• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

IE10 (oder Firefox 20?) im Vollbild-Modus starten

jdcr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Forum,

ich habe eine wahrscheinlich etwas naive Frage, aber Googeln bringt mich nicht weiter. Es geht um einen Windows-8-PC, der nur einen Touchscreen und keine Maus oder Tastatur hat. Ich möchte eine Verknüpfung auf dem Desktop haben, die den IE mit einer bestimmten URL im Vollbild öffnet. Mit Vollbild meine ich den Modus, den man durch drücken von F11 bekäme, NICHT den Kiosk-Modus (iexplore.exe -k), denn der Benutzer soll in der Lage sein, das Fenster per Touchscreen aus dem Vollbild zurückzuholen. Das geht meines Wissens mit -k und ohne Tastatur nicht.
Außerdem soll der Vollbild-Modus nur für diese Verknüpfung gelten. Wenn man den Browser "normal" oder mit anderen Verknüpfungen öffnet, soll er ganz normal als Fenster erscheinen.

Leider finde ich keinen Parameter und habe auch sonst keine Idee. Vielleicht geht es mit VBS, aber davon habe ich überhaupt keine Ahnung. Kennt jemand eine Möglichkeit?

Danke & Gruß
jdcr

Edit: Titel angepasst
 
Zuletzt bearbeitet:

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: IE10 im Vollbild-Modus starten

Früher ging das mal, indem man den Registry-Eintrag
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main\FullScreen
auf yes gesetzt hat.


Oder als Verknüpfung, in den Eigenschaften Ausführen: "Maximiert". Das gilt dann jeweils für die Verknüpfung.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
jdcr

jdcr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: IE10 im Vollbild-Modus starten

Oder als Verknüpfung, in den Eigenschaften Ausführen: "Maximiert". Das gilt dann jeweils für die Verknüpfung.

Stimmt, aber das ist nur das "normale" maximiert, nicht das "F11-maximiert". Außerdem gibt es die Option zwar noch, aber sie funktioniert überhaupt nicht, jedenfalls bei mir. Das Teil startet einfach als unmaximiertes Fenster.
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: IE10 im Vollbild-Modus starten

Okay, du willst es also rahmenlos, ohne Titelbalken.
Sieht schlecht aus.
Oder man schnappt sich einen Macroeditor und bastelt sich was zusammen, das praktisch beim IE-Start automatisch F11 drückt. :)
 
TE
jdcr

jdcr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: IE10 im Vollbild-Modus starten

Hm, doof. Das habe ich mir einfacher vorgestellt. Trotzdem danke!
 
TE
jdcr

jdcr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: IE10 im Vollbild-Modus starten

Was wäre denn, wenn ich vom IE zu Firefox (20.0.1) wechseln würde? Gibt es dort eine Lösung? Auch hier habe ich auf Anhieb nichts brauchbares ergoogeln können. Die meisten Plug-Ins sind entweder veraltet oder sie implementieren einen strengen Kiosk-Modus, den ich ja gerade nicht will oder sie erlauben nicht, die Einstellung nur für diese eine Verknüpfung festzulegen.

Das einzige, was ich hinbekommen habe, ist, ein neues Profil zu erstellen und dann mit "firefox.exe -profile <Pfad zum Profil> -no-remote" zu starten. Dann kann man im Profil die gewünschte URL als Startseite einstellen und den Browser einmal per F11 ins Vollbild befördern. Das klappt soweit auch, aber wenn man das Fenster einmal im verkleinerten Zustand beendet, startet es beim nächsten Mal auch so. Eine Möglichkeit, das Profil (oder Teile davon) auf read-only zu setzen (ohne dass es Fehlermeldungen gibt) habe ich nicht gefunden.
 
Oben Unten