Unkonventionelles BIOS Probleme nach Update

soll ich das auf 100 stellen
 

Anhänge

  • IMG_1432.jpeg
    IMG_1432.jpeg
    3,4 MB · Aufrufe: 32
Kannst du probieren, dürfte aber dann auch nur bei 1,7G liegen, aber du kansnt mal Höchsteleistung auf Ausbalanciert stellen.
Und hast du mal nen HWInfo Screenshot von allen Sensoren also ca. so?
Die Spalten kannst mit den Pfeilen links unten teilen.
1718295257425.png


Ist im Bios die CPU Smart Protection oder auf dem Board (Schalter) der Slow Mode aktiv?
 
Zuletzt bearbeitet:
Misanthrop68 verstehe ich das richtig, dass ich jetzt einfach einen USB stick nehemen soll eine kleine Partition drauf machen (<8GB)und mit Fat32 diese Partition formatieren und nur von MSI die aktuellste Biosdatei raufladen?
Dann sollte er es im Bios unter Mflash finden oder?
Was ich noch nicht so ganz verstanden hab warum sollte meine Biosversion verändert sein die hab ich ja auch von MSI oder meinste das Ami utilities?
Ja das ist meine Idee gewesen.
Ich kann mir vorstellen das du unabsichtlich mit dem AMI ein kleinen Fehler ins BISO/ROM geschrieben hast und so das System verwirrt.
Hoffen wir das mit ein fehlerfreien ROM das BIOS wieder richtig mit dem OS zusammen arbeitet und das Problem gelöst ist... Daumen drücken
 
Hab den USB Stick jetzt neu mit FAT32 formatiert jedoch hab ich jetzt das Problem dass im Bios der USB Stick nicht gefunden wird vorher hab ich den Stick schon gefunden nur die Datei darauf nicht :(
Erneutes einstecken brachte auch nichts
 

Anhänge

  • IMG_1438.jpeg
    IMG_1438.jpeg
    3,7 MB · Aufrufe: 8
  • IMG_1437.jpeg
    IMG_1437.jpeg
    4,1 MB · Aufrufe: 7
  • IMG_1433.jpeg
    IMG_1433.jpeg
    2,1 MB · Aufrufe: 11
Der ist Fat32 formatiert? Edit: Ja hast ja geschrieben :klatsch:

Ähm kann es sein, dass nur bestimmte USB Anschlüsse dafür im Bios funktionieren? Wo steckt der drin?
Für den 3.0 Controller brauchst ja z. B. nen Treiber, nimm mal nen 2.0 Anschluss.
 
Smart Protection ist aktiviert ja soll ich das mal ausmachen?
Von so einem Schalter für slow mode weiß ich leider nichts wo wäre der?
HW info kommt bald
 

Anhänge

  • IMG_1434.jpeg
    IMG_1434.jpeg
    2,8 MB · Aufrufe: 7
  • IMG_1435.jpeg
    IMG_1435.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 6
  • IMG_1436.jpeg
    IMG_1436.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 15
Aus dem Handbuch:

M-Flash
  • BIOS-Boot-Funktion
    Mit dieser Funktion können Sie das Booten des Systems von der BIOS-Datei auf dem USB-Stick aktivieren/deaktivieren.
    Laufwerk (nur FAT/ 32-Format).
  • Wählen Sie eine Datei zum Booten
    Wenn die BIOS-Boot-Funktion auf [Aktiviert] eingestellt ist, können Sie eine Datei auswählen. Diese Einstellung ermöglicht die Auswahl einer bestimmten BIOS-Datei vom USB/Speicher (nur FAT/ 32-Format) Speicher. Das System bootet dann von der ausgewählten BIOS-Datei.
  • BIOS im Speicher speichern
    Bitte richten Sie einen speziellen Ordner im USB/Speicher ein, um die BIOS-Datei aus dem BIOS-ROM-Daten zu speichern. Hinweis: t unterstützt nur FAT/ 32-Dateisystemdateien.
  • Auswahl einer Datei zur BIOS-Aktualisierung
    Mit dieser Funktion können Sie eine bestimmte BIOS-Datei aus dem USB/Speicher (nur FAT/ 32 Format) für die BIOS Aktualisierung auszuwählen.
Richtig verstehe ich diese Anleitung aber auch nicht...
 
HW Info
So hab den USB Stick nochmal neu formatiert und diesmal hats geklappt. Hat den USB gleich gefunden und auch die Datei. Hat beim flashen bis 100% hochgezählt und gerebootet jetzt hängt der PC irgendwie er fährt die ganze zeit bis zum Biosicon hoch unf fängt dann immer wieder von vorne an.
Nach ungefähr 20ig mal die oben beschriebene Schleife durchzuacker hat er doch Windows gestartet und das Resultat ist. dass er in CPU Z jetzt zwischen 1,3 1,7 3,8 und 3,99 GHZ hin und her springt
 

Anhänge

  • IMG_1440.jpeg
    IMG_1440.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:
Das klingt nicht so gut...
Also er springt nicht an und den HWInfo Screenshot hast du vorher gemacht?

Mach ihn nochmal stromlos und versuch nen Neustart.
Ansonsten einmal stromlos, Bios Reset per Jumper oder Batterie raus, nochmal versuchen.
Ggf. kannst du auch beim Starten direkt F6 oder sowas drücken um direkt in den M-Flash Modus zu kommen? Klappt das? (Manchmal zeigen die Boards da was an.)
 
Du kannst es auch nicht unterbrechen mit F8 / Entf Taste drücken?
Er kommt auch nach ein paar mal Neustarten nicht von selbst in BIOS?
Das wäre jetzt aber der Horror wenn der nicht durch stratet...
Mach es auch wie @eXquisite schreibt
 
Nach ungefähr 20ig mal die oben beschriebene Schleife durchzuacker hat er doch Windows gestartet und das Resultat ist. dass er in CPU Z jetzt zwischen 1,3 1,7 3,8 und 3,99 GHZ hin und her springt
Hey :ugly: Das Spektakel geht weiter...

Also, 4 Ghz sind jetzt also möglich, der Rest dürfte vielleicht n Cool und Quiet Bug sein?
Magst das mal im Bios deaktivieren so wie auch Smart Protection?
 
Ja das war das WH info davor schicke jetzt noch eines danach smart protection ist auf aus Kann das cool and quiet anders auch heissen finde das nicht?
War jetzt nochmal im Bios und leider nimmt es immer noch keine Einstellungen an es sieht dann einfach immer gleich aus
 

Anhänge

  • IMG_1442.jpeg
    IMG_1442.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 10
Ist der CMOS Jumper gesetzt?
CMOS Jumper.jpg

Hast du mal versucht mit F10 (Save Changes and Reboot) das BIOS zu beenden?
In den meisten BIOS speicher er alle Änderungen und startet den PC neu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück