• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe bei WaKü

marcstani

Kabelverknoter(in)
Hilfe bei WaKü

Hallo,

ich habe folgendes System

msi neo-2fr
q6600
8800gt
midi-tower

und wollte mir meine erste WaKü anschaffen. Gekühlt werden sollen die CPU sowie die GPU.
Wäre super wenn es beim Preis bei ca. 200 bleiben würde...wenn möglich...ich weiß es wird schwer ;)

Weiß einfach net genau was ich mir für Teile anschaffen soll, da es wie gesagt meine erste Kühlung ist.

Von Komplettsets haltet ihr nicht viel, oder?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten

MfG
Marc
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Also 200 maximal... Das dürfte eng werden. Nein, Fertigsets finde ich doof. Mache dir mal eine Liste, wenn du willst. Kann dir mal meine WaKü posten.

CPU-Kühler: Aqua cuplex XT DI für Sockel 775
Pumpe: Alphacool Eheim 600 StationII 12V mit AGB
Radiator: Black Ice GTS 360Lite
VGA: EK Water Blocks (gibts auch für die 8800GT)
Schlüsse+Schlauch+Wärmeleitpaste und Kühlflüssigkeit.
 
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Wie siehts dann bei den Temperatren aus in deinem Rechner?
Momentan läuft meine CPU mit dem Boxedkühler nämlich leider noch auf fast 60°...das ist doch schon recht warm
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Im idle und die Lüfter des Radiator auf volle Pulle (trotzdem recht leise) sind es 28°C. Man bedenke, dass die CPU auf 3,8Ghz läuft (Standart sind 2,66Ghz). Unter Last sind es je nach Anwendung max 50°C (wenn die CPU auf 3,9Ghz läuft 55°C max.).
 

SandR+

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe bei WaKü

was willst Du erreichen eher Silent oder Hauptsache KALT! ??

wenn du bei der Graka nur die GPU Kühlst, solltest Du mit 200 auskommen..

Edit: mein Tems idle ~ 30 Last auch ~55
bei 3600 MHZ und nem viiiieeel schlechterem Kühler als der XT DI
 
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

kalt....silent

die Mischung machts ;-)
Mein q6600 läuft ja noch mit dem Standarttakt jedoch hab ich bei kleineren diversen Tests am MB doh das Potential mal selbst getestet. DAs ist schon enorm.
Also so leise wie möglich bei möglichst viel Leistung wäre natürlich optimal. Ich denke allerdings nicht dass ne WaKü so laut wie mein momentaner Kühler werden kann;)

wenn ich bei der GPU den Rest nicht mitkühl sondern echt nur die GPU, ist eben nicht so effiktiv wie komplett, ne?!
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Also die Graka spielt auch eine Rolle, da sie auch mit im Kreislauf ist und ebenfalls stark übertaktet ist. Wenn alles auf Standart ist, ist die Temp max. 39°C. Das ist schon nicht schlecht...
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

kalt....silent

die Mischung machts ;-)
Mein q6600 läuft ja noch mit dem Standarttakt jedoch hab ich bei kleineren diversen Tests am MB doh das Potential mal selbst getestet. DAs ist schon enorm.
Also so leise wie möglich bei möglichst viel Leistung wäre natürlich optimal. Ich denke allerdings nicht dass ne WaKü so laut wie mein momentaner Kühler werden kann;)

wenn ich bei der GPU den Rest nicht mitkühl sondern echt nur die GPU, ist eben nicht so effiktiv wie komplett, ne?!

Also ein Komplettkreislauf (also CPU und GPU im Kreislauf) ist schon ok. Sonst müsstest du 2 Kreisläufe bauen und das wird teuer... Leiser als LuKü ist WaKü (fast) immer ;)
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

wie issen das wenn ich nur die GPU kühle...
brauch ich dann aufm RAM extra Kühler oder werden die net so heiß?

Achso...danke schonmal für die schnellen Antworten
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Boa, irgendwie kann ich die EK-Dinger net mehr sehen... nicht böse gemeint! Mit dem Watercool-Kühler ist endlich mal ein schöner Kühler auf dem Markt, der net nur aus bissi geschwungen ausgefrästem Kupfer besteht. Wobei der hier http://www.aquatuning.de/product_in...omputer-aquagraFX-8800GT-GTS--G92--G1-4-.html ja auch ganz gut aussieht...


Edit: Wenn du die GPU mit nem einzelnen Kühlkörper kühlen möchtest, solltest du die Speicher schon wenigstens mit nem passiven Kühlkörper(chen) versehen - also wenn ich das richtig verstanden habe ... nur GPU kühlen, der Speicher auf der Graka....
 
Zuletzt bearbeitet:

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Boa, irgendwie kann ich die EK-Dinger net mehr sehen... nicht böse gemeint! Mit dem Watercool-Kühler ist endlich mal ein schöner Kühler auf dem Markt, der net nur aus bissi geschwungen ausgefrästem Kupfer besteht. Wobei der hier http://www.aquatuning.de/product_in...omputer-aquagraFX-8800GT-GTS--G92--G1-4-.html ja auch ganz gut aussieht...


Edit: Wenn du die GPU mit nem einzelnen Kühlkörper kühlen möchtest, solltest du die Speicher schon wenigstens mit nem passiven Kühlkörper(chen) versehen - also wenn ich das richtig verstanden habe ... nur GPU kühlen, der Speicher auf der Graka....

Schon ok. Er wollte einfach ein paar Tips haben. Und da ich selbst einen EK Water Blocks drin habe, kann ich auch nur zu diesem was sagen. Wenn ich einen anderen hätte, würde ich diesen empfehlen. (Der AquagraFX ist ok ;))
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Na, war ja auch net bös gemeint^^ Die Leistung von dem EK ist ja auch nicht zu verachten und er ist preislich auch im Rahmen.
Mich würden aber irgendwie Vergleichtest der Kühler interessieren... Muss ma auf die Suche gehen...
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Die Leistung des Kühler ist auch sehr gut. Im idle sind es 39°C GPU-Temp. Unter Last sind dann etwas über 50°C. Leider habe ich keinen Vergleich zum AquagraFX. Würde mich aber auch sehr interessieren...
 
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Wie lange brauchen die vom A-C Shop denn mit der Lieferung?
Hast da schon Erfahrungen gemacht?
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Wie lange brauchen die vom A-C Shop denn mit der Lieferung?
Hast da schon Erfahrungen gemacht?
Nee, noch nicht. Aber du kannst mal gucken was du für die Sachen woanders bezahlen würdest zB. bei Caseking oder pc-cooling (sehr guter Laden habe da meine komplette WaKü her) und dann würde ich beim billigsten bestellen.
 
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

seh ich das also richtig dass man sich das folgende bundle ohne Bedenken zulegen kann?

watercool heatkiller gpu-X
Eheim 600 station II
Schraubenanschluss AG 1/4 10/8 mm
Black ICe Pro III
Innovatek Schlauch 10/8mm
Yate Loon D12SL-12-120mm (3 stück)
EK water blocks EK-supreme Acetal universal

alles bei a-c-shop für 219
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Bei der Pumpe wär ich mir nicht ganz sicher, der Rest schaut gut aus.
Ist die 12V variante eigendlich komplett intern?
Oder muss die noch mit Stecker über dieses Seltsame Panel extern mit saft versorgt werden?
 
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

welche pumpe würdest denn empfehlen?

die angegebene wird extern betrieben wenn ich net alles täuscht weil 230V
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Nunja, in anbetracht des Preisrahmens ist die schon die Sinnvollste.
Aber ich meine es gibt auch eine 12V Versin, die hat aber auch ein Panel dabei.

Immerhin springt bei der "neuen" also der Eheim 600 Station II nichtmehr das Plexi.

Wenns auch ein wenig mehr sein darf, die neue Aquastream XT muss wohl recht gut sein.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe bei WaKü

jo die aquastream is gut, die platine is auch bei der eheim 12v dabei, weil die wechselspannung braucht, is also nur ein wechselrichter von 12v gleich auf 12v wechsel...
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Bei der Eheim ist halt nen Ausgleichsbehälter mit bei, die Aquastream hat das net.
Und die 12v Version der 600er kostet auch net viel mehr. Hatte die 600er eine ganze Zeit lang und die läuft imer noch im Rechner von meiner kleinen.
 

kuttis

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Nun ist geklärt was diese dusselige Platine macht, und um den Rechner leise zu halten ist die 600er wohl durchaus ausreichend.
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Ich habe auch die 600er mit 12V Anschluss drin. Die ist echt super und besser als die 230V, da sie intern an eine 12V Leitung des Netzteils angeschlossen wird und fertig. Keine extra Stromquelle. Und leise.....meine Festplatten sind lauter...
 
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

SO Leute

Vielen Dank für eure Antworten.

Hab mir jetzt das oben genannte System gekauft mit der 12V Variante der Pumpe. Jetzt musses nur noch kommen, bezahlt isses schon.


Freu mich schon aufs Basteln:)

Thread CLOSED
 
TE
marcstani

marcstani

Kabelverknoter(in)
AW: Hilfe bei WaKü

Klaro, Bilder werden gemacht und eingestellt ...

weiß auch genau was danach kommt!
Die BEratung für ein neues Gehäuse. Ist nämlich schon 4 Jahre alt ;)
 
Oben Unten