• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MS Excel und Word frieren ein, Outlook geht

GeilerGelber31

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebe Community,

Ich hoffe ihr könnt mir bei folgendem Problem helfen:

Meine Eltern haben einen Desktop-Rechner und einen Laptop jeweils mit Windows 10 Home.
Auf dem Desktop Rechner ist MS Office 2010 Home and Business installiert, auf dem Laptop MS Office 2013 Professional Plus.

Auf beiden Rechnern hat sich nun das gleiche Problem ereignet.
Sowohl Excel als auch Word hängen sich sofort auf sobald man irgendwelche Aktionen aus der Menüleiste ausführt, wie zum Beispiel die Schriftgröße ändern. Dann muss man ca. 30 Minuten warten und danach kann man normal arbeiten.
Normales Editieren des Dokuments funktioniert dagegen ohne Probleme.
Outlook macht ebenfalls keine Probleme.

Es ist dabei egal ob es ein bereits vorhandenes Dokument oder ein neues ist.

Folgendes habe ich probiert um die Probleme zu beheben:
- MS Office reparieren lassen
- MS Office im abgesicherten Modus starten
- sfc /scannow
- CHKDSK
- MS Office neu installieren
- Auf dem Laptop haben wir testweise noch eine alte MS Office Version von 2010 installiert, die wir noch im Schrank rumliegen hatten.

Die Probleme bleiben leider bestehen.

Habt ihr da noch eine Idee was man probieren könnte?
Ist das ein Versionsproblem, weil die Office-Versionen schon so alt sind?

Vielen Dank schonmal!
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
Es gibt ein altbekanntes Problem das gerne auftritt wenn man Excel Dateien über den Explorer öffnet und dabei die Vorschau an hat.

Ist das bei dir der Fall?
Dann schalte mal die Vorschau ab und teste nochmal ob es dann weg ist.

Wenn dem so ist, eine permanente Lösung gibt es für dieses Problem leider nicht.
Du könntest noch probieren die Excel Registry zurückzusetzen, ich hoffe du bist der englischen Sprache fähig; viel Spaß beim lesen:
 
TE
G

GeilerGelber31

Komplett-PC-Käufer(in)
Ne ich hab die meist direkt über den Desktop geöffnet oder Excel gestartet und über Datei öffnen geöffnet.
Wie gesagt das Problem tritt aber auch bei einem neuen Excel- oder Word-Dokument auf, was noch nicht abgespeichert wurde.

Englisch ist kein Problem, danke probier ich mal aus :)
 
Oben Unten