• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC beginnt zu ruckeln nach einigen Stunden zocken / GraKa kommt meist nicht auf 100%

TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Ja gut das die genannten Games keine Hardware Zerstörer sind ist mir klar.
Aber theoretisch sollten doch grad bei solchen älteren Games die FPS durch die Decke gehen oder? Ich mein 60 FPS in nem Spellforce 3 ist schon mickrig.
Oder hab ich da nen Denkfehler?
Wenn ja bitte ich um Aufklärung :)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Nach einigen Stunden am Desktop ruckeln beim Fenster verschieben.
Kann ja eigentlich nur vollgelaufenes RAM (schon mal auf die HDD-Led geachtet wenn es ruckelt, leuchtet die wie verrückt ist es volles RAM) oder ein thermisches Problem sein, das müsste man dann in den Takten von Graka/CPU erkennen.
Aber theoretisch sollten doch grad bei solchen älteren Games die FPS durch die Decke gehen oder? Ich mein 60 FPS in nem Spellforce 3 ist schon mickrig.
Oder hab ich da nen Denkfehler?
Wenn ja bitte ich um Aufklärung :)

Aufklärung.
Ich hab gerade mal kurz nen Skirmisch mit 5 schweren Computer-Gegnern gestartet und habe dabei echte 50 FPS.
Das lustige an dem Game ist halt: Es verteilt die Arbeit nicht auf viele Kerne, sondern ein Kern muss die ganze Arbeit stemmen. Warum Du Dir für Deine Software-Auswahl einen 16-Ender angeschafft hast ....


Spellforce3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Also thermische Probleme, wüsste ich jetzt nicht (siehe mein Post von gestern Abend, da sind alle Temperaturen drin). Voller Arbeitsspeicher kann ja Ansich nicht sein wenn er mir in mehreren Programmen anzeigt das nur 11gb von 32gb belegt sind oder?
Naja eine "Software-Auswahl" hab ich keine. Ich spiele einfach, worauf ich Lust habe. Der 16 Kerner war auch nur keine zweite Wahl... Ich wollte eigentlich den 5900x, hab den aber nichtmehr bekommen. Aber dafür den 16 Kerner, zu ner Zeit als er noch neu und bezahlbar war. Dann dachte ich mir halt bei den Preisen und nicht-Verfügbarkeit des 5900x hole ich mir eben den 5950x...
 
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Ah okay, das mit Freesync wusste ich nicht. Ich les zwar so gut ich kann immer überall nach. Aber alle Infos bekomme ich halt dann doch nicht zusammen.
Darum die Frage an euch und bin gern offen für Infos und Tipps ;)

Dann deaktiviere ich auch Mal testhalber das freesync und schaue was sich tut.
Aber gibt es denn keine Möglichkeit dem Programm oder dem PC zu sagen daß er mehr Kerne nutzen soll?
Ich kenn bisher nur aus Conan Exile Tipps diesen Startbefehl "useallavailablecores" wobei der irgendwie auch noch nie wirklich geholfen hat :D
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das muss vom Programmierer Deiner Games geleistet werden.
Es ist weder ein Automatismus von Windows, noch von Deinem PC. Es hängt immer daran wie die Software, die Du nutzt, gestrickt ist.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Aber gibt es denn keine Möglichkeit dem Programm oder dem PC zu sagen daß er mehr Kerne nutzen soll?
Nein gibt es so pauschal nicht, das hängt zu 99,9% an der verwendeten Engine.
Grad bei Spielen ist es aus Programmierer-Sicht sehr schwer einzelne Aufgaben zu verteilen bzw. zu parallelisieren.
Denn es gibt ja immer einen Main-thread, der das Spiel "an und für sich" ausmacht.
Natürlich kann ein zweiter thread nebenbei schonmal z.B. KI-Berechnungen ausführen oder vorbereiten, aber im Endeffekt müssen auch diese in den Main-Thread integriert werden, wodurch dieser dann trotzdem damit "belastet" wird.
1 Kern/Thread ist bei einem Spiel immer in der maximalen Verantwortung und somit belastet, und daran hängt dann alles Andere von ab.
Da steck ich aber nicht genug tief im Thema, als dass ich dir hier jetzt einen Aufsatz schreiben könnte :D

Die ausgelesene allgemeine CPU-Auslastung hat ja, je mehr Kerne/Threads vorhanden, um so weniger Aussagekraft bzgl. des CPU-Limits.
Angenommen bei deinen 16 Kernen/32 Threads ist einer dauerhaft bei 100%, aber alle Anderen Kerne/Threads haben nichts zu tun, dann ist die gesamte CPU-Auslastung im Taskmanager (oder sonst wo) trotzdem nur bei wenigen, einstelligen Prozent.

Also selbst mit einem Monster wie dem 5950X kann man tatsächlich ins CPU-Limit kommen ;)
 
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Okay, viel dank für die Hilfe und die Erklärung!
Wie gesagt das mit dem "allgemeine CPU Auslastung" ist mir bewusst, deswegen lasse ich mir auch immer jeden einzelnen Kern anzeigen und nicht nur Gesamt.
Ich werde jetzt einfach mal die kommenden Tage verschiedene Sachen testen und wenn nichts hilft, mach ich am Freitag den PC nochmal neu. Wenn ich ne Lösung finde, lass ichs euch hier nochmal wissen :)
 
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Haha ja ich bin froh soviel Zeit zu haben! Tut mir sehr leid für dich 🥺

Kleines Update: Diablo 3 Problem gelöst.. ich hab die maximalen FPS limitiert auf 165 (hatte gelesen das man die max. FPS an die Hz des Monitores anpassen muss), dadurch hatte ich aber gerade, nur 70 FPS und 80% GPU Last... Hab jetzt die Begrenzung ausgeschaltet und zack, hab ich 250 FPS und 95-99% Auslastung. Hab allerdings auch alles in der Radeon Software VOR Spielstart deaktiviert. Also keine Ahnung ob's damit auch zutun hat... :D Mal schauen ob's bei andern Spielen jetzt auch klappt
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
LOL :ugly:
Grade in D3 braucht doch eigentlich kein Mensch mehr als, sagen wir 60FPS :wow:

Aber klar, wenn du in der Radeonsoftware alles aus stellst, dann ist deine GPU entfesselt und schafft natürlich hohe 3-Stellige FPS in D3 :D

Das ist doch aber eh nur ein first-world-problem... viel "wichtiger" wäre doch eigentlich mal dein System in so fern auf Vordermann zu bringen, dass du auch nach etlichen Stunden Zocken keine Probleme hast :confused:
 
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Ach ich dachte gewisse Einstellungen zu machen in der Radeon Software, wäre gut :D ich hab jetzt einfach alles aus gestellt, das die Software Ansich garnix mehr unterstützt oder tut... XD

Und ja klar hat oberste Prio das ruckeln zu beseitigen... Aber wie der Kollege oben schon gesagt hat, muss ich dazu ja jetzt stundenlang zocken (gibt schlimmere Testmethoden 😋 ) Ich mach die Tage jetzt einfach mehrere Tests, bei denen ich immer mehr Software entferne... Wenn das nix hilft, gibt's am Freitag ne neu Installation des Systems und dann wird mit nem cleanen PC getestet ;)
 
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Also liebe helfende..

Nachdem ich heut mein PC platt gemacht hab und alles einmal neu installiert hab, funktioniert jetzt alles einwandfrei. Ich habs die letzten Tage nach und nach versucht, die Software zu deinstallieren, hatte aber leider nicht geholfen.
Denke es war echt einfach irgendein "unergründlicher" Fehler :D

Danke auf jeden Fall nochmal an alle für die Tipps und Infos. Wenigstens hab ich durch das Problem noch ein paar Dinge gelernt. Schöne Ostern euch noch weiterhin!
 
