• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 980 Ti in ersten angeblichen Benchmarks: Minimal langsamer als GTX Titan X

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GTX 980 Ti in ersten angeblichen Benchmarks: Minimal langsamer als GTX Titan X

Die Webseite videocardz.com zeigt die ersten angeblichen Benchmarks zur Geforce GTX 980 Ti in Form vom 3DMark Fire Strike. Der Neuling soll minimal langsamer ausfallen als die GTX Titan X. In Verdacht steht deshalb eine abgespeckte GM200-GPU, die will eine koreanische Webseite bestätigen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: GTX 980 Ti in ersten angeblichen Benchmarks: Minimal langsamer als GTX Titan X
 
G

Gelöschtes Mitglied 123355

Guest
Die Gerüchte werden immer unerträglicher, kann es kaum erwarten wenn sie offiziell auf der Computex/E3 etc. vorgestellt werden.
 

Markus_P

Freizeitschrauber(in)
Wenn die 980ti 850 euro kostet und einen abgespeckten gm200 chip mit nur 6gb vram hat macht es fast Sinn 150 für eine titan x draufzulegen
 

iltisjim

PC-Selbstbauer(in)
Hab mal ne frage ich hab mir vor einem jahr die gtx980 geholt und wollte jetzt ne zweite einbauen, jetzt frag ich mich ob ich nicht lieber meine verkaufe und die "ti" hole oder halt die zweite "normale" 980 kaufe. was meint ihr?
hab keine erfahrung mit sli wollt ich nur noch erwähnen.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Lach, frag mal wer noch, Dieses Warten auf 980 Ti und 390(X) nervt total. Grad wenn man eigentlich schon seit einem guten halben jahr (sprich Weihnachten 2014) aufrüsten wollte.

Stimmt wobei ich einfach im ~ Nov. 14 mir ne GTX 980 zugelegt habe.
Die News bzw. das Feedback sind denoch interessant weil für ca. 95% aller Nutzer die Karten auserhalb ihren Preisrahmens
liegen (ab 750€ aufwärts).

Bin dann auf auf die nächsten Generationen gespannt bzw. wie es weitergeht.
Wenn der Nachfolger der GTX 980 auch ~ 30 % schneller wird wird das sehr lustig für die Titan X
 

BoMbY

Software-Overclocker(in)
Da werden sich die Käufer einer Titan X bestimmt ein neues Loch in den Allerwertesten freuen, dass sie mindestens 250,- Euro zu viel bezahlt haben. Wer sollte da noch eine Titan X kaufen? Die 12 GB RAM haben eher einen geringen Nutzen aktuell.
 
G

Gelöschtes Mitglied 123355

Guest
@Bomby die Titan X ist für SLI die wohl zurzeit beste Wahl neben der R9 290x 8gb Version. Einzeln macht sie weniger Sinn, aber einigen ist es egal, ist ja schlussendlich die Entscheidung der Person ob gekauft wird oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

akuji13

Software-Overclocker(in)
Da werden sich die Käufer einer Titan X bestimmt ein neues Loch in den Allerwertesten freuen, dass sie mindestens 250,- Euro zu viel bezahlt haben. Wer sollte da noch eine Titan X kaufen? Die 12 GB RAM haben eher einen geringen Nutzen aktuell.

Warum sollte ich mich ärgern?

Ich habe das bekommen wofür ich bezahlt habe.
Das eine günstigere, evtl. sogar schnellere Karte kommt weiß man nicht erst seit gestern sondern seit der Titan Classic.

NV ist nicht die Heilsarmee.

Hätte ja auch 2 Wochen warten können und dann auch eine X für ~200€ weniger bekommen, habe aber generell keine Lust zu warten.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Da werden sich die Käufer einer Titan X bestimmt ein neues Loch in den Allerwertesten freuen, dass sie mindestens 250,- Euro zu viel bezahlt haben. Wer sollte da noch eine Titan X kaufen? Die 12 GB RAM haben eher einen geringen Nutzen aktuell.

Ich glaube eher die werden erleichtert sein. Das einzige was an der GTX 980 Ti unklar war, ob sie leicht beschnitten oder Vollausbau wird oder übersehe ich jetzt was? :ka:
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Da werden sich die Käufer einer Titan X bestimmt ein neues Loch in den Allerwertesten freuen, dass sie mindestens 250,- Euro zu viel bezahlt haben. Wer sollte da noch eine Titan X kaufen? Die 12 GB RAM haben eher einen geringen Nutzen aktuell.
Das Spiel wiederholt sich, war doch damals bei Titan/GTX780Ti ähnlich. Nur das die Titan länger die schnellste Single-GPU am Markt war... Davon mal abgesehn, wird es immer irgendwann später ne fixere Pixelschleuder geben, egal was man mal gelöhnt hat;)

Gruß
 
C

cesium137

Guest
Ich glaube eher die werden erleichtert sein. Das einzige was an der GTX 980 Ti unklar war, ob sie leicht beschnitten oder Vollausbau wird oder übersehe ich jetzt was? :ka:

Ja, Du übersiehst BoMbY`s selbstgestecktes Ziel:

Die Grüne Gurkentruppe werde ich aber solange schlecht machen, wie die keine offenere und faire Firmenpolitik machen.

Ist einfach ein "Ignore" Kandidat, nicht mehr - nicht weniger:ugly:
 

Shub Niggurath

Freizeitschrauber(in)
Wenn die 980ti 850 euro kostet und einen abgespeckten gm200 chip mit nur 6gb vram hat macht es fast Sinn 150 für eine titan x draufzulegen
PCGH-Redaktion „GTX 980 Ti in ersten angeblichen Benchmarks: Minimal langsamer als GTX Titan X“;7412552 schrieb:
in den Extreme- und Ultra-Presets sogar minimal schneller.
Wenn das stimmt, wüßte ich nicht, wieso man da 150 extra bezahlen sollte.
Vor allem wenn das nur Referenz ist.

ich hab mir vor einem jahr die gtx980 geholt
Lüge!
 

Markus_P

Freizeitschrauber(in)
Wenn das stimmt, wüßte ich nicht, wieso man da 150 extra bezahlen sollte.
Vor allem wenn das alles nur Referenz ist.


Lüge!

Die 980ti ist nur schneller weil sie einen höheren Takt hat!
Eine Titan X kann ich auch übertakten und dann hab ich bei gleichen Takt mehr Leistung + die 12gb die nie Limitieren werden (außer beim 384bit Speicherinterface) :D
 

Bullebernd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hatte eine Titan X zum testen zu hause und habe Sie zurück gegeben ZU LAUT und nicht so ein wahnsinns Unterschied zur 980 OC...

Aber die GTX 980TI mit TwinForce Lüfter nehme ich doch glatt :daumen:
 

econaut

Komplett-PC-Aufrüster(in)
"Quellen werden keine genannt, stattdessen versucht man, mit Jensen-Referenzen witzig zu wirken."

Was sind bitte Jensen-Referenzen!?
 

iltisjim

PC-Selbstbauer(in)
ok habe gerade nachgeschaut und ich muss mich wohl entschuldigen für diese lüge ich habe sie am 15.10.2014 um 14:55 bestellt. könnt ihr mir vll jetzt nen ratschlag geben?
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Weil es da noch keine 980 gab :hmm::rollen:

Sei mal nicht so streng mit dem was gesagt wird. Er hat die GTX 980 2014 gekauft und jetzt haben wir 2015. Also 1 Jahr(naja aufgerundet eben) :D

Und in der tat werden Käufer der Titan X sich jetzt sogar freuen, da sie, falls die Beschneidung der 980ti wahr ist, nämlich weiterhin DEN Vollausbau von Maxwell besitzen und mit Voltmod und Aufrüst Kühler die beste Nvidia Karte haben .....Juhuuu :D ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Luebke82

Freizeitschrauber(in)
Übertaket geht die 980Ti ganz schön ab, sollten die Benchmarks stimmen. Mit etwa 16100 3D-Marks bei meiner Karte ist ist der Leistungsabstand aber noch verschmerzbar.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
"Quellen werden keine genannt, stattdessen versucht man, mit Jensen-Referenzen witzig zu wirken."

Was sind bitte Jensen-Referenzen!?

Jensen ist Chef bei Nvidia und in dem Artikel auf Videocardz wird so getan als wäre man bester Buddy von dem. So nach dem Motto, wir haben gehört die 980ti ist langsamer als eine Titan X, also haben wir Jensen gefragt ob es daran liegt das irgendwas deaktiviert wurde und er hat ja gesagt und die Ingenieure wissen nicht was deaktiviert wurde.
 
eine stark übertaktete titan x unter wasser ist so schnell wie ein crossfire oder sli gespann mit 290 bzw. 970.
eine titan x finde ich nur teuer weil keine wakü dabei ist. mit einer guten vorinstallierten wäre die karte aktuell durchaus ~900€ wert.
in der referenz-kühler version um knapp unter 1000€ aber uninteressant.

um das geld erwarte ich mir schlichtweg mehr.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
Bin gespannt; entweder die TI oder 390 hätte ich schon gerne (zu einem vernünftigen Preis).
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
Da werden sich die Käufer einer Titan X bestimmt ein neues Loch in den Allerwertesten freuen, dass sie mindestens 250,- Euro zu viel bezahlt haben. Wer sollte da noch eine Titan X kaufen? Die 12 GB RAM haben eher einen geringen Nutzen aktuell.
stimmt, und bevor die richtig voll sind hast fps raten unter 15 Bildern pro Sekunde. 12GB sind nett gemeint, aber aller Wahrscheinlichkeit erst mit der 20,16 oder 14 nm Graka Generation interessant. Aktuell reichen ja 4GB bei FullHD, 8 dürfens dann auch schon mal sein wenn man 4k spielen will. Aber wer macht das jetzt schon, der Prozentsatz ist noch recht gering. In 2 Jahren denke ich dann auch mal über einen neuen Monitor mit 4k nach, wenn sich freesync und gsync ebenfalls etabliert haben.
 

Atent123

Volt-Modder(in)
stimmt, und bevor die richtig voll sind hast fps raten unter 15 Bildern pro Sekunde. 12GB sind nett gemeint, aber aller Wahrscheinlichkeit erst mit der 20,16 oder 14 nm Graka Generation interessant. Aktuell reichen ja 4GB bei FullHD, 8 dürfens dann auch schon mal sein wenn man 4k spielen will. Aber wer macht das jetzt schon, der Prozentsatz ist noch recht gering. In 2 Jahren denke ich dann auch mal über einen neuen Monitor mit 4k nach, wenn sich freesync und gsync ebenfalls etabliert haben.

Naja Mordors Schatten bekommt jetzt schon in UHD über 10 GB voll.
 

ringo86

Komplett-PC-Käufer(in)
100% -.- langsam echt die schn****** voll jeden tag kommt möchte gern News raus ..........hauptsache clicks.........
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
stimmt, und bevor die richtig voll sind hast fps raten unter 15 Bildern pro Sekunde. 12GB sind nett gemeint, aber aller Wahrscheinlichkeit erst mit der 20,16 oder 14 nm Graka Generation interessant. Aktuell reichen ja 4GB bei FullHD, 8 dürfens dann auch schon mal sein wenn man 4k spielen will.

Ich hab diese These auch viele Jahre vertreten und war absolut überzeugt davon.

Ich reagiere aber mittlerweile sehr sensibel auf kleine Mikroruckler bzw hohe Frametimes.
Es gibt für mich nichts schlimmeres und kann mir komplett den Spielspass vermiesen.

Das lange FPS Balken dieses Phänomen nur unzureichend einfangen können zeigen nicht nur die Multi GPU Werte,sondern auch der Umstand das die Presse dieser Thematik endlich mehr Beachtung schenkt.

Witcher hat jetzt auch eindeutig gezeigt das lange bevor der Speicher annähernd voll ist, die Frametimes grauenhaft aussehen.
Auch die Ram Tests zeigen dass obwohl 8 Gigabyte noch dicke reichen sollten.
Es kommt in vielen Szenarien einfach zu kleinen Einbrüchen!

Von daher halte ich ein Puffer für beruhigend und wichtig,auch wenn die GPU Leistung nicht annähernd dafür ausreicht.
8 Gigabyte sollten aber mittlerweile zum guten Ton gehören, da viele miese KonsolenPorts auch gerne gebrauch davon machen.
Siehe Mordors Schatten wo ich mich noch immer Frage wo der Ram Hunger herkommt!?
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja Mordors Schatten bekommt jetzt schon in UHD über 10 GB voll.
Das kann man gewiss nicht als Referenz nehmen. Mordors Schatten ist technisch grauenvoll. Mit halbwegs vernünftigen Streaming ließe sich der VRAM Hunger deutlich eindämmen.

@Topic: Enttäuschend, aber leider auch keine Überraschung, dass die 980 Ti kein Vollausbau ist. Der Name der GPU hatte es ja schon eine Weile angedeutet. Bestätigt auch indirekt, dass Fiji nicht die Killer-GPU wird, als welche sie gehypt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
Ich hatte eine Titan X zum testen zu hause und habe Sie zurück gegeben ZU LAUT und nicht so ein wahnsinns Unterschied zur 980 OC...

Aber die GTX 980TI mit TwinForce Lüfter nehme ich doch glatt :daumen:

Aha, meine 1,5ghz 980 ( die schon weg ist) stinkte in 1440p aber sowas von ab gegen meine Titan X mit 1,4ghz. Da ist mehr Unterschied als du glauben magst. Die Karte ist ihre Knete wert! Und ja, auf ne TitanX gehört auch ein AC 4 o Wakü drauf, wenn schon, denn schon!
 

Atent123

Volt-Modder(in)
Aha, meine 1,5ghz 980 ( die schon weg ist) stinkte in 1440p aber sowas von ab gegen meine Titan X mit 1,4ghz. Da ist mehr Unterschied als du glauben magst. Die Karte ist ihre Knete wert! Und ja, auf ne TitanX gehört auch ein AC 4 o Wakü drauf, wenn schon, denn schon!

Vor allem da es das Ding inzwischen für 990€ gibt.
Würde nächsten Monat nicht die 390x rauskommen hätte ich mir schon eine bestellt aber mal schauen wie die wird.
 

Bullebernd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für mich war aber auch der Punkt das ich nicht an einer 1099€ Karte "noch rumbasteln" wollte wenn es die Karte auch mit ordentlichem Lüfterkonzept gegeben hätte wäre sie auch bei mir geblieben aber so LEIDER nicht. Also hoffe ich auf die Ti :devil:
 

Atent123

Volt-Modder(in)
Für mich war aber auch der Punkt das ich nicht an einer 1099€ Karte "noch rumbasteln" wollte wenn es die Karte auch mit ordentlichem Lüfterkonzept gegeben hätte wäre sie auch bei mir geblieben aber so LEIDER nicht. Also hoffe ich auf die Ti :devil:

Warum ?
So eine Karte setzen die meisten eh unter Wasser.
Beim Kühlerwechsel behält man bei den meisten Herstellern die Garantie.
 
Oben Unten