Internet Explorer 9: 64-Bit-Fassung bei Javascript deutlich langsamer

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Internet Explorer 9: 64-Bit-Fassung bei Javascript deutlich langsamer gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Internet Explorer 9: 64-Bit-Fassung bei Javascript deutlich langsamer
 
Juhu.... Ruckelorgie :D und das im Jahr 2011. Vor 15-20 Jahren hätte ich das noch verstanden als man an PCs der Leistung noch gar nicht mal gedacht hätte, aber heutzutage?

Und noch nicht mal den Acid 3 Test bestanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Juhu.... Ruckelorgie :D und das im Jahr 2011. Vor 15-20 Jahren hätte ich das noch verstanden als man an PCs der Leistung noch gar nicht mal gedacht hätte, aber heutzutage?

Und noch nicht mal den Acid 3 Test bestanden.


ju hu ich weis ja nicht was du nimmst, aber du solltest wehniger davon nehmen :D Da ruckelt nichts und worauf bezieht sich der Acid 3 Test ? Hat es mit der Dowenloadgeschwindigkeit zu tun oder mit der Geschwindikeit eine I-Seite auf zu baun?
 
warum machen die vollpfosten dann überhaupt eine 64bit version?

Weil es einen Haufen Menschen gibt die darauf abfahren überall "64bit" draufstehen zu haben obwohl es in den meisten Fällen nichts bringt oder wie hier sogar kontraproduktiv ist. Dennoch kann man es gut verkaufen!

Ist genau wie ihrerzeiten "Turbo Cache", "SE/LE"-Karten, "Native Quadcore", "12GHz CPU" in 4x3GHz CPU-Aldiblättern und vieles vieles mehr. Es gibt einfach genügend, wenn nicht die Masse der Käufer die darauf reinfallen ;-)
 
Weil es einen Haufen Menschen gibt die darauf abfahren überall "64bit" draufstehen zu haben obwohl es in den meisten Fällen nichts bringt oder wie hier sogar kontraproduktiv ist. Dennoch kann man es gut verkaufen!

Ist genau wie ihrerzeiten "Turbo Cache", "SE/LE"-Karten, "Native Quadcore", "12GHz CPU" in 4x3GHz CPU-Aldiblättern und vieles vieles mehr. Es gibt einfach genügend, wenn nicht die Masse der Käufer die darauf reinfallen ;-)

Ich pflege da immer zu sagen: Die Arbeit wäre echt toll, wenn die dummen Kunden nicht immer wären.
 
Weil es einen Haufen Menschen gibt die darauf abfahren überall "64bit" draufstehen zu haben obwohl es in den meisten Fällen nichts bringt oder wie hier sogar kontraproduktiv ist. Dennoch kann man es gut verkaufen! ...

Dann gibts den anderen haufen Menschen die rumjammern, das Win 8 auch als 32bit erscheinen soll.
Wenn es MS nicht schafft 32 und 64 bit Leistungstechnisch gleich zu stellen, wie soll dann jemals eine Leistungsfähige reine 64bit Version erscheinen?

Ich weiß bloß nicht, wie MS den so loben kann, wenn doch wieder ein teil fehlt. Halbfertige Sachen sind Dreck. Pfuscherarbeit!
 
Weil es einen Haufen Menschen gibt die darauf abfahren überall "64bit" draufstehen zu haben obwohl es in den meisten Fällen nichts bringt oder wie hier sogar kontraproduktiv ist. Dennoch kann man es gut verkaufen!

Ist genau wie ihrerzeiten "Turbo Cache", "SE/LE"-Karten, "Native Quadcore", "12GHz CPU" in 4x3GHz CPU-Aldiblättern und vieles vieles mehr. Es gibt einfach genügend, wenn nicht die Masse der Käufer die darauf reinfallen ;-)

Also ich muß ja gestehen, ich liebe die 64-bit Version des IE(derzeit noch der 8er). Da nämlich das gute alte Flash dort nicht funktioniert, bleibt einem eine ganze Menge Blink-, Popup-, Werbungskram erspart :).
 
Hat Microsoft eigentlich eine Begründung dafür geben? Ich dachte, bei neu geschriebenen Programmen ist 32/64-bit-Programmierung heutzutage nur das Umschalten einer Compiler-Option?
 
Hey Leute,

hab den Test Spasseshalber mal gemacht und bin auf dieses Ergebniss gekommen
Firefox 4: 4670 / 14.97 fps also wohl mehr als 8 fps?

Hardware siehe unten...

MFG Freezer

EDIT: Signatur geht iwi nicht -.- dann halt so

Cooler Master RC690 II # 10x120mm Noctuas # Zalman ZM-MFCI Plus
Intel i5-2500K @ 4,4ghz # NH U12P # Tagan Piperock 500W @ Noctua
Asus P8P67 # ATI HD4870 GS 1GB # 8GB DDR3 1600 # Mushkin Callisto SSD 120GB
Creative X-FI Gamer # Sennheiser PC161 # Yamaha AX-596 # nuBox 681 Black&Black
Logitech G15 Refresh# Logitech G500 # Roccat Taito
Samsung P2450H # Samsung LE40B650 # iPhone 4 16GB
 
Hey Leute,

hab den Test Spasseshalber mal gemacht und bin auf dieses Ergebniss gekommen
Firefox 4: 4670 / 14.97 fps also wohl mehr als 8 fps?

Es hängt von der Hardware ab... Wie jeder Benchmark eigentlich. Ich schaff mit dem IE9 auch 31FPS.

Und wieso wird hier wieder rumgeweint? Gibts von anderen Browsern 64Bit-Versionen die tatsächlich benutzbar sind und nicht im Beta-Stadium sind? Was verspricht ihr euch von 64Bit?
 
Eine Existenzberechtigung für viel RAM! Erfahrungsgemäß kann der IE64 unglaublich viel RAM fressen... :D

Geht auch mit 32Bit... also bis zu 4GB dank Large-Address-Aware-Flag was der IE9 ja hoffentlich besitzen wird :-D Außerdem könnte der IE ja in einen anderen Prozess auslagern... Microsoft wird sich sicherlich was ausgedacht haben. Bei mir laufen sogar im Normalbetrieb 2 IE-Prozesse :schief:
 
Geht auch mit 32Bit... also bis zu 4GB dank Large-Address-Aware-Flag was der IE9 ja hoffentlich besitzen wird Außerdem könnte der IE ja in einen anderen Prozess auslagern... Microsoft wird sich sicherlich was ausgedacht haben. Bei mir laufen sogar im Normalbetrieb 2 IE-Prozesse

Es geht nicht darum, dass der IE64 mehr RAM verbrauchen kann sondern darum, dass er in der selben Situation viel mehr verbraucht als die 32Bit Version
 
warum machen die vollpfosten dann überhaupt eine 64bit version?
Q: Okay, so why offer 64bit IE at all?*
Because we have to.* :-)*
One thing to keep in mind is that Internet Explorer is basically the combination of a number of platform components, including the networking components (URLMon/WinINET), the rendering components (MSHTML), the script engines (JScript.dll,*vbscript.dll)*and a variety of other pieces that hold it all together.* These components must be made available in 64bit versions so that 64bit applications can be built using these components.* Additionally, because Internet Explorer can be launched/created/used as a COM Server, we offer a 64bit version*to enable hosting inside 64bit processes.
While we could have done work to make it harder for users to get to 64bit IE (e.g. by not creating a Start menu shortcut), I don't think there's any super-compelling reason to do so.
One day, 64bit IE might see a lot more use, as 64bit systems*take over and*64bit add-ons become available.* Time will tell.
(Quelle: Q&A: 64-Bit Internet Explorer - EricLaw's IEInternals - Site Home - MSDN Blogs)

Sie hätten sich aber durchaus die Mühe geben können, den neuen interpreter auch in die 64-Bit Version zu integrieren.

Juhu.... Ruckelorgie :D und das im Jahr 2011. Vor 15-20 Jahren hätte ich das noch verstanden als man an PCs der Leistung noch gar nicht mal gedacht hätte, aber heutzutage?
Gilt auch nur für die 64-Bit Version.

