Intel 12900k, 3080 und Rest?

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,
Welche Alphacool Eisbaer Aurora meint ihr denn... ?
ich empfehle gerne folgende:
... könnt ihr mir eine gute Wärmeleitpaste für den i9 empfehlen?
In der Regel reicht die beim CPU-Kühler mitgelieferte; wenn man extra eine möchte, bin ich aber auch bei der MX-4:
Die MX-5 würde ich vorerst nicht kaufen:
Welcher DDR5-RAM ist eigentlich max. unterstützt beim 12900K und Z690?
Das Geizhals-Datenblatt hilft hier wunderbar weiter ;):
Speichercontroller: Dual Channel PC5-38400U (DDR5-4800), unterstützt auch PC4-25600U (DDR4-3200)
Alles darüber hinaus ist als Übertaktung zu sehen, welche niemand garantieren kann!
Auch hier reicht ein Blick in das Geizhals-Datenblatt...
Radiatorgrößen: 120/140/240/280/360/420mm vorne, 120/240/360mm oben, 120/140mm hinten
Auch bei Mindfactory hilft die Beschreibung zum Silent Base 802 weiter:
Bereit für Radiatoren bis zu 420mm.
Bei be quiet! selbst wirst du natürlich auch fündig...
Optionale Radiator-Installation: Vorne (mm): 120 / 140 / 240 / 280 / 360 / 420
Ja, es ist wirklich so einfach ;)!

In der Front ist es ein Radiator in der Regel nie ein Problem, im Deckel kann es sein das es je nach Mainboard, Gehäuse und gewähltem Radiator inkl. Lüftern eng werden kann.

Gruß,

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Kann ich das vor der Bestellung denn irgendwie sehen?
Habe jetzt den be quiet! Silent Base 802 Big Tower, meinst du ich bekomme den https://www.mindfactory.de/product_info.php/Alphacool-Eisbaer-Pro-Aurora-420-CPU-AIO_1430065.html da rein?
Mindfactory ist was Beschreibung angeht manchmal etwas schlecht, schau mal hier rein:
Ashampoo_Snap_Mittwoch, 23. Februar 2022_11h44m32s_001_.png
Jetzt nimmst du dir ein Zollstock und misst aus. :)

Auf be quiet! wird zu deinem Gehäuse auch dabei stehen, was für Radiatoren reinpassen, aber ich schaue jetzt nicht nach. Das kannst du selbst machen. Was die aber nicht angeben sind die Maße, die passen werden und Radiatoren z.B. in 420 können immer etwas unterschiedlich groß ausfallen. Sollten aber passen, wenn das Gehäuse dazu schon vorgesehen ist.
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus,

ich empfehle gerne folgende:

In der Regel reicht die beim CPU-Kühler mitgelieferte; wenn man extra eine möchte, bin ich aber auch bei der MX-4:
Die MX-5 würde ich vorerst nicht kaufen:

Das Geizhals-Datenblatt hilft hier wunderbar weiter ;):

Alles darüber hinaus ist als Übertaktung zu sehen, welche niemand garantieren kann!

Auch hier reicht ein Blick in das Datenblatt...

In der Front ist es ein Radiator in der Regel nie ein Problem, im Deckel kann es sein das es je nach Mainboard, Gehäuse und gewähltem Radiator inkl. Lüftern eng werden kann.

Gruß,

Lordac
Vielen Dank für die Ausführliche Antwort.
Die CPU AiO sollte doch sicher besser in den Deckel als in die Front oder?
Also logischerweise würde ich Zuluft von vorne nehmen und abluft nach oben (da warme Luft ja eh nach oben steigt).
Sollte ich also auf ein anderes Gehäuse setzen?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die CPU AiO sollte doch sicher besser in den Deckel als in die Front oder?
Ist egal....

Vorne verbaut wird die Grafikkarte dessen warme Abluft bekommen und etwas wärmer werden und oben verbaut bekommt der Radiator die warme Abluft der Grafikkarte und wird auch etwas wärmer ausfallen. Perfekt geht nur, wenn Grafikkarte und auch der Prozessor Wassergekühlt sind, weil dann nur noch die Lüfter auf Radiatoren und die Fläche selbst ausschlaggebend sind.
Sollte ich also auf ein anderes Gehäuse setzen?
Warum? Das Gehäuse ist doch schön und sehr gut.
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warum? Das Gehäuse ist doch schön und sehr gut.
ich meinte weil die AiO nicht in den Deckel passt laut spezifikationen.

Ist egal....

Vorne verbaut wird die Grafikkarte dessen warme Abluft bekommen und etwas wärmer werden und oben verbaut bekommt der Radiator die warme Abluft der Grafikkarte und wird auch etwas wärmer ausfallen. Perfekt geht nur, wenn Grafikkarte und auch der Prozessor Wassergekühlt sind, weil dann nur noch die Lüfter auf Radiatoren und die Fläche selbst ausschlaggebend sind.

Warum?
Wenn ich den Luftstrom zusätzlich nach hinten abführe, könnte ich einen Teil der Abwärme der Grafikkarte dorthin auslagern oder? Dafür müsste dann nur die AiO nach oben oder übersehe ich da etwas?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Bau einfach den 420er vorne ein, da passt er rein. Oben und hinten einfach Lüfter montieren, die abführen und gut ist. Am Ende macht es ehe keinen großen Unterschied.
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bau einfach den 420er vorne ein, da passt er rein. Oben und hinten einfach Lüfter montieren, die abführen und gut ist. Am Ende macht es ehe keinen großen Unterschied.
Alles klar, danke für die Hilfe.

Sind die im Gehäuse enthaltenen bq!quiet Pure Wings 2 140 mm eigentlich gut oder sollte ich lieber auf Noiseblocker NB-eLoop B14-PS 140mm oder vergleichbar setzen?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

ich hoffe du hast meine Ausführungen im #61 gelesen ;)!
Sind die im Gehäuse enthaltenen bq!quiet Pure Wings 2 140 mm eigentlich gut...
Ich würde die vorhandenen Lüfter immer erst mal testen, im Fall der Fälle sind die fix getauscht.

Ein jeder nimmt Geräusche anders wahr, und spätestens wenn die Grafikkarte unter Last ist, spielen die Gehäuselüfter keine Rolle mehr!

Gruß,

Lordac
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die Pure Wings sind günstige Lüfter, aber auch ganz ok.

Natürlich gibt es bessere Lüfter, aber der Unterschied wird nicht groß sein. Schnell laufende Lüfter sind immer laut, daran wird der Preis des Lüfters am Ende auch nichts ausmachen können. Daher ist das Zauberwort, mit Lüfter... lieber ein paar mehr und dafür mit langsamer Drehzahl laufen lassen. Gehäuselüfter müssen auch nicht schnell drehen.
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey ihr, habe da ein kleines Problem.

habe nun alle Teile für den PC zu Hause und wollte anfangen zu bauen:



Leider passt die AiO nicht in das Tower, der Einschub für die Lüfter/AiO ist nicht hoch genug. Zudem ist die AiO zu lang.

Würdet ihr mir nun eher empfehlen eine andere AiO zu wählen oder einen anderen Tower?

Ich danke euch schonmal im Voraus :)
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Schau Mal nach ob du das Mainboard tray nach unten versetzen kannst
Bei meinem DARK Base 900 ging das

Zitat bei quiet

Das entkoppelte Mainboard-Tray kann invertiert installiert werden

Ich gehe davon aus das du deins auch nach unten versetzen kannst

Du kannst bis 420er Radiatoren verbauen
Ggfs eine andere Position wählen
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Im Silent Base 802 ist angegeben, dass 420mm Lüfter oben passen, allerdings sind die Kühlrippen der Wasserkühlung länger als 3x 420er Lüfter (siehe Bild).

20220301_213047-2.jpg
Die Länge passt leider einfach nicht.

Nun ist für mich halt die Frage, anderes Gehäuse ausprobieren und hoffen dass das passt oder Wasserkühlung austauschen.

Was meint ihr?
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ja so nicht
Du musst den Radiator schräg rein und von unten hochdrücken
vorne sollte doch genug luft sein
Ein radiator muss auch nicht an allen schrauben bestigt sein
wenn vorne oder hinten welche nicht reingeschraubt werden können sind immer noch 10 schrauben drin
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das hatte ich auch bereits ausprobiert, allerdings ist dann dort ein spalt zur oberen Halterung und nach unten hin ist nicht genug Platz für die Lüfter, da der hintere Lüfter zu hoch ist (sieht man auf dem Bild links).

20220301_213250.jpg

Zudem sind dann die Schläuche auch vorne und ich weiß nicht ob die dann lang genug sind bis zum Mainboard zu kommen.
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jo, habe das zu spät gesehen.
Möchte den Kühler aber eigentlich nach oben ableiten, da - warme Luft steigt nach oben - und kühle luft am besten von vorne ziehen. Möchte, dass die GPU nicht von der CPU die Abwärme abbekommt.
Daher fragte ich ja, ratet ihr mir eher zu einem anderen Case oder einer anderen Kühlung. Welches der beiden Bauteile lässt sich qualitativ einfacher ersetzen?
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Passt das mit den Schläuchen denn nicht wenn du ihn vorne einsetzt ?


Generell würde ich den vorne mit Lüfter einsaugend bevorzugen
 
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Passt das bei n den Schläuchen denn nicht wenn du ihn vorne einsetzt ?
Generell würde ich den vorne mit Lüfter einsaugend bevorzugen
Das müsste ich testen, allerdings bekommt dann die GPU im Gehäuse die Abwärme von der CPU ab, und ich denke die GPU würde bei mir mehr beansprucht und sollte daher besser gekühlt sein.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Dein Gehäuse wird sich so oder so aufwärmen wenn die Grafikkarte luftgekühlt ist

Da wird unter Volllast die Luft die vorne reinkommt immer noch kühler sein als die Luft der Grafikkarte,die ins Gehäuse pustet

Vorne rein , oben und hinten raus finde ich am sinnvollsten


Wenn du oben die aio einbaust und raussaugend machst bekommt die CPU (Radiator) oben die Luft der Grafikkarte ab


Egal wo du einbaust ist der Temperaturanstieg von CPU oder GPU zu vernachlässigen da es nur um vllt wenn überhaupt 1-2 Grad gehen wird
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
C

ChillerT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dein Gehäuse wird sich so oder so aufwärmen wenn die Grafikkarte luftgekühlt ist

Da wird unter Volllast die Luft die vorne reinkommt immer noch kühler sein als die Luft der Grafikkarte,die ins Gehäuse pustet

Vorne rein , oben und hinten raus finde ich am sinnvollsten


Wenn du oben die aio einbaust und raussaugend machst bekommt die CPU (Radiator) oben die Luft der Grafikkarte ab


Egal wo du einbaust ist der Temperaturanstieg von CPU oder GPU zu vernachlässigen da es nur um vllt wenn überhaupt 1-2 Grad gehen wird
Ah ok, hätte der CPU halt eher die höhere Temperaturlast zugemutet als der Grafikkarte ;)
 
Oben Unten