• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Shawzam

Schraubenverwechsler(in)
Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Hallo zusammen,
Ich plane im kommenden Monat die Anschaffung eines neuen PCs. Bislang nutze ich nur einen relativ alten Laptop.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

Hatte geplant mich um die 1000Euro zu bewegen (+/- 100 Euro)

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

Da ich früher mal PC Spieler war ist alles wichtige vorhanden.

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

Bau ich selbst zusammen, schonmal gemacht als ich noch ein wenig jünger war :)

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

Leider nix

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

Benq GL2240 vorhanden (Full HD, Bildfrequenz bin ich überfragt) außerdem noch ein Fernseher

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

Hatte vor mich auch einmal an neuere Spiele zu wagen. Ansonsten Standard Sachen wie beispielsweise World of Warcraft (hoffentlich dann mit mehr als 5 FPS im Raid)
Außerdem auch sonst für alles was mit Computern zutun hat zu haben, plane bald ein Informatikstudium zu beginnen.

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

Hatte an eine 250GB SSD, sowie eine 1TB HDD als Datengrab gedacht

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

Bin ich für offen, allerdings im Rahmen und nur falls nötig. Werde hier nicht im Kinderzimmer mit flüssigem Stickstoff experimentieren :)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)

Lautstärke so gering wie möglich, aber dennoch so kühl wie nötig. Lieber zu laut als instabil. WLAN wird leider benötigt weil ich kein Kabel quer durchs Haus ziehen möchte.


So das wars dann auch schon :) Hab mir im Vorfeld schon ein paar Gedanken gemacht, vielleicht ist meine Vorstellung ja so schon halbwegs in Ordnung:
Wunschliste vom 23.06.2015, 19:11 Preisvergleich | geizhals.eu EU
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Ein paar Änderungen:
1x Mainboard: Gigabyte GA-Z97X-UD3H - Gigabyte GA-Z97X-UD3H Preisvergleich | Geizhals Deutschland ( 126,29 € )
2x Arbeitspeicher (RAM): Crucial Ballistix Sport DIMM 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS4G3D1609DS1S00) - Crucial Ballistix Sport DIMM 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS4G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ( 58,96 € )
1x Netzteil (PSU): Antec TruePower Classic TP-450C, 450W ATX 2.4 (0761345-07700-2/0761345-07701-9) - Antec TruePower Classic TP-450C, 450W ATX 2.4 (0761345-07700-2/0761345-07701-9) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ( 68,94 € )
1x Grafikkarte (GPU): Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G) - Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ( 285,50 € )
1x SSD: Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1) - Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ( 94,85 € )
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Vielen Dank :)
Ist der Ram nicht der gleiche bloß einzeln statt im Kit?
Der Radeon gegenüber bin ich leider ein wenig voreingenommen, aufgrund des Stromverbrauchs und der Lautstärke. Ich habe zwar gelesen das die Sapphire schon zu den leiseren ihrer Art gehört, sie ist allerdings wohl immernoch lauter als alle GTX970 Versionen.
Ist die GTX970 generell nicht zu empfehlen?
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Ja ist der gleiche. Ich dachte es wäre 1x8 GiB weil nichts von Kit dastand.
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Die GTX 970 hat halt das "spezielle" Speicherinterface und damit nur 3.5 GiB nutzbaren VRAM. Der Stromverbrauch der R9 290 ist nur geringfügig größer (in typischen Spiele-Szenarien 20-30 Watt). Dementsprechend sollte die auch nicht viel lauter sein, weil der Kühler ja kaum mehr Hitze wegschaffen muss. Im Prinzip sind beides gute Karten. Wenn du die Nvidia-exklusiven Features (G-Sync, GPU-PhysX, etc.) nicht unbedingt brauchst, würde ich dir eher die AMD-Karte empfehlen.
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Die 290 hab ich ja auch schon vorgeschlagen. Ist ja auch 40€ günstiger.
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Also wenn ihr mir sagt ich komm mit der 290er genauso weit und die ist nicht signifikant Lauter, so vertraue ich euch da und ändere das :)

@DKK007 Wo ist der Vorteil bei dem von dir genannten Netzteil?

Vielen Dank schonmal :)
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Das L8 ist veraltet und nicht für aktuelle GPUs geeignet. Daher das aktuelle und sehr gute E10 500W.
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Sorry aber jetzt stehe ich ein wenig auf dem Schlauch, welches nehme ich jetzt besser? Das E10 500W, oder das Antec mit 450 Watt das du in deiner ersten Antwort gepostet hattest?
 
AW: Neuer Desktop PC für ~1000Euro

Wie sieht es mit dieser Konfiguration aus?
neue Wunschliste 1 Preisvergleich | geizhals.eu EU

Wäre es sinnvoll anderen RAM zu nutzen? Ich kenne mich leider mit den Timings nicht wirklich aus, sodass ich keine Ahnung habe auf was ich da achten sollte.

1. Nimm beim RAM den G.Skill TridentX DIMM Kit 8GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-8GTX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland.
2. Beim CPU-Kühler würde ich eher was in Richtung be quiet! Dark Rock Pro 3 (BK019) Preisvergleich | Geizhals Deutschland nehmen.
 
Zurück