• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuen PC Konfigurieren

Lupina1

Kabelverknoter(in)
Hallo Liebe Community,

bei mir ist das Zusammenbauen eigener PC`s schon eine weile her und aufgrund eines längeren Auslandsaufenthalt habe ich auch nicht mehr die aktuelle Ahnung was gut und schlecht ist. Viele PC Magazine nennen oft gute und weniger gute hardware, vermutlich je nach dem wie sie "bezahlt" werden.

Ich habe im moment einen Laptop den ich mir bei Dell selbst Konfiguriert habe, dieser ist aber nun 6 Jahre alt und kann z.b Witcher 3 nicht mehr wirklich spielen. Batman wird dann wohl garnicht mehr gehen da dies eine Nummer grösser ist.

Ich hätte gerne einen High End Gaming PC der mir 5 Jahre mindestens hält, das gute an einem Desktop PC ist das man ihn Aufrüsten kann, leider bei Lappys nicht. (zumindest die alten nicht). Der PC sollte zumindest so gut sein, dass ich das kommende Batman auf Ultra zocken kann und natürlich auch Witcher 3 und Games die in Zukunft noch erscheinen werden. Kosten habe ich mir zwischen 1200 und 1800 oder so vorgestellt. Am besten mit Wasserkühlung dieses mal. (es sei denn WAKÜ lohnt sich nicht mehr heute ^^).

4K ist erst mal optional, weiss nciht ob ich dies irgendwann überhaupt nutzen werden, spiele hauptsächlich momentan mit 1920x1080 Auflösung, die sollte es dann schon sein oder höher. Die Graka sollte DX12 kompatibel sein am besten, da dies ja eventuell bald erscheint.

ich Spiele eigentlich alles quer beet, deshalb ist es etwas schwierig zu sagen welche games genau laufen sollten aber die Richtung von Witcher 3 und Batman sowie Spiele wie GTA 5 usw. (wobei GTA5 auch auf meinem Laptop auf Ultra ohne AA läuft.)

Framerates sollten 60+ in jedemfall sein, man soll ja die Games geniesen können :)

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
1 x [url=http://geizhals.eu/686483]Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1215110]Crucial MX200 500GB, SATA 6Gb/s (CT500MX200SSD1)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1119923]Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/723497]Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1224557]Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1192874]ASUS Z97-Pro Gamer (90MB0KZ0-M0EAY0)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/912549]EKL Alpenföhn Brocken 2 (84000000094)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/788809]Nanoxia Deep Silence 1 schwarz, schallgedämmt (NXDS1B)[/url]
1 x [url=http://geizhals.eu/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)[/url]


Denke der müsste dass alles schaffen.
Summe aller Bestpreise ---> 1273,33 Euro


MfG
Neronimo

EDIT: Neu mit neuem Kühler + neues Ram:
1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Crucial MX200 500GB, SATA 6Gb/s (CT500MX200SSD1)
1 x Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
1 x G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-2400, CL11-13-13-31 (F3-2400C11D-8GAB)
1 x Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G)
1 x ASUS Z97-Pro Gamer (90MB0KZ0-M0EAY0)
1 x be quiet! Dark Rock Pro 3 (BK019)
1 x Nanoxia Deep Silence 1 schwarz, schallgedämmt (NXDS1B)
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Neuer Bestpreis: 1317,19 Euro

LG

EDIT2: Ein 16GB RAM KIT: http://geizhals.eu/g-skill-ares-dim....html?hloc=at&hloc=de&hloc=pl&hloc=uk&hloc=eu
Preis damit: 1367€
 
Zuletzt bearbeitet:
Willkommen im Forum Lupina :daumen:

Übertaktest du?

Danke :) .. nein, ich wollte den ansich bei seiten wie hardwareversand, one, ultraforce, oder alternate holen. von übertakten habe ich keine Ahnung habe ich nie gemacht ud da ist mir auch das Risiko dann zu hoch bei so hohen Preisen ^^

Zu Nero,
danke aber sind 8GB Ram nicht schon fast zu wenig? ich mein ok, Ram kann man ja dann immer dazu kaufen noch.

lohnt sich eine radeon? ist da nvidia nicht besser? höre immer das es probs bei games gibt und treibern
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann lass den 4790K mal fallen und besorg dir einen Xeon. Der hält auch locker 5 Jahre, du wirst eh immer in den Grafiklimit rennen, besonders bei 4K.

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00)
1 x Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H
1 x EKL Alpenföhn Brocken 2 (84000000094)
1 x Fractal Design Define R5 Black, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R5-BK)
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

1136 Tacken

Wenn die MX100 nicht mehr auf Lager ist, dann nimm die MX200.
Du kannst auch noch auf die neuen GPU's warten, genügend Geld hast du dann ja noch. Sogar für eine 980Ti/390X, die werden so ziemlich alles in den Schatten stellen können :daumen:

Wakü brauchst du vor allem beim Xeon nicht. Auch beim 4790K nicht, da du eh nicht übertakten wirst.
 
habe gerade die 16GB durch 8 erstetzt und den Preis dafür um 60€ zurückgeschraubt. Wie du willst...

EDIT: @jKox
Der i7 hat aber trotzdem den höheren standarttakt... auch wenn Lupina nicht übertakten will ist der i7 keine schlechte investition. Ich habe sie gestern selbst getätigt... Und ich habe nicht auf die neuen Karten gewartet (warten können) :heul: :heul::heul::heul::heul: (ACHTUNG SPAM :offtopic:) :heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul:
 
Da der Trend aber definitiv in RIchtung MultiCore-Support gehen wird, kannst du die paar 100MHz mehr Takt in der Pfeife rauchen.
 
habe gerade die 16GB durch 8 erstetzt und den Preis dafür um 60€ zurückgeschraubt. Wie du willst...

EDIT: @jKox
Der i7 hat aber trotzdem den höheren standarttakt... auch wenn Lupina nicht übertakten will ist der i7 keine schlechte investition. Ich habe sie gestern selbst getätigt... Und ich habe nicht auf die neuen Karten gewartet (warten können) :heul: :heul::heul::heul::heul: (ACHTUNG SPAM :offtopic:) :heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul:

Ob du jetzt den Xeon oder den 4790K ist letztendlich egal, da man wie gesagt eh in den GPU-Limit krachen wird.
 
Also ist an 2 Grakas nix dran? Wenn ich das nun so bestell und den i7 nehme habe ich erst mal einen guten PC für sagen wir ca. 5 jahre der witcher 3 und batman ultra packt? und hoffentlich kommende games ^^
 
seit wann denn das??
Mir hat man dass extra schön mit der addition beigebracht und gesagt:
"2 GraKas = 2GPUs = 2xVram = Doppeltes Vram :hmm::huh:

Das kommt auf die Rendertechnik an. Beim "normalen" SLI/CF - Betrieb wird das sogenannte Alternate Frame Rendering eingesetzt, d.h. die GPUs berechnen abwechselnd je einen Pixel eines Bildes, wodurch die Rohdaten in BEIDEN Grafikspeichern vorhanden sein müssen.
 
Hab jetzt nicht alle componenten grad bei alternate gefunden, werd mir die preise der seiten alle noch genauer schaun aber wäre das hier auch ok?:


Core™ i7-4790K, CPU,
Straight Power 10 500W CM, Netzteil,
Silent Base 800, Gehäuse,
BDR-TD05AS, Blu-ray-Brenner,
Z97 GAMING 5, Mainboard,
2x ST1000DM003 1 TB, Festplatte,
DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher
SAPPHIRE Radeon R9 290 Tri-X OC, Grafikkarte 2x DVI-D, 1x HDMI, 1x DisplayPort

Preis 1390€ .. hab ich was vergessen?

und wie ist es wenn ich alles oben nehme aber anstatt die obrige graka und netzteil das hier nehm:
Grafikkarten NVIDIA PCIe Gainward GTX 980 Phantom Mini-HDMI, Mini-DisplayPort, DVI
PC-Netzteil be quiet! STRAIGHT POWER 10 600W CM, Netzteil schwarz, 4x PCIe, Kabel-Management

damit wäre es 1560€
 
Zuletzt bearbeitet:
1. Als Mainboard das Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
2. Als RAM den G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-16GTX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland.
3. Wieso keine SSD? Nimm die Samsung SSD 850 EVO 250GB, SATA 6Gb/s (MZ-75E250B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland.
4. Als Festplatte nimmst du die Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland.
5. Die Phantom ist nicht so toll, da das Case eine gute Belüftung des Gehäuses erfordert und Schalldämmung bei der auch nicht gerade empfehlenswert ist. Außerdem sollte man kurz vor Release der neuen karten nicht unbedingt in die 980 investieren.
6. Das 500W E10 reicht auch mit 980 locker.
 
ok, danke habe das genommen wie du geschrieben hast + das obere und hab die radeon genommen. mal schau wie es sich so drauf zockt wenn das baby kommt ^^

danke für eure hilfe :)
 
die mache ich dann, habe aber gerade gesehen ich habe die falsche graka gekauft, anstatt die SAPPHIRE R9 290 Tri-X OC 4GB Ram habe ich die SAPPHIRE R9 290X TriX OC mit 8GB Ram genommen, ist das ok oder ist die die ich nahm schlechter? (Preisunterschied ca. 100€)
 
Zurück