• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gehäuse Kaufempfehlung (Sharkoon Rebel 9)

Carll

Kabelverknoter(in)
Gehäuse Kaufempfehlung (Sharkoon Rebel 9)

Hallo

Ich möchte mir ein neues Gehäuse kaufen und würde mich über ein paar Kaufempfehlungen freuen.
Hab mich mal informiert und schwanke zwischen dem Sharkoon Rebel 9 economy/value, dem antec 300, und einem Cooler Master Elite/Centurion
Außerdem weiß ich nicht genau wie ich das system gut kühlen kann. Mein derzeitiger Favourit ist das Sharkoon value nur ist an der Seite ein 250mm Lüfter eingebaut und ich weiß nicht wie sich das mit cpu kühlern verhällt.
Ich weiß leider nur, dass meiner ein cooler master kühler ist.
Imageshack - 0000010pq (Mein Cpu Kühler)
Mein System ati radeon hd 4890, quad 9300, ms 7366
Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gehäuse Kaufempfehlung (Sharkoon Rebel 9)

Hallo,

ich habe selbst schon das Rebel 9 Economy und Cooler Master Centurion 534 verbaut, der Preisunterschied spiegelt sich relativ klar in der Qualität wieder.

Im Einstiegsbereich würde ich zu einem Xigmatek Asgard oder Cooler Master Elite greifen, wenn man etwas mehr ausgeben kann/möchte, würde ich das schon angesprochene Centurion oder NZXT Beta nehmen, nach oben gibt es natürlich keine Grenze.

Von seitlichen Lüfter halte ich nicht viel da diese den "normalen" Luftstrom (von vorne nach hinten) beeinflussen. Ich würde je einen 120`er Front- und Hecklüfter montieren und nach Möglichkeit auf einen Tower-Kühler setzen der die Abwärme direkt zum Hecklüfter befördert.

Gruß

Lordac
 
TE
C

Carll

Kabelverknoter(in)
AW: Gehäuse Kaufempfehlung (Sharkoon Rebel 9)

wie man am bild sieht ist auf meinem cpu kühler eine art plastikrolle oder so.
wenn ich mir nun ein vorne und hinten lüfter einbaue wie siehts dann mit dem cpu kühler aus? Muss ich das plastikteil abmontieren und wohin soll der luftstrom gehen zur cpu hin oder weg?
 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
AW: Gehäuse Kaufempfehlung (Sharkoon Rebel 9)

Ich würd dir statt das Asgard das Xigmatek Midgard empfehlen geringer aufpreis (60 Euro) und
ist besser.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gehäuse Kaufempfehlung (Sharkoon Rebel 9)

Hallo,

wie man am bild sieht ist auf meinem cpu kühler eine art plastikrolle oder so.
Wenn ich mir nun ein vorne und hinten lüfter einbaue wie siehts dann mit dem cpu kühler aus?
der CPU-Kühler wird irgendein Konzept haben, daran kannst du relativ wenig ändern. Ich würde den vielleicht gegen einen günstigen Turmkühler wie den Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2 tauschen.

Muss ich das plastikteil abmontieren und wohin soll der luftstrom gehen zur cpu hin oder weg?
Der Frontlüfter bläst kalte Luft reich, der Hecklüfter zieht warme Luft raus.

Gruß

Lordac
 
Oben Unten