• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FPS Drops trotz gutem PC Gelöst

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Liebe PCGH Community,

Ich habe gedacht ich wende mich mal an euch. Es geht um FPS Einbrüche. Besonders bei Battlefield und Guild Wars 2. Immer wenn viel los ist droppen die FPS runter bis auf 50. Am Anfang habe ich 200 FPS. Bei Battlefield ist das echt schlimm. Das Bild friert kurz ein, und mir wird das FPS Drop Symbol angezeigt. Bei Guild Wars genauso. Wenn die FPS einbrechen dann stockt des Bild kurz. Ich habe den PC schon beim PC Service gehabt. Es wurde alles durchgetestet. Mir wurde gesagt es ist alles ok. Bin echt am verzweifeln. Der Pc Service meinte FPS Einbrüche sind bei BF sind normal weil das Spiel schlecht programmiert ist. Bei Guild Wars 2 habe ich mal gelesen dass das Spiel auch Performance Probleme hat. Bei COD ist es nicht so schlimm mit den Frames. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich freue mich auf eure antworten.

Hier mein System:

Mainboard Asus Rog Strix Z390F Gaming
Prozessor Intel Core i9 9900K
Kühlung Cooler Master Loop Wasserkühlung
NVME Samsung 970 Evo Plus 500GB
1 HDD WD Blue 2TB
2 HDD WD Black 6TB
Ram G Skill 2x 8GB DDR4 3200Mhz
Grafikkarte Asus Rog Strix RTX 2070 Super Gaming 8GB Vram
Netzteil Seasonic FOCUS 650 Watt
Windows 10 Alles aktuell





PS: Thread wurde vermutlich gelöst. Baue heute eine Sata SSD ein.

Und bei GE die AS auf 100% stellen. Alles andere ist ein Overkill für die Graka =)





Gruß Gamer6583
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Abgesehen von @HisN's Hinweis, dein langsamer RAM würde mir Sorgen machen.
2133Mhz ist bei DDR4 schon echt lahm :wow:
Soll der so laufen? :confused:
Also meinst du der Ram ist zu langsam. Sind 16GB. Er läuft im Dualchannel.
Also ich habe jetzt mal BF4 gespielt. Habe ein Screenshot gemacht. Kurz davor kam das Symbol in Rot.
Abgesehen von @HisN's Hinweis, dein langsamer RAM würde mir Sorgen machen.
2133Mhz ist bei DDR4 schon echt lahm :wow:
Soll der so laufen? :confused:
Danke für den Tipp. Hat mir bis jetzt noch keiner gesagt.
Hier noch Screenshots von GW2. Mir ist aufgefallen das der Voltage am Limit ist.
 

Anhänge

  • BF4.jpg
    BF4.jpg
    674,7 KB · Aufrufe: 325
  • Gw2-64_2020_10_24_18_00_09_950.jpg
    Gw2-64_2020_10_24_18_00_09_950.jpg
    155,6 KB · Aufrufe: 256
  • Gw2-64_2020_10_24_18_02_21_233.jpg
    Gw2-64_2020_10_24_18_02_21_233.jpg
    137,2 KB · Aufrufe: 268
Zuletzt bearbeitet:

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Du bist bei allen drei Bildern im CPU Limit.
Beim ersten allerdings nur sehr leicht.
Der unglaublich langsame RAM ist zumindest bei Bild 1 schuld.
Nimm mindestens 3600 MHz RAM mit passablen Timings. Das gibt einen enormen Schub auf die FPS im CPU Limit.
Das Voltage Limit sagt nur aus, dass die GPU deshalb nicht höher taktet als sie es bisher tut, nicht jedoch, dass du im GPU Limit bist.
Auch im CPU Limit taktet die Grafikkarte meist noch komplett hoch, teilweise sogar höher als im GPU Limit.

Ob das allerdings der Grund für das Einfrieren ist kann ich dir aber nicht sagen.

Abgesehen davon hast du wirklich 2133 MHz RAM gekauft? (auf der Verpackung oder auf der Rechnung nachschauen wie der RAM heißt, falls vorhanden)
 
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ne, ich habe den Pc fertig gekauft. Bei Arlt in Fellbach. Also ist der Ram die Lösung?
Also höherer Ram, keine Probleme mehr? Was mache ich bei CPU Limit? Besseren Ram kaufen?
Danke für die schnelle Antwort

Gruß Gamer
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ne, ich habe den Pc fertig gekauft. Bei Arlt in Fellbach. Also ist der Ram die Lösung?
Also höherer Ram, keine Probleme mehr? Was mache ich bei CPU Limit? Besseren Ram kaufen?
Danke für die schnelle Antwort

Gruß Gamer

Wahnsinn was für ein Müll auf dem Fertig PC Markt verkauft wird.
Ein CPU Limit ist an sich kein Weltuntergang man versucht jedoch meist ein GPU Limit anzustreben, da es im CPU Limit ab und an mal zu Problemen kommen kann.
Bei Screen 2 und 3 aus dem CPU Limit rauszukommen wird eher schwierig. Aber der schnellere RAM bringt zumindest einiges.
Schnellerer RAM = mehr FPS im CPU Limit
Löst es das Problem? Möglicherweise, aber selbst, wenn nicht, dann bringt es einen guten Performance Schub.
Ein Software Problem ist hier aber auch sehr gut möglich.
Du könntest den hier nehmen:
Knapp 160 bei Amazon.
Alten RAM raus und neuen RAM in die gleichen Slots stecken.
Beim hochfahren ins BIOS und das XMP Profil laden, dann aus dem BIOS raus und PC Booted neu und in den allermeisten Fällen wird es ohne weitere Anpassung laufen.
Hier nach könnte allerdings die Garantie beim Händler für den Fertig Pc weg sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wahnsinn was für ein Müll auf dem Fertig PC Markt verkauft wird.
Ein CPU Limit ist an sich kein Weltuntergang man versucht jedoch meist ein GPU Limit anzustreben, da es im CPU Limit ab und an mal zu Problemen kommen kann.
Bei Screen 2 und 3 aus dem CPU Limit rauszukommen wird eher schwierig. Aber der schnellere RAM bringt zumindest einiges.
Schnellerer RAM = mehr FPS im CPU Limit
Löst es das Problem? Möglicherweise, aber selbst, wenn nicht, dann bringt es einen guten Performance Schub.
Ein Software Problem ist hier aber auch sehr gut möglich.
Du könntest den hier nehmen:
Knapp 160 bei Amazon.
Alten RAM raus und neuen RAM in die gleichen Slots stecken.
Beim hochfahren ins BIOS und das XMP Profil laden, dann aus dem BIOS raus und PC Booted neu und in den allermeisten Fällen wird es ohne weitere Anpassung laufen.
Hier nach könnte allerdings die Garantie beim Händler für den Fertig Pc weg sein.
Was meinst du mit Software Problem?

Danke für die Ram Empfehlung.
 

Ruvinio

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde ja erst mal gucken, ob sein RAM wirklich 2133er ist oder ob der vielleicht nicht im XMP läuft, sondern nur im JEDEC.
Rechner aufmachen und gucken, was auf dem RAM steht, geht auch.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wahrscheinlich wird es (schnelleres RAM) das Problem nicht lösen.
Wenn Deine Leistung nach einiger Zeit abfällt, dann hast Du ein Temperatur-Problem, oder Dein RAM/VRAM läuft voll.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Beobachten was Deine Hardware macht wenn die FPS droppen.
Was passiert BEVOR die FPS droppen können wir gerne danach auseinandernehmen.

Oder sind die 100 FPS bei GW2 schon Dein Problem?
Oder wusstest Du gar nicht das GW2 nur auf einem Kern läuft, weil es uralt ist und nicht viel Energie in die Engine gesteckt worden ist, und dass Du auf einem Schlachtfeld bei einem großem Kampf mit vielen anderen Spielern noch viel üblere FPS als "nur" 50 erwarten darfst? Was gar nicht so sehr an Deiner Hardware hängt, sondern an GW2.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Was mir gerade noch einfällt du hast aber keine Lags oder? Sondern du bist dir sicher, dass es ein FPS Drop ist oder?


Wahrscheinlich wird es (schnelleres RAM) das Problem nicht lösen.
Wenn Deine Leistung nach einiger Zeit abfällt, dann hast Du ein Temperatur-Problem, oder Dein RAM/VRAM läuft voll.

Schau doch auf die Screenshots.
Die Temperaturen von 48° C CPU und 61° C GPU werden unter keinen Umständen während des Spielens auch nur in die Nähe des Temperaturlimits kommen.
Weder der RAM noch der VRAM kommen auch nur irgendwo in die Nähe eines Limits.
 
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Beobachten was Deine Hardware macht wenn die FPS droppen.
Was passiert BEVOR die FPS droppen können wir gerne danach auseinandernehmen.

Oder sind die 100 FPS bei GW2 schon Dein Problem?
Oder wusstest Du gar nicht das GW2 nur auf einem Kern läuft, weil es uralt ist und nicht viel Energie in die Engine gesteckt worden ist, und dass Du auf einem Schlachtfeld bei einem großem Kampf mit vielen anderen Spielern noch viel üblere FPS als "nur" 50 erwarten darfst? Was gar nicht so sehr an Deiner Hardware hängt, sondern an GW2.
Das weiß ich schon dass das an GW2 liegt. Wie beobachte ich was die Hardware macht. OSD?
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
Du guckst was in dem moment mit der Anzeige(OSD) passiert wenn es die Drops gibt.
ob die Auslastung, Temps usw ausschlagen .


p.s. ist das wirklich ein 9900k ? sieht mir nicht so danach aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also kann das auch am Server liegen?
Liegt das jetzt am Ram oder nicht?

Bin ein bisschen verwirrt,sorry.

Gruß Gamer
Du guckst was in dem moment mit der Anzeige(OSD) passiert wenn es die Drops gibt.
ob die Auslastung, Temps usw ausschlagen .


p.s. ist das wirklich ein 9900k ? sieht mir nicht so danach aus.
Ja das ist ein i9 9900K.
Ok mach ich, danke.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Das lässt sich nur durch Testen rausfinden, bei den generell zu niedrigen FPS liegt es am RAM.
Bei den Drops wäre es auch möglich.
Die Frage ist eben ob du wirklich FPS Drops hast oder schlicht einen Lag.
Zumindest lässt nichts was du uns als Infos gegeben hast auf ein Temp Limit oder ein RAM/VRAM Limit hindeutet, da die Screens das eindeutig widerlegen.
Ich würde an deiner Stelle auch noch andere Spiele testen eventuell auch Offline Titel.
Neuer RAM ist allerdings so oder so quasi ein Must Have. Du verlierst enorm an Performance dieser RAM verkrüppelt den 9900k regelrecht.
Es gibt auch Programme mit denen du die Werte für einen gewissen Zeitraum aufzeichnen kannst, das würde bei der Analyse eventuell auch helfen.
CapFrameX wäre z.B. ziemlich gut dafür geeignet.
 
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das lässt sich nur durch Testen rausfinden, bei den generell zu niedrigen FPS liegt es am RAM.
Bei den Drops wäre es auch möglich.
Die Frage ist eben ob du wirklich FPS Drops hast oder schlicht einen Lag.
Zumindest lässt nichts was du uns als Infos gegeben hast auf ein Temp Limit oder ein RAM/VRAM Limit hindeutet, da die Screens das eindeutig widerlegen.
Ich würde an deiner Stelle auch noch andere Spiele testen eventuell auch Offline Titel.
Neuer RAM ist allerdings so oder so quasi ein Must Have. Du verlierst enorm an Performance dieser RAM verkrüppelt den 9900k regelrecht.
Es gibt auch Programme mit denen du die Werte für einen gewissen Zeitraum aufzeichnen kannst, das würde bei der Analyse eventuell auch helfen.
CapFrameX wäre z.B. ziemlich gut dafür geeignet.
Ok, vielen Dank dir. Ich werde mir neuen Ram holen.

Ok ,mache ich mal mit CapFrameX.

Danke an alle für eure schnelle Hilfe.
 
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn Du schon neuen RAM kaufst, dann bitte nicht "nur" 16GB :-)
COD wird es Dir danken.
Ja schon😉. Ich habe 32GB Ram geholt.
Der wo mir hier empfohlen wurde.
Eine Sache weiß ich. Mein nächsten Pc
baue ich selber zusammen.
Ich habe ne Frage. Wenn die CPU dauernd ins Limit geht, geht dann der Prozessor kaputt irgendwann oder muss ich da keine Angst haben?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wie stellst die eigentlich deine Internetverbindung her? Nicht dass es wirklich Lags statt FPS Drops sind.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe den PC schon beim PC Service gehabt. Es wurde alles durchgetestet. Mir wurde gesagt es ist alles ok. Bin echt am verzweifeln. Der Pc Service meinte FPS Einbrüche sind bei BF sind normal weil das Spiel schlecht programmiert ist.
Da entsteht bei mir Mitleid, Wut und ich muss mich Fremdschämen!

Was wird bei so einem "Service" gemacht? Wechsel aller Betriebsflüssigkeiten, Bremsen, Abgasuntersuchung?

Was kostet der Spaß?

Wenn etwas schlecht programmiert ist, dann der Vogel vom Service, aber Battlefield ist ein Musterbeispiel für effiziente Programmierung, gleichmäßige Auslastung sämtlicher Kerne. Das Spiel läuft selbst auf einer APU mit rund 60fps in fullHD.

Bevor du das nächste Mal diesen "magischen" Service in Anspruch nimmst, frag lieber Menschen die sich mit dem was sie sagen und machen auskennen, und die machen es dir auch umsonst...;)
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Was mit an den Screenshots auffällt - ich weiß nicht obs schon erwähnt wurde - ist das nur 5 CPU-Kerne im OSD angezeigt werden! :wow:
Ist das nur ein Versehen vom TE weil er vergessen hat alle Kerne im OSD anzeigen zu lassen oder stimmt da was mit dem 9900K nicht?
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Was mit an den Screenshots auffällt - ich weiß nicht obs schon erwähnt wurde - ist das nur 5 CPU-Kerne im OSD angezeigt werden! :wow:
Ist das nur ein Versehen vom TE weil er vergessen hat alle Kerne im OSD anzeigen zu lassen oder stimmt da was mit dem 9900K nicht?

Im Afterburner werden glaube ich die Threads und nicht die Kerne angezeigt.
Man muss für jeden Thread einen Haken machen, hier wird der TE schlicht nicht alle Haken gesetzt haben.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Na dann mach mal für jede CPU einen Haken oder zeig und wenigstens die Startseite von CPU-Z.
Nicht dass Du über die MSCONFIG schon ein paar Kerne abgeschaltet hast. Das ist ein Begrenzer und kein "benutzen-bitte-Internet-Mythos".
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Genau, ich habe nicht den Haken bei allen Cpus gemacht 😉.
Also meine Frage wäre noch ob mit dem Prozessor alles in Ordnung ist.

Gruß Gamer

Bin mit Kabel verbunden.

Naja prinzipiell funktioniert eine CPU oder sie funktioniert nicht.
Du kannst dass was HisN geschrieben hat mal noch nachschauen, würde mich aber sehr wundern, wenn du das aus Versehen gemacht hast.
Am Besten wäre es auf jeden Fall, wenn du uns noch einen Screen der Analyse von CapFrameX schicken würdest, sobald du das gemacht hast.
Dann sieht man, wenn du lange genug gespielt hast und die "Drops" einmal aufgetreten sind auch was die Ursache gewesen sein könnte.
 
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Na dann mach mal für jede CPU einen Haken oder zeig und wenigstens die Startseite von CPU-Z.
Nicht dass Du über die MSCONFIG schon ein paar Kerne abgeschaltet hast. Das ist ein Begrenzer und kein "benutzen-bitte-Internet-Mythos".
Ne ich habe da nichts umgestellt. Ja das mit CPU-Z mache ich. Danke.
Naja prinzipiell funktioniert eine CPU oder sie funktioniert nicht.
Du kannst dass was HisN geschrieben hat mal noch nachschauen, würde mich aber sehr wundern, wenn du das aus Versehen gemacht hast.
Am Besten wäre es auf jeden Fall, wenn du uns noch einen Screen der Analyse von CapFrameX schicken würdest, sobald du das gemacht hast.
Dann sieht man, wenn du lange genug gespielt hast und die "Drops" einmal aufgetreten sind auch was die Ursache gewesen sein könnte.
Ok. danke.
Ist CapeFramesX sicher? Bei mir kam gerade das es von Windows 10 blockiert wurde. Wegen der Sicherheit.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hier ist nochmal eine Info zum CPU und Ram.
 

Anhänge

  • CPU Info.PNG
    CPU Info.PNG
    36,7 KB · Aufrufe: 194
  • Ram.PNG
    Ram.PNG
    19,7 KB · Aufrufe: 264
TE
PCGamer65839

PCGamer65839

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich lasse CapframeX trotzdem mal weg. Ich bekomme jetzt am Mittwoch neuen Ram. Dann mach ich nochmal Screenshots bei BF und GW2 mit allen Kernen angehakt.
Schönen Tag wünsche ich allen. Mein Pc Service beim Arlt hat das mir nie gesagt dass der Ram zu schwach ist.

Gruß Gamer
 
Oben Unten