• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Metro Exodus Enhanced: PC-Release erfolgt, im Juni folgen PS5 und XSX

Xentinel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab die Version selbst Mal getestet. HDR ist einfach nur kaputt und es gib Ghosting. Ebenfalls könnte man Gamma nicht richtig einstellen. Ist nach 10 Minuten wieder von SSD geflogen. Die normale Version war im Vergleich dazu himmlisch..
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobikt87

Schraubenverwechsler(in)
Spiele mit meiner Asus TUF 3090 und i9 10900k. Hab im Schnitt 80-110 FPS, kommt halt immer drauf an welche Szene etc. Spiele in 2160p und max Settings, DLSS nutze ich auf der Stufe Qualität. Das Spiel sieht deutlich besser aus als die Orginalversion, alles viel weichter, das Ray Tracing wird jetzt auch seinen Namen gerecht. Bei der Orginalversion hatte ich immer das Gefühl irgendwas passt nicht 100%, auch wenn alles auf max war hat für mich immer irgendwas gefehlt.
Leider konnte auch ich meinen alten Spielstand nicht mehr benutzen, wiederum wurde aber ein Spielstand erkannt bei dem ich ca. 3 Stunden Spielzeit hatte. Natürlich ärgerlich da ich mit meinem alten weiter spielen wollte, hab den nochmal in den Ordner geschoben und alles passt eigentlich, wird aber leider trotzdem nicht erkannt.
Trotzdem bei der enormen Qualitätssteigerung bekommt auch so nochmal Lust das alles nachzuholen.
 
Oben Unten