• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mein alter Cpu aufgetaucht P4\560J(775)

marklulli

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe ihn zufällig wieder gefunden was kann er überhaupt noch.
Lohnt sich es ihn noch zu benutzen zum Spielen.
560J für sockel 755 Fsb 200 und 3.6 Ghz.
Testberichte!!!
OC-tauglich!!!
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Nun die Leistung ist in etwa auf dem Niveau eines AMD Athlon 64 3800+ (Einkern) bzw. Intel Core 2 Duo E2140.

Auch wenn meine Sig. was anderes sagt, der Prozessor ist im Grunde nur schwer zu übertakten. Die Temperaturentwicklung ist bereits beim Standardtakt (bei mir unter Last) bei 60°C. Erhöht man die Spannung, was bei mir von Anfang an notwendig war, steigt sie ganz schnell in Richtung 75°C +.

Gute bzw. eine laute Kühlung ist hier Pflicht.

Bei mir waren 1,485 Volt ohne Probleme möglich und das Ergebnis waren exakt 4,0 Ghz. Dannach ist im Grunde Schluss, Den darüber hinaus ist nichts mehr Alltagstauglich. >Temp, Lautstärke, Stromkosten (komme ich gleich dazu).

Maximum bei mir war 1,525 Volt > 4,4 Ghz. Aber das habe ich nur mal kurz im 3dMark06 angetestet. Ergebnisse habe ich zu Hause. Reiche ich nach, wenn ich wieder zu Hause bin.

Noch ein Wort zum Stromverbrauch. Nicht Übertaktet braucht mein System maximal 290 Watt. Bei 4,4Ghz und entsprechender Spannung sind es bereits 342 Watt. Das sind beides Werte, die weit jenseits dessen liegen, was ein Core 2 Duo oder andere errechen.

Bei Fragen einfach melden
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten