• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten 2009: Die wichtigsten Momente des Jahres

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Grafikkarten 2009: Die wichtigsten Momente des Jahres gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Grafikkarten 2009: Die wichtigsten Momente des Jahres
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
Wo sind die ganzen überragenden, innovativen und vollig bahnbrechenden GeForce 3XX - Karten? Da hat sich doch nvidia so viel Mühe gegeben, altem Zeugs neue namen zu verpassen. Solche Rückblicke dürfen und sollten auch immer genutzt werden um ein wenig die Firmenphilosophie hinter den Produkten zu verdeutlichen.
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dieses Jahr kamen schon nicht schlechte Karte raus. Manche Karten waren auch nicht so toll wie die GTS250 die nur einen andere Namen bekommen hat.
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
Wie Carsten schon geschrieben hat - die GTS 250 ist KEINE GTX+, sie ist nur so flott (solange ihr der VRAM nicht ausgeht). Allerdings haben einige Boardpartner tatsächlich einfach GTX+ umgeflasht und als GTS 250 verkauft, das ist freilich blöd.
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
Wie Carsten schon geschrieben hat - die GTS 250 ist KEINE GTX+, sie ist nur so flott (solange ihr der VRAM nicht ausgeht). Allerdings haben einige Boardpartner tatsächlich einfach GTX+ umgeflasht und als GTS 250 verkauft, das ist freilich blöd.

Nja, ich würde einer 5870 mit doppeltem speicher auch nciht den namen 5890 abkaufen wollen. man kann es drehen wie man will, es ist eine mogelpackung. neu ist neu und nicht alt - aus 2 brötchen vor vorgestern wird auch kein frischer einzelnes...
 

Phenom BE

Freizeitschrauber(in)
1. ICh fin Jahresrückblicke cool, also erwarte ich nächstes Jahr wieder so einen.
2. Ich hatte zuerst die 4870X2 und muss sagen auch wenn die die Leistungskrone hatte, empfehle ich trotzdem immer eine Singel GPU Kartze zu nehmen. Ich glaub auch nicht, dass die GTX 295 Mikroruckler und treiberpobleme besser macht/weniger hat. Das die GTX 295 die 4870X2 geschlagen hat ist kein kunststück. Die 4870X2 war schon gut ein viertel Jahr alt und die GTX295 war anfangs eine Dual PCB Karte(also weniger entwicklungsaufwand).
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
tm0975 schrieb:
man kann es drehen wie man will, es ist eine mogelpackung.
Was ist an der Karte eine Mogelpackung? Dank 1G schneller als das GTX+ RefDesign, leiser, kürzer und stromsparender.

Namen sind Schall und Rauch, es zählt was die Karte kann.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Nja, ich würde einer 5870 mit doppeltem speicher auch nciht den namen 5890 abkaufen wollen. man kann es drehen wie man will, es ist eine mogelpackung. neu ist neu und nicht alt - aus 2 brötchen vor vorgestern wird auch kein frischer einzelnes...

also mir ist noch keine 5870 mit doppeltem speicher unter der bezeichnung 5890 begegnet. auch bei der 4870 mit 512 und 1024 mb speicher wurde sowas nicht abgezogen - wenn eine 5890 kommt dann gehe ich fest davon aus dass sie neben mehr speicher auch deutlich höhere taktraten haben wird.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Was ist an der Karte eine Mogelpackung? Dank 1G schneller als das GTX+ RefDesign, leiser, kürzer und stromsparender.

Namen sind Schall und Rauch, es zählt was die Karte kann.

ja im prinzip stimme ich da zu, nur der durchschnittliche mediamarktkunde kauft nun mal seine karte nach der neuesten nummer, und es haben ja tatsächlich einige von 9800GTX(+) auf GTS250 gewechselt... ich glaube nicht dass das bei einer anderen (transparenteren) namensgebung auch so passiert wäre.

PS: sorry wegen doppelpost, aber kann man irgendwie nachträglich noch zitate in posts einfügen?
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
Der durchschnittliche MM-Kunde kann auch mit den Namen nichts anfangen, glaub mir. Wer kA von GraKas hat, dem helfen auch Namen nicht.

PS: sorry wegen doppelpost, aber kann man irgendwie nachträglich noch zitate in posts einfügen?
Der "Ändern"-Button wäre eine Option.
 

Explosiv

BIOS-Overclocker(in)
Der durchschnittliche MM-Kunde kann auch mit den Namen nichts anfangen, glaub mir.

*Hust* negativ. Wenn der Kunde vor einem Regal steht und sagen wir mal einen Rechner mit einer Geforce 210 und einen HP-Rechner mit einer Geforce 310 sieht, für welchen würde sich der Kunde wohl eher entscheiden ? Richtig, für den HP-Rechner mit einer Geforce 310, obwohl es die gleiche Karte ist. Das ist schlichtweg einfach nur Kundenverarschung ;) .

Gruß Explosiv
 

Explosiv

BIOS-Overclocker(in)
Jemand sieht einen Rechner mit einer GF 6800 und einen mit einer GF 7200 - welchen nimmt er? ;)

Der Normalverbraucher nimmt die mit der höheren Versionsnummer, da er davon ausgeht, höhere Nummer, neueres Modell, muss einfach besser sein, auch wenn dem gar nicht so ist,...aber ich selbst würde die 6800er nehmen ;).

Da braucht es einfach klarere Strukturen und nicht das Vermarkten zwei gleicher Modelle zur selben Zeit unter anderem Namen ( siehe GT210 und GT310 ). Das ist einfach nur Irreführung des Kunden. nVIDIA macht das mit kaltem Kalkül (logisch, da Umsatz-Orientiert). Ein 3er BMW wird aber auch nicht zum 5er, nur weil man ein anderes Schild ranklebt ;).

Gruß Explosiv
 
Zuletzt bearbeitet:

ATIFan22

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei der 6800 und 7200 ist es aber nochso das die 7200 wenigstens eine neuere Gen ist, bei der G210/G310 ist aber einfach die komplett gleiche Karte...
 

da brew

Freizeitschrauber(in)
Bei der 6800 und 7200 ist es aber nochso das die 7200 wenigstens eine neuere Gen ist,...

Und was hat man davon, wenn sie langsamer ist?


Wo sind die ganzen überragenden, innovativen und vollig bahnbrechenden GeForce 3XX - Karten? Da hat sich doch nvidia so viel Mühe gegeben, altem Zeugs neue namen zu verpassen. Solche Rückblicke dürfen und sollten auch immer genutzt werden um ein wenig die Firmenphilosophie hinter den Produkten zu verdeutlichen.

Du nervst mindestens genauso wie Bucklew. :daumen2:

*Hust* negativ. Wenn der Kunde vor einem Regal steht und sagen wir mal einen Rechner mit einer Geforce 210 und einen HP-Rechner mit einer Geforce 310 sieht, für welchen würde sich der Kunde wohl eher entscheiden ? Richtig, für den HP-Rechner mit einer Geforce 310, obwohl es die gleiche Karte ist. Das ist schlichtweg einfach nur Kundenverarschung ;) .

Gruß Explosiv

Ist doch egal wenn sie gleich teuer sind. Sind doch gleich schnell.

Und im Übrigen sind Leute, die sich nicht informieren, bevor sie was kaufen selbst schuld.
 

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
Wo sind die ganzen überragenden, innovativen und vollig bahnbrechenden GeForce 3XX - Karten? Da hat sich doch nvidia so viel Mühe gegeben, altem Zeugs neue namen zu verpassen. Solche Rückblicke dürfen und sollten auch immer genutzt werden um ein wenig die Firmenphilosophie hinter den Produkten zu verdeutlichen.
Ungefähr in der Region, wo die HD 4730 und HD 4860 verschwunden sind.
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
Es war ein sehr schönes jahr, voller neuer und guter Grafikkarten.

Anfang des Jahres die neuen GTX2xx und am Ende die 58xx und die 57xx

Sehr spannendes Jahr, doch es bleibt spannend und ich hoffe das gt300 besser werden als die von AMD. Bin ein nvidia-fan :D
 
Oben Unten