• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FX 6100 vs. FX 8320

dsdenni

Volt-Modder(in)
Würde sich der FX 8320 mehr lohnen im Bezug auf Gaming?
Oder wäre ein FX 6100 die bessere Option wenn man beide übertaktet?


Als Mainboard wird dann von einem Kumpel gebrauchtes ASUS M5A99x EVO benutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

silent-hunter000

Software-Overclocker(in)
Wenns ums gaming geht dann bitte immer bei den FX das Architekturupdate kaufen (erkennbar anx3xx). Diese verfügen über eine höhere single core leistung was mmn. der einzige Schwachpunkt der FX ist.

(natürlich immer von Budget und was gespielt wird abhängig.)
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
Wenns ums gaming geht dann bitte immer bei den FX das Architekturupdate kaufen (erkennbar anx3xx). Diese verfügen über eine höhere single core leistung was mmn. der einzige Schwachpunkt der FX ist.

(natürlich immer von Budget und was gespielt wird abhängig.)

Ich würde ein M5a99x EVO Board und eben den FX 6100 vom Kumpel abkaufen können, oder eben nur das Mainboard und dann den FX 8320 Neu dazukaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

silent-hunter000

Software-Overclocker(in)
Wie sieht es auf dem Board mit Spawas und Spawa Kühlung aus?
Persönlich würde ich dir empfehlen nur das Board zu holen und dann nen fx 6350 (falls du viele Spiele spielst die nur wenige Threads nutzen können) oder den fx 8320 falls du viele Spiele spielst die viele Threads nutzen können. Bei beiden würde ich mir nen ordentlichen Kühler dazukaufen!
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
Wie sieht es auf dem Board mit Spawas und Spawa Kühlung aus?
Persönlich würde ich dir empfehlen nur das Board zu holen und dann nen fx 6350 (falls du viele Spiele spielst die nur wenige Threads nutzen können) oder den fx 8320 falls du viele Spiele spielst die viele Threads nutzen können. Bei beiden würde ich mir nen ordentlichen Kühler dazukaufen!

http://www.abload.de/img/boardseiteeuha.jpg
Ich spiele Spiele die wenige Threads und auch Spiele die viele Threads unterstützen können. Als Kühler würde ich einen EKL Brocken 2 verwenden um übertakten zu können.
 

r34ln00b

Software-Overclocker(in)
der umstieg lohnt sich gar nicht, kriegst bissel mehr frames.. aber diese sind nicht merklich höher.
 

TheEpicHorst

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

Das von dir genannte Board ist sehr gut und stabil, hat ein Freund von mir. Von da her brauchst du dir bezüglich der TDP keine Gedanken machen. Die Piledriver Architektur ist den Bulldozern immer vorzuziehen, da höhere IPC und gut übertaktbar. Der Brocken sollte reichen, allerdings kann man nicht pauschal sagen, dass der 8320 überhaupt 4,4 GHz macht. Bedenke auch, dass du ab deutlich über 4GHz auch die CPU-NB übertakten solltest, da hier ein Flaschenhals entsteht (Siehe Benchmarks mit 5GHz und lahmer NB). Macht sich in Games die Wenige threads nutzen stark bemerkbar.
Alternativ zum Brocken wären noch Thermalright Macho HR-02 und Scythe Mugen 4 PCGH edition eine Gute wahl für diesen Prozessor.

LG
 

silent-hunter000

Software-Overclocker(in)
Mit dem machst du fix nichts falsch.
Zur Kühlerwahl würde ich noch 1-2 Reviews lesen.

Ich kann dazu jedenfalls nicht mehr sagen, wie dass man mit undervolting den fx auf 4 GHz. durch einen be quiet shadow rock 2 unhörbar kühlen kann.
 

Nitrousking21

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde gleich auf den FX8320 setzen, aber auf jeden Fall mit nem guten Board, das von deinem Kumpel ist z.B: ganz gut, kannst ja auch den FX 6100 einfach weiter verscherbeln wenn der Preis stimmt.
Ansonsten:
Absolutes Minimum:
ASRock 970 Extreme3 R2.0 (90-MXGNW0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Besser:
ASUS M5A97 Evo (90-MIBFR0-G0EAY00Z) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Optimal:
ASRock 990FX Extreme4 (90-MXGID0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Beim FX 4 Moduler ist die Kühlung der SPannungwandler sehr wichtig, wenn man übertakten will natürlich erst recht.
ALs Kühler würde ich nehmen:
Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Nur vermutlich wirst du egal für welchen Kühler du dich entscheidest dein Gehäuse ersetzen müsse, die HP sind doch meist sehr schmal.
Oder miss ob der hier passt:
Thermalright Macho 120 Rev. A (100700721) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Edit: Welches NT haste denn drin?
Es gab sogar mal ein paar Xilence die ganz gut waren, so eiens hat z.B: ein Kollege von mir verbaut.
 

TheEpicHorst

PC-Selbstbauer(in)
Wie gesagt mit diesem Board machst du überhaupt nichts falsch und die großen Tower Kühler nehmen sich auch nicht viel.

Zum Board kann ich noch sagen, dass das UEFI wirklich toll strukturiert und übersichtlich ist und auch starke Übertaktungen ohne Probleme verkraftet. Wenn noch Budget vorhanden ist, kannst du am besten noch 4GB Ram aufrüsten und evtl über ein höherwertiges Netzteil nachdenken.

LG
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
Wie gesagt mit diesem Board machst du überhaupt nichts falsch und die großen Tower Kühler nehmen sich auch nicht viel.

Zum Board kann ich noch sagen, dass das UEFI wirklich toll strukturiert und übersichtlich ist und auch starke Übertaktungen ohne Probleme verkraftet. Wenn noch Budget vorhanden ist, kannst du am besten noch 4GB Ram aufrüsten und evtl über ein höherwertiges Netzteil nachdenken.

LG

Mein jetziges Netzteil ist wahrscheinlich schon 4-5 Jahre alt das werde ich nicht mehr benutzen :D Und den RAM werde ich erstmal nehmen da ich noch nie einen zu vollen RAM hatte
Edit: Sorry für den Doppelpost
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/cam001471ucga864ykj.jpg - Also das Gehäuse MUSS ersetzt werden :D Wird wohl ein Bitfenix Shinobi midi-Tower

BTW kann mir jemand einen Link zu dem AMD OC Tutorial von diesem Forum schicken?
 
Zuletzt bearbeitet:

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Hab nur den post von Nitrousking mit den Boards gesehen(app öffnet die neueste seite) und dachte, dass du ein neues Brauchst. Der Macho reicht zur Kühlung problemlos aus.

@silenthunter Schande über mich :D
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
Hab nur den post von Nitrousking mit den Boards gesehen(app öffnet die neueste seite) und dachte, dass du ein neues Brauchst. Der Macho reicht zur Kühlung problemlos aus.

Den Kompletten PC werd ich erst im März haben, deswegen bleibt noch Zeit für die Kühlerwahl. In der engeren Auswahl hab ich den HR-02 Macho oder den Brocken 2
 
Oben Unten