[PCGH-Community-Benchmarks] Battlefield 5 (CPU)

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
[PCGH-Community-Benchmarks] Battlefield 5 (CPU)

BF5 The Last Tiger_1.png


Hallo und herzlich willkommen zu den PCGH-Community-Benchmarks. Diese Idee entstammt unserem Forum und den Usern, welche den Wunsch nach dem Benchmark äußerten. Bekommen wir hin, oder? Gut! :pcghrockt:


1. Anleitung

Battlefield 5 erfreut sich nach wie vor hoher Beliebtheit. Höchste Zeit für neue Benchmarks!


1.1 Grafikeinstellungen

Für einen fairen und sinnvollen Vergleich gibt es feste Vorgaben was die Grafikoptionen des Spiels angeht, vor allem auch, um die Vergleichbarkeit zu allen PCGH-Benchmarks herzustellen.
Stellt dafür den Grafiktreiber auf Default und deaktiviert VSync.

Nun bitte folgende Dinge genau in dieser Reihenfolge durchführen:

- In den Grafikoptionen unter "Standard" unten auf "Grafik zurücksetzen" klicken und die Abfrage bestätigen
- In den Grafikoptionen unter "Erweitert" Direct X 12 aktivieren und das Spiel neu starten

Nachdem das Spiel neu gestartet ist:
- In den Grafikoptionen unter "Standard" eine Auflösung von 1.280 × 720 einstellen (Wiederholfrequenz maximal, abhängig von eurem Monitor) und übernehmen
- Die Grafikdetails in den Grafikoptionen unter "Erweitert" auf das Grafikpreset Ultra einstellen
- V-Sync, GPU-Speicher-Beschränkung, DXR, HDR und Future Frame Rendering deaktivieren
- Zum Schluss die Auflösungsskala auf 25 Prozent drehen

Ein paar mal ESC drücken, bis ihr wieder im Hauptmenü seid. Bevor es jetzt losgeht, müssen wir noch das interne Fps-Limit abschalten.
Dafür die Konsole mit "^" öffnen, zweimal Backspace drücken und dann "ga" eintippen. Es erscheint nun in der Auswahl darunter "GameTime.MaxVariableFps Float 32", jetzt einmal die Pfeiltaste nach unten betätigen, dann die Enter-Taste drücken, jetzt die Zahl Null eingeben und abermals mit Enter bestätigen. Die Konsole indessen mit zweimal "^" wieder schließen.


1.3 Ablauf

Für den Benchmark verwenden wir alle das gleiche Tool, nämlich CapFrameX. Den Download gibts hier: Releases . DevTechProfile/CapFrameX . GitHub

Konfiguriert das Tool bitte so, dass ihr drei Durchläufe a 20 Sekunden macht. Dazu legt ihr im Reiter "Capture" die Capture Time von 20 und einen Capture Hotkey fest. Die Run History und Aggregation wie im Bild einstellen.

1639306890591.png


Zurück in Battlefield 5 wird jetzt unter "Spielen" --> "Kriegsgeschichten" --> "Der letzte Tiger" neu gestartet. Das Intro wird der Leertaste übersprungen, sobald es möglich ist. Es ist nötig, die Szene einmal komplett zu durchlaufen, damit sich das Spiel "einruckeln" kann, bevor ihr den Benchmark durchführt. Nach dem einen Durchgang ESC betätigen und den Checkpoint neu laden.

Den kompletten Weg inkl. Ansicht der Grafikoptionen haben wir im Video festgehalten:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Die Szene läuft wie folgt ab:
Sobald der Hauptmann mit dem Arm nach vorn zeigt, beginnt der Benchmark und wir fahren gleichzeitig los. Wir folgen der Straße, ohne zu lenken, und biegen links in die Straße ein, sobald wir das Panzerwrack passieren. Dann wieder geradeaus, bis der Panzer vorn bei den Häuserruinen explodiert. Jetzt rechts einbiegen, kurz danach endet der Benchmark. Per Druck auf die ESC-Taste ladet ihr den Checkpoint erneut und wiederholt den Benchmark noch zweimal.


