• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer PC max ~ 2000€

-Downhill-

PC-Selbstbauer(in)
Neuer PC max ~ 2000€

Liebes PCGH-Forum,

Es wird mal wieder Zeit für einen neuen PC.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

Bis ca. 2000 Flocken

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

Einen Bildschirm

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

Nein

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

Ich würde den PC gerne selbst zusammen bauen.

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

Erstmal einen "alten" Samsung mit 1680x1050, dann mit dem nächsten Gehalt einen neuen (oder 3???? :D)

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

Gezockt werden hauptsächlich FPS Shooter und ein bisschen CAD und was so weiteres im Laufe meinens Maschinenbau Studiums auf mich zu kommt.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

Da bin ich mir noch unschlüssig.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

Eigentlich nicht^^


So ich habe selber schon etwas vorarbeit geleistet :D

MB: MSI Z77A-GD80, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (7757-010R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

CPU: Intel Core i7-3770K, 4x 3.50GHz, boxed (BX80637I73770K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Intel Xeon E3-1245V2, 4x 3.40GHz, Sockel-1155, boxed (BX80637E31245V2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (wegen CAD usw...)

ODer doch auf Haswell warten? (auch wenn die ersten einen USB 3.0 Bug haben werden?)

RAM: GeIL EVO Leggera DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL9-9-9-28 (DDR3-1600) (GEL316GB1600C9DC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

NT: Enermax Platimax 750W ATX 2.3 (EPM750AWT) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

SSD: Da bin ich mir noch nicht sicher aber 256GB oder mehr (meine Samsung 830 128GB ist mir schon etwas zu klein)

HDD: Da wurde mir diese empfohlen: Western Digital Red 3000GB, SATA 6Gb/s (WD30EFRX) lagernd Preisvergleich | Geizhals Deutschland (Was bringt mir eine NAS Festplatte im PC? Sind die nicht nur für Home-Server?)

Gehäuse: Fractal Design Define R4 Titanium Grey mit Sichtfenster, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R4-TI-W) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Grafikkarte(n): Da wollte ich mir entweder 2 GTX 780 oder 770 krallen wenn diese denn (endlich) auf den Markt kommen. Bei den GPU's kommt auch nur eine nVidia in Frage da die AMD in Sachen CAD weit hinterherhinken (zumindest bei GeForce vs Radeon)


Leider habe ich gelesen dass das R4 nicht besonders geeignet für ein SLI Setup ist? =(

Schonmal ein Danke im Vorraus für eure Verbesserungsvorschläge^^
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Wenn du viele FPS Shooter zockst empfehle ich dir 144Hz Monitore.

ASUS VG278HE, 27" (90LME6001T510N1C) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
ASUS VG278HR, 27" (90LME6301T02231C) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Beim 2. ist das 3D Kit direkt dabei und der Sensor im Monitor integriert. Wenn du nicht 3D spielst, kannst du den günstigeren nehmen.

Oder du nimmst einen WQHD-Monitor wie der pc-nutzer in seinem Vorschlag. :daumen:

Das Fractal Design R4 ist gedämmt, da werden die Temperaturen im SLI-Betrieb etwas höher. Ich denke aber nicht, dass diese bedenklich werden. Alternativ vielleicht das neue Arc R2.

Fractal Design Arc R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Sind beides gute Vorschläge :D
Wenn du wirklich auf Nummer sicher gehen willst holst du dir ne WaKü bei SLI, ich weiß aber nicht ob das noch in das budget passt.
Und die neuen NVs sollen ziemlich teuer werden, da sie Titan LEs sind.
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Eine Wasserkühlung passt nicht mehr in das Budget. CPU und GPU-Kühler kosten hier schon 250 Euro.
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Das R2 gefällt mir danke!

Gäbes es irgendwelche Fujistu Bildschirme die zum Zocken was taugen? (Würde Alle FUjistu Produkte 33-50% billiger bekommen :D)

Und die 770 soll doch auf GK104 Basis sein oder nicht?

Und kann mir keiner das mit der NAS Festplatte beantworten? :D
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Futjitsu Monitore sind..... naja :ugly:

Stimmt, die 770 basiert auf nem verbesserten GK140 Chip, die 780 auf nem GK110 CHip.

Zum NAS .. :ka:
 
Die nas hdd bringt im desktop wenig, da die zugriffszeit (25ms) gegenüber einer normalen hdd wie der 7200.14 (8ms) sehr hoch ist
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Die Festplatte wurde mir von einem Fujitsu Mitarbeiter (nja er ist ein Intel Mitarbeiter aber ist als externer bei Fujitsu) empfohlen.
Das mit den Zugriffszeiten (und langsameren Read/Write habe ich auch gelesen) und deswegen Frage ich mich was der Vorteil bzw was Network Attached Storage "auf gut Deutsch" im Gaming PC bedeutet? Können dann andre z.B. auf LAN's schneller von mir ziehen?
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Mein Vorschlag.

Prozessor. Produktvergleich Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570K), Intel Core i7-3770K, 4x 3.50GHz, boxed (BX80637I73770K) | Geizhals Deutschland

CPU-Kühler. Produktvergleich Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW), be quiet! Dark Rock Pro 2 (BK017), EKL Alpenföhn K2 (84000000057) | Geizhals Deutschland

Arbeitsspeicher. Produktvergleich Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL10-10-10-27, low profile (DDR3-1600) (CML16GX3M2A1600C10), G.Skill Ares DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL10-10-10-30 (DDR3-1600) (F3-1600C10D-16GAO), Corsair Vengeance Low Pr

Grafikkarte. Produktvergleich EVGA GeForce GTX 670 FTW Signature 2, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (02G-P4-3677), ASUS GTX690-4GD5, GeForce GTX 690, 2x 2GB GDDR5, 3x DVI, Mini DisplayPort (90-C3CHL0-T0UAY0YZ) | Geizhals Deutschland (entweder 2x GTX 670 oder GTX 690)

Mainboard. Gigabyte GA-Z77X-D3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

SSD. Samsung SSD 840 Series 250GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TD250BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

HDD. Produktvergleich Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, SATA 6Gb/s (ST3000DM001), Seagate Barracuda 7200.14 2000GB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001) | Geizhals Deutschland

ODD. LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA, bulk (GH24NS95.AUAA10B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Netzteil. be quiet! Dark Power Pro 10 650W ATX 2.3 (P10-650W/BN201) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Gehäuse. Fractal Design Arc R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Monitor. Produktvergleich ASUS VG278HE, 27" (90LME6001T510N1C), ASUS VG278HR, 27" (90LME6301T02231C) | Geizhals Deutschland
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Ok ich werde auf Haswell/GTX 700 warten...
alles außer CPU/MB/GraKa/Cpu Kühnler ist bestellt.
SSD: Plextor M5 Pro 256GB
HDD: Seagate Barracuda 3TB
NT: Enermax Platimax 750W
Case: Fractal Arc R2 (danke Leute)
RAM: GeIL Evo Laggera 16GB @ 1600
ODD: LG GH24NS95
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Moin Leute,

heute steht ja (endlich) Haswell in den Startlöchern und es ist Zeit mein halb fertigen PC der im Keller rumsteht zu vervollständigen

Also erstmal:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Tja so 1400 könnt ich auftreiben... wäre dann aber bis zum 15ten komplett blank also lieber eher 1200-1300^^
2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Ein Monitor wäre schön Aber FHD oder 2560x1440 ?!?!
3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Nein aber es gibt Neulasten
Ich habe Bereits: Gehäuse (Fractal ARC R2), SSD (840 pro 256GB), HDD (Barracuda 3TB), Netzteil (Enermax Platimax 750W), und ein Laufwerk
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
ja ein 1600er soll aber erneuert werden
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
gezockt: eig. nur FPS shooter (COD, BF3, Metro LL, Crysis 3...)
gearbeitet: CAD
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
CPU wohl eher nicht, Graka ja
8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Alllllllso...
Ich bräuchte mind 16GB RAM...
Bitte keine AMD Karten da die in Sachen CAD nichts taugen (Bitte AMD Fanboys ich weiß wovon ich rede)
Nach Möglichkeit soll das ding leise sein ;D
Ich hätte gerne viele externe Anschlüsse am Mainboard (Thunderbolt, Fire Wire, e-SATA, einen optischen Audio-Ausgang...) Am besten eine Haswell Version des MSI Z77 GD80
Aufjedenfall wird eine SMT/Hyperthreading Fähige CPU benötigt...


Bis jetzt dachte ich an ein Xeon E3 1245v3 wenn er den erscheint (sollte laut internen Intel Infos auch heute auf den Markt geworfen werden?)
Bei der Graka kommen eigentlich nur eine GTX 770 (MSI Lighting, Gigabyte Windforce, Asus, EVGA...) oder GTX 780 (Da sind eigentlich nur die EVGA mit ACX Kühler bzw die Gigabyte mit Windforce Kühler interressant) in Frage.
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Ich poste es dann einfach noch mal hier :D: Eine Möglichkeit: Preisvergleich | Geizhals Deutschland Man kann sich bei dem Budget die OC Möglichkeit offen halten. Du könntest sogar
noch einen Ivy-Bridge nehmen. Ich finde ein 1080p Monitor ist eigentlich noch immer sehr gut. Musst du selber entscheiden ob du die mehr Optik und dadurch fast halbierten FPS in Kauf nehmen willst.
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Das Gehäuse ist ja schrecklich... siehe dich mal bei Silverstone und Lian Li um da gibt es gute Gehäuse die du dir vom Geld noch Leisten könntest..

Du hast zwar schon das fractal aber vielleicht siehst du dich ja noch mal um.
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Das Gehäuse ist ja schrecklich... siehe dich mal bei Silverstone und Lian Li um da gibt es gute Gehäuse die du dir vom Geld noch Leisten könntest..

Du hast zwar schon das fractal aber vielleicht siehst du dich ja noch mal um.

Es ist ja Geschmackssache, anscheinend Gefällt es ihm ja. (Find es auch nicht so prickelnd :D)
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Man könnte natürlich auch auf den i7-3770k und ein Z77-Mobo setzen (oder wenn du nicht übertakten willst, einen Xeon samt H77-Board), da Haswell nicht sooo viel schneller ist...

Ich find das Arc 2 ebenfalls klasse und am Ende muss es eh nur dem TE gefallen;)

Gruß
 
AW: Neuer PC max ~ 2000€

Ja das Gehäuse gefällt mir gut. Ich finde den "clean" look gut! Ein paar grüne Kaltlichtkathoden kommen auch noch rein :D

EDIT: Also ich wollte heute noch bestellen.

Bin bis jetzt bei:

http://geizhals.de/intel-core-i7-4770k-bx80646i74770k-a928911.html

http://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-770-windforce-3x-oc-gv-n770oc-2gd-a953268.html oder doch die ASUS oder EVGA ACX SC?

http://geizhals.de/asrock-z87-extreme6-dual-pc3-12800u-ddr3-90-mxgmk0-a0uayz-a953087.html

http://geizhals.de/corsair-vengeanc...9-24-ddr3-1600-cml16gx3m2a1600c9-a860642.html

http://geizhals.de/noctua-nh-d14-a478667.html

Wollte bei Mindfactory bestellen
Was haltet ihr davon?
Und welchen Bildschirm? (wenn 2566x1440 ne 780?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück