• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Lohnt sich das Aufrüsten?

AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Habe dann folgende Entscheidung getroffen:

Ich kaufe mir die GTX460 1 GB und dazu noch 1 GB DDR2 800 RAM. Somit laufen dann 2 x 1 GB im Dualchannel.

OK so? :huh:
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

ich will euch die laune nicht verderben, aber habt ihr schon gemerkt das sein PC so ein schlecht zusammengewürfelter PC ist, wahrscheinlich von so einem Profi Shop um die Ecke oder von eBay!

Da bezweifle ich das dass verbaute Netzteil gut genug für eine GTX 460 ist, wahrscheinlich wir das teil selbst durch die HD4850 überfordert sein!

mein Tipp : ein 2GB oder ein 1GB RAM Modul+ eine HD4670 und denn Rest des Geldes bei Seite legen für ein vernünftigen PC und in die Gruke nicht allzu viel investieren!
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

ich will euch die laune nicht verderben, aber habt ihr schon gemerkt das sein PC so ein schlecht zusammengewürfelter PC ist, wahrscheinlich von so einem Profi Shop um die Ecke oder von eBay!

Da bezweifle ich das dass verbaute Netzteil gut genug für eine GTX 460 ist, wahrscheinlich wir das teil selbst durch die HD4850 überfordert sein!

mein Tipp : ein 2GB oder ein 1GB RAM Modul+ eine HD4670 und denn Rest des Geldes bei Seite legen für ein vernünftigen PC und in die Gruke nicht allzu viel investieren!
die GTX460 verbraucht unter Last nur um die 160W. Das sollte selbst ein NoName-NT problemlos schaffen:daumen:
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Mich würde acuh mal interessieren, was für ein Netzteil verbaut ist.
Hat es PCIe Stromstecker?
Welches Modell? Gibts AUfkleber?

Bevor du dir über fette Grafikkarten Gedanken machst, solltest du dir Stromversorgung überprüfen, denn wenn die nicht reicht, dann fliegt die der KRam auseinander und am Ende ist alles kaputt, auch die neu gekaufte Hardware.

Also, schau mal genau nach und erzähl dann, wie es aussieht.

die GTX460 verbraucht unter Last nur um die 160W. Das sollte selbst ein NoName-NT problemlos schaffen:daumen:

Und welchen 6000+ hat er, den mit 125 Watt TDP?
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Genau Quanti, das dass teil auseinander bricht befürchte ich auch, irgendwie lässt mich diese Zusammenstellung aber eher schlechtes ahnen XD

joop ein Foto vom Aufkleber wäre hilfreich
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Mich würde acuh mal interessieren, was für ein Netzteil verbaut ist.
Hat es PCIe Stromstecker?
Welches Modell? Gibts AUfkleber?

Bevor du dir über fette Grafikkarten Gedanken machst, solltest du dir Stromversorgung überprüfen, denn wenn die nicht reicht, dann fliegt die der KRam auseinander und am Ende ist alles kaputt, auch die neu gekaufte Hardware.

Also, schau mal genau nach und erzähl dann, wie es aussieht.



Und welchen 6000+ hat er, den mit 125 Watt TDP?
Hatte ihn gestern schon einmal nach der Marke und Bezeichnung des NTs gefragt. Er wollte heute seinen Rechenknecht mal aufschrauben...
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Laut Biostar unterstützt das Board drei verschiedene 6000+. Fragt sich jetzt, welchen er davon hat, den 90nm oder den 65nm. :huh:

Hatte ihn gestern schon einmal nach der Marke und Bezeichnung des NTs gefragt. Er wollte heute seinen Rechenknecht mal aufschrauben...

Wäre sinnvoller, denn ein 550 Watt NT kann alles sein, auch ein 20€ Schrott vom Baumarkt. :ugly:
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Nun ja, nehmen wir mal an, dass 500 Watt Teil ist Müll, es liefert, wenns hoch kommt, 250 Watt auf der 12 Volt Leitung
Das bedeutet, das NT ist beim Gaming immer schwer an der Grenze der Belastung.
Wie lange wird es dann wohl durchhalten?
Zwei Wochen?
Drei Monate?

Mein Tipp, eine 5770 reicht völlig, kostet nicht soviel und braucht nur einen PCIe Stromstecker.
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

hab ich ihm auch schon empfohlen, aber so wie er klang, hat er sich auf die Nvidia eingeschossen...
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Dann muss er erst mal mit Fakten ankommen oder mehr Knete raushauen für ein neues NT. Aber eine 460 einbauen und dann hoffen, dass das Schrott NT nicht wegplatzt ist nicht wirklich Sinn der Hardwareempfehlung. :(

Eine 5770 liefert gute Ergebnisse und reicht locker bis nächstes Jahr.
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Also hier mein NT :
LC Power Super Silent LC6550 550 Watt

Meine CPU: AMD Athlon 64 x2 6000 +, 90 nm, 125 Watt TDP
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

OHOH, ich hör Quanti jetzt schon schimpfen:ugly: Da könnte es wirklich eng mit der GTX460 werden... Kommt die 5770 für dich nicht in Frage? Genug Power hat sie ja auch und ist genügsamer
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Bei dem NT würde ich aufpassen. Wenn du die 460 zu lange auf diesem NT laufen lässt, gehtst du das Risiko ein, das dir deine HW i-wann um die Ohren fliegt, weil das NT kaputt geht.


lg matze
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Da könnte es wirklich eng mit der GTX460 werden... Kommt die 5770 für dich nicht in Frage? Genug Power hat sie ja auch und ist genügsamer

Das LC-Power ist sogar eins der noch schlechteren LC-Power (sofern man da noch differenzieren kann :ugly:).
Das liefert gerade mal so 220 Watt auf der 12 Volt Schiene.
Genauso eins ist damals einem Bekannten weggeplatz, als er eine 4870 eingebaut hat. :lol:

Also, wenn du unbedingt die GTX 460 haben willst, dann investiere erst mal in ein besseres Netzteil.
Nimm gleich eins, das du auch für die Komplettaufrüstung nächstes Jahr weiter nutzen kann, wie das Antec True Power oder die neue Cougar GX Serie.
 
AW: Lohnt sich das Aufrüsten?

Ok, konnte ich mir fast denken :)
Ich glaube, ich stecke in dem Ding hier gar nichts mehr rein und fange dann in diesem Jahr schon an mit dem Plattformwechsel :D

@ facehugger Auflösung: 1400 x 1050
 
Zurück