• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

neuer pc - teile kaufberatung (intel/nvidia)

Benschi

Komplett-PC-Käufer(in)
hey leute,

möchte mir einen neuen pc zusammenstellen basierend auf intel prozessor und nvidia grafikkarte.
ansonsten bräuchte ich dann halt noch motherboard, kühler/lüfter, ram, netzteil, cd/dvd brennerlaufwerk, eine grosse normale hdd für dateien und eine ssd für win7/programme/league of legends (viel mehr wird auf die nicht kommen). hoffe ich habe da jetzt keine teile vergessen ^^

was ist da vom preis-/leistungsverhältnis bei intel prozesser + nvidia vga zz die beste lösung? was könnt ihr noch für die anderen benötigten teile empfehlen?

gibt es shops, die das dann auch soweit schonmal zusammenbauen, also alle teile aufs mb, wenn man tower schon hat oder so?

danke euch schonmal für die hilfe.

mfg
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
Der i5 3570k ist eine sehr schnelle CPU perfekt für Games.
Als Grafikkarte kannst du die Asus GTX 670 DCII nehmen.
Abrunden würde ich das mit einer Samung 840 SSD.
Ein sehr gutes Netzteil sollte ebenfalls drin sein wie das Dark Power P10.
 
Der i5 3570k ist eine sehr schnelle CPU perfekt für Games.
Als Grafikkarte kannst du die Asus GTX 670 DCII nehmen.
Abrunden würde ich das mit einer Samung 840 SSD.
Ein sehr gutes Netzteil sollte ebenfalls drin sein wie das Dark Power P10.

hört sich doch schonmal gut an, kannst du mir sagen wieviel watt das netzteil haben sollte. hast du auch ideen für kühler/lüfter, mb und ram? dann wärn wir ja schon durch bis auf laufwerk und "speicher" festplatte.
 
nt: dark power pro 10 550 watt
cpu-kühler: thermalright hr-02 machon
mb: gigabyte ga z77x (u)d3h
ram: 8gb GEiL dragon dimm 1600mht (11-11-11-28)
 
hört sich doch schonmal gut an, kannst du mir sagen wieviel watt das netzteil haben sollte. hast du auch ideen für kühler/lüfter, mb und ram? dann wärn wir ja schon durch bis auf laufwerk und "speicher" festplatte.

Das kleinste Dark Power reicht. Also 550 Watt.
8 oder 16GB RAM kannst du nehmen. G-Skill Ares z.B.
Mainboard nach Ausstattung. Also was du so brauchst. In der Regel reicht da ein Board bis 150€ völlig aus.
 
Er hat kein begrenztes Budget und ich habe ein Board mit einer sehr guten Ausstattung gewählt.
 
Richtig aber das bietet nur 2x USB 3 intern. Wenn das zu wenig ist -- z.B. wenn du USB 3 vom Case anschließen willst und noch zusätzlich einen USB 3 Card reader nutzen willst brauchst du 2 USB 3 Header und das UD5H bietet sogar 3 USB 3 Header. :daumen:
 
Der Vorschlag von Thresh ist :daumen:
Wenn aber so ein Budget nicht da ist, kann man schon noch sparen, wie z.B. beim Board, am Kühler... ;)
 
so, das wär die zusammenstellung dann.

kann man noch irgendwo was einsparen, wo evtl sachen dabei sind, die man nicht unbedingt braucht? (denk da hauptsächlich an mb).

dann bin ich noch am überlegen ob win 7 oder 8, wobei wenn ich bisschen in die zukunft denk eher zu 8 tendier.
 

Anhänge

  • pc.jpg
    pc.jpg
    296,8 KB · Aufrufe: 62
Zurück