• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Laut Berichten aus Taiwan habe Gigabyte seine Investoren auf eine sinkende Nachfrage bei den Grafikkarten eingestimmt. Im zweiten Quartal seien 20 Prozent weniger Geforces und Radeons ausgeliefert worden, weshalb Gigabyte seine Preise um durchschnittlich 10 Prozent gesenkt habe. Dafür verantwortlich gemacht werden die gesunkenen Kurse von Krypto-Währungen wie Ethereum.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang
 

RivaTNT2

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Und trotzdem ist eine Gigabyte Radeon RX 580 Gaming 8G noch über 50€ teurer als vor über einem Jahr als ich sie gekauft habe. Scheint mir noch nicht genug Preissenkung gewesen zu sein ;)
 

MXDoener

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich würde fast behaupten, das ist Saisonal bedingt.

Wer baut sich denn im Sommer einen neuen Rechner zusammen? Bei dem Top Wetter hat man meist andere Prioritäten.
 

Firefox83

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich würde fast behaupten, das ist Saisonal bedingt.

Wer baut sich denn im Sommer einen neuen Rechner zusammen? Bei dem Top Wetter hat man meist andere Prioritäten.

stell dir mal vor, es gibt sogar in der Sommerzeit einen Winter, und das auf der Südhalbkugel... Jahreszeit – Wikipedia


Und trotzdem ist eine Gigabyte Radeon RX 580 Gaming 8G noch über 50€ teurer als vor über einem Jahr als ich sie gekauft habe. Scheint mir noch nicht genug Preissenkung gewesen zu sein ;)

Die Preise passen sich dem Markt, step by step bis zum Endlieferant, an. Das kann eine Weile dauern, leider...
 

cuteEevee

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich empfehel im Moment auch Interessen auf die nächste Generation zu warten. Oder zumindest auf ne Ankündigung zu warten und zu schauen wielange es noch dauert.
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich würde fast behaupten, das ist Saisonal bedingt.

Wer baut sich denn im Sommer einen neuen Rechner zusammen? Bei dem Top Wetter hat man meist andere Prioritäten.


Wenns an den Rechnerbau geht, IST das die Priorität. Was schert mich das Wetter? Weil mich im Sommer die Sonne blenden könnte, wenn ich die CPU in den Sockel schieben will?? Hab Jalousien! :D
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Sehr gut. Dann warte ich noch ein bis 2 Monate und hole mir günstig eine 1080. (Die neue Generation brauche ich nicht. Strom ist mir egal und die 1080 hält noch ewig für meine 1080p bedürfnisse)
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Nicht nur Gigabyte erwartet das...

Seit letztem Herbst bräuchte ich eigentlich mal ein Upgrade. Aber nicht zu diesen Preisen.
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Früher war es so das bei Hoher nachfrage auch automatisch der Preis fällt und heute ist es genau anders herum ;D
 

scorplord

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Früher war es so das bei Hoher nachfrage auch automatisch der Preis fällt und heute ist es genau anders herum ;D

Dir ist aber schon bewusst das zur Nachfrage auch das Angebot dazu gehört? Bei stagnierendem Angebot aber steigender Nachfrage sind die Preise schon immer nach oben.
 
D

DesinformierterLoser

Guest
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

stell dir mal vor, es gibt sogar in der Sommerzeit einen Winter, und das auf der Südhalbkugel... Jahreszeit – Wikipedia
Wenn schon Besserwisser, dann bitte richtig. 90% der Menschen leben auf der Nordhalbkugel, sodass es grad tatsächlich für die allermeisten Menschen Sommer ist. Damit könnte es tatsächlich saisonal bedingt sein.
Nordhalbkugel – Wikipedia
 

Darkscream

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Das klingt als hätte man wärend des Miningwahns die Preise erhöht. Haben also doch nicht nur die Händler Kasse gemacht. :what:
Echt das ist jetzt neu für dich? Hat man doch sehr schön bei EVGA sehen können, da sie ihre Karten auch im Direktvertrieb anbieten.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Na denn sollen sie es senken, ich kaufe erst wenn ich zum gleichen Preis wieder was gescheites zum aufrüsten habe.
Habe meine 1080 mit destiny 2 und aco + Xbox 360 controller noch originalverpackt foliert usw mitte/Ende des mining booms für 512€ im hwluxx geschossen.
Der Verkäufer hat es bei nem super Angebot in einem Shop gekauft und zu spät gemerkt das er es garnicht braucht. Hab 2€ mehr gezahlt als er laut Rechnung. Immerhin noch ein top Preis,, wenn man sich selbst aktuelle Preise anschaut :D
 

gangville

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

erinnert ihr euch, als noch lederjacke gesagt hat, dass die hohe nachfrage von nvidia grafikkarten nichts mit dem kryptoboom zu tun hätte?
oder die steigende aktien von nvidia ebenfalls.
 

remember5

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

"Gigabyte wolle sich beim Marketing jetzt vornehmlich auf Spieler konzentrieren."

Jetzt sind die Gamer also wieder von Bedeutung...



Eins hab ich zumindest schon gelernt. Niemals das glauben was von offizieller Stelle kommt. Ist eh nur Lüge.
Ich gönns denen dennoch das sie ein gutes Geschäft gemacht haben mit dem Mining.
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

"Gigabyte wolle sich beim Marketing jetzt vornehmlich auf Spieler konzentrieren."

Jetzt sind die Gamer also wieder von Bedeutung...



Ja warum auch nicht? Einer Firma sind die Kunden, die gleich mehrere Artikel kaufen lieber. Da es dieses Kundenportfolio nicht mehr so wirklich gibt, sind die kleineren Kunden wieder wichtiger, um so die breite Masse abzudecken.

Aber keiner solcher Firmen sind Gamer wichtig. Wenn die Miner wieder kommen, dann sind wir wieder hinten dran.
 

4B11T

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

stell dir mal vor, es gibt sogar in der Sommerzeit einen Winter, und das auf der Südhalbkugel... Jahreszeit – Wikipedia

Was für ein dämlicher Beitrag, mit dem überflüssigen Verlinken eines Wikipediaartikels. Soll ich dir jetzt einen Wikipediartikel mit der Bevölkerungsverteilung Nord/-Südhalbkugel verlinken? Oder die Wohlstandsverteilung? Oder glaubst du mir auch ganz ohne Wikipedia, das mind. 90% der typischen Zielgruppe für Gaminggrafikkarten zur Zeit Hochsommer haben? Oh man. :wall:
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

In einer Provinz in China gab es eine Flut die angeblich viel Mining-Hardware zerstört hat, die Nachfrage könnte also wieder leicht steigen. Zumindest die Vega-Karten werden schon wieder etwas weniger.
 

defPlaya

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich bin definitiv erstmal raus was den Grafikkartenkauf angeht. Meine übertaktete Titan XP muss jetzt noch mindestens 1 Jahr halten. Dann werkelt sie schon gute drei Jahre. Denke nicht, dass ich auch bei neueren Spielen Probleme bekommen werde.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Wow, die nächste Nvidia GraKa Gen steht vor der Tür. Dass zumindest die kundigen Kunden denen jetzt nicht die Türe einrennen ist doch wohl klar...

greetz
hrIntelNvidia
 

Waupee

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Wow 300€ für ne RX 580 8G ist ja ne echte Preissenkung (Haben die auch bei Release gehabt :-)).
 

IronAngel

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich würde fast behaupten, das ist Saisonal bedingt.

Wer baut sich denn im Sommer einen neuen Rechner zusammen? Bei dem Top Wetter hat man meist andere Prioritäten.

Letzte Jahr gemacht, aber Wetter war glaube ich auch mieß.:)
 

Firefox83

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Was für ein dämlicher Beitrag, mit dem überflüssigen Verlinken eines Wikipediaartikels. Soll ich dir jetzt einen Wikipediartikel mit der Bevölkerungsverteilung Nord/-Südhalbkugel verlinken? Oder die Wohlstandsverteilung? Oder glaubst du mir auch ganz ohne Wikipedia, das mind. 90% der typischen Zielgruppe für Gaminggrafikkarten zur Zeit Hochsommer haben? Oh man. :wall:

sorry aber ich verstehe deine ganze Aufregung nicht.

In der Tat wusste ich wirklich nicht, dass die Bevölkerungsverteilung so krass verteilt ist (90% zu 10% ), wobei ich jetzt die Grafikkartenverkäufe Peaks auch den Veröffentlichungstermine der "guten" Spiele zuordnen würde. Mit grösster Wahrscheinlichkeit ist es aber auch saisonal bedingt, naja vermutlich von allem etwas ^^
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Wer baut sich denn im Sommer einen neuen Rechner zusammen? Bei dem Top Wetter hat man meist andere Prioritäten.
Könnte man so stehen lassen. Allerdings ist die warme Jahreszeit beim PC-Hardwarekauf gut für`s Zwiebelleder, denn erfahrungsgemäß steigen die Preise für Technik im allgemeinen gerade dann an, wenn die Leute sich wieder vermehrt in ihren Höhlen, ähem Wohnungen/Häusern aufhalten.

Und das ist nunmal die kältere Jahreszeit;) Miningboom und Flashspeicherpreise jetzt mal außen vor...

Gruß
 

Gadteman

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Definitiv, auch wenn die neue Gen anrückt, eine neue 1080 darf ruhig unter die 500 gehen. Ist nun schon über 2 Jahre auf dem Markt.
Tja Sommer, da werden die Finanzen erst einmal woanders "gebunden". Aber wenn danach `s Urlaubsgeld kommt --->:ugly:.
 
L

Lokal_Admin

Guest
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Definitiv, auch wenn die neue Gen anrückt, eine neue 1080 darf ruhig unter die 500 gehen. Ist nun schon über 2 Jahre auf dem Markt.
Tja Sommer, da werden die Finanzen erst einmal woanders "gebunden". Aber wenn danach `s Urlaubsgeld kommt --->:ugly:.

Kann mich noch gut dran erinnern, das die GTX 580 damals bei Atelco im abverkauf in Berlin - auch für 179,- Neu im Regal stand.
Ich hoffe für viele, das genau das jetzt auch mal wieder mit der GTX 1080 passiert, nur halt nicht mehr bei Atelco.:D
 
G

Gast20190527

Guest
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich würde fast behaupten, das ist Saisonal bedingt.

Wer baut sich denn im Sommer einen neuen Rechner zusammen? Bei dem Top Wetter hat man meist andere Prioritäten.

was ist das denn für ein doofer Beitrag? Willst du damit sagen das im Sommer keiner am PC bastelt? Das ist doch totaler Quatsch. Wusstet du das es menschen gibt die mit dem Top Wetter oder gar der Hitze nix anfangen können und gott froh sind in der Kühlen wohnung zu sitzen am pc oder gar daran rumzubasteln? Ich weis garnicht wie man immer so einen quatsch von sich geben kann das im Sommer andere Prioritäten herrschen. Es gibt doch total unterschiedliche Menschen...
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Dir ist aber schon bewusst das zur Nachfrage auch das Angebot dazu gehört? Bei stagnierendem Angebot aber steigender Nachfrage sind die Preise schon immer nach oben.
Und wer sind die Trottel, die so kurz vor der neuen GPU-Generation noch immer bereits sind, überhöhte Preise zu zahlen anstatt abzuwarten ? Solange die 1080 Ti lustig weiter gekauft werden (sieht ganz danach aus denn "lieferbar" sind nur wenige), kann man lange drauf warten bis die Karten endlich mal im Preis runtergehen...
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Die "Trottel" die jetzt eine Karte brauchen und nicht irgendwann?
Nicht jeder kann oder will warten.
Dann diejenigen gleich als Trottel zu bezeichnen, ist schon etwas überheblich.
 

cryon1c

Lötkolbengott/-göttin
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Die "Trottel" die jetzt eine Karte brauchen und nicht irgendwann?
Nicht jeder kann oder will warten.
Dann diejenigen gleich als Trottel zu bezeichnen, ist schon etwas überheblich.

Wer braucht denn JETZT, SOFORT eine Karte?
Nur die Leute die ohne iGPU leben (Ryzen, Intel HEDT) und/oder unbedingt eine für die Arbeit brauchen (das ist dann Werkzeug, kein reines Hobby).
Alle anderen können warten. Die, die nicht warten, sorgen für höhere Preise für alle, in dem sie die Nachfrage erhöhen bei eh schon kranken Preisen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Du bestimmst also, wer ne neue Karte braucht und wer nicht?
Sehr interessant.
Also wenn ich jetzt sofort ne neue Karte haben will, dann kauf ich halt eine.
Warum sollte ich warten?
Nur weil es dir nicht in den Kram passt?
 

cryon1c

Lötkolbengott/-göttin
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Du bestimmst also, wer ne neue Karte braucht und wer nicht?
Sehr interessant.
Also wenn ich jetzt sofort ne neue Karte haben will, dann kauf ich halt eine.
Warum sollte ich warten?
Nur weil es dir nicht in den Kram passt?

Mir ist das doch egal, aber den Leuten sollte klar sein das sie die bekloppten Preise weiter anheizen. Natürlich können sie das bezahlen, aber jeder normal denkende Mensch sieht sich das an und denkt sich - Abzocke.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ahja, wenn man sich also zu den jetzigen Preisen ne Karte kauft, ist man schon nicht mehr normal denkend.
 
  • Like
Reaktionen: CiD

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ich würde fast behaupten, das ist Saisonal bedingt.

Wer baut sich denn im Sommer einen neuen Rechner zusammen? Bei dem Top Wetter hat man meist andere Prioritäten.

Aaaaha also darf ich meinem Hobby nur im Winter fröhnen :schief: ?? Interessante Ansicht der Dinge :ugly:.
 

cryon1c

Lötkolbengott/-göttin
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

Ahja, wenn man sich also zu den jetzigen Preisen ne Karte kauft, ist man schon nicht mehr normal denkend.

Naja als normalen, preisbewussten Menschen der sich ein wenig mit der Materie beschäftigt (wie wir alle hier) kann man diese Person wohl nicht bezeichnen - man zahlt weit über MSRP für einen Luxusartikel, der auch noch am Ende seiner Lebenszeit angekommen ist (ist nur eine Frage ob es Wochen oder Monate sind bis die neue Generation raus ist die natürlich die alte plattmacht).
Also, was ist daran normal? Wer das zu Release geholt hat - kann man verstehen, da zahlt man auch was drauf aber da ist es wenigsten neu und kein Nachfolger in Sicht...
 

Deathy93

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenpreise: Gigabyte erwartet sinkende Nachfrage und Preisrückgang

"Gigabyte wolle sich beim Marketing jetzt vornehmlich auf Spieler konzentrieren."

Jetzt sind die Gamer also wieder von Bedeutung...



Mining gibt zu wenig Kohle.

Aber ist ja bekannt, dass alle nur die Kohle wollen.
 
Oben Unten