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Hey liebe Gemeinde :D

wollte euch nur nochmal kurz eine Rückmeldung geben. Ich hatte das Problem mit dem ruckeln nach einiger Zeit jetzt wieder, wollte hier aber nicht wieder rumnerven. Scheinbar hab ich aber das Problem jetzt gelöst und dachte, ich geb einfach mal ne Meldung wie ich es jetzt gemacht habe (vielleicht habt ihr ja bald nochmal jemand mit so einem Problem.)

Als erstes hab ich nach und nach wieder alles deinstalliert, was ich installiert hatte, bevor das Problem wieder auftrat. Leider ohne erfolg.
Da ein Kumpel von mir den gleichen PC hat wie ich (nur mit andren Festplatten), hatte ich mir seinen PC genauer angeschaut und hab festgestellt, dass seine Soundkarte (ebenfalls die Soundblaser Z) einen PCIe Slot tiefer sitzt als meine. Unsre Graka's sind im obersten Slot befestigt, seine Soundkarte dann aber im untersten, meine wiederum war ein Slot drüber befestigt (in dem kurzen, laut einem Bild ist das Slot PCIe 4). Also hab ich sie umgesteckt in den 5er.
Danach fiel mir auf, das mein CCleaner Portable den ich noch hin und wieder nutze, immer wieder den gleichen Registry Fehler angezeigt hat. Irgendwas mit einem Registry Eintrag von einer "SpeechCore" datei.
Nach kurzem googeln hab ich dann eine Hilfe gefunden:
Eingabeaufforderung als Admin - "DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth" anschließend "sfc /scannow"
Mir wurde auch gesagt das beschädigte Systemdateien gefunden und automatisch repariert wurden.
Hat scheinbar auch geklappt, da ich testweise anschließend nochmal diesen "sfc /scannow" Befehl ausgeführt hab und es dann keine Probleme mehr gab.

Jetzt hab ich grad 6 Stunden lang Satisfactory gespielt in einer mittelgroßen Basis (was ja auch etwas intensiver ist von der Leistung her) und siehe da, nach beenden des Spiels läuft immernoch alles super flüssig :)

Ich weiß jetzt nicht was genau von den Sachen genau geholfen hat, aber das sind ja wenigstens zwei schnell erledigte Dinge, die evtl helfen.

Hoffe ich konnte euch noch ein paar Lösungsvorschläge für andre Betroffene geben.
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
@wuselsurfer
Okay dazu kann ich nix sagen... Ich hatte in meinem letzten PC die ZxR und jetzt im neuen die Z. Bin bisher super zufrieden mit beiden und hatte nie Probleme... Wie gesagt diesmal weiss ich nicht, ob's an der kaputten Systemdatei lag, oder am Slot der Soundkarte. Aber selbst wenn der Slot das Problem war, lags ja nicht direkt an der Karte bzw den Treibern.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
@wuselsurfer
Okay dazu kann ich nix sagen... Ich hatte in meinem letzten PC die ZxR und jetzt im neuen die Z. Bin bisher super zufrieden mit beiden und hatte nie Probleme...
Such mal nach Soundblaster Z hier ... .

Wie gesagt diesmal weiss ich nicht, ob's an der kaputten Systemdatei lag, oder am Slot der Soundkarte. Aber selbst wenn der Slot das Problem war, lags ja nicht direkt an der Karte bzw den Treibern.
Es lag an den Treibern.
Creative hat das nie richtig hinbekommen und bei Windows 10 haben sie richtig gepfuscht.
 
TE
S

schleimi92

Kabelverknoter(in)
Ach dann kam das Problem mit der dieser Speechruntime Datei durch den Treiber von Soundblaster? 🤔
Hab dazu im Netz nix gefunden. Aber dann schau ich mal danach bei den nächsten Updates der Soundkarte.
 
Oben Unten