• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Gaming Rechner

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
So ich habe jetzt ein Intel System zusammengestellt:

Intel PC bis 4000 Euro

Doch mit 13900k. Habe das Budget fast ausgereizt.

Ich hatte noch den Vorschlag mit dem Gehäuse von @compisucher aufgegriffen.
Und Netzteil+Adapterkabel von @IICARUS . :daumen:

@Salvinho : Einen 4K Monitor brauchst du auch noch?
Danke.

Ich suche zwei Monitore wo identisch sind aber nicht beide 4K sind - da nur ein Monitor auf 2160p läuft (Main) und der andere auf 1080p (Discord,Surfen,Spotify usw)
 
Danke.

Ich suche zwei Monitore wo identisch sind aber nicht beide 4K sind - da nur ein Monitor auf 2160p läuft (Main) und der andere auf 1080p (Discord,Surfen,Spotify usw)
Vielleicht sowas


und


Identisch geht nicht. Beide haben 165Hz. Und sind Nvidia G-Sync kompatibel.
 
Guten Tag zusammen, melde mich wieder mal.

Habe es mir durch den Kopf gehen lassen das ganze....

Da es mittlerweile die AM5 ein paar Monate im Feld sind, würde ich mir mal von euch beraten lassen, bzgl. auf eine AMD Plattform zu bauen.
Für das was ich machen werde (grundsätzlich Zocken und nebenbei evntl. Office Programme oder Photoshop (2x im Jahr oder so) denke ich das ich meinen Rechner komplett auf Gaming einstellen kann - ob ich dann bei einen Programmöffnen im gegensatz zum Intel "2 Sekunden" länger brauche, ist mir erstmal egal.

Aber natürlich - lasse ich mich des besseren belehren. Was Astrein laufen soll sind die Flusi Simulatoren.

Budget ist ebenfalls gleich geblieben - Am besten alles von einen Store/Shop.

Danke schon mal in voraus :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück