Nvidia Ampere: Benchmarks zur RTX 3080 Ti (?) aufgetaucht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Ampere: Benchmarks zur RTX 3080 Ti (?) aufgetaucht

In der Datenbank von 3DMark finden sich gut versteckt erste Leistungswerte zu einer unbekannten Grafikkarte aus dem Hause Nvidia. Die GPU zeigt, dass sie circa 30 Prozent schneller als eine normal getaktete RTX 2080 Ti ist und einen Boosttakt von 1.935 Megahertz aufweist.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia Ampere: Benchmarks zur RTX 3080 Ti (?) aufgetaucht
 

G0ku737

Schraubenverwechsler(in)
Klar, das ist wieder Spekulatius der Extraklasse, aber ich habe da eine klare Meinung zu:

Wenn das nicht die RTX 3080 ist und max. 600-800€ kostet, bin ich raus bei Ampere.
30% mehr als die 2080Ti erwarte ich mindestens von einer RTX3080 bei den Preisen.

Wenn das eine RTX 3080Ti/3090 ist, die 1200-1500€ kostet können die ihren Mist behalten.
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Sollte sich das bewahrheiten und dies eine 3080TI aka 3090 oder auch eine 3080 sein, sieht diese Generation von nGreedia wirklich ziemlich uninteressant aus.

Wahrscheinlich fast wieder die gleiche Menge RAM bzw. unpassend wenig für die übertriebenen Preise, dazu der verhaltene Leistungsboost.

Alles in allem sehen die aktuellen Leaks sehr langweilig aus bezüglich der grünen Seite :daumen2:

Dazu bestimmt wieder mal steigende Preise, nicht empfehlenswert.

Was wünsche ich mir die Preise und Chipklassen AKA Portfolio von Tesla, Fermi und früher zurück...
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Interessant was hier für Erwartungen geäußert werden dass das ne 3070 oder gar 3060 sein soll.

Ich erwarte das Ergebnis anhand der geleakten Daten wenns gut läuft von ner 3080 (30% Mehrleistung bei etwa gleicher Shaderzahl zur 2080Ti aus der neuen Architektur halt). Es müsste extrem gut laufen für NV wenn das ne 3070 schafft und wenns blöd läuft ist das das Ergebnis der 3090.

Ganz ehrlich, wenn das neue Ampere Topmodell nur 30% schneller als ne 2080Ti ist nach über 2 Jahren Wartezeit und einem Sprung auf eine kleinere Fertigung (es ist nicht gesichert obs 7nm TSMC oder 8nm Samsung ist!) lache ich mich schlapp. Und AMD wahrscheinlich auch.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Interessant was hier für Erwartungen geäußert werden dass das ne 3070 oder gar 3060 sein soll.

Ich erwarte das Ergebnis anhand der geleakten Daten wenns gut läuft von ner 3080 (30% Mehrleistung bei etwa gleicher Shaderzahl zur 2080Ti aus der neuen Architektur halt). Es müsste extrem gut laufen für NV wenn das ne 3070 schafft und wenns blöd läuft ist das das Ergebnis der 3090.

Ganz ehrlich, wenn das neue Ampere Topmodell nur 30% schneller als ne 2080Ti ist nach über 2 Jahren Wartezeit und einem Sprung auf eine kleinere Fertigung (es ist nicht gesichert obs 7nm TSMC oder 8nm Samsung ist!) lache ich mich schlapp. Und AMD wahrscheinlich auch.
Wieso?
Das 70-er Modell der neuen Serie entspricht im Grunde fast immer der 80ti der letzten Serie (in puncto Leistung), wieso sollte es diesmal (gerade aufgrund des Sprunges der Fertigung) anders sein?

Dass eine RTX 3070 etwa auf RTX 2080ti Level ist ist meiner Meinung nach das realistischste Szenario.
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Hier wird teilweise ernsthaft erwartet, dass eine 3060 eine 2080ti mit 30% Vorsprung schlägt?

Mit Glück ist das da die 3080. Bin sowieso gespannt, wie Nvidia die Kühlung hinbekommt bei 7nm und ob sie dann vielleicht wie AMD auch den Hotspot anzeigen lassen.

Glaube einige erwarten wirklich viel zu viel. Bin mir sogar sicher, dass der GPU-Kampf an der Spitze Ende des Jahres wieder deutlich spannender wird als die letzten Jahre über.
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
GTX 780ti = GTX 970
GTX 980ti = GTX 1070
GTX 1080ti = RTX 2070 Super

Es wäre die absolute Regel wenn die neue 70-er auf dem Level der alten 80ti ist.

