GTX 750 Ti gutes P/L ?

DanielUnruh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute
da meine alte GTX 580 kaputt gegangen ist bin ich auf der suche nach einer guten P/L Grafikkarte (um die 100 Euro rum) für: Risen 3, League of Legends, World of Warcraft, Counter Strike Source und Diablo + Starcraft Spiele/Addons. Der Rest wird auf den Konsolen gezockt also mehr als die oben angegeben Spiele muss die Graka nicht können.

Bin dabei auf die folgende Karte gestoßen: ASUS GTX750TI-PHOC, Grafikkarte HDMI, 2x DVI, VGA, Retail?
der Preis schein recht günstig zu sein und die karte hat 2 GB GDDR 5 Speicher, was meint ihr gutes Angebot oder kann mir jenad noch was anderes Empfehlen?

Mein PC System: Q 9450, 8 GB DDR3 Ram um die Grafikkartenleistung zuzuordnen
 

Keinmand

Software-Overclocker(in)
naja die 750Ti liegt auf dem Niveau einer GTX560Ti, verbraucht nur weniger Strom.
die gleichen FPS wirst zwar nicht haben wie mit deiner GTX580, aber die spiele sollten alle damit spielbar sein.

Ansonsten könntest im Marktplatz was gebrauchtes kaufen, oder du schaust dich mal im AMD Lager um
 
T

ThomasGoe69

Guest
Die meisten 750ti lassen sich gut übertakten. schön leise wäre die MSI TF (Ich selbst habe mal eine auf 1368 Mhz ohne Spannungserhöhung bringen können, die anderen Ti Karten gehen auch gut)
Eine sehr viele stärkere GPu würde von deiner Cpu eher ausgebremst. Trotzdem wäre eine gebrauchte, günstige bzw. eine AMD Karte auch eine Alternative (ein etwas über 560ti Niveau wäre eine R9 270x).

http://www.heise.de/preisvergleich/msi-n750ti-tf-2gd5-oc-twin-frozr-gaming-v310-003r-a1072369.html
 
TE
TE
DanielUnruh

DanielUnruh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ok hab mich nichmal nach einer AMD Karte umgesehen und folgende gefunden: ASUS R7 260X-DC2OC-2GD5, Grafikkarte Retail

ich möchte möglichst den Preisrahmen von 100 Euro einhalten 20 Euro mehr oder weniger würde jetzt keine Rolle spielen aber mehr sollte es nicht sein da ich nicht aufrüsten möchte sondern einfach nur eine Ersatzkarte suche die gut mit meiner CPU zusammenarbeitet und für die oben genannten Spiele reichen sollte und Risen 3 möglichst in 1080 P gut spielbar darstellen sollte

was meint ihr GTX 750 Ti oder R7 260 X ? beide würden den Preisrahmen nicht sprengen
 
Zuletzt bearbeitet:

consumer

Komplett-PC-Käufer(in)
Die GPU ist trotz großem Cache mit ziemlich wenig Speicherbandbreite ausgestattet.
Diese beiden Karten bieten 256 bit statt nur 128 bit Speicherinterface, deutlich mehr Leistung mit nur 1 Sone unter 3D Last und haben das beste P/L Verhältnis:

MSI R9 270 Gaming 2G, Radeon R9 270, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V305-001R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

MSI R9 270X Gaming 2G, Radeon R9 270X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V303-002R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Die R7 260X ist minimal langsamer und günstiger als die 750 Ti und soll im Gegensatz zu der R9 270(X) schon den freien Adaptive Sync Standard unterstützen.
Wenn die proprietären Nvidia Features wie z.B. G-Sync oder Physx, das die Karte solo ohnehin kaum bewältigen wird, nicht wichtig sind ist AMD die bessere Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:

thoast3

Software-Overclocker(in)
Also ich kann dir die HIS R9 270 iPower IceQ X2 Turbo Boost Clock empfehlen, falls dir die Lautstärke nicht so wichtig ist.
Beim unigine-valley-Benchmark wurde sie nicht wärmer als 70 Grad C bei ca. 45 % Lüfterdrehzahl.
 

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
Joa, die 270 fangen ab 135 an und haben ordentlich Power. Gut ausreichend für Full-HD. Musst du halt wissen ob sie es dir wert sind. Eigentlich bin ich von AMD eher überzeugt, ich persönlich würde mir die 750 TI krallen, nicht zuletzt weil die sich so geil übertakten lässt ;)
Wenn es sich hier aber sowieso nur um einen zweiten Rechner handelt würde ich mir nochmal gehörig überlegen ob ich wirklich was neues will.
 

RaidRazer

Freizeitschrauber(in)
Ich kann dir die 750Ti auch empfehlen. Mit einem potenten Prozessor lässt sich bei mir alles in Hohen Detaileinstellungen spielen. Bin begeistert von der "kleinen" Karte.
Die Karte war bei mir nur als Übergangslösung gedacht, wird aber ihren Dienst wohl noch etwas länger verrichten!
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
Die 750ti hat halt den Vorteil das sie sehr wenig Strom verbraucht, AMD Karten in dem Preisbereich verbrauchen viel mehr Strom, sind dafür etwas schneller.

Gruß Justin
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
naja halt rund das doppelte, allerdings braucht jeder wasserkocher 10x so viel, von dem her fällt das stromsparargument bei mir jetzt nicht so ins gewicht :P
aber das sieht halt jeder anders ;)
Gruß
 
Oben Unten