• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Microsoft hatte letztes Jahr während der E3 die Anwesenden durch die Ankündigung der Rückwärtskompatibilität der Xbox One zu Spielen für die Xbox 360 überrascht. Glaubt man neuen Gerüchten, könnte das Unternehmen in diesem Jahr auf der E3 sogar noch für mehr Aufsehen sorgen und ankündigen, dass Spiele für die Xbox One bald unter Windows 10 funktionieren.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Anstatt dieses Deppen damit geworben hätten, als dieses Pseudo-"Gratis"-"Upgrade". Dann hätte W10 heute eine grössere Verbreitung, und die Leute hätten vermutlich auch dafür gezahlt (immerhin günstiger als ne Konsole zu kaufen)
 
  • Like
Reaktionen: hfb

DerBratmaxe

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Hoffentlich nicht, dass wäre Konsolenport 2.0 und dadurch wären die Spiele noch schlechter portiert.

PC's und Konsolen sollten getrennt bleiben.
 

WoNkA253

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Würden Die sich damit nicht selbst eher mehr schaden?
Denn wer kauft denn dann noch ne One wenn man eh die ganzen Spiele dann auf seinem Rechner daddeln kann?
Und wie wollen Die das dann mit Maus und Tastatur gegenüber den Controller Spielern machen? Das könnte vorallem in Shootern ne Katastrophe werden :D
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Würden Die sich damit nicht selbst eher mehr schaden?
Denn wer kauft denn dann noch ne One wenn man eh die ganzen Spiele dann auf seinem Rechner daddeln kann?
Und wie wollen Die das dann mit Maus und Tastatur gegenüber den Controller Spielern machen? Das könnte vorallem in Shootern ne Katastrophe werden :D

z.b. Leute die keinen aktuellen pc haben oder sich aktuell keinen neuen leisten können und trennen kann man die spieler immer noch nach Mikrokosmos über die hardware etc... die Xbox wird sich auch weiterhin als Xbox bei ms outen egal ob win10 oder nich :)
 

Hatuja

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Würden Die sich damit nicht selbst eher mehr schaden?
Denn wer kauft denn dann noch ne One wenn man eh die ganzen Spiele dann auf seinem Rechner daddeln kann?
Und wie wollen Die das dann mit Maus und Tastatur gegenüber den Controller Spielern machen? Das könnte vorallem in Shootern ne Katastrophe werden :D

Mit den Konsolen selber machen die Hersteller eigentlich keinen oder nur sehr wenig Gewinn. Die Gewinne werden dann mit den Spielen erzielt. Der Preisunterschied zwischen PC-Spielen und Konsolen-Spielen ist quasi der Betrag, den die Konsolen-Hersteller als Lizenzgebühr bekommen. Außerdem wird es genug Leute geben, die eben keinen leistungsstarken PC haben oder wollen und sich die, im vergleich zum PC sehr günstige, Konsole holen.
Der Vorteil für MS wäre daher, dass sie mit einem schlag Millionen neue potentielle Kunden haben.
Der Vorteil für die Entwickler ist, dass sie, sobald sie ein Xbox Spiel fertig haben, gleichzeitig eine PC-Version haben.
Der Vorteil für PC-Spieler ist, dass sie nun Zugriff auf ein großes Angebot von Konsolen-Spielen, incl. Exklusiv-Titeln haben.
Der Nachteil für PC-Spieler könnte/wird sein, dass viele Spiele nun nur noch für die Konsolen komme und keine angepassten (höhere Auflösung, etc.) Versionen für den PC. Und das diese Spiele dann halt auch noch mehr kosten...

Das mit der Steuerung könnte man ganz einfach lösen. Je nach angeschlossenem Input-Device wird eine andere Steuerungs-Konfiguration geladen. Hat man ja heute schon sehr oft, dass PC-Spiele den Xbox-Controller unterstützen. Dann nur halt andersherum.
Die Xbox-Spiele müssten dann natürlich Maus und Tastatur voll unterstützen, aber das wäre bei kommenden Titeln ja nicht das Problem. Ältere müsste man dann halt mit dem Xbox Controller zocken.
Im Multiplayer muss dann natürlich auch anhand des HIDs unterschieden werden. Game-Pad-Exclusive Server, auf denen du halt nur Spielen kannst, wenn keine Maus/Tastatur angeschlossen ist, bzw. werden diese dann deaktiviert.
 

lunaticx

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Und wie wollen Die das dann mit Maus und Tastatur gegenüber den Controller Spielern machen? Das könnte vorallem in Shootern ne Katastrophe werden :D

Für XBox One Spiele wirst du mit Sicherheit einen angeschlossenen XBox-Controller brauchen.

Maus und Keyboard Support wird es nicht geben !
 

Sonmace

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Würden Die sich damit nicht selbst eher mehr schaden?
Denn wer kauft denn dann noch ne One wenn man eh die ganzen Spiele dann auf seinem Rechner daddeln kann?
Und wie wollen Die das dann mit Maus und Tastatur gegenüber den Controller Spielern machen? Das könnte vorallem in Shootern ne Katastrophe werden :D

1. MS macht so oder so Geld den du brauchst win 10 dafür und wenn sie mehr Spiele verkaufen haben sie mehr davon als von den reinen Konsolen Verkäufen.

2. Denke nicht dass du mit maus und Tastatur speilen kannst wenn du ein Xbox Game kaufst und auf dem PC spielst.
Wahrscheinlich kann man das nur mit dem Xbox Pad spielen da man genau wie bei Steam OS dann die Xbox Oberfläche hat und von dort aus navigieren muss (Xbox Live)
 

DrNGoc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Sollten auf diese Weise dann die neuesten Xbox-One-Titel auf jedem Windows-10-PC laufen, wäre jeder dieser Rechner praktisch auch eine Konsole.
Ich würde es eher andersherum sehen: Damit wäre die Xbox ganz offiziell nur mehr ein (HT)PC.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

So kann M$ die schlechten Verkäufe der XBone kompensieren und am Ende doch noch genug Spiele absetzen. ;)

Eigentlich ein schlauer Schachzug, die PS4 steht ja verkaufstechnisch wesentlich besser da. :)

Ob es sich am Ende lohnt, muss jeder Entwickler für sich entscheiden, mann muss ja für 2 Eingabemethoden programmieren was wieder mehr Aufwand/Probleme/Bugs bedeuten kann....
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Als das sieht Microsoft die XBox One jetzt schon. Und wie gesagt ein günstigen HTPC bleibt sich dennoch. Würde ihr Funktionsumfang mit vermehrten Apps etc. gesteigert, ich denke sogar die Verkäufe könnten noch anziehen. Ich denk langfristig ist es das richtige auf "Software as a service" zu setzen, denn das ist die Zukunft.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Das ginge aber schnell mit dem Xbox One Emulator.
 

Sonmace

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

So kann M$ die schlechten Verkäufe der XBone kompensieren und am Ende doch noch genug Spiele absetzen. ;)

Die X-Box One verkäufe sind alles andere als schlecht, die PS4 verkäufe sind aber nochmal besser :)
 

DerBratmaxe

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Als das sieht Microsoft die XBox One jetzt schon. Und wie gesagt ein günstigen HTPC bleibt sich dennoch. Würde ihr Funktionsumfang mit vermehrten Apps etc. gesteigert, ich denke sogar die Verkäufe könnten noch anziehen. Ich denk langfristig ist es das richtige auf "Software as a service" zu setzen, denn das ist die Zukunft.

SaaS in Deutschland ?

Erstmal sollten flächendeckend 25mbit verfügbar sein bevor man überhaupt an sowas denkt. Und damit mein ich nicht den nutzlosen LTE Dreck.
 
  • Like
Reaktionen: hfb

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

also weiß microsoft mit der übermacht windows mal was anzufangen? bye bye sony
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Entwickler und MS werden sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner einigen und der ist nun mal die XBox One wenn es um Grafik oder die Steuerung geht. Exklusivtitel für die XBox kann man dann auch auf dem PC spielen ... uiiii
 

Boarder1312

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Die xbox wird zum PC für wenig verdienende Menschen. Und Jeder PC zur Konsole, je nach Ausstattung zur Highend Konsole.
 
  • Like
Reaktionen: hfb

Lexx

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Der Kreis schliesst sich (bzw. das System-Biotop.)

Quantum Break war nur ein kleiner Vorgeschmack.
 

Sonmace

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

bin mal gepannt wie es am ende kommt
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

SaaS in Deutschland ?

Erstmal sollten flächendeckend 25mbit verfügbar sein bevor man überhaupt an sowas denkt. Und damit mein ich nicht den nutzlosen LTE Dreck.

Wen interessiert Deutschland. Hat der Fortschritt jemals auf rückständige Länder Rücksicht genommen? Es kann nur für euch Deutschen gut sein, denn so entsteht endlich mal ein Druck auf Bedarfsseite.
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

SaaS in Deutschland ?

Erstmal sollten flächendeckend 25mbit verfügbar sein bevor man überhaupt an sowas denkt. Und damit mein ich nicht den nutzlosen LTE Dreck.

was hat die Zukunft mit unserer (politisch geförderten) veralteten Infrastruktur zu tun und warum sollte die Zukunft darauf Rücksicht nehmen ? :ugly:
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Dann hab ich ja auf das richtige Ökosystem gesetzt :ugly: Dachte schon dass die Verzahnung eng ausfallen wird, einfach weil man auf den Apple-Zug aufspringen will, aber dass da so viel brauchbares bei rumkommt, hätte ich ja nicht gedacht. Aber an vielen Ecken und Kanten müssen sie noch feilen, in Bezug auf X1.
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Das ginge aber schnell mit dem Xbox One Emulator.

Wieso Emulator? Xbox One und PS4 verwenden PC Technik. Es ist nur eine Frage der APIs etc. Ein Xbox One Spiel muss wohl kaum noch angepasst werden, da beides DX12 und x64 Technik nutzt. Einzig Maus und Tastatur wäre noch zu ergänzen. Und selbst da können sie ja auf die Schnelle einfach klar machen, dass die eigentlichen Xbox One Titel mit Pad gespielt werden muss. Wird das ganze wirklich wahr, hole ich mir Forza Horizon 2 und Halo Compilation, fertig, den Rest interessiert mich eh nicht.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Wieso Emulator? Xbox One und PS4 verwenden PC Technik. Es ist nur eine Frage der APIs etc. Ein Xbox One Spiel muss wohl kaum noch angepasst werden, da beides DX12 und x64 Technik nutzt. Einzig Maus und Tastatur wäre noch zu ergänzen. Und selbst da können sie ja auf die Schnelle einfach klar machen, dass die eigentlichen Xbox One Titel mit Pad gespielt werden muss. Wird das ganze wirklich wahr, hole ich mir Forza Horizon 2 und Halo Compilation, fertig, den Rest interessiert mich eh nicht.

Das ist mir alles klar. Die Emulation ist halt nicht mehr annähernd so aufwendig wie früher. Gleichzeitig sehe ich aber schwarz für solide Portierungen ehemaliger Xbox Exclusivspiele. Naja, muss man halt am TV spielen und ein Auge zu machen.
 
M

matty2580

Guest
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

CB schrieb:
Microsoft sieht in Deutschland nur Sonys Rücklichter


Den Blick zur Konkurrenz muss Sony dabei nicht fürchten. Zwar standen Ende letzten Jahres im weltweiten Vergleich fast 36 Millionen PS4 geschätzten 20 Millionen verkauften Xbox One gegenüber. Die jüngeren Verkaufszahlen auf dem deutschen Markt sprechen aber eine andere Sprache. Die im Januar veröffentlichten Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung ergaben für das vergangene Jahr, das in Deutschland fünfmal mehr PlayStation 4 als Xbox One verkauft wurden. Mittlerweile scheint der Trend sich aber auch weltweit immer stärker abzuzeichnen, denn die Hochrechnungen von VGChartz sehen die Xbox One, für die Microsoft keine offiziellen Zahlen mehr veröffentlicht, aktuell erst bei knapp 21 Millionen Einheiten.
PlayStation 4: Weltweit mehr als 40 Millionen Konsolen verkauft - ComputerBase


Ich glaube das ist eher die Flucht nach Vorne bei den schlechten XBone Verkäufen.
Besonders in Deutschland wo die XBone sehr schlecht verkauft wird erreicht man so mehr Umsatz bei den Games.
Da sowieso ehemals wichtige Exklusivtitel schon für den PC verfügbar sind, ist dass der nächste Schritt dieser Entwicklung.
 
T

T-Drive

Guest
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Würden Die sich damit nicht selbst eher mehr schaden?
Denn wer kauft denn dann noch ne One wenn man eh die ganzen Spiele dann auf seinem Rechner daddeln kann?
Und wie wollen Die das dann mit Maus und Tastatur gegenüber den Controller Spielern machen? Das könnte vorallem in Shootern ne Katastrophe werden :D

Alle Katastrophen werfen ihre Schatten voraus.

:lol:
 

WoNkA253

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Eure Kommentare sind einleuchtend muss man scho sagen [emoji106][emoji16]
Dann kann ich die Hoffnung auf Gears of War 4 aufm PC doch wieder ausgraben [emoji12]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Klingt interessant :) ich kann es mir aber auch nur als eine Art "Emulator" vorstellen was direkt im OS integriert ist. Man kann wie bei Steam direkt in den One Modus hochfahren und hat dadurch eine Xbox One welche an Bedingungen geknüpft ist (Xbox One Controller Pflicht und co). Wenn man dann die BR direkt ins Laufwerk vom PC stecken könnte wäre das schön geil :daumen:
Abwarten was wirklich kommt. Das die PC Titel nicht mehr richtig supportet werden glaube ich nicht.

Freu mich auf die E3 :)
 

Schallrich

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Oha dann muss ich mir wohl doch noch ein Optisches Laufwerk besorgen.
Oder MS vertreibt selber Laufwerke weil die Discs nur mit denen gelesen werden können :ugly::lol:

Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt drauf. Ein Schritt in die richtige Richtung wäre es allemal.
 

NiNjA-G4MeR

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Die xbox wird zum PC für wenig verdienende Menschen. Und Jeder PC zur Konsole, je nach Ausstattung zur Highend Konsole.

Vor allem, weil die Xbox One nur 250-300 Euro kostet. Welcher PC in dieser Preisklasse kann so eine Grafik bieten?
Ich würde Project Helix auf jeden Fall befürworten. ABER: Es muss auch richtig umgesetzt werden. Eine reine Portierung von der Xbox One würde den PC Spielern nicht reichen. Es sollten auf jeden Fall Grafikeinstellungen vorhanden sein.
Da heißt es ganz einfach abwarten und sich überraschen lassen ;)
 
K

KrHome

Guest
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Es soll auch möglich werden, Spiele für die Xbox One auf einem PC zu spielen
Und das läuft dann so wie Quantum Break.

MS hat schon mehr als einmal bewiesen, dass sie keine Ahnung haben, was PC Spieler wollen. Auch dieses Projekt wird für Entsetzen (bei den Käufern) und Gelächter (bei Valve u.a) sorgen.
 

Bash0r

Freizeitschrauber(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Ich finde das eine gute Sache WENN...

...ich mich nicht mit de Windows-typischen Treibern rumärgern muss. (Ich will zocken und nicht erst Catalyst oder Nvidia ******* downloaden und ordentlich zum laufen bringen)
...Windows10 endlich so stabil ist, dass ich mir sicher sein kann, dass es beim Zocken nicht freezed odr abstürzt, nur weil ein Bluetooth-Treiber o.ä. nicht geladen werden konnte
...sie das Problem der unterschiedlichen Hardware in den Griff bekommen
...ich das typische Konsolen-Feeling habe (keine Lust auf Datei-Explorer, Systemeinstellungen, Treiberanpassungen)

Ich lasse mich natürlich gern positiv überraschen und freue mich auf die E3.
 

Boarder1312

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Klingt interessant :) ich kann es mir aber auch nur als eine Art "Emulator" vorstellen was direkt im OS integriert ist. Man kann wie bei Steam direkt in den One Modus hochfahren und hat dadurch eine Xbox One welche an Bedingungen geknüpft ist (Xbox One Controller Pflicht und co). Wenn man dann die BR direkt ins Laufwerk vom PC stecken könnte wäre das schön geil :daumen:
Abwarten was wirklich kommt. Das die PC Titel nicht mehr richtig supportet werden glaube ich nicht.

Freu mich auf die E3 :)

Die xbox one Oberfläche soll optional sein.
Die Spiele können auch direkt über das normale Win 10 abgespielt werden.
 

joraku

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Ich finde das eine gute Sache WENN...

...ich mich nicht mit de Windows-typischen Treibern rumärgern muss. (Ich will zocken und nicht erst Catalyst oder Nvidia ******* downloaden und ordentlich zum laufen bringen)
...Windows10 endlich so stabil ist, dass ich mir sicher sein kann, dass es beim Zocken nicht freezed odr abstürzt, nur weil ein Bluetooth-Treiber o.ä. nicht geladen werden konnte
...sie das Problem der unterschiedlichen Hardware in den Griff bekommen
...ich das typische Konsolen-Feeling habe (keine Lust auf Datei-Explorer, Systemeinstellungen, Treiberanpassungen)

Ich lasse mich natürlich gern positiv überraschen und freue mich auf die E3.

Also solltest du dir eine Xbox kaufen... :ugly::D

Ganz ehrlich? Wenn ich mit ein bisschen Frickelei Exklusivtitel ein identischer Qualität wie auf der Konsole zum Laufen bekomme, dann ist das schon in Ordnung.
 

Boarder1312

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Und das läuft dann so wie Quantum Break.

MS hat schon mehr als einmal bewiesen, dass sie keine Ahnung haben, was PC Spieler wollen. Auch dieses Projekt wird für Entsetzen (bei den Käufern) und Gelächter (bei Valve u.a) sorgen.

Warum?
Die Beta von Forza Apex läuft schon ziemlich gut. Man sollte nicht nur Quantum Break als Beispiel nehmen.
Gibt ja auch noch nicht so viele Spiele für beide Plattformen gleichzeitig.
Also nicht direkt alles verdammen und in lächerliche ziehen.
 

Klinge Xtream

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Wenn denn diese Sachen auch gut laufen, warum nicht.
Von mir aus kann Sony da direkt mitziehen(Uncharted 4&Co flüssig auf PC):ugly:

Btw.: Wo ist eigentlich Fearless08, der alles Machen und Tun der Redmonder so derbe abfeiert?
 

Bash0r

Freizeitschrauber(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Also solltest du dir eine Xbox kaufen... :ugly::D

Ganz ehrlich? Wenn ich mit ein bisschen Frickelei Exklusivtitel ein identischer Qualität wie auf der Konsole zum Laufen bekomme, dann ist das schon in Ordnung.

Ich habe die XO ja schon :daumen:
Wäre aber natürlich gegen einer Konsolidierung der zwei Bleche nicht abgeneigt. Wozu zwei schwarze Kisten rumstehen haben, wenn eine reicht und beides gleich gut abwickeln kann :) .
 

Nosi

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

was gibt's für xbox spiele die sich für pc lohnen?
 

Boarder1312

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: Xbox-One-Spiele auch bald auf Windows-10-PCs - ohne Konsole

Forza 6 Apex, demnächst halo und eventuell GOW4.
 
Oben Unten