Also wenn du schon die 70er Varianten als Vergleich nimmst, dann musst du bei den RTX Karten auch die 2070 nehmen, und nicht die (verbesserte) 2070 Super, oder nicht? Die Super kam doch auch erst später raus.
Und die normale 2070 ist nicht schneller als die 1080Ti. Und auch nicht gleichauf(Nvidia GeForce GTX 1080 Ti vs Nvidia GeForce RTX 2070 Founders Edition: Was ist der Unterschied?)
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wieso?
Das 70-er Modell der neuen Serie entspricht im Grunde fast immer der 80ti der letzten Serie, wieso sollte es diesmal (gerade aufgrund der Sprunges der Fertigung) anders sein?

- Weil NVidia sich mangels Konkurrenz zurückgelehnt hat
- man wahrscheinlich nicht frühzeitig auf den 7nm TSMC gewechselt und darauf optimiert hat weils ihnen zu teuer war
- Im Gegensatz zu vergangenen Sprüngen die Shaderzahlen nicht besonders stark steigen
- Im Gegensatz zu vergangenen Sprüngen die erzielbaren Taktraten wahrscheinlich nicht nennenswert steigen
- Wahrscheinlich viel Aufwand und Fläche für RT verwendet wuirde was einer großen Steigerung der klassischen Rasterleistung entgegenspricht
- Recht eingängige gerüchte von bis zu 350W TBP sprechen was für eine "Gewaltlösung" spricht da man im klassischen 250W-Korsett die gewünschte Leistung wohl nicht erreicht hat
- [weitere Punkte]

Aus meiner Sicht spricht aktuell wirklich wenig dafür, dass Ampere performancetechnisch gut wird. Bei vergangenen Generationssprüngen gabs immer Gerüchte in beide Richtungen die zumindest plausibel waren, aktuell gehen die plausibleren Gerüchte (also nicht die alten "es kommt ein 8000-Shader-Chip der 100% schneller bei halbem Verbrauch ist!!!111eins") eher in ernüchternde Richtungen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja die 2070 Super gab es bei Launch aber nicht ... die 2070 war eher so schnell wie eine 1080.
Also wenn du schon die 70er Varianten als Vergleich nimmst, dann musst du bei den RTX Karten auch die 2070 nehmen, und nicht die (verbesserte) 2070 Super, oder nicht? Die Super kam doch auch erst später raus.
Und die normale 2070 ist nicht schneller als die 1080Ti. Und auch nicht gleichauf(Nvidia GeForce GTX 1080 Ti vs Nvidia GeForce RTX 2070 Founders Edition: Was ist der Unterschied?)
Die RTX 2070 ist ca. 10% langsamer wie eine GTX 1080ti und ca. 15% schneller wie eine GTX 1080.
 

G0ku737

Schraubenverwechsler(in)
Wieso?
Das 70-er Modell der neuen Serie entspricht im Grunde fast immer der 80ti der letzten Serie (in puncto Leistung), wieso sollte es diesmal (gerade aufgrund des Sprunges der Fertigung) anders sein?

Dass eine RTX 3070 etwa auf RTX 2080ti Level ist ist meiner Meinung nach das realistischste Szenario.


Also wenn ich die Leistung meiner GTX 1080Ti mit 2GHz mit einer RTX2070/RTX 2080 mit 2GHz Vergleiche, dann liegt die 1080Ti näher an einer RTX 2080 als an einer RTX 2070.

Ich würde mir natürlich wünschen das sich das Bild in Zukunft zu Gunsten der RTX 3070 verschiebt. Alles andere wäre mehr als enttäuschend.
Ich kriege immer noch das Kotzen wenn ich an die Preiserhöhung durch Turing denke. Die 30% Leistung für fast 100% mehr Geld (1080Ti->2080Ti) ist mehr als lachhaft und nichts anderes als Ausbeutung durch ein quasi "Monopol".

RTX war mit der Turing Generation nicht wirklich nutzbar für mich in "UWQHD" und die Effekte ehrlich gesagt auch nicht die Performance Einbußen wert. Da mal ein paar schatten und hier ne Reflektion naja.. Da muss eher was in Richtung "Global Illumination" etc. kommen die signifikant Einfluss auf die Realität der Grafik haben.
Die Techniken die über Rasterisation aktuell möglich sind, sind schon sehr gut und haben noch Unmengen an Luft nach oben. Klar die Zukunft ist Raytracing, aber nicht mit diesen Kleinigkeiten wie im Moment.
 
Zuletzt bearbeitet:

defender2409

PC-Selbstbauer(in)
Wenn das was da steht stimmt war der Speicher nur auf 12 GB/s getaktet also wäre dort noch gewaltig Luft nach oben aber abwarten ich gehe davon aus das es wen im Herbst 3080, 3090 und ne Titan kommen es die 3080 war , Igor hat gestern Abend noch ein Video gemacht in dem er davon ausgeht das NV erst nur die 3080 und die Titan veröffentlicht , falls AMD mit BigNavi genau dortzwischen ist noch nachlegen zu können .
 
Oben Unten