• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Großes Update FritzOS 7.20: Neues Betriebssystem mit WPA3-Verschlüsselung für Fritzboxen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Großes Update FritzOS 7.20: Neues Betriebssystem mit WPA3-Verschlüsselung für Fritzboxen

Hersteller AVM hat mit dem FritzOS 7.20 eine neue Version des Betriebssystems für Fritzboxen als Update vorgestellt, die WP3-Verschlüsselung und das SMBv3-Protokoll für den Zugriff auf NAS-Server der Router mit sich bringt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Großes Update FritzOS 7.20: Neues Betriebssystem mit WPA3-Verschlüsselung für Fritzboxen
 

TSchaK

PCGH-Community-Veteran(in)
Na das Update könnte ja vllt noch für die 6590 Cable erscheinen...

Dann wird dafür wohl Schluss sein...
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Das für mich wichtigste Feature habt ihr komplett vergessen: DNS over TLS und vor allem DNS over TLS ohne Fallback, sofern aktiviert, auf UDP 53
 

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Leute, die eine Box direkt von Vodafone haben, werden das Update wohl ende 2021 bekommen :lol:
 

trigger831

Freizeitschrauber(in)
"Besonders leistungsfähige FRITZ!Box-Modelle wie z. B. FRITZ!Box 7590 oder FRITZ!Box 6591 Cable nutzen nun 160 MHz breite Funkkanäle, sodass Daten im 5-GHz-Band im Zusammenspiel mit kompatiblen WLAN-Endgeräten noch schneller transportiert werden." Da bin ich mal gespannt.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Ich nutzte schon Beta 7.19 und muß sagen die Fritte wird mir immer sympatischer. Jetzt fehlt mir nur noch VLAN über die Gastnetze hinaus. PLS AVM :daumen:.
Mesh macht einen richtig guten Eindruck. VPN Optimierung ist sehr gut, könnte jetzt auch Firmenrouter werden zumindest für kleinere Netzwerke.
WPA3 1+. DNS Verschlüsselung erzwingen sehr nice.

2a01:4f8:151:34aa::198 (DoT verschlüsselt)
2a01:4f8:141:316d::117 (DoT verschlüsselt)
176.9.93.198 (DoT verschlüsselt)
176.9.1.117 (DoT verschlüsselt)
2001:608:a01::3 (aktuell genutzt für Standardanfragen - DoT verschlüsselt)
195.30.94.28 (DoT verschlüsselt)
 
Zuletzt bearbeitet:

G0NZ0

Software-Overclocker(in)
Dann ist sie doch trotzdem ohne branding, es ist doch offensichtlich dass ich die Mietboxen meine.

Gewisse Anpassungen muss sie trotzdem haben, da sich noch keiner des Supports beschwert hat, dass sie ihre Messungen nicht machen können. Liest man ja öfters, dass sie bei Fremdgeräten meckern.
 

Dr-Best

PC-Selbstbauer(in)
Weiß jemand ob die Hue Lampen mit WPA3 klar kommen?
Edit: geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Futter für meine FB 7490.;)
Erstmal warte ich das Update ab, bevor ich da unnötig Zeit verschwende die FB einzustellen, wenn das Update Ärger machen sollte.
Wäre nicht das erste Mal gewesen, das ein Update nicht meinen Erwartungen entspricht.
Ah und WPA3 wurde doch bereits geknackt. Also für mich erstmal kein Grund da jetzt deswegen ein Update zu tätigen.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Futter für meine FB 7490.;)
Erstmal warte ich das Update ab, bevor ich da unnötig Zeit verschwende die FB einzustellen, wenn das Update Ärger machen sollte.
Wäre nicht das erste Mal gewesen, das ein Update nicht meinen Erwartungen entspricht.
Ah und WPA3 wurde doch bereits geknackt. Also für mich erstmal kein Grund da jetzt deswegen ein Update zu tätigen.

WPA3 geknackt ja aber was interessiert das zu dem heutigen Stand? Veröffentlicht wurde 04.2019 das es Softwarelücken gibt die es Angreifern ermöglicht (einfach ausgedrückt) von Rechnern die sich im Netzwerk befinden Programme auszuführen die es ermöglichen beim Handshake das Wlanpassword mitzulesen. Durch Softwareanpassungen wurden diese Lücken gestopft. Also ergo das Problem besteht nicht mehr.
Das Update der Fritte macht auch kein Ärger, ich selbst habe die Beta schon mindestens ein halbes Jahr drauf. Brauchen tut es auch Jeder, es sei denn man man hat keine unterstützte Fritzbox..
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Durch Softwareanpassungen wurden diese Lücken gestopft. Also ergo das Problem besteht nicht mehr.
Und warum schafft man es mit dem Raspberry Pi immer noch in ein WPA3 Netzwerk zu kommen?:D
Die Leute schlafen nicht...;)
Quelle gebe ich hier nicht bekannt, ist aber im Netz zu finden.
Mir egal, eine 100%ige Sicherheit gibt es eh nicht.
Warten wir auf WPA4...:ugly:
 

oldsqlCrazy

Freizeitschrauber(in)
Futter für meine FB 7490.;)
Erstmal warte ich das Update ab, bevor ich da unnötig Zeit verschwende die FB einzustellen, wenn das Update Ärger machen sollte.
Wäre nicht das erste Mal gewesen, das ein Update nicht meinen Erwartungen entspricht.
Ah und WPA3 wurde doch bereits geknackt. Also für mich erstmal kein Grund da jetzt deswegen ein Update zu tätigen.


Warte damit lieber noch.

Habe ne 7590 und bin von Version 7.12 auf 7.20 hoch und seitdem nur noch Probleme, fast täglich einmal nen DSL Sync Abbruch, gestern ausnahmsweise mal nicht, dafür heute direkt 4x innerhalb von 1 1/2 Stunden.
Desweiteren spinnt seitdem auch immer wieder mal das W-Lan für kurze Zeit. Das war vor dem Update alles nicht, da lief die Box schon seit mehr als 90 Tage non-stop ohne Probleme, keine Aussetzer oder DSL Abbrüche...
Bin jetzt mit AVM in Kontakt und gleich ruft nochmal die Telekom zurück, vllt liegt es ja letztendlich auch an der Leitung, was ich aber iwie nicht glaube, denn vorher war sie ja auch stabil.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Gestern ist für die 6591 Fritzbox (Kabel) die neue 7.21 Version erschienen.
Downloads | AVM Deutschland

Da meine Fritzbox von der Netcologne ist bin ich mal gespannt wie lange es dauert bis ich dazu was zu sehen bekomme und auch was am ende auch dabei übrig geblieben ist. Mit der aktuellen Version fehlt mir nur die Möglichkeit Updates selbst ausführen zu können. :ugly:

Laut NC soll es aber zwischen 4 und 6 Wochen dauern und es wird normalerweise bis auf die Update Funktion(und Funktion der Zugangsdaten) nichts wegfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten