• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kleines Budget möglichst viel Leistung

Kev95

Software-Overclocker(in)
Kleines Budget möglichst viel Leistung

Hi,
ein Freund von mir braucht einen neuen CPU.

Crysis 2 steht schon in den Startlöchern und er will flüssig zocken.
Jetzt hat er mich gefragt, welchen CPU er sich kaufen soll.

Nunja ich hab im Moment nicht so den Überblick bei den CPU's.
Er hat das Geld im Moment nicht so dicke...
Preislich wäre AMD günstiger, aber der CPU sollte wieder einige Zeit "halten".
Sodass er in 2 Jahren nich schon wieder nen neuen braucht.

Ich weis mittlerweile aus Erfahrung (LAN-Partys) das die dicken 6-Kern AMD's nichmal mit meinem i5 mit kommen, daher bin ich ein bisschen sekptisch.

Zur Zeit hat er einen Intel Core 2 Duo (welcher genau weis ich gerade nicht, er hatte 1,8 Ghz), den haben wir auf 2,6GHz gezogen.
Der CPU sollte Übertaktungsmöglichkeiten bieten, denn wenn er an die Grenze gerät, wie sein jetziger, wird wieder am Takt geschraubt. ;)

Als Grafikkarte dient zur Zeit meine 8800GTS, wird dann aber auf eine MSI GTX560 umgerüstet.

Ich wäre froh wenn ich Tipps bekommen könnte!


Gruß,
Kevin
 
B

B3RG1

Guest
Das Budget wäre natürlich schon wichtig.
Und um nen mainboard- neukauf kommt er wahrscheinlich auch nicht herum...
 
TE
Kev95

Kev95

Software-Overclocker(in)
AW: Kleines Budget möglichst viel Leistung



Das kenn ich hilft mir aber nich so wirklich weiter.

Wenn mir jemand sagt, die AMD's sind kein Vergleich zu Intel, sag ich ihm er soll weiter sparen!

Das Budget wäre natürlich schon wichtig.

Ca. 250€ mit Mainboard.

Mein Gedanke:
Asus P8P67 LE
i5-2500k

Da soll er dann noch ein bisschen sparen!

Gruß,
Kev
 
Zuletzt bearbeitet:

chris1995

Software-Overclocker(in)
AW: Kleines Budget möglichst viel Leistung

Ein gigabyte mainboard z.B. Gigabyte GA-870A-UD3(AM3) ca 89€ und nen 1055ger das dürfte ungefähr hinkommen
 

nassa

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kleines Budget möglichst viel Leistung

da ein i5-2500K zusammen mit Board die 250EUR überschreitet würde ich evtl einen I5-760 empfehlen, da man hier sicher beim Board etwas günstiger fährt.

Aber RAM brauch er dann sicher auch noch wenn er bisher nen C2D hat.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Kleines Budget möglichst viel Leistung

Dann soll er noch etwas sparen, i5 2500k plus günstiges Brett kostet immer noch 300€ und neuen RAM braucht er auch, da DDR2 auf 1155 nicht geht. 1156 ist veraltet, würde ich nicht mehr kaufen.
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: Kleines Budget möglichst viel Leistung

Das erwähnte Budget von 250€ wäre nur für CPU und Board, ist das richtig - oder soll der DDR3 RAM da auch noch `reinpassen?

Mit den 250€ für Board + CPU könnte man bei So1155 folgendes kombinieren:
- eine i3-2100 bis i5-2400 CPU von ca. 110 bis 160€:
http://www.pcgameshardware.de/preis...ter=+Liste+aktualisieren+&xf=590_boxed#xf_top

- und ein H67/P67 -Board der Revision B3 (ohne SATA-Bug) von knapp 80 bis 125€:
Preisvergleich auf PC Games Hardware Online powered by Geizhals

Die i3-21xx sind Dual Cores mit HT, schlagen sich aber in Games sehr gut; - da zu sehen:
Test AMD- und Intel-CPUs: Übersicht und Kauf-Tipps mit neuem Performance-Index (Februar 2011) - cpu, amd, intel

Für ab ca. 35 € gibt es 4 GB DDR3-Markenspeicher;
http://www.pcgameshardware.de/preisvergleich/?cat=ramddr3&sort=artikel&bpmax=40&asuch=&v=e&plz=&dist=&filter=+Liste+aktualisieren+&xf=1454_4096~254_1333

zB. den G.Skill ECO 4GB CL9-9-9-24 (DDR3-1333) 1,35V ab €41,93
http://www.pcgameshardware.de/preisvergleich/a478963.html

Eine neue So1155-Konfig für 250€ inkl. RAM ist also auch möglich. Ich habe neulich eine Konfig aus i3-2120, H67-Board und 4 GB RAM für zusammen 250€
plus einer GTX560 an 1920x1080 bei Bekannten gesehen. Da lief nichts langsamer als bei meinem i5-750 mit einer GTX470 und gleicher Auflösung.
- Greetz -
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten