• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Facebook übernimmt Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar, der größte Teil wird dabei durch Aktien finanziert. Das ist der bisher größte Zukauf in der Geschichte von Facebook. Whatsapp soll ersten Berichten zufolge unabhängig bleiben.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]
 

Bec00l

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Mir gefällt es zwar nicht. Jedoch ist das schon ein logischer Schritt. Whatsapp ist in aller Munde und wird sich auf die ein oder andere Weise lohnen.
Was ich nicht verstehen kann 16+3 Milliarden.. ist das nicht ein wenig viel?
Das Unternehmen selbst hat ja nur 50 Mann :/
Die Idee dahinter machts wohl aus. Ein einfaches Chatprogramm ohne Werbung das reibungsfrei funktioniert :daumen:
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Die Idee dahinter machts wohl aus. Ein einfaches Chatprogramm ohne Werbung das reibungsfrei funktioniert :daumen:

Ich denke eher die Nutzerbasis macht den Kaufpreis aus. Das selbe Programm mit 1 Million Nutzern hätte FB wahrscheinlich nicht mal ansatzweise interessiert.
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Das Unternehmen selbst hat ja nur 50 Mann :/

Tja damit könnte jetzt jeder von den 50 Mann mit 60Mio. in den Ruhestand gehn :D Und sich noch die 16Mrd in Aktien teilen. Alter, das ist mir zu krass. Einmal die richtige Idee und du bist durch.
 

Bec00l

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Ich denke eher die Nutzerbasis macht den Kaufpreis aus. Das selbe Programm mit 1 Million Nutzern hätte FB wahrscheinlich nicht mal ansatzweise interessiert.

Tja damit könnte jetzt jeder von den 50 Mann mit 60Mio. in den Ruhestand gehn :D Und sich noch die 16Mrd in Aktien teilen. Alter schrieb:
Naja, Facebook war ja auch an Snapchat oder wie das heißt interessiert, jedoch haben die abgelehnt. Aber wird schon stimmen =)

ryzen1
Japp die eine Idee. Es ist einfach so unfassbar viel. Flappy Bird ist programmtechnisch auch ein Witz = Bestseller ! Man könnte heulen =D
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Dann wird es jetzt wohl Zeit sich eine Alternative zu Whatsapp zu suchen.
Denn FB, die Seuche der Neuzeit, unterstütze ich sicher nicht. :daumen2:
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Mir gefällt es zwar nicht. Jedoch ist das schon ein logischer Schritt. Whatsapp ist in aller Munde und wird sich auf die ein oder andere Weise lohnen.
Was ich nicht verstehen kann 16+3 Milliarden.. ist das nicht ein wenig viel?
Das Unternehmen selbst hat ja nur 50 Mann :/
Die Idee dahinter machts wohl aus. Ein einfaches Chatprogramm ohne Werbung das reibungsfrei funktioniert :daumen:

Facebook wird diese "einfach Idee" jedoch töten, da bin ich mir sicher. Irgendwann taucht das lustige "F" auf etc. naja... Tschüss Whatsapp, hallo Whistle.IM/MyEnigma ;)
 

Caliosthro

PC-Selbstbauer(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Tja, dann werde ich Whatsapp mal direkt deinstallieren...
Schade
 

Bec00l

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Facebook wird diese "einfach Idee" jedoch töten, da bin ich mir sicher. Irgendwann taucht das lustige "F" auf etc. naja... Tschüss Whatsapp, hallo Whistle.IM/MyEnigma ;)

Gott sei dank gibt es ja genug Alternativen! =D
Ich befürchte das der Einschleichprozess definitv kommen wird. Aber an der Grundstruktur sich nicht viel ändert. Die Leute sind ja noch angestellt und halten entsprechend viele Aktien. Die Idee wird nicht verworfen sondern ausgebaut.
Falls das nicht so sein sollte, tritt mein erster Satz in Kraft.
 

beercarrier

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

es heißt ja wenn es dir nicht passt nutze es nicht. aber was macht man wenn fb anfängt die konkurrenz aufzukaufen.
 

Fearofdeath

Freizeitschrauber(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

son kleiner empstos im fb serverraum und backuplsger kann ned schadn xD
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Damit hat sich die kostenlose werbefrei Version wohl gegessen. Jetzt muss sich das Unternehmen bezahlt machen und das geht nur mit Werbung Werbung Werbung oder teureres Abo-Modell als 90 Cent im Jahr.
Da sieht man aber echt, was für einen Bammel der Zuckerberg vor diesem kleinen neuen Unternehmen hatte und dass es garnicht so rosig bei Facebook ausschaut, wie er immer sagt. 1,23 Mrd Nutzer, ja doppelte und dreifache und viele viele inaktive oder nur passiv aktive. Wahrscheinlich hat sich das in 4-5 Jahren selber erledigt.
 

Fearofdeath

Freizeitschrauber(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

sollnse ruhig preise erhöhen... hab glei 3jahre gekauft gehabt... hatte das gel grad noch aufn google play karte... abr nochma mich zur kasse bitten können se mich eigentlich nicht oder?
weil ich ja schonmal gezahlt hab
 

Agallah

Freizeitschrauber(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Dann wird es jetzt wohl Zeit sich eine Alternative zu Whatsapp zu suchen.

Eine Änderung der AGB's ist jetzt nur noch eine Frage der Zeit, die meisten User werden sie blind akzeptieren.
Wenn nur nicht alle Freunde bei WhatsApp wären, doofe Abhängigkeit.
Ich werde mir aber mal Threema genauer anschauen, das ist mir von einem Kumpel schon empfohlen worden. Sichere Angelegenheit anscheinend.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

bin sowieso schon lange on "LINE"
 

Memphis_83

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

interessant dass die wettbewerbsbehörde (noch) nichts dazu gesagt hat...die bekommen wohl auch ihren anteil^^!
1. kauft 2. -> megamonopol :what:!
 

aloha84

Volt-Modder(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Bin ich der Einzige, der diese Summen vollkommen überzogen findet?
 

FuTheBear

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Mit WhatsApp hat Facebook nun auch ohne eigene App auf dem Smartphone stets und ständig Zugriff auf Standort, Mikro, Kamera und sämtliche Daten auf dem Gerät. :lol:
Ist das nicht herrlich!?!
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Woanders steht, es sind 16Mrd $ in Bar, und der Rest in Aktien, die nur die Gründer von WhatsApp bekommen sollen. Und laut Jan Koum (Gründer von WhatsApp) ändert sich (erstmal) überhaupt nichts, auch keine Ergänzungen wie hier beschrieben wird.
 

bltpgermany

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

"Whatsapp soll ersten Berichten zufolge unabhängig bleiben."

Was träumt ihr eigentlich Nachts?
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Woanders steht, es sind 16Mrd $ in Bar, und der Rest in Aktien, die nur die Gründer von WhatsApp bekommen sollen. Und laut Jan Koum (Gründer von WhatsApp) ändert sich (erstmal) überhaupt nichts, auch keine Ergänzungen wie hier beschrieben wird.

Da steht:

"Dafür legt Facebook zunächst 16 Milliarden Dollar in bar und eigenen Aktien auf den Tisch"

Zu welchen Anteilen steht da nicht. Wenn man allerdings die verlinkte Quelle anklickt klärt sich das auf ("for a total of approximately $16 billion, including $4 billion in cash and approximately $12 billion worth of Facebook Shares").
 

sToRmInG

Schraubenverwechsler(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Eine Änderung der AGB's ist jetzt nur noch eine Frage der Zeit, die meisten User werden sie blind akzeptieren.
Wenn nur nicht alle Freunde bei WhatsApp wären, doofe Abhängigkeit.
Ich werde mir aber mal Threema genauer anschauen, das ist mir von einem Kumpel schon empfohlen worden. Sichere Angelegenheit anscheinend.
Threema kann ich da nur empfehlen. End-zu-End-Verschlüsselung ist super, allerdings hat das bezüglich Gruppenchats so seine Nachteile. Neues Mitglied heisst neue Gruppe.

Für alle, die sich für Threema interessieren, hier mal die FAQ Section über Sicherheit: https://threema.ch/de/faq.html#why_secure
Und ein Podcast, wo der Entwickler über das ganze Konzept spricht: Die Wahrheit #017

Ich selbst bin sehr zufrieden mit Threema, ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig mit diesen IDs, aber mit dem Gruppen-Chat Update für Android, was vor kurzem nachgeliefert wurde, bietet es eigentlich die nötigen Features.
 

XmuhX

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Facebook kriegt sie alle! :ugly:
Ob Threema was taugt wird sich zeigen. Eine Alternative scheint es zumindest zu sein.
Nur wegen den Kontakten irgendwo zu bleiben, ist kein Grund sich überall nackig machen zu müssen! Das grenzt ja schon an Gruppenzwang! :schief:
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

interessant dass die wettbewerbsbehörde (noch) nichts dazu gesagt hat...die bekommen wohl auch ihren anteil^^!
1. kauft 2. -> megamonopol :what:!


Das sind nur Fantasie Werte, wenn Whats App´s oder Facebook nicht mehr in der Gunst der Kunden liegt, dann wird es so schnell verschwinden wie es entstanden ist.
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Denkt dran: Facebook kann ab sofort alle eure Nutzerdaten verwenden.
Als Facebook-Hasser werde ich also WhatsAp vom Smartphone verbannen.
Brauche ich eh nicht wirklich, war nur wegen paar Kumpels drauf, die meinten ich bräuchte es.
Wozu wird es genutzt? Um blöden Videokram und Bilder vom Essen aus dem Urlaub zu versenden.
Kostet wertvollen Speicherplatz auf dem Smartphone und Internettraffic und auch die Zeit den Müll anzuschauen und zu löschen.
Im Endeffekt muss man dem Zuckerzwerg also dankbar sein, dass er so viel Geld dafür aufopfert, um uns von dem Ballast zu befreien.
Wenn er jetzt noch sein restliches Geld dafür aufwenden würde, um Microsoft zu schlucken, dann würde ich endlich auch wieder mehr Zeit für meine Freizeitgestaltung zur Verfügung haben und dabei sogar Geld sparen, weil ich nicht mehr ganz so viel Geld für neue Hardware, Software und Spiele ausgeben müsste.
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Schnäppchen :ugly: Erinnert mich irgendwie an die Dot-Com-Blase in den 2000ern... Wir wissen ja, Geschichte wiederholt sich ;-)

Habe diesen (unsicheren) Dienst vorher nicht genutzt und werde jetzt auch nicht damit anfangen.
 

Bec00l

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Denkt dran: Facebook kann ab sofort alle eure Nutzerdaten verwenden.
Als Facebook-Hasser werde ich also WhatsAp vom Smartphone verbannen.
Brauche ich eh nicht wirklich, war nur wegen paar Kumpels drauf, die meinten ich bräuchte es.
Wozu wird es genutzt? Um blöden Videokram und Bilder vom Essen aus dem Urlaub zu versenden.
Kostet wertvollen Speicherplatz auf dem Smartphone und Internettraffic und auch die Zeit den Müll anzuschauen und zu löschen.
Im Endeffekt muss man dem Zuckerzwerg also dankbar sein, dass er so viel Geld dafür aufopfert, um uns von dem Ballast zu befreien.
Wenn er jetzt noch sein restliches Geld dafür aufwenden würde, um Microsoft zu schlucken, dann würde ich endlich auch wieder mehr Zeit für meine Freizeitgestaltung zur Verfügung haben und dabei sogar Geld sparen, weil ich nicht mehr ganz so viel Geld für neue Hardware, Software und Spiele ausgeben müsste.



Sorry aber bis jetzt sind alle Daten von einem eh schon gesammelt.
Wo schluckt Whatsapp denn so viel Speicher und MB Volumen? Bei mir jedenfalls nicht. Ich schreibe mit sehr vielen und finde Whatsapp einfach super. Selbst mit E Verbindung werden normale Messages ohne Probleme gesendet.
Wenn du es gleich verbannen willst, bitte. Aber deshalb gleich so ein Theater um alles machen? Es wird sich erstmal nichts ändern und das ist auch gut so.
Aber wem erzähl ich da was :) Man wird ja sowieso schon von allen Seiten abgehört,überwacht,etc.. Warum also künstlich die Paranoia verstärken
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Im Endeffekt muss man dem Zuckerzwerg also dankbar sein, dass er so viel Geld dafür aufopfert, um uns von dem Ballast zu befreien.
Wenn er jetzt noch sein restliches Geld dafür aufwenden würde, um Microsoft zu schlucken, dann würde ich endlich auch wieder mehr Zeit für meine Freizeitgestaltung zur Verfügung haben und dabei sogar Geld sparen, weil ich nicht mehr ganz so viel Geld für neue Hardware, Software und Spiele ausgeben müsste.

Und was hindert Dich daran den ganzen "überflüssigen Kram" bereits jetzt nicht mehr zu nutzen?
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Aus der Sicht von Facebook eine sehr gute Entscheidung. Jetzt können sie ihre Kapazitäten mehr in Features stecken, wie Videochats etc.. :)

Dann wird es jetzt wohl Zeit sich eine Alternative zu Whatsapp zu suchen.
Denn FB, die Seuche der Neuzeit, unterstütze ich sicher nicht. :daumen2:
Was genau ist an whatsapp so anders als an Facebook?

Denkt dran: Facebook kann ab sofort alle eure Nutzerdaten verwenden.
Als Facebook-Hasser werde ich also WhatsAp vom Smartphone verbannen.
Naiv zu glauben Whatsapp hätte das nicht gemacht. Hast du Dir etwa nie die Nutzervereinbarung mal angeschaut? Wo ist der Unterschied zu Facebook?

MfG
 
H

Heumond

Guest
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Solange ich da nichts mit meinem nicht vorhandenen Facebookaccount verlinken muss stört es micht nicht, sollte ich für die Nutzung eine verlinkung vornehemen müssen werde ich meinen gezahlten Euro anteilig für das Jahr zurückfordern und Whatsapp deinstallieren, vlt. aber auch einen Dummy-Account erstellen.
Dann freut sich Facebook über einen weiteren höchstaktiven Nutzer mit wertvollen verkaufbaren Daten.

Was genau ist an whatsapp so anders als an Facebook?
Das ist natürlich von der Nutzung abhängig aber ich habe noch keine "Social-Games" in Whatsapp spielen sollen, ebenso sehen nicht alle was ich total unterstütze indem ich auf "Like" gedrückt habe oder was ich die letzten Jahre alles kommentiert habe.
 

Bec00l

Software-Overclocker(in)
AW: Facebook kauft Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar [User-News von NicoGermanman]

Aus der Sicht von Facebook eine sehr gute Entscheidung. Jetzt können sie ihre Kapazitäten mehr in Features stecken, wie Videochats etc.. :)


Was genau ist an whatsapp so anders als an Facebook?


Naiv zu glauben Whatsapp hätte das nicht gemacht. Hast du Dir etwa nie die Nutzervereinbarung mal angeschaut? Wo ist der Unterschied zu Facebook?

MfG

Facebook kauft WhatsApp | heise online

Whatsapp bekommt jeden Tag eine Millionen User als Zuwachs.
Wenn sie jetzt nicht kaufen,... wird es später zu spät sein :ugly: Es wird ja nicht günstiger mit der wachsenden Millionenzahl pro Tag,..
 
Oben Unten