Hilfe bei stromversorgung grafikkarte

StefanPe

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute, bin gerade dabei mein PC zusammenzubauen und habe eine Frage bezüglich der Stromversorgung meiner Grafikkarte. Habe eine msi 3080ti suprim x. Sie benötigt drei mal 8pin Stecker. Mein Netzteil ist das bequiet straight Power 1000w Platinum. Ich habe dort bisher ein vga1 Kabel für pcie angeschlossen, welches 2 6+2 Stecker hat. Nun frag ich mich ob ich ein das zweite VGA Kabel mit den 2 6+2 Stecker benötige oder ob ich noch so ein anderes beiliegendes Kabel nehmen kann was nur einen 8pin Stecker hat oder ob dieses ungeeignet ist? Sorry, wenn die Frage vielleicht doof erscheint, aber ich habe nicht so viel Ahnung davon. Hoffe auf schnelle Hilfe, Gruß Stefan
Hab mal noch die Bilder hier angefügt zum besseren Verständnis was ich meine
 

Anhänge

  • 20211109_185713.jpg
    20211109_185713.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 26
  • 20211109_185700.jpg
    20211109_185700.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 22
  • 20211109_185619.jpg
    20211109_185619.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 22
  • 20211109_185559.jpg
    20211109_185559.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 23

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Nun frag ich mich ob ich ein das zweite VGA Kabel mit den 2 6+2 Stecker benötige oder ob ich noch so ein anderes beiliegendes Kabel nehmen kann was nur einen 8pin Stecker hat
Kannst du beides machen. Wichtig ist nur dass alle 8-pin der Grafikkarte belegt sind.

Für dein Multirail-Netzteil wäre es am sinnvollsten, wenn du drei Kabel vom Netzteil zur GPU führen würdest (und keine Doppelkabel verwendest), da du dann die Netzteilschienen gleichmäßig belastest.
 
TE
TE
S

StefanPe

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die schnelle Antwort! Ein Doppelkabel muss ich ja mindestens verwenden, da ich nur eins von diesen 8pin stecker-kabel habe... und drei Doppelkabel beschriftet mit vga1 , vga2 und vga3... oder verstehe ich da gerade was falsch? Liebe Grüße, Stefan
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ich weiß nicht auswendig welche Kabel BQ bei deinem Gerät beilegt.
Du kannst auch Doppelkabel nur einfach anschließen - was natürlich blöd aussieht weil ein Ende dann in der Luft hängt.

Sieh doch mal im Handbuch deines Netzteiles nach, da wird in aller Regel darauf hingewiesen, welche Kabelkombination man am sinnvollsten wählt.

EDIT: Laut BQ ist das hier die Kabellage:

Also 3x Doppelstrangkabel auf PCIe (der 8-pin ist ein Mainboard-EPS-Anschluss!!).

Technisch perfekt wäre, alle drei Doppelstrangkabel zu verwenden und beim doppelten Ende jeweils nur einen 6+2-Pin in eine 8er Buchse der GPU zu stecken - so dass 3 Kabel vom Netzteil zur GPU führen.
Etwas "hübscher" aber technisch schlechter (weil dann die doppelte Stromstärke durch eine Rail/Kabel muss) ist es, zwei der GPU-Anschlüsse über ein Doppelstrang zu verbinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Das Netzteil was du hast hat 3 mal PCI-E ( VGA 1,2 oder 3)Y-Kabel was auf 2x 6+2 Pin gesplittet ist.
Also muß du 2 Doppelkabel oder man sagt auch Y-Kabel in dem Fall benutzen.Wirste nicht rum kommen, der eine Stecker wird eben unbenutzt herumflackern.
Das Stecker mit dem P8 drauf das ist für das Mainboard vorgesehen (CPU) P 8 Buchse.Hier nochmal sind Kabelstränge von deinem PSU,

https://www.bequiet.com/admin/ImageServer.php?ID=df851a40172@be-quiet.net&.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

StefanPe

Schraubenverwechsler(in)
ja genau das ist die kabellage.... den 8 pin also nicht nutzen, weil es ein mainboard-eps-anschluss ist?
was ist ein mainboard-eps-anschluss? wo muss das denn sonst hin? für das mainboard habe ich doch den 24pin main connector? und für die cpu habe ich noch einen extrastecker von 2 mal 4pin? ich hab mir das echt nicht so kompliziert vorgestellt :D hoffe aber ihr könnt mir da helfen bei :)
Wofür ist denn der Stecker hier gut?
20211109_200429.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

StefanPe

Schraubenverwechsler(in)
Also das mit den Steckern für die Grafikkarte habe ich soweit verstanden, da nehme ich jetzt zwei von den Y-kabel mit den 6+2 Pins und lass denn halt eins von den vier 6+2 Pins im Gehäuse verschwinden. Die Frage ist jetzt noch welche Stecker ich genau für die CPU benötige... da habe ich einen 8pin Anschluß und daneben noch einen 4 pin Anschluss... ich hoffe man kann es auf dem Foto erkennen
20211109_203833.jpg
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Also das mit den Steckern für die Grafikkarte habe ich soweit verstanden, da nehme ich jetzt zwei von den Y-kabel mit den 6+2 Pins und lass denn halt eins von den vier 6+2 Pins im Gehäuse verschwinden. Die Frage ist jetzt noch welche Stecker ich genau für die CPU benötige... da habe ich einen 8pin Anschluß und daneben noch einen 4 pin Anschluss... ich hoffe man kann es auf dem Foto erkennen Anhang anzeigen 1379161

Genau dieser Stecker hier!
Wofür ist denn der Stecker hier gut? Anhang anzeigen 1379160
Der 8 Pin reicht in der Regel...

Der 4 pin ist noch zusatz... falls dein Netzteil. Noch so ein 2 es cpu kabel hast, kannst du da noch nen 4 pin einstecken... auch da wären dann halt noch 4 pin übrig, die im Gehäuse rum bammeln.

Falls du nur 1 cpu kabel hast, ists aber auch egal. 1x 8 pin sollte reichen
 
TE
TE
S

StefanPe

Schraubenverwechsler(in)
Okay.... also den Stecker wo CPU1 und CPU 2 drauf steht in den 8pin Anschluss stecken... wozu ist denn der 8pin Stecker gut? Also der hier
20211109_185559.jpg


Das soll ja Mainboard-eps- Anschluss sein.... oder soll der P8 in den 8pinanschluss und ein 4pin Anschluss von dem 4+4 Stecker(cpu1 und cpu2) in den 4 Poligen Anschluss? Ich hoffe die Frage ist zu verstehen... danke für die Geduld mit mir!!
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Ja dem P8 Stecker am Mainboard auf dem 8 Pin Port wo du ein Bild davon gemacht gehört das hin.Der 4Pin daneben muß nicht angeschlossen werden.Der ist eine zusätzliche Stromversorgung für extrem Overclocker um noch mehrstabilität zu erreichen.Der ist aber nicht zwingend nötig.Der P 8 aber schon.
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
ist schon zimlich merkwürdig beschriftet... aber prinzipiell kannst du nix falsch machen... Die Stecker sind so konzipiert dass sie nur passen wo sie hin sollten.
klar mit etwas kraft lassen sich stecker auch "falsch" rein pressen. Aber die abgewinkelten ecken etc. sind dafür da, dass stecker nur rein passen wo sie normalerweise auch hin sollten. Man kann also nicht allzu viel falsch machen dabei
 
N

NatokWa

Guest
Es gibt halt 2 unterschiedliche EPS Stecker. 4 Pin und 8 Pin.
Leider gibt es auch einen wilden Misch an diesen Anschlüssen die auf den Mainboards verbaut werden, von 1x4 Pin bis zu 3x8Pin habe ich alles schon gesehen.

Grob läßt sich sagen das ein 2x4 Pin als Gesamtheit exakt das gleiche ist wie ein "echter" P8, also 8Pin Stecker. Er bietet nur eben die Möglichkeit als 4 Pin Stecker genutzt zu werden wenn es benötigt wird wie bei dir. In der Regel sind auf modernen Boards fast nur noch 8Pin Stecker zu finden, aber dieser kleine Fallback 4+4 Stecker als Sicherheit ist billiger als nochmal ein extra Kabel beizulegen inkl. nem extra Anschluß am MB NUR um einen 4Pin Stecker zu haben.
Mehr steckt da nicht hinter.

Ansonsten gilt das was schon gesagt wurde : Ein 8Pin EPS Stecker darf auf keinen Fall mit einem 8Pin PCIe-Stecker verwechselt werden. Sie passen zwar nur mit Gewalt, aber auch das haben schon welche hin bekommen und sich dann über sehr schnell abrauchende Hardware gewundert .....
https://www.computerbase.de/forum/attachments/unbenannt-png.615387/
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Danke für die schnelle Antwort! Ein Doppelkabel muss ich ja mindestens verwenden, da ich nur eins von diesen 8pin stecker-kabel habe... und drei Doppelkabel beschriftet mit vga1 , vga2 und vga3... oder verstehe ich da gerade was falsch? Liebe Grüße, Stefan
Vorsicht das 8 Pin kabel könnte das EPS für die CPU sein. wenn es also nicht in die GPu passt probiere es doch mal bei dem Mainboard oben links .
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Einfach immer erst optisch... die abgewinkekten Ecken des Steckers mit den abgewinkelten ecken der Buchse vergleichen.

Pcie und EPS sind sich sehr ähnlich. Trotzdem unterscheiden sich 2 Stecker an den abgewinkelten Flächen.
 
N

NatokWa

Guest
In der Regel steht es auch eindeutig auf dem Stecker drauf .... P4 und P8 = EPS , und wenn da PCIe steht, spricht das für sich selbst.
 
Oben Unten