Neuer Rechner Budget bis ~1500€

Chuckomid

Schraubenverwechsler(in)
Servus,

da mein Rechner schon einige Jahre auf dem Buckel hat (locker 8 Jahre alt), möchte ich mir einen neuen zulegen.
Budget würde ich bis höchstens 1500€.

Denke, dass 90% meiner jetzigen Hardware Komponenten nicht mehr der Rede wert sind, maximal meine Grafikkarte, SSD und Monitor?
Hauptsächlich zocke ich eigentlich nur CS GO und würde eventuell auch irgendwann anfangen zu streamen. Ansonsten nur Youtube und so einen Quatsch. Jetziger PC wird sobald CS GO gezockt wird, seit einiger Zeit immer gut laut. Denke, dass der Lüfter einen ab hat.

Kann man in diesem Preissegment einfach zu einem fertigen Rechner greifen? Oder lieber etwas zusammenstellen lassen? Irgendeine derzeitige gute Empfehlung? Er soll hauptsächlich schnell, leise sein und flüssig laufen. Habe ehrlich gesagt überhaupt gar keine Ahnung was Hardware angeht.

Grüße

1.) Wo hakt es -> In die Jahre gekommen, Rechner zu laut, hängt sich manchmal aus dem nichts auf, während Internetverbindung verloren geht, nur Neustart hilft dann meistens oder im besten Fall warten

2.) PC-Hardware -
Betriebssystem: Windows 10
Prozessor: AMD Phenom II X4 925 (4x im Geräte-Manager aufgelistet)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050Ti,
SSD: Plextor PX-256M5Pro (aktuell noch 80GB frei)

3.) Monitor -> MSI OptixMAG241CP 1920x1080, Full HD, 144 Hz

4.) Anwendungszweck -> Gaming (CS GO, FIFA, GTA)

5.) Budget -> 1500€

6.) Kaufzeitpunkt -> so bald wie möglich

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche -> ---

8.) Zusammenbau -> Eher nicht selber, eventuell ein Freund

9.) Speicherplatz -> Derzeit noch 80GB von 256GB frei
 
Zuletzt bearbeitet:

compisucher

Volt-Modder(in)
Servus Chuckomid,
bitte noch kurz das ausfüllen, 1-9, damit du mehr Antworten bekommst:
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
... mmm ... das hört sich nach 60:40 an oder so :-)
Aber ernsthaft, machmal gibt es immer wieder noch Medion "Engineer" PCs aus diesem Jahr bei Kleinanzeigen, meist ohne GPU, aber ansonsten komplett ausgestattet und mit über 2 Jahren echter Restgarantie, wenn Du die Rechnung mitbekommst! Preisklasse mit einem 11700er meist so zwischen 500-700€. Heute leider keiner mehr auffindbar, z.B. nur für 800€ VB ... der Anbieter wartet allerdings auch schon seit fast 2 Monaten für diesen stolzen Preis ...

1652718885032.png

Ansonsten, schau mal bei Mindfactory nach einem aktuellen 12500er mit 32GB RAM und einem soliden MB ... da solltest Du bei 900€ oder so landen ... dann noch eine 6700XT (heute für 565€ gesehen) dazu, das könnte passen!
-> Oh, sehe gerade während ich schreibe, noch ein Tipp ... auch ok, persönlich halte ich die 3060ti derzeit allerdings vom P/L für überteuert ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

Software-Overclocker(in)
@RyzA : Danke für die Nachfrage :-) ! Natürlich beantworte ich das gerne . Das mache ich insbesondere dann, wenn der TE lt. eigener Einschätzung nicht so gut im selber zusammenschrauben ist, also z.B. generell auch nicht bei Notebooks etc. ...
- Meine Tipps in diese Richtung umfassen immer nur Teile, die fast neu oder meist sogar ungebraucht sind.
- Daraus ergibt sich im Einzelfall eine immer noch umfassende, volle Garantie von fast 3 Jahren, z.B. bei Medion, die weit über übliche Gewährleistungen von 2 Jahren hinausgeht.
- In der letzten Zeit, in der GPUs schwindelerregend überteuert waren, hat Aldi regelmäßig günstige PCs auf den Markt gebracht, die durch den Anbieter belastet sind. Den Rechnern wurde nur die GPU entnommen, der Rest in diesem Jahr z.B. so ab 470€ praktisch neu bei Kleinanzeigen angeboten.
- Wenn solche Teile dann auch noch schneller und (s.o.) für Komplettkäufer "rund" sind und dann noch in Einzelfällen weit unter den Neupreisen sind ... das sollten mehr Interessierte erfahren, finde ich.
- Dazu kommt natürlich meine persönliche Erfahrung ... ich habe noch nie(!) schlechte Erfahrungen bei derartigen Deals gemacht, zuletzt, vor ein paar Monaten 2X16 GB RAM von Kingston gebraucht gekauft, unglaublich günstig und sogar noch originalversiegelt.
- Ich gebe nur Tipps, ohne Garantie, ob das auch so flutscht, quasi als Denkanstoß. Bei Geizhals wird der TE dagegen immer so etwa die Empfehlung hier tatsächlich auch bekommen :(
Soweit zu Deiner Nachfrage, man könnte noch CO2 etc. einbringen, ich mach aber mal Schluß :-)
 
TE
TE
C

Chuckomid

Schraubenverwechsler(in)
Danke dir, sieht gut aus. Habe eben geschaut, dass es alle Teile außer dem Arbeitsspeicher bei Mindfactory zu kaufen gibt. Wäre mit Einbau bei 1440€. Den Arbeitsspeicher kann man ja selber in 10 Sekunden dranstecken. :D Was hälst du von Gehäusedämmung? Oder bei den Komponenten nicht nötig was auch ein Nachteil wegen höheren Temperaturen mit sich bringt?

Hast du zufällig die selbe Grafikkarte und kannst mir sagen ob die ab einer bestimmten Temperatur deutlich zu hören oder sehr leise ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
natürlich nur mit den eigenen
eine konifg für 1500€ ist schon üppig

Ziel ist FHD 144hz

Dafür braucht man min
ci3 12100 120€
b660m 120€
16gb ddr4 3200-3600 70€
rtx3060ti 600€
Netzteil ab 550w 80€
Dose ab 50€
1TB ssm 140€
Zusammenbau 150€
Win 11 pro 140€

Shop möglichst alternate oder dubaro hier sind aio allerdings nicht drin

~1320€
1652732479063.png


Zusammenbau dazu also etwa 1470-1500€

System ist aufrüstbar
Der boxed reicht aus alternative dann
1652732871333.png


Unklar ob der kühler vormontiert ist vermutlich nicht
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Danke dir, sieht gut aus. Habe eben geschaut, dass es alle Teile außer dem Arbeitsspeicher bei Mindfactory zu kaufen gibt. Wäre mit Einbau bei 1440€. Den Arbeitsspeicher kann man ja selber in 10 Sekunden dranstecken. :D
Oder einfach anderen nehmen: 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit
Was hälst du von Gehäusedämmung? Oder bei den Komponenten nicht nötig was auch ein Nachteil wegen höheren Temperaturen mit sich bringt?
Wenn man ein größeres gedämmtes Gehäuse mit genug Lüftern nimmt, dann sollten auch die Temperaturen in Ordnung sein.
Hast du zufällig die selbe Grafikkarte und kannst mir sagen ob die ab einer bestimmten Temperatur deutlich zu hören oder sehr leise ist?
Leider nein.


@Prozessorarchitektur : Er möchte aber bei Mindfactory bestellen.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Die Bauen nicht zusammen bzw ich traue den das nicht zu.
Zwar bieten die das an aber ohne konfigurator und ohne Ratgeber klingt das so als ob man einfach zusammensteckt und der transport ist glückssache Mein rat hier keine kühler vormontieren und kein OS install.
ist schon öfters passiert das der pc komplett war und der kühler das mainboad zerrissen hat wegen transportstößen einzig top blower die klein und leicht sind und gpu die quasi nix wiegen kann man so vormontiert schicken lassen.
Mindfactory ist ein guter Versandthandel mehr nicht es ist kein PC laden Sondern nur Händler.
ich sehe das wie bei amazon
 
Zuletzt bearbeitet:

compisucher

Volt-Modder(in)
Moin Chuckomid,
ich würde es in Hinblick auf die Games, dem avisierten Streamen und FHD so machen:
https://www.mindfactory.de/shopping...2210094bfc1d96dc860fd9f71b0825a605edbbb23f7cb = 1.353,26 €
Der Zusammenbau bei MF kostet 149 € inkl. Bios Aktualisierung, 8,99 € Versand muss man auch noch berücksichtigen.
Die Zusammenbauqualität bei MF ist technisch OK, Kabel könnten schöner verlegt sein.
Bis dahin dann 1.511,25 €
PC ohne Betriebssystem kaufen
Win 10 Key bei mmgoa für 13 €
Mit einem mind. 8 GB Stick hier das installationsmedium auf den Stick ziehen:
win10.JPG

Im Menue Installationsmedien für Erstinstall auf Stick auswählen.
PC = aus, Stick in einen USB Anschluss stecken, PC Starten, 2ß min später Win 10 drauf irgendwann muss man den erworbenen Key eingeben.
Dein PC kann dann Win 11 = kann man hernach kostenlos upgraden
 
TE
TE
C

Chuckomid

Schraubenverwechsler(in)
Moin Chuckomid,
ich würde es in Hinblick auf die Games, dem avisierten Streamen und FHD so machen:
https://www.mindfactory.de/shopping...2210094bfc1d96dc860fd9f71b0825a605edbbb23f7cb = 1.353,26 €
Der Zusammenbau bei MF kostet 149 € inkl. Bios Aktualisierung, 8,99 € Versand muss man auch noch berücksichtigen.
Die Zusammenbauqualität bei MF ist technisch OK, Kabel könnten schöner verlegt sein.
Bis dahin dann 1.511,25 €
PC ohne Betriebssystem kaufen
Win 10 Key bei mmgoa für 13 €
Mit einem mind. 8 GB Stick hier das installationsmedium auf den Stick ziehen:
Anhang anzeigen 1394947
Im Menue Installationsmedien für Erstinstall auf Stick auswählen.
PC = aus, Stick in einen USB Anschluss stecken, PC Starten, 2ß min später Win 10 drauf irgendwann muss man den erworbenen Key eingeben.
Dein PC kann dann Win 11 = kann man hernach kostenlos upgraden
Merci! Das mit Win 11 kostenlos upgraden habe ich tatsächlich nicht gewusst. Da ich aber wie schon erwähnt echt absolut null Ahnung von Hardware habe und mir am Ende ehrlich gesagt egal ist ob jetzt der Rechner ca. 1500 oder 1600€ kostet, wollte ich fragen warum 2 unterschiedliche Lüfter von be quiet? Und wird die RTX 3060 mit 3 Lüftern leiser sein als die RTX 3060Ti mit 2 Lüftern? Ist für einen Laien der Vergleich zur Ti irgendwie spürbar?
 

compisucher

Volt-Modder(in)
Keine zwei unterschiedliche Lüfter.
Das DX kommt mit 3 x 140 mm Caselüftern ausgeliefert.
Einer vorne, einer hinten und einer im Deckel.
Wenn du das case bestellen solltest, schreibs du denen, dass du bitte 2xvorne, 1xhinten und 1x im deckel haben möchtest.
Warum?
Darum, optimaler Airflow in dem case.
die Hardware-Helden haben fast alle möglichen Kombis ausprobiert und kommen zu der generellen Aussage, nachzulesen im Detail hier:

Die 3060ti mit 8GB VRAM ist zweifellos (ca. 30%) und somit spürbar schneller beim Daddeln als die 3060 mit 12GB VRAM:
3060.JPG

Der VRAM kommt, vereinfacht gesagt, dann ist Spiel, wenn du auf höhere Qualität/Auflösung spielen möchtest.
Wenn du eher Shooter und FHD daddelst = 3060ti
Wenn du Anno irgendwas in WQHD und ultra spielst, würde ich eher die non ti mit 12GB nehmen.
Lüfter per se sagen erst mal nix, Lüftergröße und Software und letztlich die Einstellung von dir macht dann den Krach aus.
3x92mm Lüfter sind meist lauter als zwei x 120 mm.
Generelle Aussagen sind aber sehr schwierig.
 
TE
TE
C

Chuckomid

Schraubenverwechsler(in)
Keine zwei unterschiedliche Lüfter.
Das DX kommt mit 3 x 140 mm Caselüftern ausgeliefert.
Einer vorne, einer hinten und einer im Deckel.
Wenn du das case bestellen solltest, schreibs du denen, dass du bitte 2xvorne, 1xhinten und 1x im deckel haben möchtest.
Warum?
Darum, optimaler Airflow in dem case.
die Hardware-Helden haben fast alle möglichen Kombis ausprobiert und kommen zu der generellen Aussage, nachzulesen im Detail hier:

Die 3060ti mit 8GB VRAM ist zweifellos (ca. 30%) und somit spürbar schneller beim Daddeln als die 3060 mit 12GB VRAM:
Anhang anzeigen 1394958
Der VRAM kommt, vereinfacht gesagt, dann ist Spiel, wenn du auf höhere Qualität/Auflösung spielen möchtest.
Wenn du eher Shooter und FHD daddelst = 3060ti
Wenn du Anno irgendwas in WQHD und ultra spielst, würde ich eher die non ti mit 12GB nehmen.
Lüfter per se sagen erst mal nix, Lüftergröße und Software und letztlich die Einstellung von dir macht dann den Krach aus.
3x92mm Lüfter sind meist lauter als zwei x 120 mm.
Generelle Aussagen sind aber sehr schwierig.
Dann wird es wohl die 3060 danke. Kannst du mir nochmal bitte sagen welche von den 3060ern das genau war? Wenn ich jetzt den Link von dir anklicke, kommt nämlich nur noch der Warenkorb ohne die Grafikkarte.
Ist das die von mir eingekreiste oder war das eine andere die vielleicht nicht mehr auf Lager ist und deshalb nicht mehr im Warenkorb? Würde jetzt gerne bestellen :-)

Also habe ich das richtig verstanden: 2x Lüfter vorne, 1x hinten und 1x im Deckel?
 

Anhänge

  • Grafikkarte.png
    Grafikkarte.png
    579 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:

compisucher

Volt-Modder(in)
Dann wird es wohl die 3060 danke. Kannst du mir nochmal bitte sagen welche von den 3060ern das genau war? Wenn ich jetzt den Link von dir anklicke, kommt nämlich nur noch der Warenkorb ohne die Grafikkarte.
Ist das die von mir eingekreiste oder war das eine andere die vielleicht nicht mehr auf Lager ist und deshalb nicht mehr im Warenkorb? Würde jetzt gerne bestellen :-)
Ja, das wäre die gewesen.
Aber 629 € ist m. M. nach zu teuer.
Falls es ein NBB Laden bei dir um die Ecke gibt, niedrigster aktueller Preis wäre 616,31 €
Sofern du 649 € übrig hättest, nimm die Gaming Z Trio, weil einen Ticken besser.
Hier beide gegenüber gestellt:
Also habe ich das richtig verstanden: 2x Lüfter vorne, 1x hinten und 1x im Deckel?
Wäre für das DX meine Empfehlung für eine optimierte Luftkühlung.
 
Oben Unten