• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

L

Laggy.NET

Guest
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Weil man AMD damit gleich den Wind aus den Segeln hätte nehmen können bevor sie überhaupt Vega als vielleicht leistungsstärkste Karte vorstellen hätten können?

Das können sie doch so oder so nicht, solange die bereits erschienene TitanX schneller ist, als die 1080ti. Die 1080ti wäre in jedem Fall langsamer geworden.

Aber Nvidia braucht die 1080ti, um sowohl Preislich, als auch Leistungstechnisch auf Vega reagieren zu können.
Die leistung kann an eine TitanX ranreichen, kann aber auch nur wenig schneller, wie eine 1080 sein. Preislich das selbe Spiel. Ohne Vega als orientierungspunkt lässt man AMD freies Feld. AMD setzt dann einfach 50-100€ niedriger an, bei gleicher Leistung und schon hätte Nvidia den kürzeren gezogen. Nvidia bleibt doch gar nichts anderes übrig, als abzuwarten.
 

Brainwaver

Software-Overclocker(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Das können sie doch so oder so nicht, solange die bereits erschienene TitanX schneller ist, als die 1080ti. Die 1080ti wäre in jedem Fall langsamer geworden.

Aber Nvidia braucht die 1080ti, um sowohl Preislich, als auch Leistungstechnisch auf Vega reagieren zu können.
Die leistung kann an eine TitanX ranreichen, kann aber auch nur wenig schneller, wie eine 1080 sein. Preislich das selbe Spiel. Ohne Vega als orientierungspunkt lässt man AMD freies Feld. AMD setzt dann einfach 50-100€ niedriger an, bei gleicher Leistung und schon hätte Nvidia den kürzeren gezogen. Nvidia bleibt doch gar nichts anderes übrig, als abzuwarten.
Hä, was hat das mit dem Preis zu tun sowohl NVidia als auch AMD haben bereits bewiesen das sie von einem Tag auf den Anderen ihre Grafikkartenpreise anpassen wenn Konkurrenzkarten erscheinen.
Und an der Leistung der Ti kann sowieso nichts mehr geändert werden, denn wenn sie nicht gerad erst Weihnachten ausgeliefert wird dann sollten sie jetzt schon fast in die Produktion gehen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Das können sie doch so oder so nicht, solange die bereits erschienene TitanX schneller ist, als die 1080ti. Die 1080ti wäre in jedem Fall langsamer geworden.

Aber Nvidia braucht die 1080ti, um sowohl Preislich, als auch Leistungstechnisch auf Vega reagieren zu können.
Die leistung kann an eine TitanX ranreichen, kann aber auch nur wenig schneller, wie eine 1080 sein. Preislich das selbe Spiel. Ohne Vega als orientierungspunkt lässt man AMD freies Feld. AMD setzt dann einfach 50-100€ niedriger an, bei gleicher Leistung und schon hätte Nvidia den kürzeren gezogen. Nvidia bleibt doch gar nichts anderes übrig, als abzuwarten.

Die 980ti wurde auch 3 Wochen vor der Fury X released.

Und was die Specs der angeht gibt es nur Spekulationen, vielleicht wird es auch ein Vollausbau (unwahrscheinlich ich weiß) wie damals die 780ti.

Aber ja, kann gut sein dass Nvidia die 1080ti strategisch positionieren will und nur auf Vega reagieren will.
Aber da Vega anscheinend mit 4096 Shadern kommt wird sie vermutlich in etwa auf GTX1080 Level sein, mal stärker, mal schwächer.
Dafür aber wohl günstiger als Nvidia und mit HBM (~550).
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Lol, ihr habt ne 1080ti erwartet? Warum?? :ugly:

Wenn dann kommt die als Konter zu AMD und nicht vorher. AMD steht kurz vor der Ankündigung einer neuen Generation und Nvidia ist auf dem Markt eh schon Leistungsmäßig in Führung. Wenn man dann nochmal ein heißes Eisen im Feuer hat, warum sollte man das schon raushauen, bevor es notwendig ist. Das ergibt doch keinen Sinn.

Vega wird noch eine ganze Weile auf sich warten lassen und mit einer 1080Ti könnte Nvidia teildefekte GP102 und "alten" GDDR5 für verhältnismäßig hohe Preise an den Mann bringen und somit auch den Markt sättigen bevor AMD überhaupt mit irgendetwas reagieren kann.
 

wurstkuchen

Software-Overclocker(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Man das war ja mal ein Epic Fail, ich glaub mit das schlechteste Event was ich je von NVidia gesehen habe zumindest aus Gamer sicht.

Genauso vertrottelt wie die ganzen Idioten, die im Chat auf Twitch im Sekundentakt "where is my 1080ti blub bla" gespamt haben. Keine SAU interessiert sich für die 1080ti. Und das ist nicht die E3, das ist die CES. Die PK war großartig.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

AMD's Präsentation wird vielleicht doch viel interessanter.

AMD soll dort unter Anderem Battlefront in 4K und Ultra zeigen, mit Vega und Ryzen soll es dabei mit festen 60 FPS laufen:
?CES 2017?CES??????????????AMD??Ryzen???Vega???PC????????????Windows Holographic??HMD? - 4Gamer.net

Zur Erinnerung:
Eine GTX1080 (ohne OC) schafft im Schnitt 48 FPS mit 43 FPS Minimum:
Nvidia GeForce GTX 1080 Review > Benchmarks: Star Wars Battlefront, F1 2015 - TechSpot

Ich will jetzt nichts "überhypen", aber vielleicht wird Vega interessanter als gedacht.
 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

AMD's Präsentation wird vielleicht doch viel interessanter.

AMD soll dort unter Anderem Battlefront in 4K und Ultra zeigen, mit Vega und Ryzen soll es dabei mit festen 60 FPS laufen:
?CES 2017?CES??????????????AMD??Ryzen???Vega???PC????????????Windows Holographic??HMD? - 4Gamer.net

Zur Erinnerung:
Eine GTX1080 (ohne OC) schafft im Schnitt 48 FPS mit 43 FPS Minimum:
Nvidia GeForce GTX 1080 Review > Benchmarks: Star Wars Battlefront, F1 2015 - TechSpot

Ich will jetzt nichts "überhypen", aber vielleicht wird Vega interessanter als gedacht.

& das aus deinem Mund :lol:

Bin so gespannt auf das was heute noch kommt xD
 

nWo-Wolfpac

Volt-Modder(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

AMD's Präsentation wird vielleicht doch viel interessanter.

AMD soll dort unter Anderem Battlefront in 4K und Ultra zeigen, mit Vega und Ryzen soll es dabei mit festen 60 FPS laufen:
?CES 2017?CES??????????????AMD??Ryzen???Vega???PC????????????Windows Holographic??HMD? - 4Gamer.net

Zur Erinnerung:
Eine GTX1080 (ohne OC) schafft im Schnitt 48 FPS mit 43 FPS Minimum:
Nvidia GeForce GTX 1080 Review > Benchmarks: Star Wars Battlefront, F1 2015 - TechSpot

Ich will jetzt nichts "überhypen", aber vielleicht wird Vega interessanter als gedacht.

Könnte, sollte, müsste :schief: Erstmal abwarten und dann schauen wir weiter. Versprochen und geleakt wird immer viel, Marketing halt. Was zählt sind Praxis-Tests und keine Marketing Veranstaltung, wo immer alles super mega spitzenmäßig ist. :D
 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Wie realistisch ist der Gedanke dass es die neuen Karten von AMD bereits in 4-6 Wochen zu kaufen gibt?
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Die ganzen Spieler heulen wegen der blöden 1080ti rum und Nvidia popelt sich mal eben in den autonomen Automarkt.

Hammer wie diese Firma dort vorgeht und von "interessiert keine Sau" kann hier bestimmt nich die Rede sein :D
Wenn es danach geht, dann interessiert keine Sau die olle ti.
 

nWo-Wolfpac

Volt-Modder(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Die ganzen Spieler heulen wegen der blöden 1080ti rum und Nvidia popelt sich mal eben in den autonomen Automarkt.

Hammer wie diese Firma dort vorgeht und von "interessiert keine Sau" kann hier bestimmt nich die Rede sein :D
Wenn es danach geht, dann interessiert keine Sau die olle ti.

Ja, schon gar nicht mit GDDR5 Speicher. Und der Versuch in andere Märkte einzusteigen ist bestimmt kein Fehler.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Die ganzen Spieler heulen wegen der blöden 1080ti rum und Nvidia popelt sich mal eben in den autonomen Automarkt.

Hammer wie diese Firma dort vorgeht und von "interessiert keine Sau" kann hier bestimmt nich die Rede sein :D
Wenn es danach geht, dann interessiert keine Sau die olle ti.
Nun, vielleicht liegt es ja daran, dass das hier ein PC Gaming Enthusiasten Forum und nicht Auto-Motor und Sport ist. Mal so als ganz abwegiger Gedanke. ;) :ugly:

MfG
 

EchoeZ

Freizeitschrauber(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Ich möchte an dieser Stelle eine Kollekte starten, damit sich der Huang mal ne neue Jacke kaufen kann. :P

edit:
Naja, wenigstens hat er die Mütze weggelassen
Gimp.jpg
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Lol, ihr habt ne 1080ti erwartet? Warum?? :ugly:

Wenn dann kommt die als Konter zu AMD und nicht vorher. AMD steht kurz vor der Ankündigung einer neuen Generation und Nvidia ist auf dem Markt eh schon Leistungsmäßig in Führung. Wenn man dann nochmal ein heißes Eisen im Feuer hat, warum sollte man das schon raushauen, bevor es notwendig ist. Das ergibt doch keinen Sinn.
Warum das? Bei der 980ti hat man es doch auch so gemacht. Bei der 1060 hat man es zwar andersherum gemacht, aber auch keine unnötige Zeit verstreichen lassen.

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Ehrm.. wenn das hier auf der CES 2017 wahr ist (und das scheint es zu sein), dann wird VEGA richtig gut. Laut PCGHX - Benchmarks schafft eine 980ti Battlefront@4k Ultra nur mit 34-35fps :AMD Showcases its Ryzen CPUs Powering Their Upcoming Vega Architecture | techPowerUp
Das hört sich gut an, richtig gut. Da kann man sich dann wohl auch auf die XBOX Scorpio freuen, vor allem wegen der M&T Unterstützung. ;)

MfG
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Das hört sich gut an, richtig gut. Da kann man sich dann wohl auch auf die XBOX Scorpio freuen, vor allem wegen der M&T Unterstützung. ;)

MfG

Scorpio wird (logischerweise) keinen Vollausbau haben.
Vega soll ja angeblich 12.5 Teraflops Leistung erbringen, bei 4096 Shadern entspricht das einem Takt von knapp 1450 Mhz.
Scorpio soll um die 6 Teraflops GPU Leistung haben.

Edit:
Noch mehr Vega Material, hier Ryzen und Vega die Doom in Ultra und 4K mit 60 FPS und mehr darstellen kann:
AMD zeigt Ryzen und Vega in Aktion | heise online

Vielleicht hat wer Zeit und Lust diese Szene nachzuspielen mit einer GTX1080 und zu vergleichen.:D

Wobei AMD in Doom mit Vulcan ja einen ziemlich großen Vorteil hat.

Edit 2:
Noch mehr Vega:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Laggy.NET

Guest
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Hört sich wirklich toll an.

Allerdings will ich benchmarks und Vergleichswerte und nicht einfach nur "läuft in 4K bei 60 FPS". Und ich will auch kein Vulkan spiel, davon gibts viel zu wenige, um auf die alltagsleistung schließen zu können..

Sollen sie doch einfach mal Watch Dogs 2 oder BF1 in 4K mit Ultra Settings gegenüberstellen. Auf der einen Seite eine GTX1080, auf der anderen eine Vega GPU. Bei ZEN hat man den Direktvergleich auch nicht gescheut, nur hat man da dann wieder Battlefront in 4K bei 60 FPS gezeigt. Bei einem CPU (!) Test. Selbst ein alter i5 schafft in Battlefront 60 FPS. :rollen: Und mit solchen wischi waschi aussagen wirds heute mit Sicherheit weiter gehen.


Es wäre wirklich schön, wenn Vega gut wird, aber von der Präsentation erhoffe ich mir nicht viel aussagekräftiges. Das ist bei AMD und Nvidia doch immer das selbe Spielchen...
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Battlefront ist doch "kein" Vulkanspiel oder?

MfG
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Ja, es wird nur das Sahnehäubchen gezeigt, die wirklich aussagekräftigen Tests gibt es erst wenn Review Samples verteilt wurden.

Aber da Doom ohne FPS Lock läuft kann man die Leistung in etwa abschätzen.

Eine GTX1080 schafft in etwa ~63 FPS im Schnitt mit 53 FPS Minimum in Doom, im oben gezeigten Videos ist die AVG FPS wohl ein ordentliches Stück höher, aber die Vergleichbarkeit ist wegen der Benchmarkszene die wir nicht kennen leider nicht wirklich gegeben.
Doom benchmarks return: Vulkan vs. OpenGL: Page 2 | PC Gamer

Aber ich bin optimistisch und denke dass Vega sich etwas oberhalb der GTX 1080 positionieren kann, bei 12.5 Teraflops wäre das auch logisch.
Die GTX1080 erreicht knapp unter 10 Teraflops mit einem Takt von knapp unter 2 Ghz und in der Regel ist Nvidia ca. ~25% effizienter was FPS pro Teraflops angeht.

Battlefront ist doch "kein" Vulkanspiel oder?

MfG

Ne, aber leider ist im Video zu sehen dass es einen FPS Lock gibt.:(
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

@RavionHD
Also was Doom und die gezeigte Map angeht, das zocke ich selbst mit meiner GTX 1070 OC in 4K flüssig.
60 fps zwar nicht zu jeder Zeit. Aber überwiegend liege ich drüber. Ohne Vulkan. ;)
(bin grad nicht @home, sonst hätte ich mal fix etwas aufgenommen.)

Das dürfte bei den 1080er Leuten daher nicht groß anders sein. :)
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

@RavionHD
Also was Doom und die gezeigte Map angeht, das zocke ich selbst mit meiner GTX 1070 OC in 4K flüssig.
60 fps zwar nicht zu jeder Zeit. Aber überwiegend liege ich drüber. Ohne Vulkan. ;)
(bin grad nicht @home, sonst hätte ich mal fix etwas aufgenommen.)

Das dürfte bei den 1080er Leuten daher nicht groß anders sein. :)

Wie soll denn das gehen?^^
How Does Doom (4K) Run on the GTX 1070? - YouTube

Laut diesem Video erreicht die GTX1070 in Doom in 4K Ultra gerade mal um die etwas über 30 FPS, selbst in 4K Medium sind es nur um die <50 FPS.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Zuletzt bearbeitet:

Drayygo

Software-Overclocker(in)
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

In dem von mir verlinkten Beitrag wird aber die GPU - Leistung bei Battlefront in 4K Ultra gezeigt. Und das ist kein "AMD" Spiel (bzw. Vulkan). Daher kann man da schonmal gespannt sein :daumen:
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
Zuletzt bearbeitet:
L

Laggy.NET

Guest
AW: Mittwoch 4 Uhr morgens: Nvidias Jen-Hsun Huang eröffnet CES-Keynote im Livestream

Battlefront hat nur FXAA und Temporal-AA. Kostet beides quasi (fast) keine Leistung.
 
Oben Unten