• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OverClocking-PC Konfiguration

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Hi @ all,

ich habe mich hier angemeldet, da ich begeisterter Leser der PCGH bin und ich das Forum, bisher, sehr gut und übersichtlich fand.

Naja, nun zum eigentliche Thema. Ich möchte mir ein neues PC System zusammenbauen, das sehr gut übertaktbar sein soll, da ich als Schüler nur begrenzte, finanzielle Mittel zur Verfügung habe.
Ich habe mich mit dem Thema OC schon ein wenig befasst und mich kundig gemacht welche Hardware dafür geeignet ist und welche nicht.
Bin mir jetzt auch soweit sicher mit der Hardware nur möchte ich, vorsichtshalber, vorher mal die "Profis" fragen, ob das was ich zusammengestellt habe auch wirklich in Ordnung ist.


Hier mal die Konfiguration:


Prozessor: Intel Pentium Dual-Core E2180

Prozessor-Kühler: Scythe Mugen

Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3R

Arbeitsspeicher: OCZ Reaper HPC Edition 2GB DDR2-800

Grafikkarte: X1950 Pro, von nem Kollegen

Netzteil: OCZ StealthXStream 500W

Festplatte: Samsung SpinPoint HD250HJ 250 GB

DVD-Brenner: Samsung SH-S203D

Diskettenlaufwerk: Samsung Floppy 3,5"

Gehäuse: Sharkoon Rebel-12 Economy-Edition

Gehäuse-Lüfter: Sharkoon 2 x 140mm + 2 x 120mm (Power)



So, dass müsste es sein. Die Grafikkarte soll nicht übertaktet werden.
Nun seit ihr an der Reiher:

- Gib es Verbesserungsvorschläge?
- Ist die Kühlung ausreichend?
- Muss die NB auch extra gekühlt werden oder andere Elemente?

Schreibt einfach alles was ich wissen muss ;-). Gerne auch Kritik oder Fragen!

Ich bedanke mich schonmal und hoffe das ihr mir helfen könnt :-).
Mit freundlichem Gruß,

Akil213
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Blöde Frage: Muss es Intel sein? Weist du um die Nachteile des Pentium E2xx0?
Ein höher getakteter AMD ksotetn genausoviel ... Auch nich grad schlecht zum übertakten...

Was aber immer bleibt: das Netzteil ist bei weitem überdimensioniert,,,
Der güsntigste Speicher tuts auch, solange er DDR2-800 is. Hast du vor, den als Übergangsprozzi zum Q9450 zu nutzen? Wenn ja, dann nimm DDR2-1066er Ram.

Mainboard passt, Kühler eigentlich auch.
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
danke für die schnelle Antwort.

Ja, es sollte Intel sein, da ich gerne später auf einen E8x00 oder Q6x00 zurückgreifen möchte.
Bis jetzt habe ich noch nichts von Nachteilen der E2xx0 Reihe gehört, aber die würden mich natürlich interessieren ;-), also wenn du sie mir nennen möchtest.
Netzteil ist deshalb überdimensioniert, da ich nicht wieder nen neues NT kaufen will wenn ich mir, irgendwann, nen Quad oder ne 8800 hole. Oder reichen dann auch 400 Watt aus? Es sollte auch genug Power für OC haben

Sonst noch Vorschläge?
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
och, Der Pentium is bei gleichem Takt weit langsamer als ein E6xx0 zum Beispiel, der weiderum etwas langsamer als ein 8x00 ist. Extreme Cache-abhängige Architektur eben...

ansonsten dürfte man ihn locker auf 3 Ghz bringen und etwas darüber.

Wenn du Hier mal schauen magst, wieviel ein Rechner zieht, und du nicht auf Crossfire setzen willst, dann merkst du, dass ein VX450W von Corsair, ein 450W Netzteil von Bequiet oder einem anderen Markenhersteller locker ausreicht. Wegen dem Wirkungsgrad der dann besser ist, spart man bisl Strom.
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
OK, du hast Recht, hab mich mal schnell eingelesen und sehe das eine 450 Watt NT dicke reichen würde. Werde dann wohl eins von beQuiet oder Seasonic nehmen.
Das der E2180 langsamer ist, ist mir natürlich klar, aber er soll halt vorerst seinen Dienst verrichten bis das Geld für ne bessere CPU da ist ;-).
Und von der übertaktbarkeit soll der halt sher gut sein.

Gibt es sonst noch Punkte die zu bemängeln sind? Oder sollte das System soweit ausgereizt sein?
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Ja, isser ja auch, nur AMD schafft das selbe und du kannst das Mainboard länger nutzen. Da du aber nur überbrücken willst bis zum Q9450 oder einem 8x00, sag ich scho nix mehr.
Nur der Arbeitsspeicher---kannst ja DDR2-1066 kaufen, günstigen halt, oder gleich MDT-Ram, der is gut und tut seinen Zweck..

(Corsair lässt bei Seasonic fertigen)

Brauchst du ein Diskettenlaufwerk, oder reicht USB?
Beim Mugen vllt noch das retentionKit dazukaufen, zwecks besserer Befestigung.
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Also, Diskettenlaufwerk sollte schon drin sein, braucht man zwar selten, aber wenn, dann ärgert man sich doppelt das man für 7 keins dazu gekauft hat ;-).
OK, Netzteil dann wahrscheinlich nen Corsair. Und bei dem RAM haste mich auch überzeugt, werde mir wohl DDR2-1066 RAM kaufen.

Mal zur Kühlung. Was ist dieses Retentionsmodul? Hast du evt. ein Link? Sonst noch irgendwas? NB-Kühler oder unnötig? Muss sonst noch was gekühlt werden was bei OC relevant ist?
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Beim P35 sollte alles eigentlich wunderbar gekühlt sein, ohne Modifikationen.

Wegen dem Retention Kit: bitte Hier klicken

Na gut, dann is das Floppy auch geklärt.
Kannst du ein GA-EP35-DS3 finden? Das ist im Grunde mit Stromsparmechanismen ausgestattet...
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Alles klar, dass Retentions Modul wird gekauft, genauso das Mainboard mit dem Sparmechanismus.
Gibt es eig. einen Unterschied zwischen GigaByte P35-DS3R und Gigabyte GA-P35-DS3R?

Danke dir schonmal für deine Hilfe, aber wenn andere noch mehr Tipps haben bitte schreiben :-).
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Die Gigabyte starten doch alle mit GA? Also nimm dann am besten irgendeins mit GA-EP35-DS und von der #austattung eins, des dir passt. also DS4 vllt, oder DS3R oder so.

Mit Gehäusen und Festplatten kann ich wenig dienen.
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Alles klar, dann warte ich noch ein wenig. Vllt. endeckt noch jemand Schwachstellen:-).

Danke dir Kreisverkehr, für deine schnelle Hilfe.
 

kiwi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin,
Ihr habt ja schon wild diskutiert :D

Mir ist gerade nur mal eins aufgefallen.
Gehäuse-Lüfter: Sharkoon 2 x 140mm + 2 x 120mm (Power)
Es scheint ja so, als willst du die zwei Standard-Lüfter eingebaut lassen. Ich habe häufig gelesen, dass diese Beiden sehr laut sein sollen. Ein paar Käufer haben sie entkoppelt und auf 7 Volt laufen lassen, andere haben die gleich komplett gewechselt.

Wenn dich das mit der Lautstärke nicht weiter juckt, lass sie drin, sonst vllt noch ein paar leise Lüfter dazu kaufen :D
Aber: Ich habe sie noch nicht Live gehört, auch nur ab und zu mal gelesen.
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
stimmt, laut "sollen" sie sein hab sie aber hab die auch noch nicht Live gehört, da mir die kühlleistung aber wichtig ist und mein aktueller PC auch sehr laut ist denke ich sollte das gehen;-)
Aber gut das du es angesprochen hast.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
mhm, wobei Kühlleistung und wenige Lüfter nicht unvereinabr sind...Theoretisch reichen ja einer vorne und einer unterm Netzteil, um einen kleinen, aber feinen Luftstrom zu erzeugen.
Dazu saugt das Netzteil noch etwas raus... Kannst ja nach und nach die Lüfter rausnehmen und auf minimaldrehzahl laufen lassen => wenns nciht reichen sollte, kann man noch erhöhen.

e:/ wobei ich bei dem Kühler doch einen Ultra 120 Extreme (+ leisen Lüfter dazukaufen) dem Mugen bevorzugen würde.
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ich wollte eh nicht alle 4 einbauen, ich hatte mir das so gedacht das vorne ein 140mm und hinten ein 140mm Lüfter reinsoll. Dann nach ein 120mm an den Mugen und ein auf Reserve falls ich den noch brauchen sollte.
Ja der Mugen und der 120 Extreme tuen sich preislich nicht viel, da "google" ich nochmal welche rein von der Kühlleistung besser ist. Danke für den Tipp.
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Jo, es wird der Thermalright werden. Kosten beide 44 bei Alternate.
Muss ich da auch son Retentions Modul kaufen?
 

kiwi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich glaube nicht? Oo
Aber du musst Dir noch einen aktiv Lüfter dazu kaufen.
Und dann bist du auch noch mal 10 Euro los, also letztendlich wird der Ultra 120 ein wenig teurer ;)
 
TE
A

Akil213

Schraubenverwechsler(in)
Ja das stimmt, aber das ist es mir wert. Ma gucken wann der Thermalright bei alterntae wieder vefügbar ist.
 
Oben Unten