• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Erstmal Hallo an alle,

Mein Problem ist, dass ich seit ich 4*1gb 800er speicher habe, nichtmehr über fsb400 komme. somit kann ich meinen q6600 nur bis 3,6ghz quälen. ich weiß dass sich oft bei boards nicht alle speicherbänke gut übertackten lassen. aber ich komm nichtmal auf fsb410. gibts da nicht ne möglichkeit auser neuen speicher?... fsb 444mhz sollten schon drin sein.

Meine Maschiene !

vielen dank im vorraus für die antworten
 

celicagti84

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Hast du denn den Speicher auf 800 MHZ laufen? Wenn ja, versuch doch mal n anderen Teiler, also nen niedigeren mein ich. Weil FSB und Speicher hängt ja so komisch zusammen ;)
 

BRAINDEAD

PC-Selbstbauer(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

1) übertakten schreibt man ohne c, Maschine mit normalem i, im Voraus mit einem r ;)

2) 4 Riegel erzeugen eine höhere Last als 2. Ich konnte bei meinem ASUS den RAM (getrennt vom CPU-FSB, also unlinked) bei Vollbestückung (4x 1 GB DDR2-800) nur mit DDR2-667 betreiben. Jetzt hab ich nur 2 Riegel
 
TE
H

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

jaja die fehler dürft ihr behalten :-) bin legasteniker...
hm ich hab keine einstellung gefunden die ähnliches bewirken könnte.

@celicagt es gibt keine negativen speicherteiler wenn doch hab ich noch nie ein board gesehen welches das kann und ich hab täglich ca 10 verschiedenne zwischen den fingern
 

celicagti84

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Warum seid Ihr so bissig?

Ich hab bei meinem P5K Pro die Möglichkeit unterhalb von 800 MHZ zu gehen, aber gut, wenn das bei dir nicht geht weiss ich auch nicht. Und wenn Ihr Hilfe wollt müsst Ihr euch die Antworteb schon anhören ohne patzig zu werden.
 
TE
H

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

ich war doch nicht patzig ;-) sorry wenn das so rüber gekommen ist... ich mag doch alle die in einem forum mitwirken denn das sind menschenfreunde :-) (bin neu hier will kein ärger :-))
aber ernsthaft ich hab ernsthaft noch nie von einem teiler unter 1:1 gehört
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Probiere wie oben erwähnt mal einen anderen Speicherteiler. Du kannst auch mal versuchen nur 2 Riegel zu benutzen, kann sein das es wirklich an der Vollbelegung liegt, Kommt ziemlich oft vor
 
TE
H

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

speicherteiler geht nicht. und mit 2 riegeln geht es. das is ja das problem ich komm mit 2 riegeln problemlos über die 400mhz aber ich will ungern auf die 2gb verzichten und dachte es gäbe eine andere lösung

edit: beim nächst höheren teiler würd der speicher gleich mit 960mhz laufen oder so

edit: jetzt hab mich mir extra 800er speicher geholt weil ich dachte ich komm nie von 266 auf 400, und jetzt..... das is doch böse :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

speicherteiler geht nicht. und mit 2 riegeln geht es. das is ja das problem ich komm mit 2 riegeln problemlos über die 400mhz aber ich will ungern auf die 2gb verzichten und dachte es gäbe eine andere lösung

edit: beim nächst höheren teiler würd der speicher gleich mit 960mhz laufen oder so

edit: jetzt hab mich mir extra 800er speicher geholt weil ich dachte ich komm nie von 266 auf 400, und jetzt..... das is doch böse :-(


Hmm...was soll man noch dazu sagen. Du kannst entweder die Spannung vom Ram um 0.1V erhöhen und dann noch einmal versuchen oder du kaufst dir 2*2GB Ram.

4096MB Mushkin XP2-6400 CL4 KIT
4096MB OCZ PC2-6400 REAPER CL4 KIT
4096MB OCZ PC2-6400 ReaperX Enhanced CL4 KIT [die hol ich mir auch :sabber:(>= 500 Mhz dürften drin sein ^^)]
 
TE
H

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

hm schade eigentlich. ich hab gehofft es gibt noch irgend eine andere lösung.
meint ihr ich hätte mit einem p5e mehr chancen über 400mhz zu kommen? denn das währ mir lieber weil ich mir eh das board holen wollte

edit: omg k&m da würd ich nichteinmal einkaufen wenn mein leben davon abhängen würde.... aber das tut ja nichts zur sache ;-)
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Einen Quadcore Q6600 kannst du nicht über 3650 MHz prügeln un wenn nur mit ungesunden Spannungen! Der Versuch ist eigentlich hoffnungslos!
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Abend,

mein Q6600 G0 geht auch net über 400MHz FSB. Weder bei meinem Board (P35-DS4) noch bei dem von meinem Kumpel (EVGA 680i SLI). Konnte somit das Board ausschließen. Am Speicher liegts bei mir auch net, denn der geht bis 480MHz (getestet über die Speicherteiler).

Hab wohl nen schlechten Prozi erwischt. Kann man nix machen, außer sich nen neuen zu kaufen. Aber 3,6GHz sind auch schon ganz in Ordnung.

mfg
SilentKilla
 
TE
H

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

hm ungesunde spannungen nehm ich in kauf... naja dann muss ich mir mal was anderes einfallen lassen... womit soll ich mir meine freizeit vertreiben wenn ich schon am limit bin? neuer prozzi? nee ich such mir n mädel... ihr könntet glatt als kuppler durchgehen.... ;-)

spass bei seite, dann wirds wohl zeit für nen penryn und n neues board
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Wenn du nicht gerade nen QX9650 oder QX9770 kaufts ist ein Penryn gegenüber nem Q6600 nur Geldverschwendung.

Viele berichten davon, dass der QX9650 bei ca. 475MHz ein FSB-Wall hat. Alles was darüber ist, geht net mehr.

Nun hat ein Q9450 einen Multi von 7,5 und ein Q9550 einen Multi von 8.

Würdest du beide mit einem FSB von 475MHz betreiben können, was reine Glückssache wäre, wie beim Q6600 dann hättest du im Falle des Q9450 gerade mal 3563MHz und im Falle des Q9550 3800MHz.

Ich hab auch über nen Q9450 bzw. Q9550 nachgedacht, aber durch die kleinen Multis und den dennoch bei ca. 475MHz vorhandenen FSB-Wall, sind diese schlechter zum guten OCen geeignet als der Q6600.

Und für lediglich nicht garantierte 200MHz mehr Takt und 2MiB Cache pro Kernpaar mehr wieder viel Geld auszugeben, find ich nicht gerechtfertigt.

Kauf dir lieber nen gebrauchten QX6700, QX6800 oder QX6850. Ich denke damit bist du besser bedient.

mfg und gute Nacht
SilentKilla
 

uk3k

Software-Overclocker(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

n kumpel von mir hatn p5k, der findet das absolut mist. bei dem is bei nichtmal 400mhz schluss.^^

du könntest auch mal versuchen mit den speicher latenzen höher zugehen, dann macht dein speicher eventuell takt mit.

mfg
 
TE
H

Hardi

Schraubenverwechsler(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

@silentkilla gute argumente daran hab ich nicht gedacht...
@uk3k stimmt das werde ich auch noch ausprobieren.

ansonsten hol ich mir sowieso noch ein anderes board das p5kr war nur eine zwischenlösung weil es damals noch kein x38 gab ich plane mir das p5e oder maximus formula zu holen oder doch lieber noch auf was sinnvolles mit x48 warten?
naja warten kann man auf dem gebiet wohl immer auf was neues...

ansonsten muss ich mich wohl geschlagen geben aber wenn ich nicht die kontinentalverschiebung simmulieren will reichen die 3,6ghz warscheinlich erstma dicke aus
 

MikelBrandy

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: q6600 geht grade mal 380FSB

