• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Grafikkarte läuft sehr schlecht

YChappie

Schraubenverwechsler(in)
Grafikkarte: AMD Radeon RX 5600 XT
CPU: AMD RYZEN 5 2400G
Mainboard: Gigabyte Technology Co. Ltd. GA-AB350M-DS3H
RAM: Corsair vengeance LPX 16Gb (2x8Gb) und noch 2x4Gb b
Netzteil: Corsair VS550 (Active PFC, 80 Plus White, 550W) schwarz

Ich habe die AMD Radeon RX 5600 XT eingebaut Spiele wie Fortnite und Minecraft laufen schlechter als mit meiner früheren Grafikarte Geforce GTX 1050 ti die Fps zahlen droppen durchgehend und gehen sogar unter 60 fps...

Jedoch läuft Cyberpunk ziemlich gut mit jetzt konstanten 70-80 fps die 1050 ti hat nur 30 fps geschafft.

Ich habe den Treiber jetzt 3 oder 4 mal deinstalliert und neu installiert und auch das bios geupdatet. Alte Treiber sind auch deinstalliert.
 
TE
Y

YChappie

Schraubenverwechsler(in)
Was genau muss ich da nachschauen ?
2020-12-25 21_30_20-Window.png
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Arbeite das mal durch, da steht alles drin, was du brauchst und tun musst.

 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
problem ist halt das du bei nvidia nicht so schnell ins cpu limit läufst als bei amd
Das ist doch Quatsch und Herstellerunabhängig. Das kommt auf so viele Faktoren an. Software, CPU, GPU etc.
Um so stärker die GPU um so später das CPU Limit. Umso schwächer die CPU, umso eher das CPU Limit.
Klar, mit einer Nvidia 1060 ist ein CPU Limit schwerer zu erreichen als mit einer AMD 6800XT :ugly:
 
D

DAU_0815

Guest
problem ist halt das du bei nvidia nicht so schnell ins cpu limit läufst als bei amd
Das ist falsch. Es geht um den Anteil der Grafikkartentreibers an der CPU Belastung. Noch vor wenigen Jahren hat der AMD Treiber mehr Leistung gefressen, aktuell ist es der immer weiter aufgebähte Nvidia Treiber, der etwas mehr Ressourcen benötigt. So um 2015 herum wurde zurecht die eher bescheidene DX 11 Leistung der AMD Systeme kritisiert, heute, mit DX 12 und Vulcan sieht das ganz anders aus.
 
Oben Unten