• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Media Markt Netzteil

noLo84

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

beim Kumpel ist heute das Netzteil abgeraucht und er benötigt heute ein neues.
In seiner Umgebung gibt es nur den Media Markt in Münster.
Er weiß weder welcher Netzteil er hatte noch kann er weitere Komponenten nennen. Ich weiß lediglich, dass es keine Höllenmaschine mit guter GPU usw. ist.
Ich denke daher, dass er mit 500/ 550 Watt ausreichend fahren sollte.
Folgende NT sind verfügbar:

1.
COOLER MASTER MasterWatt Lite 500W 230V PC-Netzteil 500 Watt

2
.
ENERMAX Maxpro II 500W Netzteil 456 Watt CB, CE, CCC, KCC, RCM

3
.
THERMALTAKE SMART RGB 500W Netzteil 500 Watt 80+ Standard


Oder sind die alle so schlecht, dass er bei Amazon zuschlagen sollte?

VG
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Würde lieber direkt was hochwertiges nehmen,weil es einem die restliche Hardware wert sein sollte.Die Seasonic sind dabei Single Rail ,darauf sollte man achten,wenn man da unsicher ist.
1607947670138.png
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Bei Mediamarkt kannste Spiele kaufen, aber keine PC-Hardware:D

Er soll sich mal online z.B. nach einem Pure Power 11 500W umschaun. DAS ist ein Netzteil...

Alternativ die über mir genannten:daumen:

Gruß
 

Micha0208

PC-Selbstbauer(in)
@Threshold: Sind die Enermax-Netzteile denn (eher allgemein) qualitativ schlecht?
Meine mich zu erinnern das Enermax vor vielen, vielen Jahren einen eher guten Ruf hatte. Heute taucht Enermax aber kaum noch in Empfehlungen auf:ka:

Gruß
Micha
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
@Threshold: Sind die Enermax-Netzteile denn (eher allgemein) qualitativ schlecht?
Meine mich zu erinnern das Enermax vor vielen, vielen Jahren einen eher guten Ruf hatte. Heute taucht Enermax aber kaum noch in Empfehlungen auf:ka:

Gruß
Micha
Kein Netzteil Anbieter/Hersteller ist per se schlecht oder gut. Es geht immer um das entsprechende Modell.
Das Enermax MaxTytan ist z.B. sehr gut. Auch das Revolution DF kannst du bedenkenlos kaufen.
Das Dilemma ist halt, dass wenn du preiswerte Netzteile anbieten willst, musst du Kompromisse eingehen, da gewissen Komponenten eines Netzteiles nun mal Geld kosten.
Also wird bei den Kondensatoren und Platinen gespart und natürlich an der Effizienz.
Und ein 600 Watt Netzteil für 50€ kann einfach nicht so gut sein wie ein 600 Watt Netzteil für 100€.
Beim MaxPro wird an den Schutzschaltungen gespart, an den Kabeln auch, die Effizienz ist mager, insgesamt die Kondensatoren sind eher bescheiden. Daher würde ich da einfach mehr Geld ausgeben und z.B. das Xilence kaufen.
Ja, Xilence hat einen Ruf, bzw. keinen guten, aber wie gesagt, man muss immer von Modell zu Modell schauen und das Performance X ist überraschend gut geworden. Und das Xilence bietet Gold Effizienz. Da ist das Enermax weit von entfernt.
 

MezZo_Mix

PC-Selbstbauer(in)
Und bestellen geht jetzt warum genau nicht? Ist Münster das Dorf schlechthin?

Bevor du deinem Freund etwas andrehst sollte er vielleicht mal einen Blick in seinen Computer werfen um zu bestimmen was da verbaut ist, nicht umsonst gibt es Aufkleber und lauter Buchstaben die verraten was drin steckt auf den einzelnen Teilen.
 
Oben Unten