• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

High-End Gaming PC (bis 4.000 EUR)

Habe nur eine Anmerkung bzw. ein Hinweis.

Das Gehäuse soll dem Vernehmen nach unter dem Tisch, und damit direkt auf dem Boden, stehen. Die Airflow-Variante ist sehr offen und dadurch haben die Lüfter trotz Staubfilter sehr viel Möglichkeiten den Staub einzusaugen. Ich habe das 5000D auf einem Beistelltisch, etwa auf Kniehöhe. Der Filter ist regelmäßig deutlich sichtbar zu, und meine Lüfter stehen auf niedriger Drehzahl.
Ggf wäre daher anstelle der Airflow-Variante die geschlossene Front besser.
Das kann man nachträglich noch jederzeit ändern, da das Frontpanel sowie das Toppanel im Zubehörshop/Einzelhandel zu kaufen sind - meist für um die 15€.

Auf die Temperaturen hat das keinen praxisrelevanten Einfluss.
Ganz vielen Dank für den Hinweis. Habe hier auch noch einen kleinen Tisch, der da passend könnte. Dann erstickt der Kasten nicht in meiner Ecke hier :)
Da hat sich der Lagerbestand verabschiedet. Vergleichbare 4090 für um die 2.000€ gibt es in anderen Shops immer mal wieder auf Lager - Alternate, Computeruniverse, etc. oder bei den eBay-Profilen der Hersteller und Händler wie MSI, Asus, etc.
Hatte dann um die Mittagszeit schon bestellt - da war alles noch vorrätig gewesen. Mit etwas Glück habe ich den PC dann im Laufe der nächsten Woche schon :)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
Zurück