1.4 Cloud

Nach dem erfolgreichen Benchmark taucht dieser in CapFrameX auf. Wechselt auf den Reiter Cloud und zieht den Benchmark in das Fenster und klickt auf Upload. Jetzt wird ein Link generiert. Diesen benötigt ihr, um euch in die Liste einzutragen.

Ist der Wert noch nicht da? Dann war beim Testen vielleicht ein Ausreißer dabei. Dieser wird rot markiert. Dann einfach noch einen vierten Durchlauf anhängen, und wenn dort die Werte passen, wird der Ausreißer ersetzt.


1.5 Benchmarks

Hier werden alle validen Benchmarks eingetragen. Ich prüfe jeden einzelnen Wert. Damit ihr in die Liste eingetragen werdet, muss euer Benchmark nach folgendem Schema eingereicht werden:

Username|Prozessor|CPU-Takt|Kerne/Threads|Arbeitsspeicher, RAM-Timings|Grafikkarte|Bilder pro Sekunde|P1|Cloud-ID

Beispiel:
PCGH_Dave|AMD Ryzen 9 3900X|3,8 GHz + Boost|12c/24t|16 GiB DDR4-3200, CL14, 1T|RTX 2080 Ti|177,1|54|Link

Unter dem Wort "Link" fügt ihr nun einfach euren generierten Cloud-Link mit der "Link einfügen/editieren"-Funktion ein, alternativ STRG + K, während das Wort "Link" markiert ist.

BF V Community-Benchmarks

Username
Prozessor
CPU-Takt (Cache)
Cores
RAM
GPU
Fps
P1
Cloud
snakeeyes111 #2Core i9-12900K5,2 GHz16c/24t32 GiB DDR5-6800, CL30, 2TRX 6900 XT447,0300Link
McZonk #3Core i9-12900K4,9 GHz + Boost8c/16t32 GiB DDR5-6400, CL36, 2TRX 6900 XT381,6265Link
Darkearth27 #2Ryzen 9 5900X4,9 GHz12c/24t32 GiB DDR4-3800, CL14, 1TRX 6900 XT372,0245Link

blautemple #2
Core i9-12900K5,2 GHz8c/16t32 GiB DDR5-6600, CL32, 2TRTX 3090366,8284Link
simonnichtyuriAMD Ryzen 7 5800X3D3,4 GHz + Boost8c/16t16 GiB DDR4-3800, CL15, 1TRX 6800 REF359,8255Link
bisonigor #2Core i7-12700F5,25 GHz12c/20t32 GiB DDR5-6500, CL32, 2TRTX 2080 TI356,5259Link
Woiferl94 #2Core i9-12900K5,3 GHz8c/16t32 GiB DDR5-6600,CL30, 2TRTX 3090355,0273Link
sealxAMD Ryzen 7 5800X3D3,4 GHz + Boost8c/16t32 GiB DDR4-4133, CL15, 2TRX 5700 XT334,5237Link
snakeeyes111 #1Core i9-10900K5,3 GHz10c/16t32 GiB DDR4-4000, CL14, 2TRX 6900XT318,6232Link
blautemple #1Core i9-10900K5,3 GHz10c/16t32 GiB DDR4-4266, CL16, 2TRTX 2080 Ti291,7233Link
Esenel #1Core i9-10900K5,3 GHz10c/16t32 GiB DDR4-4266, CL17, 2TRTX 2080 Ti288,4233Link
coldastopCore i9-9900KS5,2 GHz (4,8)8c/16t32 GiB DDR4-4266, CL17, 2TGTX 1080 Ti269,4219Link
bisonigor #1Core i9-9900KS5,4 GHz (5,0)8c/16t16 GiB DDR4-4700, CL18, 2TRTX 2080 Ti268,0222Link
Woiferl94 #1Core i9-9820X5,0 GHz (3,3)10c/20t32 GiB DDR4-4000, CL16, 1TGTX 1080 Ti254,1189Link
PCGH GPU-Rig 2020+ Ryzen 9 3900X4,5 GHz12c/24t32 GiB DDR4-3800, CL14, 1TRTX 2080 Ti251,1190Link
Da_ObstRyzen 9 3900X4,3-4,5 GHz12c/24t32 GiB DDR4-3600, CL14, 1TRX 5700 XT251,1170Link
PCGH_DaveRyzen 5 5600X4,6 GHz6c/12t32 GiB DDR4-3600, CL16, 1TRTX 3080250,1185Link
McZonk #2Ryzen 9 3900X3,8 GHz + Boost12c/24t32 GiB DDR4-3800, CL16, 1TRX 5700 XT244,2162Link
Birdy84Ryzen 7 5800X3,8 GHz + Boost8c/16t32 GiB DDR4-3800, CL16, 1TRTX 3090242,0192Link
Darkearth27Ryzen 9 3900X4,4 - 4,55 GHz12c/24t32 GiB DDR4-3733, CL16, 1TGTX 1080 Ti236,5171Link
Esenel #2Core i5 10400F4,0 GHz6c/12t32 GiB DDR4-4000, CL17RX 6700 XT234,3165Link
SchrottiCore i9-7900X5,0 GHz10c/20t32 GiB DDR4-3400, CL16, 2TRTX 2080 Ti216,5173Link
EpidendrumRyzen 7 3700X3,6 GHz + Boost8c/16t16 GiB DDR4-3733, CL16, 1TRX Vega 56213,6164Link
McZonk #1Ryzen 5 3600X3,8 GHz + Boost6c/12t32 GiB DDR4-3600, CL16, 1TRX 5700 XT213,6142Link
sifusandersRyzen 7 3700X3,6 GHz + Boost8c/16t32 GiB DDR4-3800, CL16, 1TRadeon VII210,1141Link
Falcony6886Ryzen 9 3900X3,8 GHz + Boost12c/24t16 GiB DDR4-3800, CL16, 1TRTX 2080208,4159Link
PCGH_RaffCore i7-6900K4,2 GHz (3,69)8c/16t32 GiB DDR4-3056, CL14, 1TRTX 2080 Ti206,2166Link
edelhamsterRyzen 7 3700X3,6 GHz + Boost8c/16t16 GiB DDR4-3733, CL16, 1TRadeon VII202,1136Link
HisNThreadripper 3960X4,3 - 4.5 GHz24c/24t128 GiB DDR4-3600, CL18, 1TTitan RTX198,2129Link
TaxxorRyzen 7 3700X3,6 GHz + Boost8c/16t16 GiB DDR4-3133, CL14, 1TRX 5700 XT196,4128Link
Ex3cut3rRyzen 5 36004,2 GHz6c/12t32 GiB DDR4 3733, CL16RTX 2080186,3122Link
Falcony6886Ryzen 5 36003,6 GHz + Boost6c/12t32 GiB DDR4-3733, CL16, 1TRX 5700175,8112Link
t670iRyzen 7 3700X3,6 GHz + Boost8c/16t32 GiB DDR4-3200, CL14, 1TRTX 2070 Super175,2133Link
VaxyRyzen 5 3600X3,8 GHz + Boost6c/12t16 GiB DDR4-3200, CL16, 1TRX Vega 56173,9118Link
MarcuardCore i7-8700K3,7 GHz + Boost6c/12t16 GiB DDR4-2666, CL16, 2TRTX 2080173,5136Link
wuchzaelRyzen 7 1700X4,0 GHz8c/16t16 GiB DDR4-3400, CL14, 1TRX Vega 64167,8104Link
Darkearth27 #1Ryzen 3800X3.9 GHz + Boost8c/16t32 GiB DDR4-3800, CL16, 1TRX 570 (4 GiB)165,2125Link
Falcony6886Ryzen 7 17004,0 GHz8c/16t16 GiB DDR4-3200, CL14, 1TRTX 2080150,0113Link
SchrottiCore i9-7920X2,8 GHz + Boost12c/24t16 Gib DDR4-2800, CL15, 1TGTX 1650143,2106Link
H3rr7w3rgRyzen 7 17003,7 GHz8c/16t32 GiB DDR4-3200, CL13, 1TGTX 1080140,7110Link
Sk3ptizistCore i7-4790K4,0 GHz + Boost4c/8t16 GiB-DDR3-2400, CL10, 2TR9 Fury Nitro140,1111Link
BelaxRyzen 7 1700X3,75 GHz8c/16t16 GiB DDR4-3000, CL16, 1TGTX 1070132,690Link
TrueRomanceRyzen 5 26004,0 GHz6c/12t16 GiB DDR4-3200, CL14, 1TGTX 1080129,493Link
wuchzael :hmm:Ryzen 5 14003,8 GHz4c/8t16 GiB DDR4-3000, CL16, 1TRTX 2060 Super100,471Link
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Pack doch mal den 9900K von eben rein und was du sonst noch hast. Ich lasse den Reisen schon mal vorglühen. Stay tuned.

MfG
Raff
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
blautemple|Intel Core i9 10900K|5GHz|10c/20t|32 GiB DDR4-4133|CL17-17-37-2T|Nvidia Geforce RTX 2080 Ti|256,5|211|Link

Nicht schlecht was der 3900X in BFV reißt. Da muss ich wohl noch mal ran ;)
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe die Settings noch mal etwas angezogen:
blautemple|Intel Core i9 10900K|5,2GHz|10c/20t|32 GiB DDR4-4266|CL17-17-37-2T|Nvidia Geforce RTX 2080 Ti|266|220|Link
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Jo, gerade in den Averages ist der echt stark. Ich würde echt gerne mal einen 3900X@stock zum Vergleich sehen, insbesondere wie es da mit den P99 aussieht.
 

Taxxor

PC-Selbstbauer(in)
Glückwunsch zum derzeit letzten Platz :D
Hätte nicht gedacht, dass ein 3900X so weit vor einem 3700X ist, zumal der RAM bei euch auch noch schlecher ist, mal schauen was andere so bekommen, nicht dass irgendwas bei mir nicht passt^^

Dafür haut der 3900X von Raff einfach mal 122W CPU Power raus, der 10900K @5,2Ghz von blautemple ist nicht so viel stärker, aber verbraucht 154W^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
PCGH_Dave

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Was unsere Werte angeht, ist diesmal definitiv kein Raum zum Meckern vorhanden. Das Testsystem ist erst wenige Tage alt, Windows, Treiber, Tools, UEFI – alles ist auf dem neuesten Stand. Die neuesten Benchmarks wurden durch mehrere Redakteure geprüft und freigegeben. Mit anderen Worten: Momentan ist bei PCGH die Hölle los, und das ist gut für euch (und uns natürlich ^^). Einzig den neuesten Nvidia-Treiber mit dieser wunderschönen neuen Funktion, welche Spiele etwas beschleunigt, ist noch nicht im Einsatz. Dieses Update erhält erst Einzug auf diesem System, wenn alle Benchmarks finalisiert wurden und der Benchmark-Marathon beginnen kann. Aber da wir uns hier im CPU-Limit befinden, sollten die Auswirkungen nur gering bis gar nicht vorhanden sein. Zu unserem neuen Test-Windows sei nur gesagt: Da ist nichts mehr drauf, was nicht drauf sein muss. ;-)
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Hätte nicht gedacht, dass ein 3900X so weit vor einem 3700X ist, zumal der RAM bei euch auch noch schlecher ist, mal schauen was andere so bekommen, nicht dass irgendwas bei mir nicht passt^^

Dafür haut der 3900X von Raff einfach mal 122W CPU Power raus, der 10900K @5,2Ghz von blautemple ist nicht so viel stärker, aber verbraucht 154W^^

Bei 5,2Ghz ist die Effizienz völlig im Arsch. Bei 5GHz sieht es deutlich besser aus. Ich könnte die CPU im Prinzip auch einfach @stock laufen lassen. In der Leistung würde das keinen Unterschied machen, die Leistung hole ich über den sehr schnellen RAM.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
G

gaussmath

Guest
Hier mal meine Cascade Lake-X Krücke.

gaussmath|Intel Core i9-10920X|~4,6GHz Mesh 3,2GHz|12C/24T|32 GiB DDR4-3733|CL15-16-15-34-341-1T|NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti|262,9|208,9|Link

Analyse und Sensor Stats
CX_2020-06-26_20-02-05_Battlefield V_.png
 
Oben Unten