• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

pc für nen kumpel bis 500€

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
pc für nen kumpel bis 500€

Ein kumpel von mir sucht einen neuen pc bis 500€. Monitor, maus, tastatur, lautsprecher und soundkarte sind vorhanden. Er wird sachen wie bf3, cod mw3, skyrim, gta4 (und dann auch gta5) spielen (full hd, mittlere details?)
Hab ihm mal diese konfig gezeigt:
http://geizhals.de/?cat=WL
Was sagt ihr dazu?
 

Badewannenbehüter

Lötkolbengott/-göttin
Eher so:


i3 3220
AsRock B75 Pro3-M
8GB Vengeance LP 1600 MHz Dual Kit

180 Euro

be quiet L8 430 Watt
Seagate Barracuda 7200.14 1000GB
Sharkoon T28

160 Euro

XFX HD7770 GHz Edition

100 Euro

Win7 gibt's bei Amazon für 35-40 Euro ;)
 
TE
der pc-nutzer

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
500€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Windows wird gebraucht
3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Nein
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Asus-monitor mit 1920x1080
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
Gta, bf3, cod mw3, skyrim
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Ja, er will übertakten
8.) Gibts sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Er will was von amd
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Ohne eine dedizierte Grafikkarte, kannst Du dass vergessen.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Übertakten bei dem Budget und dann auch noch AMD als Wunsch - damit hat man ungefähr 8 Mal weniger Preis/Leistung als bei nem vernünftigen Intel-System der Preisklasse (siehe die 3 - 4 Vorschläge oben) - die Grafikkarte leidet da einfach zu sehr drunter, weil sie dann eben nicht mehr ins Budget passt und ein i3 ist auch schneller als ein A10 (in den meisten Fällen beim Gaming)
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Mit der IGP des AMD nicht. Mit der i3 Konfig sollt es auf mid laufen.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Mit der IGP des AMD nicht. Mit der i3 Konfig sollt es auf mid laufen.

Naja, spiel die HD7850 mal nicht so runter, ist ne sehr kompetente Karte oO (Mal ausgesangen von der HD7770 stimmt die Aussage natürlich auf die Forderndsten Spiele reduziert)

Kann man damit in 1600x900 mit low details spielen?

Mit der AMD-Config? Ja. Aber das kannst du auch mit nem 300€-Rechner, da ists egal ob Intel oder AMD

Als graka würd ich ne 6870 nehmen. Ich kann mit ihr bf3 auf ultra-hoch full hd spielen.

Ohne Anti-Aliasing und anderen Schnickschnack vielleicht, will nicht wissen, wie das aussieht.
Außerdem sind die HD6870er zu teuer - eine HD7850 kostet fast das Selbe und bringt 20% mehr Leistung, ganz zu schweigen vom Stromverbrauch
 
TE
der pc-nutzer

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Nach rücksprache mit meinem kupel hat er gesagt, dass er maximal noch 200€ locker machen will (Insgesamt also 700€ budget). hoffe damit gehts
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Mit 700 Euro kriegt man nen wirklich guten PC - allerdings ist Intel generell die bessere Wahl und mit OC verliert man eben nicht unwesentlich an GPU-Leistung durch die Mehrkosten, die man für ein auf OC ausgelegtes bezahlen muss.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Aber wieso ist jeder gegen den a10 5800k? Laut pcgh ist cod mw3 in full hd auf der igpu bei min details mit ~46fps spielbar

Weil Modern Warfare 3 nicht BF3 ist und du sowieso eine Grafikkarte brauchst.
Und wenn du sowieso eine Grafikkarte brauchst wäre es sinnvoller eine stärkere CPU zu nutzen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: pc für nen kumpel bis 500€

ICh denke, dass der A10 nicht genügend Power hat und die i3 +7770 Kombination da mehr Sinn macht.

Du hast nicht den A10 in deinem Post gemeint sondern allgemein von AMD gesprochen. Und das ist eben nicht korrekt.
Wenn du explizit den A10 meinst dann schreibe auch hin dass du den A10 meinst und nicht AMD allgemein. ;)
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Du hast nicht den A10 in deinem Post gemeint sondern allgemein von AMD gesprochen. Und das ist eben nicht korrekt.
Wenn du explizit den A10 meinst dann schreibe auch hin dass du den A10 meinst und nicht AMD allgemein. ;)
Naja, es wurde der A10 in der Konfig genannt und auf den hab ich mich dann mit "AMD" bezogen. Allerdings hätte ich das echt genaure Bezeichnen müssen.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Aber wieso ist jeder gegen den a10 5800k? Laut pcgh ist cod mw3 in full hd auf der igpu bei min details mit ~46fps spielbar

Weil Intel-CPUs ne höhere Leistung pro Takt haben und weil es sich mit einer dedizierten Grafikkarte genauso besser spielt, insbesondere bei dem Budget - wir versuchen lediglich, dich vernünftig zu beraten und das Maximum an Leistung aus dem Budget rauszuholen, damit derjenige, der gerade von uns beraten wird, möglichst lange Freude an seinem Gerät hat... Eine mittelmäßige Konfiguration kam anfangs von dir, wenn es der A10 sein soll, darfst du den gerne nehmen, aber warum lässt du dich dann überhaupt beraten, wenn du so sehr vom A10 überzeugt bist? Im Endeffekt geht auch ein 300€ System mit dem A10, also wozu dann 500 oder 700 Euro haben?

COD MW3 hat übrigens sehr niedrige Anforderungen und sieht brutal grauenhaft aus, wenn man es ohne AA und AF auf niedrigen Details spielt. Für die Spieleleistung wäre wahrscheinlich sogar eine Playstation3 / XboX besseer geignet.

Für 700 Euro kannst du, mit einer Intel-CPU und einer dedizierten AMD-Grafikkarte (HD7870 oder HD7950) MW3 in maximalen Details mit 8-fachem Anti-Aliasing spielen, BF3 wird auf hohen Details mit 4xAA laufen und dabei werden sowohl Konsolen, als auch A10 völlig in den Schatten gestellt.
Um also deinem ursprünglichen Wunsch nachzukommen, hier ein AMD A10-"Gaming-System" mit OC:

AMD A10-5800K Black Edition, 4x 3.80GHz, boxed (AD580KWOHJBOX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 115
ASRock FM2A85X Extreme4, A85X (dual PC3-14900U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 85
Kingston HyperX DIMM XMP Kit 8GB PC3-14900U CL9-11-9-27 (DDR3-1866) (KHX1866C9D3K2/8GX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 42
Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 37
Xigmatek Asgard Pro (CCC-AE37BS-U02) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 37
Seagate Barracuda 7200.14 1000GB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 65
be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 54
LG Electronics GH24NS90 schwarz, SATA, bulk (GH24NS90.AUAA50B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 18

Macht 470 Euro, mit OC und A10, nem vernünftigen Board etc etc.
Dafür würde ich mir (als eingefleischter Konsolen-Anti) lieber eine Ps3 holen.
Mit den Intel-Systemen, die vorhin gepostet wurden, (zum gleichen Preis) hätte man etwa das doppelte an Gaming-Leistung (zum selben Preis!) und für 700€ kriegt man mit einem Intel i5 und einer HD7950 etwa das 3,5-fache an Leistung, als wie mit der A10-Konfiguration.
DARUM also raten wir alle davon ab.

Edit: Und jetzt was vernünftiges für 650€ (50 Euro Platz für Windows)

http://geizhals.de/786395 ~ 165
http://geizhals.at/de/759350 ~ 65
http://geizhals.at/de/652381 ~ 35
http://geizhals.at/de/745592 ~ 38
http://geizhals.at/de/854871 ~ 18
http://geizhals.de/677342 ~ 60
http://geizhals.at/de/686480 ~ 65
http://geizhals.at/de/745773 ~ 200

man könnte an Mainboard und Netzteil etwa noch 30 Euro sparen, dann wäre wahrscheinlich gerade noch so eine HD7950 im Budget
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Naja, es wurde der A10 in der Konfig genannt und auf den hab ich mich dann mit "AMD" bezogen. Allerdings hätte ich das echt genaure Bezeichnen müssen.

Ich würde denken dass den A10 meinst aber ein anderer User -- speziell AMD Fans :D -- könnten denken dass du allgemein AMD meinst.
Daher wollte ich noch mal nachhaken.
Jetzt sollte alles klar sein. :daumen:
 

Roy888777

Komplett-PC-Käufer(in)
[QUOTE="Thallassa"

Ohne Anti-Aliasing und anderen Schnickschnack vielleicht, will nicht wissen, wie das aussieht.
Außerdem sind die HD6870er zu teuer - eine HD7850 kostet fast das Selbe und bringt 20% mehr Leistung, ganz zu schweigen vom Stromverbrauch[/QUOTE]


Roy:
Nein ich hab injector performance mod drauf der glättet die Kanten auch und holt noch ca 10 fps raus.
 

Hardwarefreak95

PC-Selbstbauer(in)
AW: pc für nen kumpel bis 500€


Das wollte ich auch grade Fragen. Außerdem frage ich mich, warum du immer empfiehlst mehr Geld auszugeben. Mehr geht immer, aber man muss sich halt n Budget setzen.
Ich würde es wie folgt machen, und Übertakten sollte damit gut möglich sein:

G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1866 Kit
Scythe Mugen 3 Rev.B
Western Digital WD5000BPVT 500 GB
Cooler Master Elite 310
ASUS EAH6670/DI
LG GH-24NS
MSI FM2-A85XA-G65
AMD A10-5800K Accelerated Processor
Sharkoon SHA450-12EUP

Das gehäuse ist halt geschmackssache, und ob der Mugen da jetzt reinpasst weiß ich auch net :ugly:
Wenn man dem Youtube glauben schenkt ist damit BF 3 AUF ultra @ 1680x1080 mit 45 FPs möglich, selbstverständlich ohne msaa.

Edit: Da geht man einmal 2 Std afk und schon wird hier die ganze Planung und recherche übern haufen geworfen. FU :ugly:
Nehme meinen Vorschlag also aufgrund des erhöhtem Budgets zurück.
 

Hardwarefreak95

PC-Selbstbauer(in)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Habe meinen Beitrag bereits editiert, ziehe ihn wegen des erhöhten Budget zurück.
Würde es genauso wie Legacy machen, daran ist echt nichts auszusetzten und für Nicht-Übertakter wohl die beste Möglichkeit.
Man könnte ja nochmal nachgucken ob sich eventuell nicht durch kauf eines SB Prozessors eine 7950 rauskitzeln lässt, dann hat er noch ein Spiel mehr und nochmal einen ordentlichen Leistungsschub, ohne das sich an der Performance groß was ändert. (Und jetzt erzählt mir nicht, SB limitiert dann die GPU :ugly:)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Sandy Bridge ist veraltet. Die AMD hat PCIe 3.0. Sandy aber nicht. Du verschenkst also hier Leistung.
 

absde0

Komplett-PC-Käufer(in)

absde0

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: pc für nen kumpel bis 500€

Ok, aber die 100 Mhz Takt machen auch so gut wie keinen unterschied, sind in etwa 3% maximal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten