• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Projekt WoW Studenten PC - Max 200 EUR Komponentenauswahl

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
Wenn es um WoW geht = Finger weg von AMD Hardware !

Wenn er Cata spielen will auf einem Privatem Server oder ? Ansonsten ne Dual Core Intel CPU und eine kleine NV GraKa ...

Sorry aber das ist absoluter Blödsinn .. wer hat Dir denn den Floh ins ohr gesetzt....
Hab vor kurzem selbst auf einem 7850K Kaveri WoW gezockt und das lief absolut problemlos sogar auf High Einstellungen.
30-40 FPS in der Stadt (Antonidas = hohe Bevölkerungsdichte) 80-90 in der Instanz infight. Man muss der APU nur den richtigen RAM in den Rücken stellen dann klappt das auch Problemlos.
Würde bei dem Budget und gerade in Hinblick auf die Zukunft auch zu einem Kaveri greifen. nicht gerade der 7850K dann wirds mit dem Geld knapp aber 7700K oder der A8 der demnächst kommt + mATX Board mit A78 Chipsatz + 8GB DDR3-1866 sollten für 200 Euro grob drin sein und reichen dicke für das Game
 
Sorry aber das ist absoluter Blödsinn .. wer hat Dir denn den Floh ins ohr gesetzt....
Hab vor kurzem selbst auf einem 7850K Kaveri WoW gezockt und das lief absolut problemlos sogar auf High Einstellungen.
30-40 FPS in der Stadt (Antonidas = hohe Bevölkerungsdichte) 80-90 in der Instanz infight. Man muss der APU nur den richtigen RAM in den Rücken stellen dann klappt das auch Problemlos.
Würde bei dem Budget und gerade in Hinblick auf die Zukunft auch zu einem Kaveri greifen. nicht gerade der 7850K dann wirds mit dem Geld knapp aber 7700K oder der A8 der demnächst kommt + mATX Board mit A78 Chipsatz + 8GB DDR3-1866 sollten für 200 Euro grob drin sein und reichen dicke für das Game


Genau 80 - 90 Fps infight ? Klar Keule ;)

Mit meinem 3570K @ 4,2 Ghz und einer GTX 780 @ 1200 Fixed schaffe ich auch 200+ Fps in der Inni ...

ABER sobald es in den 25er Raid geht ( Malkorok HC, Klaxxi HC, Rußschmied hat auch gute dropps ) komme ich bei fightbeginn inkl. Bloodlust und co auf bis zu 15 FPS runter. Das ist viel zu wenig für eine gcd capped Klasse und zu wenig für guten Progress.

Klar wenn du im 10er rumgummels und auf diverse Add Ons verzichtest mag das bei dir ja hinkommen. Aber in WoW macht jeder C2D alles von AMD fertig, "dank" ausladendem x87 Code von Blizz. Wie gesagt alles auf High und 90 FPS, troll dich wo anders :ugly:
 
Genau 80 - 90 Fps infight ? Klar Keule ;)

Mit meinem 3570K @ 4,2 Ghz und einer GTX 780 @ 1200 Fixed schaffe ich auch 200+ Fps in der Inni ...

ABER sobald es in den 25er Raid geht ( Malkorok HC, Klaxxi HC, Rußschmied hat auch gute dropps ) komme ich bei fightbeginn inkl. Bloodlust und co auf bis zu 15 FPS runter. Das ist viel zu wenig für eine gcd capped Klasse und zu wenig für guten Progress.

Klar wenn du im 10er rumgummels und auf diverse Add Ons verzichtest mag das bei dir ja hinkommen. Aber in WoW macht jeder C2D alles von AMD fertig, "dank" ausladendem x87 Code von Blizz. Wie gesagt alles auf High und 90 FPS, troll dich wo anders :ugly:

Erfahrung oder hören|sagen?
Wie gesagt habe selbst ausprobiert am PC eines gildies der auch 25er geht und auch da brechen bei ihm die FPS nicht bis zu unspielbarkeit ein sondern liegen noch im 4X bereich mit angepassten high settings. Gäbe es da Probleme hätte ich es erfahren da er den Rechner auf meine Empfehlung hin mit knappen budget für wow gekauft hat.
Wir reden bei dem Thema hier nicht unbedingt von progress denn dafür sind 200 tacken viel zu wenig.wir reden von einem wow PC der das spielen auf casual level ermöglicht mit möglichst guten Einstellungen.
Da sind vergleiche wie deiner sowas wie Apfel und Birne.
Niemand wird bestreiten das die Kaveri APU iGPUs verhältnismäßig leistungsstark sind und auch wenn die Leistung des CPU Kerns im Vergleich schwächer ist als bei Intel reicht die Leistung trotzdem dicke aus um vernünftig wow und anderes hocken zu können.
In der grauen Theorie magst du evtl recht haben die Praxis sagt allerdings was anderes wenn man schnellen RAM zur APU dazu packt
 
ganz ruhig meine herren :D

ich bin für jeden tipp dankbar und foren sind schließlich dafür da um diskutieren bzw meinungen austauschen zu können. ich würde an dieser stelle noch gern wissen ob ihr denkt mit dieser zusammensetzung wow nun brauchbar spielen zu können. (in erster linie questen, pvp und kleinere inis, später dann aber auch sowas wie gruul ssc tk hdz3 oder bt)

MSI B85M-P33, Mainboard
Intel® Celeron® Processor G1820, CPU
G.Skill SO-DIMM 4 GB DDR3-1333
ASUS GTX650-DC-1GD5, Grafikkarte

ist die cpu ausreichend oder würde der hier mehr lohnen bzw sinn machen (würde man die leistung spüren?)
Intel Pentium G3420, 2x 3.20GHz, boxed (BX80646G3420) Preisvergleich | Geizhals Österreich

bei der graka hab ich auch noch die hier im auge, falls er doch noch etwas budget locker machen kann. (oder ist die gpu für wow eher 2.-rangig sodass die gtx 650 auch reichen würde?
EVGA GeForce GTX 750 Superclocked, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort (02G-P4-2754) Preisvergleich | Geizhals Österreich

diese fragen gehen mir noch durch den kopf - würde mich daher über eure meinung freuen.

greets
 
ist die cpu ausreichend oder würde der hier mehr lohnen bzw sinn machen (würde man die leistung spüren?)
Intel Pentium G3420, 2x 3.20GHz, boxed (BX80646G3420) Preisvergleich | Geizhals Österreich

bei der graka hab ich auch noch die hier im auge, falls er doch noch etwas budget locker machen kann. (oder ist die gpu für wow eher 2.-rangig sodass die gtx 650 auch reichen würde?
EVGA GeForce GTX 750 Superclocked, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort (02G-P4-2754) Preisvergleich | Geizhals Österreich

diese fragen gehen mir noch durch den kopf - würde mich daher über eure meinung freuen.

greets
Der Pentium ist etwas stärker als der Celeron.

Die GTX 750 ist noch ne Ecke schneller als die GTX 650:

Nvidia GeForce GTX 750 (Ti)
besonders mit Qualitätseinstellungen in Full HD.
 
Zurück