Und noch nicht mal den Acid 3 Test bestanden.
Ob sich der Browser an Web-Standards hält oder nicht und wie lange er dafür braucht. Und der IE9 failt.
Acid ist nicht das Maß aller Dinge. Es ist ein umgreifender Richtwert. Opera hat 100% zeigt aber gerne mal gar nichts, wie Statusmeldungen, Galeriefunktionen, Player etc.
Das da 100 steht, kann kaum der heilige Gral sein.
Und wegen 5(!) „Pünktlis“ sollte man sich nicht in die Hosen machen, immerhin hatte der IE8 20 (!) Acid Punkte. Firefox hat bis dato auch nur 97.

Dann gibts den anderen haufen Menschen die rumjammern, das Win 8 auch als 32bit erscheinen soll.
Wenn es MS nicht schafft 32 und 64 bit Leistungstechnisch gleich zu stellen, wie soll dann jemals eine Leistungsfähige reine 64bit Version erscheinen?
Die Notwendigkeit besteht, vor allem bei einem Browser, noch gar nicht. Oder surfst du mit über 5 GB durch das Internet?

Ich weiß bloß nicht, wie MS den so loben kann, wenn doch wieder ein teil fehlt. Halbfertige Sachen sind Dreck. Pfuscherarbeit!
Eine Meisterleistung ist der IE9 64 sicherlich nicht.

*HTML 5* *reusper reusper * :lol:
Kannst du genauer erläutern?

Hat Microsoft eigentlich eine Begründung dafür geben? Ich dachte, bei neu geschriebenen Programmen ist 32/64-bit-Programmierung heutzutage nur das Umschalten einer Compiler-Option?
So einfach ist es dann im ideal Fall dann leider doch nicht. Man hat mit 64-Bit mehr und breitere Register zur Verfügung, was bei größeren Daten und Verwaltungsaufwand sich positiv auf die Perfomance auswirken kann. 64-Bit Code ist aber durchschnittlich auch rund 20% Cache-fressender. Zusätzlich kann man auch gerne SSE2 benützten, was bei 32 Bit Programmen nicht immer der Fall ist, weil die Programmierer auch ältere Prozessoren unterstützen wollen. 64 Bit Prozessoren können dagegen alle SSE2.
Laut Microsoft besitzt die 64 Bit Variante gar keinen Javascript-JIT-Compiler. Der auszuführende Code muss immer wieder neu interpretiert werden.

Hey Leute,

hab den Test Spasseshalber mal gemacht und bin auf dieses Ergebniss gekommen
Firefox 4: 4670 / 14.97 fps also wohl mehr als 8 fps?

Hardware siehe unten...

MFG Freezer

EDIT: Signatur geht iwi nicht -.- dann halt so

Cooler Master RC690 II # 10x120mm Noctuas # Zalman ZM-MFCI Plus
Intel i5-2500K @ 4,4ghz # NH U12P # Tagan Piperock 500W @ Noctua
Asus P8P67 # ATI HD4870 GS 1GB # 8GB DDR3 1600 # Mushkin Callisto SSD 120GB
Creative X-FI Gamer # Sennheiser PC161 # Yamaha AX-596 # nuBox 681 Black&Black
Logitech G15 Refresh# Logitech G500 # Roccat Taito
Samsung P2450H # Samsung LE40B650 # iPhone 4 16GB

Das Testsystem wird laut Quelle nicht näher spezifiziert. Du kannst zum Vergleich ja gerne den IE9 mit deinem System durch jagen?
 
Ich habe den IE9 mal getestet, aber den werde ich nie wieder benutzen.
Ich habe schon eine Ewigkeit nicht mehr einen IE benutzt, und heute..... naja, ich wurde bitter enttäuscht den ich habe Viren und Tracking Cookis durch diesem Browser bekommen :daumen2: echt schwach.....
Nie wieder, auch nicht aus Testzwecken werde ich einen IE benutzen!
 
Zurück