• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fallout 4: Erste Leaks mit zahlreichen Ingame-Screenshots

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Fallout 4: Erste Leaks mit zahlreichen Ingame-Screenshots

Am 10. November wird mit Fallout 4 die Fortsetzung der Fallout-Serie erscheinen, auf die viele Spieler bereits lange warten. Seit 2009 befindet sich das Spiel bei Bethesda in der Entwicklung - wenige Tage vor dem offiziellen Release-Termin sind im Internet jetzt zahlreiche Ingame-Screenshots aufgetaucht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Fallout 4: Erste Leaks mit zahlreichen Ingame-Screenshots
 
A

azzih

Guest
Komische Grafik: Schwankt zwischen ganz ansehnlich und total veraltet. Vor allem der Charakter und diese Pre-Atomar-Settings sehen aus wie vor 7 Jahren.
Aber das ist auch net so wahnsinnig wichtig bei nem großen RPG
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich warte da erst mal Bewertungen der " staatlichen Stellen " ab bevor ich mich rühre. Also ran an den Feind
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Zumindest den Pipboy könnte man noch hübscher machen, den sieht man ja ständig.
Ansonsten bin ich halt nicht gerade begeistert von der Grafik.
 

Kuanor

PC-Selbstbauer(in)
abwarten vllt.ist das ja von xbone oder ps4 die grafik.also net jammern.
auf allefälle schliesse ich mich dr.bakterius an.und trinke dabei nochn bissl tee.

mfg Kuanor

ps:eig.wollte ich ja den starcitizen-troll rauslassen aber die tür klemmt.ihr wisst schon wie lange darf man warten(entwicklungszeit) bis ich das spiel spielen darf und so.
 

Poloner

Schraubenverwechsler(in)
Eigentlich ist es ja nichts neues dass immer sofort irgendwelche Grafikfetischisten auftauchen und über die Grafik motzen ... scheint für einige einfach ein dringendes Bedürfnis zu sein.
Im Zusammenhang mit diesem Spiel finde ich das dann aber doch mehr als lächerlich, zumal es nebst Grafik viel wichtigeres gibt wie die Story, die grosse Freiheit und vor allem die Atmosphäre!
Was bringt mir eine tolle über-Grafik, wenn am Ende alles so total künstlich hyperrealistisch ist dass es einen gar nicht mehr in den Bann ziehen kann?
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, Atmosphäre ist definitiv wichtiger.
Bei Risen beispielsweise ist die Grafik auch schon relativ altbacken, aber die Atmosphäre ist genial, darum geht es letztendlich.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Was man hier sieht würde ich zwischen akzeptabel und veraltet einstufen. Aber irgendwo stand was von wegen das wäre nur die PS4 Version und vielleicht liegts ja auch an zu Tode komprimiertem Bildmaterial. Abwarten und hoffen das bei der PC Version mehr geht...
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Naja Grafik ist nicht wie vom.Witcher, aber wie gesagt wurde kann man damit ohne Probleme lebn wenn der Rest passt.
 
A

azzih

Guest
Glaub ich nicht dass das am PC besser wird. Die "Probleme" der Grafik sind ja nicht runterskalierte Sachen wie Texturen, sondern Figuren die sehr grob daherkommen und allgemein dieser saubere-Plastik- Comic Look. Sowas ändert sich auch mit stärkerer Hardware nicht.
Aber ich hab auch Deus Ex vor nem Jahr mit dem Grafikmod gespielt und das sah auch nicht sonderlich toll aus, trotzdem zieht es einen nach all den Jahren nach ein paar Minuten wieder in den Bann. Top Grafik wie in Witcher 3 ist was sehr schönes und bringt durchaus Vorteile bei der Atmosphäre, ist jetzt aber halt auch kein Must-Have für Spielpass...
 
