• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

hilfe bei zusammenstellung

acyro

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo, liebe leute ich möchte mir wieder einen pc zusammen stellen und hoffe daher auf eure hilfe.

den normalen fragebogen mal ausgefüllt ,

]1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? Ca 800 euro

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...) monitor wird benötigt der sollte aber recht günstig sein. 27" bevorzugt.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...) - nein leider nicht

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler? Eigenbau

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er? Kein monitor

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...) es sollen aktuelle titel gespielt werden sowie gearbeitet werden im grafik bereich.kein 3d

7.) Soll der Knecht übertaktet werden? Muss nicht

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? Nein

So leider hab ich das letzte halbe jahr nicht wirklich was mitbekommen was im hardware bereich so neues los ist. Deswegen hoffe ich ihr koennt mir was feines und aktuelles zusammen stellen.

Voraussetzungen von meiner seite es sollte intel und nvidia sein als cpu/graka da ich damit einfach immer gute erfahrungen gemacht habe.


Ich wuerde euch bitten wenn ihr mir ein setup vorschlagt und zusammenstellt dies auch zu begründen, sprich die cpu weil... diese Grafikkarte weil.. einfach mit begründung wieso gerade dieses setup.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Vielen dank schonmal


Ps : das Gehäuse ist total egal kann ruhig billig und langweilig sein, da möchte ich erstmal abstriche machen und zu einem späteren Zeitpunkt das nochmal umbauen wenn das budget für was feines vorhanden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
Leider 20 Euro drüber:
1 x Crucial M550 256GB, M.2 (CT256M550SSD4) (240GB M2 SSD, ist eine Art S-ATA über die Grafikkarten Schnittstelle, damit die SSD nicht gebremst wird, zweites Datengrab rüstest du dann später dazu)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31231V3) (i7 4790 ohne Übertaktungsfunktionen für 100 Euro weniger)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) (Super Ram, 9ner Timings, 1600 Mhz, mehr braucht man nicht)
1 x Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11230-00-20G) (Umgelabelte Radeon HD7950 zum super Preis, Nvidia kann da mit der GTX 760 leider überhaupt nichts gegen tun, sind Unterschiede von bis zu 25%)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H (Neuster Chipsatz, super Board, neuen M2 und S-ATA Express Anschlüsse + Extra Soundchip)
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B) (Standart DVD Brenner)
1 x Scythe Katana 4 (SCKTN-4000) (Reicht, da der Xeon sowie das Board keine Übertaktung zulassen und ist super leise, werkelt bei mir im Media-Rechner)
1 x BitFenix Shinobi schwarz (BFC-SNB-150-KKN1-RP) (Ist das Gehäuse meines MediaPCs, ich kann es nur empfehlen ansonsten musst du da selber schauen)
1 x Antec TruePower Classic TP-450C, 450W ATX 2.4 (0761345-07700-2/0761345-07701-9) (2 Rails, alle nötigen Schutzschaltungen, 80+ Gold)

LG. eXquisite
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Die Sapphire R9 280 Dual X würde ich nicht nehmen, sie ist recht laut, wird heiß und taktet teilweise runter. Ich würde eher eine von Powercolor, Club3D oder Asus nehmen.

Fürs Shinobi sind noch ein oder zwei Lüfter nötig, der eine enthaltene reicht nicht. Gut sind z.B. die Blacksilent XL1 oder die EKL Wing Boost 2 120mm
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Die M.2 SSDs sind im Moment noch zu teuer, eine M500 tut es genauso gut und Spart 40€.
Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Beim Xeon lassen sich mit dem 1230 V3 auch noch 10€ sparen.


Einen 90er Lüfter würde ich mir heutzutage nicht mehr antun, besser:

Raijintek Themis (0P105255) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Beim Shinobi ist nur ein Lüfter verbaut, wenn erstmal ein billiges Gehäuse sein soll:

Sharkoon Vaya II Value schwarz mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
Das sie leicht laut unter Last wird nehm ich hin, ein Kumpel hat sie runtertakten tut sie keinesfalls.
 

IluBabe

Volt-Modder(in)
Die M.2 SSDs sind im Moment noch zu teuer, eine M500 tut es genauso gut und Spart 40€.
Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Naja die Aussage würde ich mal bezweifeln. Je nachdem denn Crucial M500 240GB an Sata III für 89,34 Euro ist, wenn man kein neues PC Gehäuse hat und einen Einbaurahmen mitkauft, was nicht gerade im Sonderangebot ist bei Mindfactory für 6,90 Euro zu haben. Das ist nicht wesentlich teurer als die Crucial M500 240GB an M.2 für 96,20 Euro. Und selbst ohne Einbraurahmen oder für nur 1,90€ im Sonderangebot sind es jedenfalls keine 40€.
 
Zuletzt bearbeitet:

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Warum sollte ich wegen des Formfaktors mehr für etwas bezahlen, was sich nur eingeschränkt an diesem Port nutzen lässt? Eine normale SSD ist insgesamt billiger, absolut genauso schnell und vielseitiger verwendbar.
 

IluBabe

Volt-Modder(in)
Warum sollte ich wegen des Formfaktors mehr für etwas bezahlen, was sich nur eingeschränkt an diesem Port nutzen lässt? Eine normale SSD ist insgesamt billiger, absolut genauso schnell und vielseitiger verwendbar.

Weils schee macht. K.A. Derzeit natürlich nicht - billiger könnte es allerdings noch werden - immerhin braucht es kein Gehäuse, Sata Anschlüsse und Zusammenbaukosten im 1:1 Vergleich.
 
Oben Unten