• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kurioses Chaos-Casemodding: Der PC, der Bastard genannt wird

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Kurioses Chaos-Casemodding: Der PC, der Bastard genannt wird gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Kurioses Chaos-Casemodding: Der PC, der Bastard genannt wird
 
L

Léinarion

Guest
Das Klingelschild als Einschaltknopf ist toll^^ (Jedenfalls wenn ich das richtig erkannt habe)
Bei mir ist es ein Lichtschalter, der meinen PC in die Gänge bringt :-D
Eigentlich wollte ich einen gigantischen roten Knopf, so wie diese Notausschalter, auf den man so richtig draufhauen kann. Leider war mir das alles zu teuer.
 

hundElungE

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Asituning vom Feinsten :D Find ich richtig klasse :daumen:
Vor allem die Klingel für Herrn Bastard und das Papp -Airduct gefallen mir.

Gruß
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
Sorry, aber ich kann mich hier keinem einzigen Kommentar irgendwie anschließen. Für mich ist das Projekt eins, was absolut nicht auf die Main gehört, geschweige denn in ein PC Forum gehört. Für mich ist das ne Beleidigung für alle Modder einfach. Ein Rechner, der total verschandelt wird, statt aufgebessert wird, kommt auf eine Main. Es gibt zahlreiche bessere Tagebücher im PCGH-X Forum, die es verdient hätten, auf die Main zu kommen. Nur hier geschieht eher ein Rückschritt, statt ein Schritt zum besseren. Ich gliedere das Projekt in die Kategorie "Unnötig" sowie "Niveaulos" ein.
 
G

ghostadmin

Guest
Das ist wenigstens mal was anderes, nicht immer das selbe. :schnarch:
Es müssen eben nicht immer hochgestylte bling bling Weihnachtsbäume sein.
 

xXenermaXx

Freizeitschrauber(in)
also ich find die Idee auch geil ;D - es heißt ja auch nich umsonst "Bastard"^^ ... er liebt es so wie es ist - ob schön oder hässlich ;) ^^
 

Charlie Harper

Gesperrt
Das ist doch kein Casemod, das ist nichts weiter als stümperhaftes Gepfusche. Aber Ich glaube genau das war das Ziel. Trotzdem, was hat diese "Casemod" auf der Main verloren? Ich mein, sowas kann doch jeder zusammenpfuschen und dann als großes, tolles "Casemodprojekt" hinstellen.
Die Arbeit an dem Ding war doch wohl eher minimal. Da gäbe es zig anderer Casemods und Casecons, die es sich viel mehr verdient hätten, auf der Main gezeigt zu werden. Und selbst wenn das ein sogenannter "Asimod" sein soll, hätte man sich mehr Mühe geben können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
Jetzt habe ich verstanden was ihr mit "Main" meintet. :D Mensch Kinder ist doch Sonntag heute ... da denke ich nur im Halbtakt.

Zur Kritik fallen mir eigentlich gerade eben nur Kabaretten Künstler ein die auf ihre eigene Art und weiße es zu was gebracht haben.
Michael Mittermeier der dynamisches Kabarett und Standup Komödie vereint.
Cindy aus Marzahn alias Ilka Bessin die im Prinzip (laut eigener Aussage) nicht mal singen kann und trotzdem steht Sie auf der Bühne und singt so Grotten schlecht das es wieder toll ist. Und dafür gab es 2007 den Comedypreis als beste Newcomerin.

Klar ... ich hätte auch von meinem Gamer System (siehe meine Signatur von SysProfile.de) berichten können. Aber das Gerät war schon lange vor meiner Zeit auf PCGHX zusammen gebaut. Und gerade bei Systemen von over 1000€ fahre ich mit der Meinung "Never touch a running System" ziemlich gut. Man sieht ja was alles passieren kann :ugly:
 

Tytator

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es geht noch viel asozialer, ich hab ma mit ner Gartenschere ein Loch in die Gehäusewand von nem Billigstcase gemacht um dann einen Lüfter dort schief festzukleben. Außerdem wurde das Ding mal auf ner Lan angekotzt.
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
Es geht noch viel asozialer, ich hab ma mit ner Gartenschere ein Loch in die Gehäusewand von nem Billigstcase gemacht um dann einen Lüfter dort schief festzukleben. Außerdem wurde das Ding mal auf ner Lan angekotzt.
Na ja kein Garten = Keine Gartenschere :D Dafür aber eine echt beißfreudige Kabelzange und das ganze Portfolio von Haushaltsscheren. Die Zange vermisst der Elo meines Vertrauens immer noch muhahaha :ugly:

Ich glaube das krankhafteste was ich je gemacht habe war mit einem Hammer ein Loch durchs Blech zu Haufen. War zwar übelst Scharfkantig aber hey ... Loch ist Loch sagt man doch so unter Männern ;)
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
Es war ja mal soweit ich weiß so, dass die Main nur diejenigen schmücken konnten, die überragende und saubere Arbeit machten. Mittlerweile kommt da echt jeder drauf, auch mit nem Schrottmod, wo 2 Handgriffe gemacht worden sind. Sorry, aber ich frag mich immernoch, was das hier sein soll! Als Casemodder, der viel Liebe, Geld und Zeit in sein Projekt investiert, kommt sich hierbei einfach nur veralbert vor. :daumen2:
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Sorry, aber ich kann mich hier keinem einzigen Kommentar irgendwie anschließen. Für mich ist das Projekt eins, was absolut nicht auf die Main gehört, geschweige denn in ein PC Forum gehört. Für mich ist das ne Beleidigung für alle Modder einfach. Ein Rechner, der total verschandelt wird, statt aufgebessert wird, kommt auf eine Main. Es gibt zahlreiche bessere Tagebücher im PCGH-X Forum, die es verdient hätten, auf die Main zu kommen. Nur hier geschieht eher ein Rückschritt, statt ein Schritt zum besseren. Ich gliedere das Projekt in die Kategorie "Unnötig" sowie "Niveaulos" ein.

Da geb ich dir recht, ich habe hier im Forum schon Projekte gesehen die waren wirklich toll als letztes hat mir das mit dem Kupfermod gefallen, ist zwar nicht ganz mein Geschmack aber da hatte einer sen Gehäue ne Kupferoptik verpasst sowas ist schon schön aber das Projekt hier mit dem hässlich machen von nem Pc ist schon ne Geldverschwendung
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Aber es geht darum dass es nicht immer das selbe ist. Das ist ja ein geiles "Projekt". Mal was anderes, alle denen es nicht passt brauchen es ja nicht zu lesen, oder aufzuklicken. In ein paar Tagen ist es sowieso von der Main weg. Außerdem entscheidet immer noch PCGH was auf die Main kommt und nicht irgendwelche Leute.
mfg tiz
 

reisball

BIOS-Overclocker(in)
Sorry, aber ich kann mich hier keinem einzigen Kommentar irgendwie anschließen. Für mich ist das Projekt eins, was absolut nicht auf die Main gehört, geschweige denn in ein PC Forum gehört. Für mich ist das ne Beleidigung für alle Modder einfach. Ein Rechner, der total verschandelt wird, statt aufgebessert wird, kommt auf eine Main. Es gibt zahlreiche bessere Tagebücher im PCGH-X Forum, die es verdient hätten, auf die Main zu kommen. Nur hier geschieht eher ein Rückschritt, statt ein Schritt zum besseren. Ich gliedere das Projekt in die Kategorie "Unnötig" sowie "Niveaulos" ein.

/sign
 
G

Gast3737

Guest
Das ist wenigstens mal was anderes, nicht immer das selbe. :schnarch:
Es müssen eben nicht immer hochgestylte bling bling Weihnachtsbäume sein.
richtig
also ich find die Idee auch geil ;D - es heißt ja auch nich umsonst "Bastard"^^ ... er liebt es so wie es ist - ob schön oder hässlich ;) ^^
Mut zur hässlichkeit..das sollten alle haben, schon wären wir weg vom Ideal
wahnsinnig hässlich, aber darum gings wohl...
denke ich auch mal..
[..] Loch ist Loch sagt man doch so unter Männern ;)
also Nieveau sollte man schon bei der Auswahl des entsprechenden Lochs haben..
Ich glaub der Casemodder hat hier auch Liebe reingesteckt. So ein Schrotthaufen kann einem manchmal schneller ans Herz wachsen als nen Highend Ich find die Idee nich schlecht, schön antimainstream und bisschen verrückt:daumen:
taja das kenne ich von meiner Muchte...will aber schon langsam mal was neues haben...so nen Mini-Projekt mit externen Radi schwebt mir da vor..:devil:
 

Low

BIOS-Overclocker(in)
Ich finds für eine (sehr) kurze Zeit lustig und mehr nicht. Sowas kommt bei mir nicht ins Haus. Hauptsache es hat ihm Spaß gemacht.
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
GameServer - Neid ist Ruhm :)

Frage: Worauf soll ich bitte neidig sein? Auf die Rostlaube hier? Sorry, aber da muss ich lachen. Ich bin 0,0% auf die Gurke hier neidig. Zumal hier nix dran gemacht wurde. Ne Klopapierrolle kann ich auch nehmen und bissel Isolierband drumrumwickeln. Das ist nicht der Sinn der Sache. Es geht darum, dass sich hier ein Großteil der "Edel-Casemodder" einfach angegriffen fühlen, so etwas zu sehen. Und das schlimmste ist ja, dass so ein Schrott-Mod es auf eine Mainpage schafft. Für mich ist das, wie bereits erwähnt, eine absolute Beleidigung. Als Casemodder muss man sich schämen, so etwas hier in dieser Form zu sehen! Jemand der so eine Arbeit abliefert, verdient es nicht, sich Casemodder zu nennen. Das ist einfach lächerlich und absolut nicht niveaugerecht! Es gibt viele Varianten, ein "anderes" Projekt zu machen. Nur diese Variante, zählt garantiert nicht dazu!

@ Holyshit: Du willst sagen, dass der angebliche "Casemodder" in die Möhre viel "Liebe" reingesteckt hat? Soll ich mal lachen? Wenn jemand sein Projekt liebt, gibt er ihm zum 1. schonmal einen anderen Namen! Ich kann von mir aus sagen, dass ich mein Projekt liebe! Und das sieht man auch, dass ich mein Projekt liebe. Mein Rechner wird jede Woche geputzt und ist in seinem äußeren einzigartig! Das ist die Aufgabe eines Casemodders. Und da ist mein Projekt bestimmt nicht der einzige. Ich erwähne da auch gerne Tagebücher wie das von h_tobi, Reisball, Marc1993, Kuki, Zaucher, L.B. und wie sie alle heißen! Das sind Leute, denen ihr Rechner ans Herz gewachsen ist und das zeigen die Leute auch - einen erstklassigen Mod, der in allen Punkten super ist! Und dieser Rechner hier, gehört eindeutig NICHT in die Kategorie "Ich liebe meinen Rechner"!


So viel dazu!

Kritik muss man auch mal von sich lassen. Eigentlich bin ich immer derjenige, der gute Kritik abgibt, nur schlechte ist in diesem Fall hier mehr als angebracht. Zudem versteh ich auch nicht denjenigen, der dieses "Mod" auf die Main gesetzt hat.
 

das_wesen

PC-Selbstbauer(in)
Ich finds geil. Allen die hier von Sinnlos reden, sei ans Herz gelegt, das man als man mit Casemods angefangen um sich von anderen Abzuheben. Derzeit kann man sagen das alle Casemods mittlerweile Lichtorgeln mit etwas Rechentechnik drin sind. Dieser Casemod hier ist schön weil einfach und einzigartig.
 

HolySh!t

Software-Overclocker(in)
Soll ich mal lachen?
Wenn du möchtes, ich hab da nix gegen;)

Btw ich wette da steckt vill nich soviel Liebe wie in nem 1000€ Highend Casecon mit Kokü und was weiß ich drinn, aber zu 200% auch nen gewisses Stück Liebe.
Hass du nie früher als Kind irgendwas altes und/oder kaputtes aus langeweile mit ka Lego Pappe und was man sons noch so an Haushaltsmitteln hat "vermodded" und wars froh wenn irgendwas hässliches aber von dir selber geschaffenes entstand?
Wie ich schon sagte solche Schrotthaufen wachsen einen manchmal schneller ans herz als einem Lieb is.
 

Charlie Harper

Gesperrt
Frage: Worauf soll ich bitte neidig sein? Auf die Rostlaube hier? Sorry, aber da muss ich lachen. Ich bin 0,0% auf die Gurke hier neidig. Zumal hier nix dran gemacht wurde. Ne Klopapierrolle kann ich auch nehmen und bissel Isolierband drumrumwickeln. Das ist nicht der Sinn der Sache. Es geht darum, dass sich hier ein Großteil der "Edel-Casemodder" einfach angegriffen fühlen, so etwas zu sehen. Und das schlimmste ist ja, dass so ein Schrott-Mod es auf eine Mainpage schafft. Für mich ist das, wie bereits erwähnt, eine absolute Beleidigung. Als Casemodder muss man sich schämen, so etwas hier in dieser Form zu sehen! Jemand der so eine Arbeit abliefert, verdient es nicht, sich Casemodder zu nennen. Das ist einfach lächerlich und absolut nicht niveaugerecht! Es gibt viele Varianten, ein "anderes" Projekt zu machen. Nur diese Variante, zählt garantiert nicht dazu!

@ Holyshit: Du willst sagen, dass der angebliche "Casemodder" in die Möhre viel "Liebe" reingesteckt hat? Soll ich mal lachen? Wenn jemand sein Projekt liebt, gibt er ihm zum 1. schonmal einen anderen Namen! Ich kann von mir aus sagen, dass ich mein Projekt liebe! Und das sieht man auch, dass ich mein Projekt liebe. Mein Rechner wird jede Woche geputzt und ist in seinem äußeren einzigartig! Das ist die Aufgabe eines Casemodders. Und da ist mein Projekt bestimmt nicht der einzige. Ich erwähne da auch gerne Tagebücher wie das von h_tobi, Reisball, Marc1993, Kuki, Zaucher, L.B. und wie sie alle heißen! Das sind Leute, denen ihr Rechner ans Herz gewachsen ist und das zeigen die Leute auch - einen erstklassigen Mod, der in allen Punkten super ist! Und dieser Rechner hier, gehört eindeutig NICHT in die Kategorie "Ich liebe meinen Rechner"!


So viel dazu!

Kritik muss man auch mal von sich lassen. Eigentlich bin ich immer derjenige, der gute Kritik abgibt, nur schlechte ist in diesem Fall hier mehr als angebracht. Zudem versteh ich auch nicht denjenigen, der dieses "Mod" auf die Main gesetzt hat.

Es geht doch gar nicht um den Stil des Mods. Gegen einen Asi-Mod sagt keiner was, aber diese Mod ist einfach nur ein Witz! Meiner Meinung nach rechtfertigt der geringe Aufwand keine Erwähnung auf der Main. Ich finde, dass nur Cademods und Casecons etwas auf der Main verloren haben, die sich vom Standart-Cacemod deutlich abheben. Nur ein paar Lüfter und LED-Streifen einbauen reicht natürlich nicht aus. Da muss dann schon mehr gemacht werden. Es gibt auch gute Beispiele, z.B. die LED-Mod von gestern, bei der sich der Modder viel Mühe gemacht hat.
Zudem, ein paar Lüfter und eine Klopapierrolle ans Gehäuse pappen - darunter verstehe Ich alles, blos kein Modding.

Es geht auch gar nicht darum, ob einem die Mod ans Herz wächst oder nicht. Es geht allein um die Mühe, die sich der Modder macht. Und in dem Fall rechtfertigt sie keine Erwähnung auf der Main. Andere tüfteln und basten wochen oder monatelang an Ihrem Casemod und nur wenige schaffen es auf die Main und diese "Casemod" mit etwas Klopapierrolle und ein paar Lüftern kommt ohne großen Aufwand auf die Main, blos weil sie etwas "außergewöhnlich" ist?
Das finde Ich ist ungerecht. Schaut euch die Mods an, die es in der Vergangenheit auf die Main geschafft haben. Sind die etwa nicht außergewöhnlich?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mandavar

PCGH-Community-Veteran(in)
Es geht doch gar nicht um den Stil des Mods. Gegen einen Asi-Mod sagt keiner was, aber diese Mod ist einfach nur ein Witz! Meiner Meinung nach rechtfertigt der geringe Aufwand keine Erwähnung auf der Main. Ich finde, dass nur Cademods und Casecons etwas auf der Main verloren haben, die sich vom Standart-Cacemod deutlich abheben. Nur ein paar Lüfter und LED-Streifen einbauen reicht natürlich nicht aus. Da muss dann schon mehr gemacht werden. Es gibt auch gute Beispiele, z.B. die LED-Mod von gestern, bei der sich der Modder viel Mühe gemacht hat.
Zudem, ein paar Lüfter und eine Klopapierrolle ans Gehäuse pappen - darunter verstehe Ich alles, blos kein Modding.

Es geht auch gar nicht darum, ob einem die Mod ans Herz wächst oder nicht. Es geht allein um die Mühe, die sich der Modder macht. Und in dem Fall rechtfertigt sie keine Erwähnung auf der Main. Andere tüfteln und basten wochen oder monatelang an Ihrem Casemod und nur wenige schaffen es auf die Main und diese "Casemod" mit etwas Klopapierrolle und ein paar Lüftern kommt ohne großen Aufwand auf die Main, blos weil sie etwas "außergewöhnlich" ist?
Das finde Ich ist ungerecht. Schaut euch die Mods an, die es in der Vergangenheit auf die Main geschafft haben. Sind die etwa nicht außergewöhnlich?


Da hast du was falsch verstanden. Es geht bei außergewöhnlichem NIE um die Summe des Aufwandes. Man kann Jahre an etwas arbeiten und am Ende ist es nicht einmal erwähnenswert. Man kann aber auch zwei Handgriffe tun, und Kunst erschaffen.

Keine Frage, die Mod mit dem Bastard PC ist qualitativ eher schlecht. Allerdings ist sie unterhaltsam. Jeder, der das "Ding" sieht, hat eine extreme emotionale Reaktion. Entweder, man lacht sich halb kaputt, oder, wie in Gnomes Fall, regt man sich wahnsinnig auf und geht total auf die Barrikaden. Die "Main" ist genau für sowas gedacht. ;)
 
G

Gast3737

Guest
Ich finds geil. Allen die hier von Sinnlos reden, sei ans Herz gelegt, das man als man mit Casemods angefangen um sich von anderen Abzuheben. Derzeit kann man sagen das alle Casemods mittlerweile Lichtorgeln mit etwas Rechentechnik drin sind. Dieser Casemod hier ist schön weil einfach und einzigartig.
ich unterschreibe das auch mal so...
obwohl ich auf diesen Leuchtkrempel total stehe..:devil:
 

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
Andere tüfteln und basten wochen oder monatelang an Ihrem Casemod und nur wenige schaffen es auf die Main und diese "Casemod" mit etwas Klopapierrolle und ein paar Lüftern kommt ohne großen Aufwand auf die Main, blos weil sie etwas "außergewöhnlich" ist?

Ja, genau deswegen hat es diese Mod verdient :) Der Mod hat einfach einen gewissen Charme den halt solche "Bling-Bling"-Mods nicht haben und GameServer hat sich getraut diesen in einem Tagebuch vorzustellen.
Hier steckt einfach eine gesunde Portion Witz hinter dem Mod :daumen:

High-Skill Casemodder sollten sich deswegen nicht angepisst fühlen, sondern vielmehr drüber stehen ;)

Den Tonfall den hier einige anschlagen finde ich übertrieben und hochnäsig! Nehmt es einfach mit Humor :)
 

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Da hast du was falsch verstanden. Es geht bei außergewöhnlichem NIE um die Summe des Aufwandes. Man kann Jahre an etwas arbeiten und am Ende ist es nicht einmal erwähnenswert. Man kann aber auch zwei Handgriffe tun, und Kunst erschaffen.

Keine Frage, die Mod mit dem Bastard PC ist qualitativ eher schlecht. Allerdings ist sie unterhaltsam. Jeder, der das "Ding" sieht, hat eine extreme emotionale Reaktion. Entweder, man lacht sich halb kaputt, oder, wie in Gnomes Fall, regt man sich wahnsinnig auf und geht total auf die Barrikaden. Die "Main" ist genau für sowas gedacht. ;)

Da kann man nichts mehr hinzufügen. :daumen:
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
Kunst schaffen? Ich kram auch gleich mal meinen alten Pentium Rechner hier aus und kleb ne Klopapierrolle hinten ran. Hab ich dann auch Kunst? Ich kann auch gerne mal raus in den Karten gehn undn Loch graben und meinen Rechner da reinhauen und wieder rausholen. Der ist dann voll mit Matsch und Dellen hat er auch. Hab ich dann auch ein Kunstprojekt geschaffen? Mal ehrlich: Das ist lächerlich und erbärmlich. Wenn jeder heutzutage mit billig-Kunst es auf die Main schafft, oder gar zum Sprechthema zu wird, dann tuts mir Leid.

Und was habt ihr gegen Lichtorgeln? Licht ist heutzutage das A und O in nem Rechner. Zudem verstehe ich nicht, was ihr an der Hütte hier schön findet? Was wurde denn überhaupt daran gemacht? Klopapierrolle ist das einzigste, was ich hier sehe. Und ja...das was ich sehe ist erbärmlich und lächerlich.

Zudem würde niemand, wie bereits erwähnt schon von mir, seinen Rechner "Bastard" nennen und ihn trotzdem lieben. Für mich ist das hier einfach ein Thema und ein Test zugleich, von einem User, der die Community auf den Arm nehmen möchte und austesten möchte, wie weit man mit einem Schrottmod in Unterhaltungen kommt. Das hier kommt einfach nur als absoluter Witz rüber.

Wenn ihr wollt, kann das PCGH Forum zukünftig weiter versauern, indem Leute ihre alten Kisten rausholen von Anno 1850 und Klopapierrollen rankleben. Wenn eine alte Kiste, dann sollte das ganze so passieren, wie bei kero81 hier im Forum. Das Teil vollständig zerlegen, und jeden einzelnen Zentimeter neu aufpeppeln.

Ist im Prinzip egal, wieviel man letztendlich für einen Mod ausgibt, nur das hier ist in meinen Augen einfach KEIN CASEMODDING. Das hier ist Community-Verarsche!
 

knarf0815

Freizeitschrauber(in)
@ Gnome Kunst schaffen? Ich kram auch gleich mal meinen alten Pentium Rechner hier aus und kleb ne Klopapierrolle hinten ran. Hab ich dann auch Kunst?
neeeee das ist plagiat oder kopie

ist auch nicht meine sache dieser modd wenn es denn einer ist :huh:
aber es ist etwas was noch nicht da war ,etwas einzigartiges ist es auch
also ansehen und gut
es wird doch niemand gezwungen seine pc so zu bauen
es ist auf der main ob man es will oder nicht
 

das_wesen

PC-Selbstbauer(in)
Da scheint jemand Sauer zu sein, dass er es nicht auf die Main geschafft hat. Aber dafür einer dessen Mod nicht nach den Vorstellung des anderen gemacht wurde....
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Nur das Gnome wohl nie auf die Idee gekommen wäre eine Klopapierrolle zu nehmen...und das ist ja das lustige daran.
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
Da scheint jemand Sauer zu sein, dass er es nicht auf die Main geschafft hat. Aber dafür einer dessen Mod nicht nach den Vorstellung des anderen gemacht wurde....

Sauer? Wieso sollt ich sauer sein? Anscheinend kennst du mich nicht :). Gib mal "Black loves Aqua" auf der Mainpage ein: Black loves Aqua - Update: Erstklassige Bilder der edlen Wakü-Casemod - tagebuch, casemod - ich war sage und schreibe 5 mal auf der Main. Mir brauchst du nix erzählen ;).

Naja was solls...ich hab meine Meinung hier frei gepostet, es bringt sowieso nix hier weiter zu posten.
 

das_wesen

PC-Selbstbauer(in)
Sauer? Wieso sollt ich sauer sein? Anscheinend kennst du mich nicht :). Gib mal "Black loves Aqua" auf der Mainpage ein: Black loves Aqua - Update: Erstklassige Bilder der edlen Wakü-Casemod - tagebuch, casemod - ich war sage und schreibe 5 mal auf der Main. Mir brauchst du nix erzählen ;).

Naja was solls...ich hab meine Meinung hier frei gepostet, es bringt sowieso nix hier weiter zu posten.

Schon nicht schlecht ihr Mod. Aber in sachen Lichtorgel ist das Acryl "Rad" welches aktuell (Zum Zeitpunkt als ich diesen Post tippe) auf der Main ist, nicht zu überbieten
 

SchwarzerQuader

Software-Overclocker(in)
Und was habt ihr gegen Lichtorgeln? Licht ist heutzutage das A und O in nem Rechner.

Nicht in meinem. Ich persönlich gehöre zu den Leuten, die Licht im Rechner nicht zu schätzen wissen oder sich daran mitunter gar stören. Gegen eine dezente Beleuchtung habe ich auch nichts einzuwenden. Die von Dir genannte Sichtweise finde ich hingegen übertrieben. Man mag mich klassisch nennen oder altmodisch oder trocken oder wie auch immer, aber ich mag einen Rechner, der außen schön ist und innen funktioniert. Nun gut, ich bin auch kein Casemodder und habe zur Szene keinen Kontakt. Dennoch halte ich Deine Ausführungen für etwas sehr eingeschränkt in der Sichtweise.

Ich selber habe zu Anfang auch mal blöde geschaut, als ich mir dieses Tagebuch angeschaut habe. Klorolle? Klingeltaster? WTF?
Inzwischen sehe ich den "Bastard" (wer sich über die Bezeichnung aufregt schaue bitte noch einmal nach deren Bedeutung) eher als eine recht amüsante Persiflage an.
Ich meine, dieser Casemod ist billig. Das Gehäuse sieht von Natur aus unschön aus und ist auch nicht schöner geworden. Im Gegenteil, einfach verlegte Leitungen, wildes Schneiden und Sägen und ne Klorolle als Auspuff. Aber jemand hat sich den Spaß gemacht und das ganze wie einen "echten" Casemod in ein Tagebuch gepackt und das auch noch veröffentlicht. Ich glaube, es war nie das Ziel dieses Tagebuchs, Resepkt oder Lob für die Arbeiten zu erhalten. Es ist einfach ein Spaßprojekt. Jeder hat einen anderen Humor und nicht jeder kann deswegen darüber lachen oder schmunzeln, klar. Aber die Aktion ist dennoch einmalig.
Vielleicht würde ich anders sehen wenn ich selber mehr Interesse am Casemodding hätte. Aber so finde ich es einfach mal erfrischend. Im Allgemeinen tendieren die meistens Mods so in Richtung:
"Oh, ein komplett schwarzes Gehäuse mit Wasserkühlung und viel Licht."
"Oh, ein fast komplett schwarzes Gehäuse mit viel Licht und Wasserkühlung."
"Oh, viel Licht mit schwarzer Wasserkühlung und fast komplettem Gehäuse."
Nun gut, insgesamt ist natürlich schon mehr Abwechslung drin. Aber alles in allem ähnelt es sich schon in vielen Punkten. Ich will damit absolut nicht die Leistungen der entsprechenden Modder schmälern. Die Arbeit, die dahinter steckt ist sicher immer eine große, die Detaillösungen und generellen handwerklichen Schritte sind sauber ausgeführt und ausführlichst abfotografiert (ein gewisser Stolz ist da ja auch nachvollziehbar). Aber wer sich dafür weniger interessiert wird davon nicht unbedingt angesprochen.
Hier steht jetzt quasi zwischen Lotus, Porsche, Ferrari und Co. ein dreckiger Trabbi mit angeklebtem Spoiler und Klorolle und wird in gleicher Form dargestellt und "angepriesen". So etwas zieht einfach Blicke auf sich. Und hat in gewisser Weise auch schon Respekt verdient. ;)

Fazit: Klar ist das hier kein ernstzunehmender Casemod (obgleich es rein vom Begriff her einer ist, das Gehäuse wurde modifiziert). Aber gerade deswegen ist er zumindest einen kurzen Blick wert. Und in den Augen mancher halt auch einen Eintrag auf der Startseite.

Und was die Klorolle angeht: Ich schlage ein Demotivational vor mit dem Bild der Klorolle. Text: "Bog roll - because people think my casemod is shit"

Schönen Gruß,
der schwarze Quader
 
Oben Unten