D

Dr Bakterius

Guest
Eigentlich ist es ja nichts neues dass immer sofort irgendwelche Grafikfetischisten auftauchen und über die Grafik motzen ... scheint für einige einfach ein dringendes Bedürfnis zu sein.
Im Zusammenhang mit diesem Spiel finde ich das dann aber doch mehr als lächerlich, zumal es nebst Grafik viel wichtigeres gibt wie die Story, die grosse Freiheit und vor allem die Atmosphäre!
Was bringt mir eine tolle über-Grafik, wenn am Ende alles so total künstlich hyperrealistisch ist dass es einen gar nicht mehr in den Bann ziehen kann?
Bei dem was man zahlt darf man auch etwas erwarten. Generell sollte das Spiel mit seinen Inhalten glänzen da man von einem schönen Teller alleine ja nicht satt wird. Für High End Grafik ist wohl die Entwicklungsdauer zu lang geraten
 

ParanoidAndroid

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja, ein paar HD-Mods drauf und mit Reshade die knalligen Farben zurück fahren, dann wird das ganz hübsch... zumindest auf dem PC. :devil:
 
F

FortuneHunter

Guest
Mit der Grafik kann ich auch locker leben. Ich komme auch heute noch gut mit der Grafik von Fallout 3 + New Vegas zurecht.
Die Welt in sich ist stimmig und darauf kommt es an.


BTW: Mit den Reaktionen habe ich aber schon gerechnet als ich die Kommentare aufgerufen habe.

Bei dem was man zahlt darf man auch etwas erwarten. Generell sollte das Spiel mit seinen Inhalten glänzen da man von einem schönen Teller alleine ja nicht satt wird. Für High End Grafik ist wohl die Entwicklungsdauer zu lang geraten

Eher liegt es an der Basis, die Engine hat nun auch so einige Spiele und Jahre auf dem Buckel und war auch nie für herausragende Grafik und Specialeffekte bekannt. Merkt man regelmäßig wenn man sie dann mal ausmoddet ...
Entweder Over the Top Hardware und jeder Trick der geht ... oder Ruckelorgie und CTD an jedem Ende.

Und was ich bei den Bethesda-Spielen erwarte ist Open World Spaß und das in dem Sinne von einem riesigen Rollenspielsandkasten. Nicht im Sinne von: Ich nenne mich mal Open World, weil ich Sinnlosaufgaben überall vertreilt habe und meine Level groß sind.
Skyrim 700 Spielstunden und die Hauptstory nur bis zum ersten Drachen gespielt.
Ich mache mir mein Rollenspiel in den spielen lieber selbst ... Habe ich in irgendeinem Spiel von Betheada je das "Ende" gesehen ... Nö.
Hatte ich meinen Spaß damit ... definitiv.

Und genauso wird es auch wieder mit Fallout 4 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Laggy.NET

Guest
Also mir gefällts. Zwar technisch kein Knaller, aber trotzdem ein massiver Fortschritt gegenüber New Vegas oder Skyrim.
Mit den üblichen PC aufwertungen und etwas MSAA wird das schon ansehnlich.

Solange es andere Spiele nicht wirklich besser machen geht das schon in Ordnung. GTA V sieht auch nicht besser aus, vor allem bei den landschaften und ein Far Cry 4 ist zwar technisch weiter, aber viel zu generisch. Alles sieht gleich aus.
Da ist Fallout 4 schon auf relativ hohem Niveau, vor allem weil alles sehr stimmig wirkt. Einzig Witcher 3 ist da ne große Ausnahme.


Ich freu mich auf das Game, die Atmosphäre wirkt auf den Screenshots sehr gut.
Die eigentliche Grafik ist zweitrangig, solange Bildqualität und Framerate am PC gut sind.
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
Werde eh mit Mods spielen. Wahrscheinlich werde ich mit den Mods soagar viel viel mehr Zeit verbringen als mit dem Inhalt des Spiels.:ugly:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Wow das soll PS4 Grafik sein? Damn sieht das teils gut aus. Bei Imgur hatte ich stellenweise das Gefühl PC Screenshots zu betrachten. Noch eine Woche, dann gibt's endlich wieder Stuff zum zocken.
 
F

FortuneHunter

Guest
Wow das soll PS4 Grafik sein? Damn sieht das teils gut aus. Bei Imgur hatte ich stellenweise das Gefühl PC Screenshots zu betrachten. Noch eine Woche, dann gibt's endlich wieder Stuff zum zocken.

Ich tipp sogar auf XBOX One, denn das ist zur Zeit das einzige, dass vorab geladen werden kann.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Wow das soll PS4 Grafik sein? Damn sieht das teils gut aus. Bei Imgur hatte ich stellenweise das Gefühl PC Screenshots zu betrachten. Noch eine Woche, dann gibt's endlich wieder Stuff zum zocken.

Satire?

Hast Du The Witcher 3 auf dem PC gesehen (Ultra, WQHD, SweetFX)?

Das ist gute Grafik, die Screenshots sehen aber ziemlich unansehlich aus, mit altbackenen Texturen, schlechtem LoD, verfransten Schatten...

Gott sei Dank gibt es Mods, sowas wäre grafisch sonst nicht wirklich aktuell.

Dafür stimmt wenigsten die Atmosphäre in dem Spiel mit Sicherheit.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Das Spiel ist technisch eine Enttäuschung. Texturen, die teils noch aus Fallout 3 zu stammen scheinen, und dann zusätzlich keine zusammenhängende Welt, sondern Ladezeiten an Haus- und Höhleneingängen.
Weiß man schon sicher, ob PBR eingesetzt wird oder nicht? Den Screens nach können längst nicht alle Oberflächen damit versehen sein, höchstens einzelne Teile.
 
F

FortuneHunter

Guest
Auf manchen Screenshots sieht man "x" und/oder "Dreieck"/"Kasten".

Stimmt gar nicht drauf geachtet ... Aber dann möchte ich nicht wissen, was das für eine Version ist.

@RavionHD & M4xw0lf: Dealed with it. Das liegt an der Engine ... Wenn du sie nicht überlassten willst musst du kleine Brötchen backen ... Bis ich mein Skyrim-Setup stabil hatte mussten erst 2 Jahre vergehen und einige findige Modder mit genailen Ideen kommen. Davor ist es bei einem ticken zu hochauflösenden Texturen oder ein paar zuviel Mods ins Nirvana abgetaucht ...
Und viel wird sich an der Engine leider nicht getan haben. Warum auch, die Konsolen kommen ja damit zurecht und die PCler Modden sowieso <- Bethesdas Gedanke dahinter denke ich.
 
A

ARCdefender

Guest
Wenn die Grafik wirklich so auf dem PC aussehen sollte und dann wirklich auch noch die angegebenen Systemanforderungen stimmen, na dann gute Nacht.
Na warten wir mal die finalen Tests und User-reviews ab.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn die Grafik wirklich so auf dem PC aussehen sollte und dann wirklich auch noch die angegebenen Systemanforderungen stimmen, na dann gute Nacht.
Na warten wir mal die finalen Tests und User-reviews ab.

Da haben wir eh Mods, und Systemanforderungen entsprechen zu 99% eh nicht der Wahrheit, von daher.^^
 
A

ARCdefender

Guest
und Systemanforderungen entsprechen zu 99% eh nicht der Wahrheit, von daher.^^

Na das ist ja meist auch gut so, außer man richtet sich nach Batman Arkham Knight, wo als empfohlene GPU für max Settings ein 760 GTX verlangt wird, in der Realität aber erst mit einer 980TI gut läuft :ugly:
 

Lg3

Freizeitschrauber(in)
Sieht echt wunderschön aus, besser als ich dachte! Und das sind "nur" PS4 screenshots und sieht schon verdammt gut aus :daumen:
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
was regt Ihr euch überhaupt auf?

wir sind hier in einen PC Hardware EXTREME (^^) Forum

natürlich gehts hier um gute Grafik

wenn euch das nich passt geht halt woanders hin

z.B PC Games Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FortuneHunter

Guest
was regt Ihr euch überhaupt auf?

wir sind hier in einen PC Hardware EXTREME (^^) Forum

natürlich gehts hier um gute Grafik

wenn euch das nich passt geht halt woanders hin

Ehrlich, hier geht es nur noch um Grafik, alles andere an einem Spiel scheint nur noch zweitrangig. Und da geht mir das Verständnis irgendwie verloren ... Witcher 3 wurde ja auch im Vorfeld niedergeschriehen wegen der "Downgrades". Trotzdem ist es eines der besten Rollenspiele seit langen.

Was den 2. Teil deiner Aussage angeht ... Ich trage mich schon eine Weile mit den Gedanken die heiligen Hallen hier zu verlassen ... Vielleicht werde ich das auch bald mal in Angriff nehmen ... Irgendwie kommt man sich hier langsam vor wie in "Täglich grüßt das Murmeltier". Andere Themen immer die gleichen Argumente und Kleinkriege.
 

Rabber

Freizeitschrauber(in)
Für die Asche die sie mit Skyrim und Konsorten eingenommen haben, hätten die locker mal etwas in eine neue bzw überarbeitete Engine stecken können. Schlechter Vergleich aber selbst COD hat aus der alten Engine mehr raus geholt und und sieht deutlich hübscher aus dagegen ist das was Bethesda da abliefert nach 5 Jahren für den PC eine Frechheit, und wer Spiele Bethesda kennt der weiß auch das sich gegenüber der Konsolen Version nicht viel ändert. Ist wie bei Skyrim wo sie alles gefühlt einfach von der Konsole auf PC zogen und etwas am LOD gespielt wurde, selbst die Steuerung mit Maus und Tastatur war für die Tonne.Hauptsache Mod-Support damit man ja zeigen kann wie sehr man sich für den PC einsetzt...nicht, für mich ist da EA schon fast ein Segen, deren Ports sind eines PC meistens würdig.


Edit: Das Gameplay mag gut sein aber das eine schließt das andere ja nicht aus und Bethesda hat die Ressourcen für beides, außerdem ist es doch gerade die Technik was die Konsole zwischen einem PC unterscheidet also gucke ich auch in erster Linie auf die Technik. Irgendwie muss sich ja die höhere Rechenleistung eines Gamer-PCs und seinen Kosten bemerkbar machen und nicht nur an der Auflösung und etwas AA.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Immer diese Grafikfreaks...langweilig.

Immer diese Leute die wegen jeder Kritik herumheulen.
Das Spiel ist grafisch halt schlechter als das was man bisher in anderen großen Open World Games gesehen hat, und das darf man ruhig mal anmerken.

Hat hier jemand geschrieben: "Pfui, miese Grafik, kauf ich deswegen nicht"? Ich hab nichts dergleichen gesehen.

Wenn der Rest passt bin ich zufrieden, aber die Engine gibt wahrscheinlich nicht viel mehr her, und das darf man ruhig mal kritisieren.
 

MRRadioactiv

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ehrlich, hier geht es nur noch um Grafik, alles andere an einem Spiel scheint nur noch zweitrangig. Und da geht mir das Verständnis irgendwie verloren ... Witcher 3 wurde ja auch im Vorfeld niedergeschriehen wegen der "Downgrades". Trotzdem ist es eines der besten Rollenspiele seit langen.
Tja - so schauts aus: entweder es wird wegen Downgrade gesudert oder weil die Grafik ach so hässlich ist.
 
K

KGX

Guest
komisch kann man Atmosphäre und Grafik trennen?

aber egal ob die Geschichte oder Technik mist sind
ist ja ein Fallout
 
Oben Unten