Du Glückskind!!! Ich hab noch die größere Arschkarte!
Mein Q6600 läuft blos bis FSB 380 stabil.Im Moment 360FSB= 3.24GHZ aber mit multi9.
Bei Multi 8 gehen nich mal400MHZ.Die CPU is Stepping B3 nix G0.
Die Speicher laufen mit Multi 2.5 mit 900MHZ,Das Board mit Bios F9
liefert stabile Spannungen.VCore musste ich auf minimum 1.45Volt anheben. Darunter schmiert er immer ab.
Hab schon viele Tage getestet, nix zu machen. Hätt auch ganz gern hohen FSB und höhere Speicher Bus. würd mich zugunsten derer auch mit
3GHZ zufrieden geben, aber nö!
Alles ist zum Glück Wasser gekühlt so kann ich wenigstens die Vcore so hoch halten.
Vieleicht hast ja eine Idee!
Mein Zocksack:WinVista64bit
Q6600,4 x1GB DDR2 800 Corsair DHX aktiv gekühlt, 4GB Ready Boost, Gigabyte P35 DS4,
GForce 8800GTS 640, Creative X-Fi, Enermax Infinity 500W,
Gehäuse A Case El Diabolo.:nene:
 
Zuletzt bearbeitet:

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
AW: q6600 geht grade mal 380FSB

Du Glückskind!!! Ich hab noch die größere Arschkarte!
Mein Q6600 läuft blos bis FSB 380 stabil.Im Moment 360FSB= 3.24GHZ aber mit multi9.
Bei Multi 8 gehen nich mal400MHZ.Die CPU is Stepping F7 nix G0.
Die Speicher laufen mit Multi 2.5 mit 900MHZ,Das Board mit Bios F9
liefert stabile Spannungen.VCore musste ich auf minimum 1.45Volt anheben. Darunter schmiert er immer ab.
Hab schon viele Tage getestet, nix zu machen. Hätt auch ganz gern hohen FSB und höhere Speicher Bus. würd mich zugunsten derer auch mit
3GHZ zufrieden geben, aber nö!
Alles ist zum Glück Wasser gekühlt so kann ich wenigstens die Vcore so hoch halten.
Vieleicht hast ja eine Idee!
Mein Zocksack:WinVista64bit
Q6600,4 x1GB DDR2 800 Corsair DHX aktiv gekühlt, 4GB Ready Boost, Gigabyte P35 DS4,
GForce 8800GTS 640, Creative X-Fi, Enermax Infinity 500W,
Gehäuse A Case El Diabolo.:nene:

hsat schon mal probiert mit 2x1GB Ram?
Is ja öfter so, dass man mit 4 Slot-Belegung nicht so gut OCen kann
 

MikelBrandy

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: q6600 geht grade mal 380FSB

Ja hab ich auch schon durch.
Ich wunder mich immer warum im Bios als Standard Vcore:1.325V steht
Bei anderen ist die meist niedriger.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

@MikelBrandy
Du hast halt einfach eine Schlechte CPU erwischt, die ein nicht so tolles OC Potential besitzt. Jede CPU ist ein unikat und unterscheidet sich von den anderen.
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
AW: q6600 geht grade mal 380FSB

Ja hab ich auch schon durch.
Ich wunder mich immer warum im Bios als Standard Vcore:1.325V steht
Bei anderen ist die meist niedriger.

Des is der VID. Meiner is auch 1,325V.
Jede CPU hat ja eigene spezifische Spannungen...

ich muss bei meiner mal schaun was geht... hab mom 333x9 ohne VCore Erhöhung... werd mich aber auf die 400 herantasten...
mit 345x9 rennt er auch mit Prim95 noch stabil mit VCore @stock...
 

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: q6600 pc2 800 OC geht nicht über FSB 400

Ich habe selber eine Q6600 und kann auf meinem ASUS Maximus Formula SE denn FSB bis auf 460 Einstellen. Mein Q6600 läuft bei FSB 455 auf 4,095GHz. Egal ob ich 2x1GB oder 4x1GB Arbeitsspeicher benutze. Hier mal die max. Einstellungen für denn hohen FSB: NB 1,53Volt, FSB 1,40Volt, SB 1,75Volt. Denn Vcore must du selber herausfinden, kommt drauf an was du dir zumuten kannst! Beim DRAM würde ich erst mal bei den Hersteller Angaben bleiben. Meine 4x1GB Kingston Hyper X 1200 laufen bei Standard Spannung mit 604MHz. Meine Spannungs Angaben sind aber keine Alltags Einstellungen!!!

auf mein sysprofil mal drauf klicken
http://www.bilder-hochladen.net/files/5b7o-8.jpg
 
Oben Unten