• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC stürzt sporadisch ab

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
PC stürzt sporadisch ab

Hallo mein PC stürzt sporadisch ab mit einem Bluescreen. Ich weiß allerdings nicht wo es herkommt. Es scheint nur zu passieren wenn ich ihn ein paar Minuten ca. 30min einfach stehen lasse ohne an ihn zu arbeiten. Beim Spielen oder so passiert es nicht.

cimg1729medium65dy1.jpgcimg1730medium73f8i.jpg


Hat jemand Ideen?
 

B_R_O_C_K_E

Freizeitschrauber(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Hast du den Checkdisk (chkdsk C: /R) schonmal durchlaufen lassen? C: steht natürlich als Beispiel für eine bezeichnung der primären Festplatte :)
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Ist dies nötig bei einer SSD als primäre Harddisk?

EDIT: Um deine Frage zu beantworten. Nein habe ich noch nicht gemacht.
 

B_R_O_C_K_E

Freizeitschrauber(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Mh, ehrlich gesagt keine Ahnung ;) aber dieser Checkdisk führt eventuell nötige Windowsreperaturen durch und das sollte normal egal sein ob das auf einer HDD oder SSD ist oder ? :)
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Mh, ehrlich gesagt keine Ahnung ;) aber dieser Checkdisk führt eventuell nötige Windowsreperaturen durch und das sollte normal egal sein ob das auf einer HDD oder SSD ist oder ? :)

Stimmt ;-) habs grad mit Defrag verwechselt :D das soll man ja nicht machen. Werds aufjedenfall mit chkdsk ausprobieren. danke ;-) :daumen:
 

dgcss

Software-Overclocker(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

lad dir mal Bluescreenviewer runter. Bei jeden Bluescreen wird ein sogenanntes "Dump-File" erstellt woraus man erkennen kann aus welchen grund der PC abgestürzt ist.

BlueScreenView - Download - CHIP Online

aus dem Dumpfile kannst du erlesen obs an irgendwelche fehlerhaften Grafiktreibern , Treibern , Memory überläufen etc lag. ansonsten einfach den BlueScreen bericht hier reinkopieren
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

lad dir mal Bluescreenviewer runter. Bei jeden Bluescreen wird ein sogenanntes "Dump-File" erstellt woraus man erkennen kann aus welchen grund der PC abgestürzt ist.

BlueScreenView - Download - CHIP Online

aus dem Dumpfile kannst du erlesen obs an irgendwelche fehlerhaften Grafiktreibern , Treibern , Memory überläufen etc lag. ansonsten einfach den BlueScreen bericht hier reinkopieren


Werde ich machen. Sag hier dann bescheid was Sache ist ;-) danke!
 

alterhaken

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Mögliche Ursache für deine sporadische Abstürze ist dein Satadatenkabel -ein Wackelkontakt oder ähnliches, kommt gerade bei älteren Kabel öfter vor. Probeweise Austausch mit einem neuen Satakabel, wenn möglich mit metalleren Halteklammern, da die meiner Erfahrung nach so wie nie verrutschen.
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC stürzt sporadisch ab

Nach den Stopfehlercodes sind die Abstürze durch Speicherzugriffsverletzungen aufgetreten. Dies kann software- oder hardwarebedingte Ursachen haben. Speicher i.d.S. ist insbes. RAM, VRAM, CPU-Cache oder Festplatte.

Sofern ein Treiber für den Absturz verantwortlich ist, kann man das über die Speicherabbilder (Dumps) herausfinden. Allerdings ist Bluescreenview für eine exakte Analyse eher ungeeignet, da es viel zu oberflächlich arbeitet.
Für diese Aufgabe sollte der Debugger verwendet werden. In meiner Signatur findest du eine kurze Anleitung, wie du die Minidumps auswerten kannst. Solltest du damit nicht zurecht kommen, kannst du gerne nachfrage, oder die Minidumps hier im Forum hochladen. Die Dinger können auch auf einem anderen Rechner ausgewertet werden.

Nenne bitte auch noch die Systemkomponenten, die in deinem Rechner stecken.
Die SSD liegt mit der aktuellsten Firmware vor?
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Nach den Stopfehlercodes sind die Abstürze durch Speicherzugriffsverletzungen aufgetreten. Dies kann software- oder hardwarebedingte Ursachen haben. Speicher i.d.S. ist insbes. RAM, VRAM, CPU-Cache oder Festplatte.

Sofern ein Treiber für den Absturz verantwortlich ist, kann man das über die Speicherabbilder (Dumps) herausfinden. Allerdings ist Bluescreenview für eine exakte Analyse eher ungeeignet, da es viel zu oberflächlich arbeitet.
Für diese Aufgabe sollte der Debugger verwendet werden. In meiner Signatur findest du eine kurze Anleitung, wie du die Minidumps auswerten kannst. Solltest du damit nicht zurecht kommen, kannst du gerne nachfrage, oder die Minidumps hier im Forum hochladen. Die Dinger können auch auf einem anderen Rechner ausgewertet werden.

Nenne bitte auch noch die Systemkomponenten, die in deinem Rechner stecken.
Die SSD liegt mit der aktuellsten Firmware vor?


Hier mein Sysprofil: sysProfile: ID: 146272 - Invidia

Meine SSD hat nicht die aktuellste Firmware. Habe die Version 2.11 der OCZ Vertex 3

Werde mir mal deine Anleitung näher anschauen. Danke
 

onliner

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Hier mein Sysprofil: sysProfile: ID: 146272 - Invidia

Meine SSD hat nicht die aktuellste Firmware. Habe die Version 2.11 der OCZ Vertex 3

Werde mir mal deine Anleitung näher anschauen. Danke
Servus,

dein Bios ist sehr wahrscheinlich falsch eingestellt, wenn ich mir den Bluescreen anschaue.
Hab da mal ne Anleiung *g* von com-magazin.de Windows 7 auf SSD | com! - Das Computer-Magazin
Jo, die aktuelle Firmware solltest natürlich auch auf die SSD flashen ;)
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Servus,

dein Bios ist sehr wahrscheinlich falsch eingestellt, wenn ich mir den Bluescreen anschaue.
Hab da mal ne Anleiung *g* von com-magazin.de Windows 7 auf SSD | com! - Das Computer-Magazin
Jo, die aktuelle Firmware solltest natürlich auch auf die SSD flashen ;)


BIOS ist alles auf AHCI eingestellt. Guides zur korrekten installation von Windows 7 habe ich mir extra vorher angeschaut, aber trotzdem thx ;-)

Bzgl. Firmware aktualisieren muss ich OCZ anschreiben, da ich nur per UMTS Stick ins Internet kann! Da die SSD Systemplatte ist, ist ein Flashen nicht möglich. OCZ bietet ein bootbares Linux an. Das erkennt mein UMTS Stick allerdings nicht. Mal schauen was die dazu sagen.
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC stürzt sporadisch ab

Du hast nicht zufällig die Möglichkeit die SSD an einem anderen PC (dort als Datenplatte anschließen) zu flashen?
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Du hast nicht zufällig die Möglichkeit die SSD an einem anderen PC (dort als Datenplatte anschließen) zu flashen?

Nope leider nicht =(
Hätt ich einen zweitpc würd ich es ja darüber machen und jetzt bei jemand bekanntest fahren und dort am pc rumschrauben etc. will ich der Person auch nicht antun =/

Ergänzung: Hab von OCZ eine Möglichkeit bekommen das ganze offline zu tun. Wow! Ging echt schnell =) mal schauen ob ein SSD Update schon hilft :daumen:
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC stürzt sporadisch ab

Sehr schön! Ich drücke die Daumen, dass sich das Problem mit dem Update erledigt hat.
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Ergebnis nach SSD Update (das mich trotz offline version etwas nerven gekostet hat):

0 Bluescreens seit 4 Tagen. Mal schauen wie lange es sich hält :daumen:
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

So leute, hatte gestern wieder einen BSOD -.-" mit der selben Meldung wie bereits gepostet...
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC stürzt sporadisch ab

Lade mal die Minidump, die zum Bluescreen geschrieben wurde hier im Forum hoch (zu finden unter C:\Windows\Minidump -> Dateien im Verzeichnis mit WinRAR oder WinZIP einpacken).
 

HeaDCorE

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Ich hatte mal das selbe...
Nach nem CMOS Reset hat alles wieder funktioniert!
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC stürzt sporadisch ab

Der Grund für diesen Absturz war die "ewusbnet.sys". Dies ist ein USB NDIS Miniport Treiber, der beispielsweise im Huawei Mobil Connect Paket zu finden ist (kommt z.B. mit T-Mobile webConnect -> UMTS Stick).

Der Treiber ist laut Zeitstempel von August 2010. Evtl. gibt es hier eine aktuellere Treiberversion.

/Edit/ hast du noch weitere Dumps in dem Verzeichnis, oder war das die Einzige?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Die anderen Dumps von ganz am Anfang hatte ich bereits gelöscht -.-" aber dein Ergebnis klingt nicht schlecht, da ich ja via UMTS Stick Surfe und den Huawei Stick 173 habe. Ich schau im Internet mal nach einem aktuelleren Treiber. Habe hier folgenden gefunden:

Huawei E173 Firmware Download

werde den zuhause dann einmal testen ;-)
 
TE
Invidia

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC stürzt sporadisch ab

Bin nur auf der verzweifelten Suche nach einem Treiber -.-"

Das verlinkte Driverpaket installiert irgendeine komische Software (auf Spanisch!)...ist mir zu unsicher....naja muss ich Google weiter stressen...

Hat jemand schon erfahrungen gemacht mit Treiberupdate Software. Also ich mein ein Programm das den kompletten PC nach aktuelleren Treibern durchsucht?
 
Oben Unten