• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

DuLLi

Kabelverknoter(in)
Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

So Leute ich habe da mal eine Frage wegen meinen CPU Temps...
Ich besitze einen E6750 auf 3 GHZ mit 1.4 Vcore, ein Gigabyte P35-DS4 Bios F8. Ich Kühle den C2D im Moment mit dem Artic Cooling Freezer 7pro und ich habe im Idle Zustand schon 33-35 °C, im Browser werden es dann schon an die 39-42 °C und im Game wird er fast 60 °C heiß ! Is das schon zuviel? sollte ich lieber auf eine WaKü umsteigen???

MfG Dulli
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

Das ist noch nicht zu viel. Ausserdem ist der AC Freezer auch nicht gerade das Ende aller Lukü-Möglichkeiten.
Eine Wakü lohnt sich für dich wohl nur wenn du noch ein gutes Stück weiter übertakten möchtest.
 
TE
D

DuLLi

Kabelverknoter(in)
AW: Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

das würde ich natürlich gerne möchte mal sehen wie viel ich aus dem e6750 rausholen kann ;)
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

Mit nem Xigmatek HDT-S1283 hab ich im Idle ungefähr 30°, load ca. 45° (kenn noch nicht die neuen Temps da ich die Spannung gesenkt hab... Das sind die Temps von 1,425V [ori: 1,325V], inzwischen hab ich 1,4V eingestellt)
Mein E4500 machts ganz gut ;)
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

Da kannst mit einem besseren Luftkühler noch einiges rausholen. Da lohnt sich der hohe Preis einer Wasserkühlung kaum ;)
 

Codex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

Es kommt doch immer drauf an von wem die WaKü kommt
 

H!Tman

Kabelverknoter(in)
AW: Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

Hier mal ein paar gut Luftkühler. damit die Auswahl nicht so schwer fällt :D
-Asus Silent Knight 2
-Cooler Master Gemini
-Noctua NH-U 12P
-Scythe Mugen SCINF-1000
-Xigmatek HDT-S1283
-Thermalright Ultra 120-eXtreme
-Zalman CNPS 9700 Led
-und natürlich der beste und größte :D THERMALRIGHT IFX-14

Für manche brauchst du zwar noch eine Lüfter, allerdings hast du dann auch Kühlung genug :D


Naja wie ich sehe liegen die meisten Kühler um die 50-60 euro + Lüfter etwas mehr:hmm: Da stellt sich schon die frage ob man nicht etwas mehr Geld für seinen Rechner ausgibt aber dafür auch ein Leiseres System bzw das man auch schon mal in den höheren Bereich übertakten kann:sabber:
Vorallem zu der heutigen Zeit... es kommen regelmäßige neue Prozessoren, Grafikkarte usw auf den Markt, die man noch weiter ausreizen kann. Da wird es schon mit einem Lüfter schwer die Temperatur zuhalten bzw. die Lautstärke. Also muss man früher oder später sich wieder einen Lüfter anschafen, der sich wieder um die 60 euro bewegt:(:haeh:. Da ist es bei der Wasserkühlung schon einfacher, diese in das neue System einzubinden:cool:

Gruß

H!Tman
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Hohe CPU Temperaturen=grund für WaKü?

Einen Luftkühler kann man auch über Jahr hinweg benutzten, solange man beim gleichen Sockel bleibt. Die CPUs werden nicht mehr so in die Höhe gehen mit ihrem TDP. Aber das ist jedem sein eigenes Ding was er nimmt und was für Ansprüche er hat
 
Oben Unten