• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte Greenmax-Netzteilserie: 80-Plus-Bronze-Zertifizierung und japanische Kondensatoren

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Gigabyte Greenmax-Netzteilserie: 80-Plus-Bronze-Zertifizierung und japanische Kondensatoren gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Gigabyte Greenmax-Netzteilserie: 80-Plus-Bronze-Zertifizierung und japanische Kondensatoren
 

Jarafi

Volt-Modder(in)
Ich wusste noch gar nicht das Gigaybyte Netzteile baut, wenn sie so super sind wie ihre Mainboards, wandert eins in meinen PC :D
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin

SaxonyHK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Dinger haben doch nicht mal Kabelmanagement, solchen Mist kauft doch keiner. Zu teuer sind die teile auch noch. :daumen2:
 

FrittenFett

Freizeitschrauber(in)
Kleiner Tip:

Die Dinger aus dem Preisvergleich sind mMn nicht die neuen Netzteile, denn nur ATX2.2 wäre sehr schwach.
 

kleinerSchuh

Freizeitschrauber(in)
Auf dem Bild sind auch die Schrauben locker.
Schon klar Kondensatoren Check Up.
Bitte in Zukunft mehr die Restwelligkeit mit einbeziehen! Oder zumindest wie in der Print weiterhin mit überprüfen. Damit ist das Gesamt Niveau einer Hardware Komponente in einem besseren Licht zu sehen. Falls also möglich an dem Thema unbedingt dran bleiben. Danke
 
Oben Unten