• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Maehdrescher

Schraubenverwechsler(in)
PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Schönen guten Abend,

ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen, da mein 10 Jahre alter PC sich langsam verabschiedet.
Leider bin ich nicht Up-to-Date was Hardware angeht und würde mich gerne beraten lassen. Besonders würde mich die Kompatibilität und die Qualität der Komponenten interessieren. Könnte Ihr mir etwas empfehlen?

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
1100 – 1400 Euro

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Maus, Tastatur, Bildschirm, OS sind vorhanden

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
WLAN-Stick/Karte

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
HP 2309v – 1920 x 1080 – 60 Hz

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung,*Rendern,*CAD, ... )und mit welchen Programmen?
D3, Anno...alles eher wenig

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
250 GB SSD + 2 GB HDD sollen es schon sein.

8.) Soll der Knecht*übertaktet*werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
nein

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Leise+Leistungsreserven+Qualität

Ich bin zu folgender Idee gekommen:

Gehäuse: Fractal Design Define R5
CPU: Intel Xeon E3-1231v3 So.1150 Box
SSS: 250 GB Crucial MX 200 (6.4cm) SATA 6GB/s
Festplatte: Seagate Desktop HDD SATA 6GB/s 2GB
PSU: 500 Watt beQuiet! Straight Power 10 CM Modular 80+ Gold
Laufwerk: LG Electronics BH16 NS40 Blu-Ray Disc Writer
CPU-Lüfter: Thermalright HR-02 Macho Rev.B Tower Kühler
RAM: 16GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 DIMM CL9 Dual-Kit
MB: Asus H97-Plus Intel H97 So. 1150 ATX oder GIGABYTE GA-H97-D3H ATX?
Grafikkarte: Asus Geforce GTX970 Strix Activ PCIe 3.0 oder Palit Geforce GTX 970 JetStream Aktiv PCIe 3.0?

Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß!
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Sieht eigentlich schon ganz gut aus, aber:
1. Für den Xeon reicht ein Alpenföhn Brocken 2/ECO.
2. Beim RAM kannste mit dem Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 10€ sparen.
3. Die Strix hat nur einen Stromanschluss und belastet dadurch nur eine Rail des Netzteils, daher würde ich eher die Palit nehmen oder noch besser, die Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-04-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Was soll an der Radeon "besser" sein :schief: ??


Deine Zusammenstellung ist tadellos, kannst du definitiv so bestellen.....gut gemacht :daumen:. Auch wenn man vielleicht noch 20-40€ sparen könnte aber das ist "Pfennigfuchserei" .
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Was soll an der Radeon "besser" sein :schief: ??


Deine Aufstellung ist tadellos, kannst du definitiv so bestellen.....gut gemacht :daumen:.

Das Speicherfeature der 970 mal abgesehen, nichts, da hast du recht. Aber mit DX12 werden wir mal sehen, wie viel Mühe sich die Entwickler bei der Speicherverwaltung geben und evtl. kucken dann die 970 Besitzer ganz schön in die Röhre.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Er kann ja auch die 980 nehmen. Oder eben einfach noch auf die neuen Karten warten.
 

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Das Speicherfeature der 970 mal abgesehen, nichts, da hast du recht. Aber mit DX12 werden wir mal sehen, wie viel Mühe sich die Entwickler bei der Speicherverwaltung geben und evtl. kucken dann die 970 Besitzer ganz schön in die Röhre.

D3D12 ist kein Argument in meinen Augen. Bis da mal was richtig anständiges kommt ist sowohl (d)eine 290er als auch (m)eine 970er veraltet :schief:. Davon mal ab: Wenn AMD dann auf die neuen warten denn selbst der Refresh der 290er (R9-390/X) kommen mir 8GB V-RAM um deiner RAM Argumentation zu folgen
.
 
TE
M

Maehdrescher

Schraubenverwechsler(in)
AW: PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Vielen Dank!! Unglaublich wie schnell mir geantwortet wurde.

Gibt es einen markanten Unterschied zwischen den CPU-Kühlern Thermalright Macho HR-02 Rev.B und EKL Alpenföhn Himalaya/Brocken 2? Mein Eindruck war, dass Kühlleistung und Lautstärke sich in einem Bereich bewegen. Jedoch beim EKL Alpenföhn Brocken auf Low Profile Arbeitsspeicher geachtet werden muss.

Was die Grafikkarte angeht, bin ich mir bisher unschlüssig. Ist eine GTX 980 nicht überdimensioniert in dieser Zusammenstellung? Mein Favorit ist die Palit Geforce GTX 970, aus folgenden Gründen Leistung, Temperatur, Treiberanbindung und Stromverbrauch. Als Manko ist die "Speicherproblematik" für mich wahrscheinlich zu vernachlässigen, da ich kein Ultra HD nutze.
Vielen Dank für den Tipp mit dem Radeon Releasetermin. Dann wollen wir mal abwarten und "Kaffee"(pfui Teufel , Tee) trinken.

Gruß
 

Dreiradsimulator

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC-Zusammenstellung 1200 - 1400 €

Wenn die 980 weiter im Preis fällt, kannst du dir das ja überlegen. Ich würde Sie vielleicht für 450 nehmen. 500 wären mir zu viel und ich würde entweder zu R9 290(x/8G) oder 970 oder 980ti greifen. Beim Brocken musst du nicht auf Lp Arbeitsspeicher achten. So gross ist der nicht. Der geht eher in die Höhe.
 
Oben Unten