• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[PCGH Extreme] Interview mit OC-Legende K|ngp|n

Oliver

Inaktiver Account
K|ngp|n ist einer der Overclocking-Legenden auf Xtremesystem.org. PCGH Extreme hat ihn nach dem OC-Event in Athen einige Fragen gestellt:

attachment.php


PCGHE:
Was bedeutet dein Nickname?

K|ngp|n:
K|ngp|n bedeutet Boss. Ich bin ein Skater und ein Teil der Achse des Skateboards heißt im Englischen kingpin, was so viel wie Bolzen bedeutet. Davon ist ein Bisschen im Namen enthalten, aber als ich angefangen habe zu übertakten und den Namen ausgesucht habe, gab es niemanden, der auf dem gleichen Level wie ich gebencht hat, deshalb schien mir der Name angemessen. Aber ich denke nicht, dass ich besser als Andere bin, ganz und gar nicht.


PCGHE:
Was machst du beruflich?

K|ngp|n:
Ich bin Besitzer einer Landschaftsgärtnerei. Wir machen Bodenpflege und schneiden Büsche und Bäume. Ich habe einige Mitarbeiter, die für mich arbeiten. Das lässt mir mehr Zeit zum Übertakten, was ich gut finde, weil das ist, was ich machen möchte.


PCGHE:
Wann hast du angefangen Hardware zu übertakten?

K|ngp|n:
Ich war ein Gamer und habe sehr häufig einen Multiplayer-Shooter von Epic gespielt. Mein PC war sehr langsam, also habe ich im Internet nach Programmen gesucht, um festzustellen, ob mit meiner Hardware alle stimmte. So bin ich schließlich beim 3D Mark 2001 gelandet. Nach dem ersten Durchlauf war klar, dass meine Punktzahl sehr schlecht war. Im ORB (Online-Result-Browser) des 3D Mark 2001 waren an oberster Stelle Leute wie OPPainter, Shamino und co. Daraufhin habe ich angefangen mich mit den Details zu beschäftigen und mein System nach und nach zu optimieren. Es war fast wie eine Sucht, das letzte Bisschen Leistung aus dem System zu holen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mit Computerspielen aufgehört und angefangen 3D Mark zu spielen.


PCGHE:
Worin liegt deine Motivation immer wieder neue Rekorde zu erreichen?

K|ngp|n:
Meine Motivation ist folgende: Es macht mir Spaß an den Containern zu arbeiten. Es ist pure Genugtuung wenn ich einen Rekord mit einem neuen Container, den ich gebaut habe, erreichen kann. Wenn alles so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe. Es geht mir dabei mehr um die Container als das Benchen an sich. Meine Ergebnisse der Benchmarks validieren die Container.


PCGHE:

Hast du Tipps für unsere Leser?

K|ngp|n:
Esst und schlaft genug. Im Ernst, ich würde sagen, bleibt am Ball. Man kann es nicht über Nacht lernen. Es braucht seine Zeit, eine ganze Menge Zeit. Ich habe mit dem Übertakten eine ganze Weile vor dem Erreichen guter Ergebnisse in Benchmarks angefangen. Auch wenn Hardware zu Schaden kommt, darf man nicht aufhören und muss es immer wieder versuchen. Gebt nicht auf! Es gibt eine Million verschiedener Mainboard-Einstellungen und eine ganze Menge Optionen in Windows. Es dauert eine Weile alles zusammenzufügen.


PCGHE:
Was hast du bereits an Hardware geschrottet?

K|ngp|n:
Ich zerstöre nicht so viel Hardware. Ich habe alles, was ich jemals verheizt habe, aufbewahrt. Eines Tages möchte ich alles an einem Schlüsselanhänger befestigen. Ich werde mir einen großen Stahlring besorgen und Mainboards, Grafikkarten und CPUs daran aufhängen. Sieht dann wie ein Schlüsselanhänger für Giganten aus. Ich habe 7900 GTXs getötet, mehrere 7800 GTX 512 MiByte, 7800 GTX 256 MiByte, viele verschiedene Mainboards, aber in der Regel habe ich mittlerweile ein sehr gutes Händchen für Hardware. In den letzten ein oder zwei Jahren habe ich gelernt, wie man Hardware am Leben erhalten kann.


PCGHE: Wie viel Hardware hast du zu Hause? Wer sind deine Sponsoren und wie viel Geld gibst du monatlich für Hardware aus?

K|ngp|n:
Meine Sponsoren sind Nvidia, Corsair, Asus, Silverstone und EVGA. Das deckt für Nvidia-Karten eigentlich alles ab. Wie viel Hardware ich zu Hause habe, ist streng geheim. Genug! Ich muss Geld für einige Dinge ausgeben, ich werde nicht vollständig gesponsert. Ich muss Geld für Intel CPUs ausgeben. Ich bekomme ein paar Wenige, aber meistens muss ich selbst welche kaufen.


PCGHE:

Was war das Geheimnis deines letzten Weltrekordes?

K|ngp|n:
Das Geheimnis meines letzten Weltrekordes lag in meinem verdammt guten QX6850, meinem F1-Container und Southbridge-Spannung auf dem Striker, mehr muss ich nicht sagen.


PCGHE:
Welchen PC nutzt du für den täglichen Gebrauch?

K|ngp|n:
PC-Schrott: Eine leicht beschädigte 7900 GTX, die sich nicht mehr übertakten lässt und ein einzelner Riegel wirklich schlechtem Corsair PC-8500 C5, der sich ebenfalls wegen zu hohen Spannung nicht mehr übertakten lässt. Im Grunde besteht mein Alltagsrechner aus Hardware, die noch läuftm sich aber nicht mehr übertakten lässt. Mein Prozessor ist ein Pentium 4 631.


PCGHE:
Wie viel Zeit verbringst du täglich mit Benchen?

K|ngp|n:
Das kommt drauf an. Wenn ich ernsthaft 3D Mark 06 benche, um einen Weltrekord zu erlangen oder wenn ich neue Hardware bekomme, kann ich drei Wochen am Stück damit verbringen, jeden Tag. Zuerst läuft alles mit Luftkühlung, um das Limit des FSB- und des PCI-Express-Taktes zu finden. Erst wenn alle Kleinigkeiten aus dem Weg geräumt sind, benutze ich Flüssigstickstoff. Gute zwei bis drei Wochen, jeden Tag circa 14 Stunden.


PCGHE:
Spielst du gelegentlich noch Spiele?

K|ngp|n:
Wie bereits erwähnt, habe ich aufgehört zu spielen als ich mit dem Benchen begonnen habe. Ich spiele besagten Multiplayer-Shooter noch gelegentlich. Sobald ich von Griechenland nach Hause komme, werde ich die neue Unreal-Tournament-3-Demo ausprobieren.


PCGHE:
Welche Foren benutzt du?

K|ngp|n:
Ich nutze eigentlich nur Xtremesystems.org. Ich bleibe dort, weil jeder, der was mit Overclocking zu tun hat, auch dort die Ergebnisse bereitstellt. Also warum sollte ich irgendwo anders hingehen?


PCGHE:
Kannst du Geld mit Overclocking verdienen?
K|ngp|n:
Ich arbeite hart an den Containern. Wenn ich fertig bin, dann überwiegen meist die Kosten für die Prototypen. Ich muss erst mal 20 bis 30 Stück verkaufen, damit ich die Entwicklungskosten annulliert habe. Das ist ganz in Ordnung, weil ich mit dem Verkauf die Entwicklung finanzieren kann und somit immer bessere Container entstehen. Für das Übertakten bezahlt zu werden, wäre eine tolle Sache, aber wenn man von einer Firma bezahlt wird, kann man zu keiner anderen mehr gehen. Außerdem würde keiner meine Ergebnisse ernst nehmen, wenn Nvidia mich bezahlen würde.


PCGHE:
Was war dein größtes Missgeschick beim Benchen?

K|ngp|n:
Ab und zu kühle ich die Grafikkarten mit Trockeneis und nur die CPU mit LN2. Dann kommt es vor, dass ich LN2 in die Grafikkartenbehälter kippe, weil ich glaube LN2 für Grafikkarten und CPU zu nutzen. Dann muss ich sofort abschalten, weil LN2 Aceton und Trockeneis direkt in einen Klumpen verwandelt. Einmal habe ich fast flüssigen Stickstoff getrunken. Beim Benchen hatte ich einen Becher mit Cola auf dem Schreibtisch stehen, direkt neben meinem Becher mit LN2. Ich habe mir den LN2-Becher gegriffen, ihn zu meinen Lippen geführt, angefangen den Becher zu kippen und als ich plötzlich die Kälte an meinen Lippen spürte, habe ich den Becher weggeworfen.


PCGHE:
Was war dein größter Erfolg?

K|ngp|n:
Mein größter Erfolg in Sachen Overclocking war, als ich alle vier 3D-Mark-Rekorde eingeheimst habe. Das ist mittlerweile sehr schwer, weil jede Menge Leute benchen und verschiedene Produkte mal schneller und mal langsamer in den verschiedenen Benchmarks sind. Auch mit einer neuen Prozessorgeneration, wie etwa Penry-CPUs, ist es immer noch sehr schwer die Rekorde in 01,03,05 und 06 zu erreichen. Ich glaube es zweimal geschafft zu haben.


PCGHE:

Drei Tools für eine einsame Insel:

K|ngp|n:
Setfsb, Rivatuner und Memset.


PCGHE:
Die beste CPU aller Zeiten:

K|ngp|n:
Ich würde gerne Yorkfield sagen, aber ich habe noch nicht damit gebencht, also kann ich es nicht wirklich beurteilen. Pentium M 780. Das war meine favorisierte CPU, weil sie damals um einiges schneller war als die Athlon-FX-CPUs. Dieser kleine Notebookprozessor hat den 3D Mark 2001 dominiert, welcher einer meiner favorisierten Benchmarks ist. Besonders begeistert war ich, als ich 4 GHz damit erreicht habe.


PCGHE:
Danke für das Interview!

K|ngp|n:
[FONT=&quot]Gern geschehen! [/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
K|ngp|n is one of the overclocking legends at XtremeSystems.org. After the OC event in Athens, PCGH Extreme had an interview with him.

attachment.php


PCGHE:
What does your nickname mean?

K|ngp|n:
Basically K|ngp|n is something I came up with, like top dog. I was a skateboarder and there is a part of the truck on the skateboard called the kingpin, that means bold. There is a little bit of that in there, but mostly, when I started overclocking, when I took that name, there was nobody that was benching at the same level than I was, so it seemed like a good name. Not that I think like I am better than anybody. That is not what it means.


PCGHE:

What is your job?


K|ngp|n:

Actually, I own a landscaping company. We do grounds maintenance, bush trimming and tree trimming. I have a crew of guys that work for me, so it leaves me more time to overclock, which is great, because that is what I want to do.


PCGHE:
What was the initial moment when you decided to start overclocking?

K|ngp|n:
Basically I used to be a gamer, a big time gamer, played Unreal Tournament a lot and my PC was running very slow. I started going online, trying to figure out what was wrong with it and I found 3D Mark 01. I ran it and my score was horrible. I looked at the ORB and saw OPPainter, Shamino and the like. All those guys were way up there, so I started tweaking, little by little. Next thing you know, it became almost like an addiction. I stopped playing games and started playing 3D Mark.


PCGHE:
What is your motivation to try to get more records?


K|ngp|n:

My motivation right now is: I like working on the containers* a lot. Its gratifying when I can take a record with a new container I made, when the container does what I wanted it to do. Thats how it is now. It is more about the containers than the actual benching itself. My benching just validates the units.


PCGHE:
Do you have any tips for our readers?

K|ngp|n:
Eat your meals and get lots of sleep. Seriously, I would say, just stick with it. Its not something that you can learn over night. It takes a long, long time. I mean I overclocked for a long time before I actually started putting up good scores. It wasnt just something that happened over night. When you blow stuff up or you kill stuff, you have to pick it up and keep trying. Dont give up! There are a million settings on motherboards and there are a million options in windows. It takes a long time to put it all together.


PCGHE:
How much hardware did you already blow up?

K|ngp|n:
Actually, I am pretty good with hardware. I dont blow that much stuff up. I have everything I have ever killed at home, I save it. One day I want to put it all on a keychain. I am going to get a big steel ring, like a giants keychain of motherboards and graphics cards. Ive killed 7900 GTXs, Ive killed several 7800GTX 512s, Ive killed 7800 GTX 256, Ive killed lots of different motherboards, but for the most part, I am pretty good with hardware now. Like in the last year or two, I have gotten really good at learning what it takes to keep hardware alive.


PCGHE:
How much hardware do you have at home? Who are your sponsors? How much money in hardware do you spend a month?

K|ngp|n:
My sponsors are Nvidia, Corsair, Asus, Silverstone, EVGA, that is about it. That covers almost everything on the Nvidia side. As far as how much hardware I have at home right now, that is top secret! Enough! Lets say it is enough to get the job done. I do have to spend money on some things. I am not fully sponsored. I have to spend money on Intel CPUs, like ESs. It is mostly Intel CPUs. I get some through the channels, but mostly I have to buy those myself.


PCGHE:
What was the secret of your last world record?

K|ngp|n:
The secret of my last world record was my smoking QX6850, my F1 and southbridge voltage on the Striker, that is all I have to say.


PCGHE:
What PC do you use for daily usage?


K|ngp|n:
It is a "PC junk". It is a beat up 7900 GTX that cant overclock any more, one card, one stick of really bad Corsair 8500 C5 that doesnt overclock any more. Basically my daily rig takes all the hardware that still runs but cant overclock. My CPU is a P4 631.


PCGHE:
How much time a day do you spend benching?

K|ngp|n:
It depends, if I am really seriously benching 06 for a world record or get a hold of new hardware, like when the Ultras came out, I can spend 3 straight weeks, overclocking every day. First running things on air, testing the limits of the FSB and PCI-Express. Getting all that out of the way, then go to LN2. Good 2 to 3 weeks solid, every day, all day, about 14 hours a day.


PCGHE:
Do you still play any games?

K|ngp|n:
I stopped playing games when I started overclocking, but I do play UT from time to time. As soon as I get home from Greece, I am going to download the new UT demo, starting to get into it again.


PCGHE:
What forums do you use?

K|ngp|n:
I go to Xtremesystems.org. That's really it. I pretty much stay just at XS, because, honestly, everybody who posts there, posts it there first. Anybody who belongs to another forum posts anything there, so its like, why go anywhere else.


PCGHE:
Can you earn money with overclocking?

K|ngp|n:
I work hard on the containers, when it is all set and done the prototyping cost of a container usually exceed, because I do eliminate runs out of them, so I can sell 20 or 30 containers and just make back what I spent on prototyping, which is cool, because the selling of the containers pretty much fund my container research to make better and better containers. Getting paid for overclocking would be cool, but then, if one company is paying you, then you cant go for another company and if Nvidia was paying me for overclocking, I dont think people would take my results seriously, because they would say Nvidia is paying him.


PCGHE:
What was your biggest mistake while benching?


K|ngp|n:
Sometimes when I am running dry ice on the cards and LN2 on the CPU I pour LN2 into the GPU tubes, thinking I am running LN2 on all three. Then I have to immediately shut down, because the LN2 turns the dry ice and the acetone into solid rock. One time I almost drank LN2. I was benching and I had a Subway cup with coke in it and I had my LN2 cup. I grabbed the LN2 cup, put it to my lips, started to toss it back and when I felt the cold, I threw the cup away.


PCGHE:
What was your biggest success?

K|ngp|n:
My biggest success in overclocking was taking all four 3D Marks. That is pretty hard to do now, because there are a lot of people benching and different types of hardware are better in different benchmarks. Even when something very strong like the new 45nm CPU comes out, it is still pretty hard to take the quadfactor, i.e. 01, 03, 05 and 06. I think I have done it twice.


PCGHE:
3 tools for a lone island:

K|ngp|n:
Setfsb, Rivatuner and Memset.


PCGHE:
The best CPU of all times:


K|ngp|n:
I would like to say Yorkfield, but I havent benched it yet, so I cant really say that. I would have to say Pentium M 780. That was my favorite CPU, because it was so much faster back then. It was this little mobile chip which was way faster than the FXs and it just owned on 01, which is one of my favorite benchmarks. I was the most impressed of a CPU when I hit 4 GHz with it.


PCGHE:
Thank you for the interview!

K|ngp|n:
You are welcome.

*K|ngp|n sells containers for dry ice and liquid nitrogen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Exzellentes Interview mit schönen Fragen!
Ich hätte allerdings nicht gedacht, dass Vince mittlerweile so viel Wert auf seine Container legt. So oder so, sie zählen zu den besten (und teuersten) überhaupt.
Ich finde es immer noch schade, dass er bei hwbot nicht mehr dabei ist. Aber es ist nachvollziehbar...
 

patrock84

Account gelöscht
LN2 sollte man auch nicht trinken. ;)

Vielleicht kommt noch das Foto mit Shamino, k<ng|in, Hipro5, Saaya, Fredyama und und und Fr3ak! ;)
 

oanvoanc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke freak für das interview.
ich glaube, viele hier bewundern dich dafür, dass du so engen kontakt zu den top-overclockern hast.
mfg
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Ich versteh nur Bahnhof...:(

Die deutsche Übersetzung folgt innerhalb der nächsten Tage :)

Ich dachte der Yorkfield von der Athen-Session war/ist Shamino seiner?

Shamino hatte auch einen dabei. Dieser war aber schlechter als der von hipro5 und wurde deshalb nicht verwendet ;)

danke freak für das interview.
ich glaube, viele hier bewundern dich dafür, dass du so engen kontakt zu den top-overclockern hast.
mfg

Danke :) Das Interview mit Shamino wird noch ergänzt und as mit hipro5 folgt bald.
 

patrock84

Account gelöscht
Achso, dann gingen mit Shamino seinem nur die 6Ghz, screenstable :)


Das Interview ist wirklich klasse!! Kingin müsste neben Fredyama (?) der älteste gewesen sein, oder? Arbeitet saaya bei MSC /Cellshock?
Die Pots waren auch von Kingin`?

hipro5: Are you ready?
K|ngp|n: Ready!!!
Fr3ak: I am ready.
hipro5: I tell you when you are ready!!
So geil !! :D Signaturwürdig ;)
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Die Container waren alle von K|ngpn, aber er war nicht der Zweitälteste ;)

saaya arbeitet bei Cellshock.
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Alles klar, aber was um alles in der Welt ist ein Container? Damit meint ihr bestimmt nicht die Teile die auf Schiffen durch die Welt fahren. ;)

EG
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Container = Behälter, der auf der CPU bzw. GPU befestigt wird und in den Flüssigstickstoff gekippt wird.
 
Oben Unten