• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Rechner

Bladeox

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi liebe Communitiy,

nachdem mein Pc vor kurzem seinen Geist aufgegeben hat (MB) schrott und ich mir sowieso einen neuen PC zusammenstellen wollte
werde ich den alten PC erst mal nicht Reparieren vllt. später zu einem 2. PC wieder Aufrüsten.

Da ich mir mit einem neuen Rechner auch einen neuen Monitor, Maus und Tastatur zulegen will liegt mein Buget bei ~2500€ +-200€
Hauptsächlich will ich mit dem Rechner aktuelle Spiele spielen(BF,Cod, usw.) sowie ab und zu ein bisschen mit AutoCad Arbeiten. Desweiteren
sollen die Festplatten in einem Raid 1 Verbund laufen zumindest die HDD´s da die mir gerne abrauchen.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
vorgestellt habe ich mir ~2500€ +-200€ nach oben hin wäre aber noch ein bisschen mehr Spiel.
2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Ja, Monitor und vllt. Soundanlage. Maus und Tastatur stehen fest.
3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Nein
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Nein
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
BF3,SC2,Crysis usw.
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Ja
8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Nein

Folgendes habe ich mir bisher rausgesucht, da ich mich aber jetzt eine längere Zeit nicht mehr mit PC Hardware auseinander gesetzt habe
bin ich für Kritik und Verbesserungsvorschlägen offen. Nur das Gehäuse wird kein anderes ;)
Preisvergleich | Geizhals EU

2 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Samsung SSD 840 Evo Series 250GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE250BW)
1 x Intel Core i7-4770K, 4x 3.50GHz, boxed ohne Lüfter (BXF80646I74770K)
1 x Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CMX8GX3M2A1600C9)
1 x EVGA GeForce GTX 780 Superclocked ACX Cooler, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (03G-P4-2784)
1 x Gigabyte GA-Z87X-D3H
1 x Samsung SyncMaster S27B350H, 27" (LS27B350HS)
2 x LG Electronics GH24NS90 schwarz, SATA, retail (GH24NS90.AUAR10B/GH24NS90.AUAR50B)
1 x Cooler Master Cosmos II (RC-1200-KKN1)
1 x TP-Link TL-WN781ND, 150Mbps (MIMO), PCIe x1
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.31 (E9-CM-480W/BN197)

Ich bräuchte dann noch einen Nachfolger für meine Ausgediente G15 und G500.

Ich kann mich nicht so recht entscheiden ob ich eine Wasserkühlung will oder ob ich das System nicht doch Luftkühle zumal ich das System gerne noch
etwas übertakten möchte(CPU,GPU).

Mfg. Bladeox
 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Alternativ könntest du dir einen Monitor aus Korea holen, mit extrem guter Bildqualität.
Wie zB diesen hier Achieva Shimian QH2700-IPSMS DP Thunderbolt Edge 2560x1440 27" DP LED Monitor | eBay

Schau dir diesen Thread an im Monitorbereich: http://extreme.pcgameshardware.de/m...7-wqhd-2560x1440-und-s-ips-aus-korea-105.html

Beim Gehäuse könntest du sparen und für super Leistung in höheren Auflösungen empfehle ich ein SLI Setup bestehend aus zB 2 GTX 770 Von MSI (Gaming)
Hier der Test dazu: NVIDIA GeForce GTX 770 Reviewed in 2-Way SLI and NVIDIA Surround - Legit ReviewsNVIDIA GeForce GTX 770 SLI

Diese Konfig würde ein anderes Netzteil vorraussetzen und ein besseres Mainboard:

Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 10 750W ATX 2.31 (P10-750W/BN202) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Mainboard: Gigabyte GA-Z87X-OC Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Grafikkarte: MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V282-052R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Gehäuse: Fractal Design Define R4 Black Pearl mit Sichtfenster, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R4-BL-W) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Tastatur: Razer Black Widow Ultimate 2013 Gaming Keyboard, USB, DE (RZ03-00382000-R3G1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Tastatur (günstige Alternative):Microsoft SideWinder X4 Gaming Keyboard, USB, DE (JQD-00008) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Maus:SteelSeries Sensei MLG Edition, USB (62153) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Maus (günstige Alternative): Roccat Savu, USB (ROC-11-600) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
CPU Kühler: EKL Alpenföhn K2 (84000000057) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Liebe Grüße
Duvar
 

Effie

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn du zufrieden warst mit der Maus und der Tastatur kannst du dir auch die Nachfolger kaufen, welche kleineren Feinschliffen unterzogen wurden:
Logitech G500s Gaming Maus und
Logitech G510 Gaming Tastatur
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Beim Gehäuse gibt es für 300€ weit besseres. Dann lieber etwas mehr Geld in einen anständigen Monitor stecken. Mir wäre die 780 der Aufpreis zur 770 nicht wert - aber wenn Du das Geld hast...
 

