• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufen - Warten - Verzweifeln?

Exec87

Kabelverknoter(in)
Mahlzeit allerseits,

es ist mal wieder soweit. Eine neue GraKa soll her.
Meine alte Sapphire HD 7870 OC knickt mittlerweile bei neueren Titeln ein und benimmt sich wie ein alter Mann.
Mit Arthritis. Und Bandscheibenvorfall. Nach 10 Stunden aufm Bau.

Nach etlichen Stunden vor dem Internet, wie ein Schimpanse vor einem 2000 Teile Ravensburger-Puzzle auf dem nur Gras zu sehen ist,
habe ich zwei Favoriten für mich "entdeckt".

1. Sapphire Vapor-X 290 OC
oder
2. Palit GeForce GTX 970 JetStream

Nun ist Anfang Juni ja noch die Computex auf der AMD die 300er Serie vorstellen will, aber genau da habe ich keine Ahnung von. (Ob da für das Geld, dass ich ausgeben möchte überhaupt etwas für mich dabei ist was mit den eben Genannten mithält usw.)

Ich bewege mich in einem Preissegment von 300€ - 350€ , das ist schon ne Hausnummer für einen Studenten und deshalb möchte ich sie gut angelegt wissen.

Was man wissen sollte:
Ich bin ein single GPU User mit nur einem HD Bildschirm, der auch nichts an dieser Konfiguration ändern wird, bis ich endlich Vollzeit arbeiten kann bzw.
4K Bildschirme erschwinglich und ausgereift sind.

Vor drei Wochen hat die Community mir wunderbar bei der Auswahl eines Netzteils geholfen (Antec Edge 550W)
und kann mir hierbei hoffentlich auch ein wenig mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Was meint ihr? Zuschlagen? Wenn ja, welche? Warten? Einrollen und weinen?

Cheerio
Exec
 

RubySoho

Software-Overclocker(in)
Ganz klar einrollen und weinen! :))
Völlig egal welche du nimmst.
Ich persönlich würde Amd bevorzugen,allein schon wegen der einstellung von nvidia.
Wenn man es aber nüchtern betrachtet ist es wurst.
Für full hd reichen beide aus.
Die nvidia gönnt sich ein bisschen weniger strom,die amd is billiger.
Im endeffekt egal wenn du nicht eine marke bevorzugst.

Gruss Ruby
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
So kurz vor Release der neuen Karten eine GPU zu kaufen halte ich für unklug. Die eine Woche kannst du sicher noch warten und danach kannst du in Ruhe entscheiden welche Karte ihr Geld wirklich wert ist. Bedenke auch den Preisverfall der aktuellen Modelle sobald die neuen da sind.
 
TE
E

Exec87

Kabelverknoter(in)
Danke Ruby und Ion für die ersten Antworten,

es ist wirklich so, dass ich bis jetzt immer mit dem "Underdog" AMD sympathisiert habe,
wollte jedoch dieses mal einfach abwägen.
Wie Ion es jedoch sagt, werde ich diese eine Woche warten und schauen was AMD vom Stapel lässt,
was im Endeffekt darauf hinauslaufen wird, dass es eine R9 wird. Welche davon bleibt also abzuwarten.

Ich weiß leider nur nicht, wie es sich mit den Releases? Releaseses? .... mit dem Erscheinen neuer Hardware verhält.
Ist es ähnlich dem Smartphone Markt?
Ein neues Smartphone erscheint und sein Vorgänger droppt im Preis.
Wenn AMD nun am 1. Juni seine neue 300er Serie vorstellt, werden doch nicht (grob übertrieben) am 2. Juni bei mindfactory
neue Grafikkarten aufploppen, und die älteren im Preis fallen. Oder doch?

Naja, auf jeden Fall werde ich RobySohos Vorschlag von "Einrollen und Weinen" für die nächsten paar Tage in kauf nehmen und mich gedulden. :D
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn AMD nun am 1. Juni seine neue 300er Serie vorstellt, werden doch nicht (grob übertrieben) am 2. Juni bei mindfactory
neue Grafikkarten aufploppen, und die älteren im Preis fallen. Oder doch?

Wenn die neuen Karten lieferbar sind, dann ja. Bei den neuen Generationen rutscht die Preisklasse ja immer eins nach unten. Die neue Mittelklasse z. B. ist dann so schnell wie die alte Highend-Klasse. Sieht man aktuell gut bei der 970 - die ist der 780Ti ebenbürtig, kostet aber nur einen Bruchteil davon, auch schon bei Release.
Alternativ kannst du beim Start der neuen Generation ein Schnäppchen auf dem Gebrauchtmarkt machen.
 

ThePapabear

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da finde ich doch mein Problem perfekt in Worte gefasst! ;)
Hier ist die gleiche Ausgangsbasis (HD 7870 Sapphire) und ich habe den selben finanziellen Rahmen. Eigentlich wollte ich mir vorige Woche eine Karte kaufen, habe dann aber bei der Recherche nach der passenden Karte nicht nur meine Favoriten wieder bei Sapphire gefunden (Tri-X oder Vapor-X entweder in der 290 oder mit Bauchweh wegen dem Preis die 290X), sondern auch die Ankündigungen für Anfang Juni und die Aussagen, dass man das wohl besser noch abwartet. Alternativ standen ebenfalls die GTX-970 (AMD Strix z.B.) zur Debatte, wobei hier prompt das Bauchweh wegen dem (wenn auch geringfügig) geknackten Limit von 350,- einsetzt.

Im Moment verzichte ich darauf den Witcher oder Project Cars zu spielen, spiele dafür FarCry 3 und versuche aus der 7870 noch etwas mehr Leistung zu quetschen (das verbraucht auch Zeit... *ggg*)

System ist im Profil, das sollte wohl inkl. Netzteil auch für diese Karten noch reichen. Einzig am Speicher überlege ich, da sich der Kingston Hyper X massiv gegen meine Versuche den höher als die angegebenen 1600Mhz zu takten wehrt und "nur" 8GB im System sind. Hat im Moment echt was von einrollen und versuchen sich gegen übermäßige Kaufimpulse zu wehren... :ugly:
 
D

Dr Bakterius

Guest
Wenn das Fell ganz doll juckt dann eben waschen oder eben die R9 290 ( nix X ) nehmen. Sinnvoller wäre es aber wirklich sich in die Ecke zu hocken und warten bis der Anfall vorüber ist. Ja dein NT wird da mitspielen, und was den Rest angeht schwer zu sagen woran es kneift. Ein 3470k? Einzelanfertigung oder Schreibfehler?:D
 

ThePapabear

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn das Fell ganz doll juckt dann eben waschen oder eben die R9 290 ( nix X ) nehmen. Sinnvoller wäre es aber wirklich sich in die Ecke zu hocken und warten bis der Anfall vorüber ist. Ja dein NT wird da mitspielen, und was den Rest angeht schwer zu sagen woran es kneift. Ein 3470k? Einzelanfertigung oder Schreibfehler?:D

Uuups, danke. Ist latürnich ;) ein 3570K (Heute auch nicht @ Stock sondern bei sehr stabilen 4,2Ghz).
Der RAM ist halt wegen den minimalen Frames interessant, evtl. fällt das auch flach, wenn eine leistungsfähigere Grafik im System ist. Zur Zeit fällt mir halt selbst in FarCry (nein, steht nicht alles ganz rechts) die Framerate tw. knapp unter 30 und tw. hat es stärkere Laderuckler (nach "Wiederauferstehung" braucht es etwas, bis sich alles wieder flüssig bewegt zB). Beim Witcher ist es trotz der Optimierung durch Gaming Evolve auch nicht zu 100% an allen Ecken und Kanten komplett flüssig, davon abgesehen, dass da doch einiges auf Low steht und das somit dem Spiel nicht ganz gerecht wird. Ich kauf mir doch keinen Grafik Kracher um den dann nur auf Standgas zu spielen. ;)

Die 1. Kaufimpulse sind ja bereits besiegt und die Geduld nimmt wieder mehr Platz ein. Ist ja auch nicht so, dass hier plötzlich alles komplett unspielbar wäre.
 

Taximan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wieso warten?? Kaufen und zocken das der Bildschirm wackelt!! :daumen:

Wenn die neuen Grafikkarten im Referenzdesign erscheinen, kaufen eh nur Hardcorefans. Die dürfen sich dann auch mit wer weiß was für Problemen ( Hitze/Spulenfiepen ..... ) herumärgern. Da werden wieder hunderte von Forenseiten verdiskutiert. :ugly:
Dann der Preis - wer zuerst kauft, zahlt am meisten und der angebliche Leitungszuwachs ? Na ja, etwas geht immer.

Du willst jetzt spielen und Spass haben? Dann kauf dir jetzt eine neue Graka. Spätestens in 6-8 Monaten kommen doch eh wieder neue Karten raus und dann ?

greetz
 
D

Dr Bakterius

Guest
8 GB sollten eigentlich noch reichen besonders wenn die Karte später mehr bietet. Ist es 1600er RAM ? MIt Kingston hatte ich auch schon so meine Probleme
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Wieso warten?? Kaufen und zocken das der Bildschirm wackelt!! :daumen:

Wenn die neuen Grafikkarten im Referenzdesign erscheinen, kaufen eh nur Hardcorefans. Die dürfen sich dann auch mit wer weiß was für Problemen ( Hitze/Spulenfiepen ..... ) herumärgern. Da werden wieder hunderte von Forenseiten verdiskutiert. :ugly:

Für den Fall, dass die R9-380/390 Rebrands werden, hätte man ja die passenden Custom-Kühler schon. Die große GPU mit HBM soll außerdem ja eine Wasserkühlung haben.
 
TE
E

Exec87

Kabelverknoter(in)
Moin moin!

Willkommen ThePapabear, freut mich einen Leidensgenossen zu haben :D
Heute und morgen haben wir noch von der Uni aus frei, da kann ich mich gut bis in
den späten Nachmittag mit arbeiten beschäftigen. Aber selbst da flüstert mir die Sapphire aus
dem Unterbewusstsein "Hey pscht, ich bin noch da. Kauf mich du Arsch!" ^^

Halt uns mal auf dem laufenden wie du dich entscheidest. :)
 

ThePapabear

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Morgen!

Ja, das mit den "Freaks" kann schon so stimmen. Die haben dann aber auch 6 Monate alte Top Karten die sie los werden müssen oder wollen. Eine 980 zum Preis einer 290 würde ich wohl auch in Betracht ziehen. ;)

Jap, das ist Kingston 1600er RAM und braucht wohl für Standard Takt schon 1,65 Volt. Das sind wohl nicht die besten Voraussetzungen zum Übertakten.

Dass ich Project Cars unter meinen Spielen habe, macht die Entscheidung nicht gerade einfacher. Erst mal abwarten, was AMD hier mit dem hoffentlich bald kommenden Treiber heraus holt, dann wird entschieden was wirklich gekauft wird.
 

MountyMAX

Software-Overclocker(in)
Nur so am Rande, ich überleg im Moment auch die GTX 970 zu holen, da es aktuell (nur noch diese Woche) wenn man z.B. die ASUS GTX 970 OC Strix kauft, 35 EUR von ASUS zurück bekommt und die Spiele The Witcher 3 und das neue Batmanspiel was da kommt kostenlos (nur bei bestimmten Händlern, z.B. MF, Alternate) dazu bekommt

MIch hält im Moment nur die Angst vorn Spulenfiepen ab, da mein Rechner komplett lautlos ist, selbst die HDDs habe ich über einen Schalter/Hot Plug laufen
 
TE
E

Exec87

Kabelverknoter(in)
Mahlzeit!
Da bin ich wieder.

MountyMAX ich glaube das Spulenfiepen wird im allgemeinen zu sehr hochgekocht.
Kann bei allen Grafikkarten passieren. Die GTX scheint diesmal anfälliger zu sein, aber wie Taximan es schon sagte, einfach wieder zurückschicken.
Ist halt nervig, wenn man voll heiß drauf war/ist und sich mit Retourscheinen und weiterem warten beschäftigen muss.

Die GTX970 mit dem Spielebundle ist definitiv interessant.
Ich habe mir heute durch den Kopf gehen lassen ob das nicht auch ein Kundenfänger sein soll, der noch ein paar Leute abwerben soll, bevor AMD was vom Stapel lässt.
Wissen die von NVidia mehr als wir? ^^ Wann macht AMD eine Ansage? Und wird die Welt danach noch die gleiche sein? Wir werden es bald wissen!


EDIT:
Die Kollegen von ComputerBase haben heute die Information rausgegeben, dass Sweclocker erfahren haben soll, dass AMD erst auf der E3 seine 300er Serie vorstellen will und bis dahin eine absolute Geheimhaltung für alle Händler und Konsorten ausgesprochen wurde.

Hier der Link zum Artikel: Grafikkarten: AMDs Radeon 300 auf Gaming Show statt Computex - ComputerBase

Nun festigt sich meine Entscheidung gen GTX970 mit der 35€ Cashback-Aktion von Asus.
Also nicht nur, dass ich unter mein Limit von 350€ komme, ich bekäme dazu noch Witcher und Batman, die ich mir eh holen wollte.

ThePapabear und MountyMAX. Wie sehen eure Entscheidungen da aus?

Und was sagt die Anderen dazu?

Jetzt bin ich mir auch schon wieder nicht sicher.
Bei ASUS steht auch noch die R9 290X Platinum mit 45€ Cashback rum.
Ich hasse langsam dieses andauernde vergleichen, suchen und lesen. Aber es macht gleichzeitig auch Spaß :D
Manchmal würde ich mich ganz einfach entscheiden wollen. Sehen und kaufen.
Aber das funktioniert bei mir nur mit Schuhen und Käsebrötchen >.<

Jetzt steht also die R9 290 Platinum zur Auswahl (344€ mit 45€ Cashback)
4096MB Asus Radeon R9 290X ROG Matrix Platinum Aktiv PCIe 3.0

Oder die Asus GTX970 Strix (364€ mit 35€ Cashback und 2 Spielen)
62699 - 4096MB Asus GeForce GTX 970 STRIX OC Edition Aktiv PCIe

Meinungen meine Damen und Herren, Meinungen!

P.S.
Die Vapor X von Sapphire ist natürlich weiterhin im Rennen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ThePapabear

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hmm.... ob ich jetzt 1 oder 3 Wochen warte. Ich habe mich schön langsam schon auf´s Warten eingestellt. Zudem kommt am 1. Juli der doppelte Gehalt (nein, ich werde dann auch keine doppelt so teure Karte kaufen).
Wäre das nicht wieder nur ein Gerücht, sondern ein fixer Termin seitens AMD, hätte ich mit dem Warten noch weniger Problem.

Naja, erst mal Ruhe bewahren und die Zeit arbeiten lassen. Eigentlich muss ich ja schon allein deswegen eine AMD kaufen, weil einer meiner besten Freunde NVidia Fanboy ist und der dann keinen mehr zum Zoffen hätte.... ;)
 

MountyMAX

Software-Overclocker(in)
Da ich nun auch eine neue Festplatte bestellen muss (statt mir Ersatz zu schicken hab ich das Geld zurückbekommen, (wahrscheinlich weil die im Preis gestiegen ist) ...), und meine aktuelle 670 ein Lüfter nen Lagerschaden (*ratter *ratter*) hat und ich nicht jedesmal das Gehäuse öffnen um auf den Lüfter "drücken" will, werde ich wohl gleich die ASUS GTX 970 Strix mitbestellen (obs nun die OC oder ohne OC wird weiß ich noch nicht, die OC ist aktuell nicht lieferbar) .. außerdem wollte ich mir The Witcher 3 eh holen und das Batman Spiel kann man noch verkaufen, da bekommst auch noch mal über 20 EUR "zurück"
 
TE
E

Exec87

Kabelverknoter(in)
Moin moin,

wollte euch mal wieder updaten was mein Kaufverhalten angeht.
Die knapp zwei Tage "ich muss unbedingt eine neue GraKa kaufen" sind zum Glück vorbei und ich gebe der ganzen Sache einen Aufschub bis Mitte Juni.
Die E3 abwarten und hoffen das AMD endlich was vom Stapel haut. Bei so viel Geheimhaltung muss ja fast zwangsläufig irgendwas kommen, das uns umhaut. (hoffentlich)

MountyMAX, schon einen kauf getätigt?
 

OutOfMemory

PC-Selbstbauer(in)
Ich fühle mit euch. Auch hier Radeon 7870. Meine letzte Nvidia Karte war eine Geforce 2 (oder so ähnlich). Seitdem habe ich immer auf AMD gesetzt. Ausgerechnet dieses Jahr wollte ich auf Nvidia setzten. Da hauen die Karten raus mit richtig miesen P/L Verhältnis. Bis auf die GTX970. Die GTX 970 mit dem VRAM Bug fällt für mich so ziemlich raus. Die R9 290 ist zwar eine tolle Karte. Aber aktuell finde ich keine feste Aussage das diese Karte auch DirectX12 vollständig unterstützt. Wäre somit ggf. auch wieder kein langfristiger Kauf. Jetzt sitze ich hier mit euch und kann nur warten das AMD ein paar nette Karten veröffentlicht mit der 300er Serie. Bisschen flotter, bessere Kühlung, etwas leiser und vollständiger DirectX12 Support und das zu einem Preis < 500/700 wäre was feines.

PS. Witcher 3 läuft bei mir ganz gut. Ist natürlich was die Grafikeinstellungen angeht auf niedrig aber sieht trotzdem toll aus!
 

MountyMAX

Software-Overclocker(in)
MountyMAX, schon einen kauf getätigt?

Jop, habe mir die ASUS GTX 970 OC Strix bestellt. Ich sehe das mit dem 3,5 GB+0,5 GB nicht so tragisch, bis das wirklich voll durchschlägt hat man in der Regel sowieso schon wieder eine neue. Ganz davon abgesehen, die Möchtergern-nextgen sind schon ne Weile draußen und nun wird sich grafiktechnisch erst mal nicht mehr so viel neues tun, vor allem bringt ja The Witcher trotz schlechterer Qualität die "nextgen" schon an ihre Grenzen.
 

MountyMAX

Software-Overclocker(in)
Nur kurz zur Info, ich habs Sie wieder storniert .. Witcher 3 keys sind alle und meine GTX 670 klappert auch nicht mehr, somit erst mal nicht mehr interessant für mich bis ich auf 1440p umsteige.
 

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
Worauf willst du eigentlich genau warten? Auf nen Preisverfall? Denke der wird eh nicht an die 100Eur liegen, sonder eher maximal 50, wenn überhaupt zum Releasezeitpunkt. Dann werden doch auch erst Sapphire und Co produzieren oder haben die dann schon die Karten parat?

Auf die 390x? Die wird wohl weit über dein Budget liegen.

Ich würde jetzt mir eine kaufen sonst kannst du ewig warten, wenn die neue raus ist und du diese lieber haben möchtest, wirds locker ein Jahr dauern, wenn nicht länger, bis sie in dein Budget passt.
 
TE
E

Exec87

Kabelverknoter(in)
Mahlzeit mal wieder.
Ich grabe hier gerade meinen eigenen Thread aus, denn es ist ja nicht mehr lange bis die "Ernüchterung" kommt.

Rebrands, Rebrands everywhere.

Mich interessiert wie die 390er im Vergleich zu den 290ern sein werden. Kann man da außer 4GB mehr VRAM etwas erwarten? Bin nämlich am überlegen ob ich mir dann nicht doch eine 290(x) im Abverkauf gönne.

Grüße
 

DarkScorpion

PCGH-Community-Veteran(in)
Wahrscheinlich werden die Chips etwas überarbeitet, so dass sie halt etwas mehr leisten. Von daher kann man auch nicht von einem Rebrand sprechen eher von einem Refresh
 
TE
E

Exec87

Kabelverknoter(in)
Stimmt wohl.
Das wird man erst genauer sehen, wenn PCGH & Co. die Pixelschleudern durch die Benchmarks gejagt haben.
 
V

Verak

Guest
AMD-Radeon-Fury-X-3DMark-Benchmark-635x754.jpg

viel wird sich da wohl nicht tun bei den 300er Modellen laut dieser Grafik von Videocardz.com. War aber abzusehen nachdem es bekannt wurde das es nur Rebrands sind.
 

Atent123

Volt-Modder(in)
Naja die Treiber für die neuen Karten sind halt noch nicht draußen und dementsprechend sind solche Ergebnisse mit Vorsicht zu betrachten.
Auch beim Stromverbrauch dürfte sich durch den besseren Fertigungsprozess bei Glofo was tun.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten