• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

F1 2021: Überarbeiteter Karrieremodus rollt im Juli an die Startlinie

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu F1 2021: Überarbeiteter Karrieremodus rollt im Juli an die Startlinie

Wie der Publisher EA bekannt gegeben hat, wird das britische Entwicklerstudio Codemasters F1 2021 samt überarbeitetem Karrieremodus am 16. Juli für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S veröffentlichen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: F1 2021: Überarbeiteter Karrieremodus rollt im Juli an die Startlinie
 

twack3r

Software-Overclocker(in)
No VR, no buy!

Extrem schade, dass Codemasters die VR Funktionaliät verpennt.

Gerade für Simulationen ist das mittlerweile ein Must-Have und kein nice-to-have mehr.
 

Baron_Bob

Schraubenverwechsler(in)
Kann ich fast komplett zustimmen. Ich würde zwar nicht sagen must-have aber es ist schon sehr viel vergebenes Potenzial. Kann es mir nur so erklären, das in der angepeilten Zielgruppe die Hardware nicht so verbreitet ist. Für mich ist die Serie auch nur eher semi-sim und deshalb auch egal. Aber mit VR hätte ich es bestimmt irgendwann mal im Sale geholt.
 

Norisk699

Software-Overclocker(in)
No VR, no buy!

Extrem schade, dass Codemasters die VR Funktionaliät verpennt.

Gerade für Simulationen ist das mittlerweile ein Must-Have und kein nice-to-have mehr.

Exakt!

VR ist ein must-have für ein Rennspiel. Und wenn es nur 200.000 Leute nutzen, dieses Feature brauchst du einfach für ein modernes Rennspiel, einfach schon weil du damit Eindruck schinden kannst.


Lobenswert dagegen folgendes:
Die neu in den Rennkalender aufgenommenen Strecken in Portimão, Imola und Jeddah werden als kostenloser Download nach dem Marktstart für Spieler von F1 2021 verfügbar sein.
 
Oben Unten