Oozy

BIOS-Overclocker(in)
Bei so einem Budget würde ich über 770 SLI nachdenken und einem WQHD-Monitor/120/144Hz-Monitor mit einer grossartigen Soundanlage. Hier habe ich dir mal was zusammengestellt. Festplatten/SSD-Grösse kannst du natürlich nach Bedarf ändern. Wenn du nicht viele Videos renderst würde der i5 4670K reichen, aber wenn das Ego mitmischelt... ;)
 
TE
TE
B

Bladeox

Komplett-PC-Käufer(in)
Schonmal danke für die ganzen antworten. Die Fragen habe ich im Startpost edititert. Nachdem ich alles durchgelesen habe werde ich ein SLI gespann nehmen. Würde ein Triple SLI gespann eig. Sinn machen?

Das wäre der Rechner jetzt mit einigen Änderungen.
Preisvergleich | Geizhals EU

2 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Samsung SSD 840 Evo Series 500GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE500BW)
1 x Intel Core i5-4670K, 4x 3.40GHz, boxed ohne Lüfter (BXF80646I54670K)
1 x Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CMX8GX3M2A1600C9)
2 x MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V282-052R)
1 x Gigabyte GA-Z87X-OC
2 x LG Electronics GH24NS90 schwarz, SATA, retail (GH24NS90.AUAR10B/GH24NS90.AUAR50B)
1 x Logitech G19s Gaming Keyboard, USB, DE (920-004988)
1 x Logitech G700s Rechargeable Gaming Mouse, USB (910-003424/910-003423)
1 x EKL Alpenföhn K2 (84000000057)
1 x Cooler Master Cosmos II (RC-1200-KKN1)
1 x TP-Link TL-WN781ND, 150Mbps (MIMO), PCIe x1
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 580W ATX 2.31 (E9-CM-580W/BN198)

Reicht das 580W NT für 2xGTX 770 oder doch lieber ein 750W NT nehmen?

Als Monitor werde ich mir einen Koreaner holen und mal schauen wie der sich so macht, bzw. gibt es noch andere P/L alternativen?

Damit würde der Gesamtrechner bei ~2700€ liegen was noch akzeptabel ist.

Mfg. Bladeox
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Das e9 ist nicht so gut für sli ausgelegt (gruppenreguliert). Dort empfieht sich das dark power pro 10 650 watt, welches mehr auf sli ausgelegt ist (dc-dc). Auch gibt es günstigere, gleich gute gehäuse, etwa das fractal midi r2 oder nanoxia deep silence 6. Das laufwerk hat auch schon nen nachfolger und zwar das lg gh24ns95
 

Oozy

BIOS-Overclocker(in)
Schonmal danke für die ganzen antworten. Die Fragen habe ich im Startpost edititert. Nachdem ich alles durchgelesen habe werde ich ein SLI gespann nehmen. Würde ein Triple SLI gespann eig. Sinn machen?

Das wäre der Rechner jetzt mit einigen Änderungen.
Preisvergleich | Geizhals EU

2 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Samsung SSD 840 Evo Series 500GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE500BW)
1 x Intel Core i5-4670K, 4x 3.40GHz, boxed ohne Lüfter (BXF80646I54670K)
1 x Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CMX8GX3M2A1600C9)
2 x MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V282-052R)
1 x Gigabyte GA-Z87X-OC
2 x LG Electronics GH24NS90 schwarz, SATA, retail (GH24NS90.AUAR10B/GH24NS90.AUAR50B)
1 x Logitech G19s Gaming Keyboard, USB, DE (920-004988)
1 x Logitech G700s Rechargeable Gaming Mouse, USB (910-003424/910-003423)
1 x EKL Alpenföhn K2 (84000000057)
1 x Cooler Master Cosmos II (RC-1200-KKN1)
1 x TP-Link TL-WN781ND, 150Mbps (MIMO), PCIe x1
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 580W ATX 2.31 (E9-CM-580W/BN198)

Reicht das 580W NT für 2xGTX 770 oder doch lieber ein 750W NT nehmen?

Als Monitor werde ich mir einen Koreaner holen und mal schauen wie der sich so macht, bzw. gibt es noch andere P/L alternativen?

Damit würde der Gesamtrechner bei ~2700€ liegen was noch akzeptabel ist.

Mfg. Bladeox

Wieso 2x1TB und nicht gleich 1x2TB? Sieht alles sehr gut aus. Beim Netzteil würde ich dieses nehmen: Dar Power Pro 650 Watt. Zudem würde ich keine WLAN-Antenne mit PCIe-Anschluss nehmen. Lieber einen über USB.
Willst du eine kabellose Maus fürs Spielen? Praktischer wäre eine mit Kabel, die viel weniger ausfällt.
 
TE
TE
B

Bladeox

Komplett-PC-Käufer(in)
Die 2x1 TB sollen im RAID 1 laufen, da ich Back Ups immer gerne vergesse. Gut NT wird gegen das Dark Power 10 650 W NT getauscht wer weiß was man in der Zukunft braucht. Ist das Über USB Schneller/Stabiler oder welchen Vorteil hat der USB Stick im gegen Satz zu einer festen WLan Karte?.
Laut der Logitech Seite kann man die Maus entweder Kabellos oder als Kabelgebundene Maus anschließen.

Ich weiß das man für den Preis vom Cosmos vllt. bessere Gehäuse finden kann, mich spricht aber vom Design her das Cosmos am meisten an weswegen es auch mein neues Gehäuse wird.

Dann habe ich noch eine Frage. Wie Teuer würde eine gute WaKü für die beiden Graka´s, CPU und MB werden? Platz wäre im Cosmos für 2x240 Radiatoren.
 

Oozy

BIOS-Overclocker(in)
Die 2x1 TB sollen im RAID 1 laufen, da ich Back Ups immer gerne vergesse. Gut NT wird gegen das Dark Power 10 650 W NT getauscht wer weiß was man in der Zukunft braucht. Ist das Über USB Schneller/Stabiler oder welchen Vorteil hat der USB Stick im gegen Satz zu einer festen WLan Karte?
Das nicht unbedingt, aber bei deiner Variante "vergibst" du dir einen PCIe-Anschluss..

Dann habe ich noch eine Frage. Wie Teuer würde eine gute WaKü für die beiden Graka´s, CPU und MB werden? Platz wäre im Cosmos für 2x240 Radiatoren.
Zur MB-Kühlung hat dir Rosi schon erzählt. Das macht man nur noch wegen der Optik.
Mindestens 600 ist ziemlich realistisch. MMn ist 2x240 Radi für CPU und 2Graka eindeutig zu wenig. Für beide Grakas müsstest du, um es intern zu lösen, evtl. sogar extern ausweichen, oder ein extra Wakü-Gehäuse anschaffen.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Joa, nen 480er und nen 240 Radi ins Phantek, oder direkt 2 x 480er :devil:, für CPU und 2 Grakas ;), das sollte reichen :-).

Oder ins Nanoxia DS6 (da passen aber "nur" 1 x 360 + 1 x 280 ;-))
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Bladeox

Komplett-PC-Käufer(in)
Das mit dem PCIe Slot ergibt sinn.

Ich werde mich über´s We mal in die WaKü Materie einlesen und dann entscheiden. Theoretisch könnte ich sie mir leisten dann müsste allerdings mein neuer Fernseher um 1-2 Monate nach hinten verschoben werden mal schauen. Aber schonmal danke für die grobe Preisrichtung.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
@ Monsjo

Auszug von der Nanoxia Homepage : Watercooling Ready

Das Deep Silence 6 wurde für anspruchsvollste Wasserkühl-Projekte entwickelt. Der Gehäusedeckel verfügt über spezielle, seitliche Befestigungspunkte, die eine größtmögliche Kompatibilität, insbesondere auch bei Verwendung besonders dicker Radiatoren ermöglichen. Diese sind für 120/140/240/280 und 360 mm Radiatoren verwendbar. Dank des immensen Platzangebots können selbst massivste Radiatoren im Push-Pull Betrieb mit Lüftern auf beiden Seiten betrieben werden.

Das Mounting Bracket hinter dem Festplattenkäfig ermöglicht zudem die interne Montage von kompakten Wasserkühllösungen oder 120/140, bzw. 240/280 mm Radiatoren. Diese können mit bis zu vier Lüftern zwischen Festplatten-Schacht und Mainboard bestückt werden - ohne mit dem Mainboard oder Netzteil zu kollidieren. Dadurch können auch intern Radiatoren ohne Gehäusemodifikationen im Push-Pull Betrieb gekühlt werden. In Verbindung mit den vorinstallieren zwei 140 mm Deep Silence Lüftern in der Gehäusefront sorgen dann insgesamt bis zu sechs Lüfter für eine überragende Kühlleistung ihres Wasserkühl- Systems. Ein weiterer Vorteil - die Lüfter können hierbei über die serienmäßige Lüftersteuerung betrieben werden.

An der Gehäuserückseite finden sich zusätzlich vier gummierte Schlauchführungen für externe Wasserkühllösungen.

Nanoxia - Turn on German Engineering

Kenne ich fast auswendig :D ;)
 
Oben Unten