Nach RMA (3090 FE) neue Karte hat schreckliches Spulenfiepen.

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute, es kommt bei mir aktuell keine Ruhe mehr rein.... (im wahrsten Sinne des Wortes)

Wie an meinem älteren Thread hier zu lesen hatte ich meine 3090 FE aufgrund eines defekten HDMI port ei geschickt bzw. Über Nvidia direkt die RMA abgewickelt. Das hat glücklicherweise schnell und relativ unkompliziert funktioniert.

Nunja mir wurde meine Karte nicht repariert (warum eigentlich?) sondern eine "neue" Karte zugeschickt... Es war eine Refurbished/Generalüberholte... War für mich zunächst kein Problem die Karte war wirklich absolut neuwertig ohne gebrachsspuren, Staub oder ähnliches.. Hab sie eingebaut und war zunächst glücklich das jetzt alles wieder funktioniert... Direkt mein Undervolting Profil geladen und zufrieden ins Bett.

Dann gestern dachte ich mir am Abend... Ich zocke mal ne Std. Und während des Zocken (mit Offenen Kopfhörern) hörte es sich an als ob ne Mücke/Biene sich in mein Zimmer verirrt hat! Total nerviges Spulenfiepen! Und das nicht nur Situationensbedingt sondern konstant solange ich ingame bin (Rainbow Six Siege 1440p, 144Hz)

Habe kein offenes Gehäuse (Evolv X) und bei meiner alten Karte konnte ich selbst ohne Undervolting nur beim genauen hinhören ganz kurz mal ab und zu was hören (ohne Kopfhörer, und das Spulenfiepen war nicht konstant sondern kurz in bestimmten Situationen im Spiel)
also die Karte scheint bedeutet lauter zu sein.

Mit UV und FPS Cap war meine alte Karte Flüsterkeise nur der Chipsatz Lüfter war aus dem Case rauszuhören... Jetzt habe ich da zwei nervig surrende Töne....

Meine Frage ist.. Refurbished und quasi neu handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Karte die inne rhalb der 14 Tage zurückgeben wurde(warum wohl...)

Hatte ich vorher nur Glück und eine sehr leise Karte abbekommen? Oder ist diese Karte sehr stark betroffen?
Hatte vorher eine 3080 FE und auch dort hatte ich nicht mit solchem Spulenfiepen zutun.

Möchte eigentlich nicht durch den RMA wenn dann wieder das selbe rum kommt....

Hat einer von euch eine 3090 und kann dazu was sagen?

Hab bereits Nvidia kontaktiert und werde heute Abend ein Video für die machen...

Hab auch gelesen das RMA wegen Spulenfiepen oft abgelehnt wird..(aber anscheinend nicht immer?) Sollte ich etwas beim Video beachten oder bin ich auf die Rinfühlsamkeit des Servicemitarbeiter angewiesen?

Danke!
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Die werden deine RMA wahrscheinlich ablehnen und du kannst im grunde auch nichts daran machen. Die 90er Founders haben da oft Probleme mit.
 

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Doof gelaufen.

Wird schwierig werden das durch zubekommen.
Weil grundsätzlich ist mit der Karte ja nichts.

Sie läuft ja.

Vielleicht darauf hinweisen nochmal, das du diese Karte mit dem Spulenfiepen ja nur aufgrund eines vorherigen tatsächlichen Defekts überhaupt bekommen hast.
Und du dir die aktuelle Karte ja nicht "ausgesucht" hast.

Aber die Karte kann man sich - wenn man sich eine kauft - auch nicht aussuchen und bekommt halt irgendeine zugeschickt.
Daher ist ob man Spulenfiepen hat oder nicht immer Lotterie.

Vielleicht klappt es mit meiner vorgeschlagenen Argumentation.

Ansonsten um auf das wo Spulenfiepen häufig entsteht:
Oft haben Karten gerade im hohen FPS Bereich Spulenfiepen.
Gerade weil du R6:Siege genannt hast und das auf eher sehr hohen FPS Bereichen läuft mit entsprechender Hardware, wäre es vielleicht eine Idee mal die FPS runterzuschrauben und zu schauen ob das Spulenfiepen dann weniger oder vielleicht gar nicht mehr auftritt.

Ja ich weiß gerade in solchen Spielen möchte man ja gerne so viele FPS wie möglich.

Aber vielleicht ist es ja ein Kompromiss den du eingehen kannst, wenn du anstatt zB. mit 300 FPS nur mit 250 FPS spielst, du dafür aber kein Spulenfiepen mehr hast.
 
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Doof gelaufen.

Wird schwierig werden das durch zubekommen.
Weil grundsätzlich ist mit der Karte ja nichts.

Sie läuft ja.

Vielleicht darauf hinweisen nochmal, das du diese Karte mit dem Spulenfiepen ja nur aufgrund eines vorherigen tatsächlichen Defekts überhaupt bekommen hast.
Und du dir die aktuelle Karte ja nicht "ausgesucht" hast.

Aber die Karte kann man sich - wenn man sich eine kauft - auch nicht aussuchen und bekommt halt irgendeine zugeschickt.
Daher ist ob man Spulenfiepen hat oder nicht immer Lotterie.

Vielleicht klappt es mit meiner vorgeschlagenen Argumentation.

Ansonsten um auf das wo Spulenfiepen häufig entsteht:
Oft haben Karten gerade im hohen FPS Bereich Spulenfiepen.
Gerade weil du R6:Siege genannt hast und das auf eher sehr hohen FPS Bereichen läuft mit entsprechender Hardware, wäre es vielleicht eine Idee mal die FPS runterzuschrauben und zu schauen ob das Spulenfiepen dann weniger oder vielleicht gar nicht mehr auftritt.

Ja ich weiß gerade in solchen Spielen möchte man ja gerne so viele FPS wie möglich.

Aber vielleicht ist es ja ein Kompromiss den du eingehen kannst, wenn du anstatt zB. mit 300 FPS nur mit 250 FPS spielst, du dafür aber kein Spulenfiepen mehr hast.

Genau so wollte ich das auch verargumentieren... Hätte ich die so gekauft, hätte ich sie ja nicht behalten "müssen"

Genau das ist es ja.. Klar ohne fps Begrenzung hatte ich auch fiepen bei der alten (viel leiser) aber nach dem fps cap auf 144fps (hab nen 144hz Monitor) war das sogut wie weg bzw. Mit Undervolting war einfach Ruhe....

R6 ist der einzige Shooter den ich regelmäßig zocke... Und nen 144hz Monitor betreibe ich schon gerne auch mit entsprechenden fps.

Aber klar bei story AAA Titeln tun es 30- 60fps auch aber naja... Hoffe die tauschen das einfach... Kp wie gesagt weder die 3080 noch die 3090 vorher hatten das und das waren beides FE Modelle.

Hab gelesen das es angeblich Fälle gibt bei denen sich das fiepen gelegt hat? Ist da was dran oder gewöhnen die Leute sich einfach daran? O.o meine wieso sollte sich da was ändern es sind doch keine beweglichen Teile die verursacher...

Bzw. Sonst könne man da ja was reproduzieren (kp mehrere benchmark laufen lassen bis es besser wird oder sowas)
 

Anthropos

Freizeitschrauber(in)
Hatte auch mal kurz eine 3090 FE hier. Die hatte das schlimmste Spulenfiepen, was ich jemals gehört habe. Ging direkt zurück.
Jetzt werkelt eine Asus Tuf in meinem Rechner. Die hat zwar auch Spulenfiepen, aber UV und FPS-Limit halten das im Rahmen. Kein Vergleich zur FE.
 
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Hatte auch mal kurz eine 3090 FE hier. Die hatte das schlimmste Spulenfiepen, was ich jemals gehört habe. Ging direkt zurück.
Jetzt werkelt eine Asus Tuf in meinem Rechner. Die hat zwar auch Spulenfiepen, aber UV und FPS-Limit halten das im Rahmen. Kein Vergleich zur FE.

Das klingt nicht gut... Werde das Video später mal hier hochladen, einmal ohne FPS Cap und einmal mit.

Klar übers Video wird man keine perfekte Aussage treffen können aber kannst ja mal sagen obs in diese Richtung ging.

Nicht das ich ne noch schlechtere erhalte... Wobei ich bei ner niegelnagelneuen vill. Eher Verständnis hätte als wenn man mir nen rückläufer schickt der wahrscheinlich genau deswegen zurück ging...

Hab eigentlich auch bei der ersten RMA angemerkt das ich auch gerne länger warten würde wenn sie mir meine eigene GPU reparieren und zurückschicken möchten...


Bei der neuen ist bei meinem geschlossen Case zu jeden Moment das Fiepen hören... War das bei deiner auch so?
 

Anthropos

Freizeitschrauber(in)
Nein, das Fiepen kam nur unter Last, dafür aber extrem. Klang schon mehr nach einem Kratzen/Krächtzen (kann's nicht besser beschreiben) dem Hammermodus einer Bohrmaschine als nach einem Fiepen. :pissed:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Nein, das Fiepen kam nur unter Last, dafür aber extrem. Klang schon mehr nach einem Kratzen/Krächtzen (kann's nicht besser beschreiben) dem Hammermodus einer Bohrmaschine als nach einem Fiepen. :pissed:
Mit last meinst du wenn das Spiel läuft? Denke ich..?

Ich meine 1440p auf ultra bekomme ich ohne Limit mehr als 400fps das es da fiept verstehe ich ja.. Aber das game selbst ist nicht sehr fordert und bei "nur" 144fps darf das nicht konstant piepen haha
 
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
So hier mal ohne UV oder FPS Cap im benchmark von R6 (so würde ich das an Nvidia schicken) Video 1

Hier wenn die FPS limitiert sind = Video 2

Hier wenn die FPS limitiert sind + Undervolting = Video 3

Hab mit dem Handy aufgenommen, eventuell zuviel Bewegung drin...
 
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Das hört sich echt gruselig an.
Viel Glück das Nvidia da was macht.

Ja es hört sich vor Ort viel schlimmer an.. Im Video bzw so nah an den Lüftern würde man denken das es ein einheitlicher Sound ist aber die Fans etc hört man sogut wie garnicht sondern nur das nervige surren...

Das schlimme ist das der pitch gerade bei 60-144fps am auffälligsten ist.

Hab jetzt nicht an der Lüfter Kurve geändert meint ihr man hört das genug oder sollt eich mal die Casefans runter drehen für eine bessere Hörbarkeit?

Edit: vill einer von euch mit ner 3090 FE.. War eure genauso laut? Lauter?

Hab Angst das ich ne noch schlimmere abbekomme...
 
Zuletzt bearbeitet:

TriadFish

Freizeitschrauber(in)
Ja es hört sich vor Ort viel schlimmer an.. Im Video bzw so nah an den Lüftern würde man denken das es ein einheitlicher Sound ist aber die Fans etc hört man sogut wie garnicht sondern nur das nervige surren...

Das schlimme ist das der pitch gerade bei 60-144fps am auffälligsten ist.

Hab jetzt nicht an der Lüfter Kurve geändert meint ihr man hört das genug oder sollt eich mal die Casefans runter drehen für eine bessere Hörbarkeit?

Edit: vill einer von euch mit ner 3090 FE.. War eure genauso laut? Lauter?

Hab Angst das ich ne noch schlimmere abbekomme...

Die haben Dir doch garantiert ne Karte zugeschickt, die genau wegen des Spulenfiepens reklamiert wurde. Das bedeutet doch, dass sie wegen sowas eine RMA auch nicht ablehnen, zumindest nicht grundsätzlich. Ich weis garnicht warum Du Dir da so nen Kopf machst. Du hast sehr viel Geld für die Karte bezahlt und hast ja auch noch den Vergleich zur 1. Karte, die das Spulenfiepen nicht hatte.

Setz Dich mit denen in Verbindung und zieh denen die Hammelbeide lang. Kann doch nicht sein, dass Du Dich damit abfinden sollst.

Die wollen eben auch Kosten sparen und versuchen dann solche zurück geschickten Karten anderen Leuten unterzujubeln, ist eben erheblich billiger als eine Neue raus zu schicken.
 
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Die haben Dir doch garantiert ne Karte zugeschickt, die genau wegen des Spulenfiepens reklamiert wurde. Das bedeutet doch, dass sie wegen sowas eine RMA auch nicht ablehnen, zumindest nicht grundsätzlich. Ich weis garnicht warum Du Dir da so nen Kopf machst. Du hast sehr viel Geld für die Karte bezahlt und hast ja auch noch den Vergleich zur 1. Karte, die das Spulenfiepen nicht hatte.

Setz Dich mit denen in Verbindung und zieh denen die Hammelbeide lang. Kann doch nicht sein, dass Du Dich damit abfinden sollst.

Die wollen eben auch Kosten sparen und versuchen dann solche zurück geschickten Karten anderen Leuten unterzujubeln, ist eben erheblich billiger als eine Neue raus zu schicken.

Habe genau die selbe Vermutung, mache mir mehr Kopf darum das ich danach wieder eine Refurbished bekomme die vill auch wegen diesem Grund zurück ging.

Kontakt habe ich bereits aufgenommen habe die Videos unter real Bedingungen gemacht... (Video 1 ist das was ich denen heute schicken möchte)
Da es auf dem Video aber weniger schlimm klingt als vorort wollte ich hier mal schauen was die Leute zu dem Video sagen bzw. Mir eventuell raten die Caselüfter auf fixe und noch langsamer zu stellen so das man das Fiepen noch mehr hören kann.

Was meinst du? /ihr?
 
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Zieh die Stecker der Case Lüfter raus und geh mit dem Mirko so nah ran wie es geht.
Hab Video bereits abgeschickt, bzw. Näher ran ist schwer denn die GPU soll auf dem Video zu sehen bleiben.... Hab aber natürlich schriftlich noch bekräftigt das es vor Ort viel schlimmer ist und das die Luft der Fans gegen das Smartphone kommen und so der Ton zusätzlich gedämpft wird etc.

Falls ne Absage kommt werde ich ihnen das nochmal schicken und die Lüfter runter/aus stellen.

Wünscht mir Glück
 
TE
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Jetzt weißt du, warum sie refurbished war: Weil der Vorbesitzer sie deswegen umgetauscht hat.
Ich sags nur immer wieder: Bei so teuren riskanten Produkten: Amazon. Nur da kann man sicher sein, adäquaten Ersatz / volles Geld zurück zu bekommen.
Mache ich im Normalfall auch so besonders bei teureren Artikeln aber die FE war die einzige GPU die man zum UVP "bekommen konnte".
 

Harlekin85

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus,

ich hab aktuell das selbe Problem mit meiner RX 6700 XT. Und da ist das Fiepen ohne FPS Limit oder UV sogar noch schlimmer.....

Ich würde mich da auch nich einfach abstempeln lassen von wegen " Kann man nix machen etc." Meine RX geht die Tage an den Verkäufer zurück. Alles weitere im anderen Thread...
 
Oben Unten